Xenia Tausch Dampf- und Heisswasserventil

Diskutiere Xenia Tausch Dampf- und Heisswasserventil im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, an unserer Xenia ist das Dampfventil links und das Heißwasserventil rechts. Da die Maschine nun mit der linken Seite an die Wand gestellt...

  1. #1 unclewoo, 29.07.2019
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    44
    Hallo,

    an unserer Xenia ist das Dampfventil links und das Heißwasserventil rechts. Da die Maschine nun mit der linken Seite an die Wand gestellt werden soll, wäre ein Tausch sinnvoll. Nun habe ich in einem Anflug geistiger Verwirrung die Lanze und den Hahn an der Schraube unterhalb des Kipphebels abgebaut, also die Federventile geöffnet. Ich habe alles natürlich wieder zusammengebaut. Aber es ergeben sich für mich nun ein paar Fragen. Ich würde mich über eure Unterstützung freuen!

    1.) Ist entscheidend, wie stark die Federn der Federventile bei dem oben genannten Zusammenbau von Hahn und Lanze gestaucht sind? Wie viele Gewindegänge sollten oberhalb der Kontermutter frei bleiben?

    2.) Als ich die Dampflanze abgebaut habe, erschien es mir, als sei die Feder - anders als beim Heißwasserhahn - mit dem Teller nach oben abgedichtet. Aber das ließe sich ja kaum vernünftig zusammenbauen. Ist es also richtig, dass bei beiden Ventilen die Federn mit den Tellern nach unten die Ventile abdichten?

    3.) Wenn ich die beiden Ventile tauschen möchte, baue ich sie vermutlich am besten komplett aus. Die Tassenwärmeabdeckung ist geöffnet. Die Ventile sind ja mit einer Mutter von innen an das Gehäuse gesetzt. Die öffne ich. Wo aber löse ich am besten die Verbindung der Ventile zum Rest der Maschine, am Teflonschlauch kesselseitig?

    Vielen Dank!!
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.636
    Zustimmungen:
    8.660
    Zu 3) Es ist nicht damit getan die Ventile zu tauschen, Du musst auch die Verrohrung anpassen. Das dürfte der aufwändigere Teil der Aktion sein.

    btw: hier sind viele Xenia Besitzer unterwegs, da könntest du bessere Chancen haben, eine schnelle Antwort zu bekommen: Xenia Owners Community - XOC

    Zudem supporten @Iskanda und sein Team auch immer gern, die wissen genau was zu tun ist.
     
    NiTo, brrrt und vectis gefällt das.
  3. #3 Wrestler, 29.07.2019
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.456
    ... erinnert mich etwas an den abzug der russischen soldaten.
    die haben auch die wasserhähne mitgenommen und in russland in die wand geschraubt.
    dann erfolgte die verwunderung, weil kein wasser raus kam! :D
     
    brrrt gefällt das.
  4. #4 unclewoo, 29.07.2019
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    44
    @cbr-ps Danke Dir - beziehst Du Dich auf die Xenia (bzw. kennst Du deren Innenleben) oder ist die Anmerkung generell zu verstehen? Mir ist schon bewusst, dass im Normalfall dafür die komplette Verrohrung getauscht werden müsste, ich hatte schon einige Maschinen auf meiner Werkbank liegen :) Aber bei der Xenia sieht mir das sehr nach plug-and-play aus und ich habe es auch aus Holgers Angaben so verstanden, als seien die Ventile relativ simpel von links nach rechts zu tauschen... Danke für den Hinweis auf den Thread der Xenia-Nutzer. Kannte ich noch nicht. Ich schaue da mal rein.

    @Wrestler Danke, ich bin weder Russe noch an Wasserhähnen übermäßig interessiert.
     
  5. brrrt

    brrrt Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    684
    …dann verstehe ich deinen Eingangspost um so weniger.
     
    PhilR, NiTo und cbr-ps gefällt das.
  6. #6 unclewoo, 29.07.2019
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    44
    Danke - was genau verstehst Du nicht? Dann kann ich mich vielleicht deutlicher ausdrücken.
    War ein paar Jahre nicht mehr hier aktiv. Scheint sich ja einiges geändert zu haben...
     
  7. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.636
    Zustimmungen:
    8.660
    Naja, dass Dampf am Kessel wo anders abgezapft wird als Wasser, hat sich nicht geändert. Die Xenia kann man umbauen, die ist dafür ausgelegt in rechter und linker Dampfvariante gebaut zu werden, aber umbauen muss man es trotzdem.
    Ob die Rohre 1:1 passen weiss ich nicht, aber das solltest Du als versierter Schrauber mit einem Blick ins Innere leicht abschätzen können. Ich meine irgendwo in den großen Xenia Threads wurde das auch schonmal besprochen, musst mal suchen dort.
     
    unclewoo, PhilR, brrrt und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #8 Iskanda, 29.07.2019
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    8.949
    So ist es. Rufe uns einfach an - dann geht es ohne Raten. :)

    Am besten morgen in Velten in der Produktion unter (0)3304 – 565 937 0 (xenia.coffee/kontakt)
     
    unclewoo, Hurtz11, cbr-ps und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #9 unclewoo, 29.07.2019
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    44
    Vielen Dank!!
     
  10. #10 Iskanda, 15.08.2019
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    8.949
    Ich habe dafür mal eine Aleitung gemacht (und es selber ausprobiert): Downloads/Support | Xenia Espresso GmbH

    upload_2019-8-15_17-18-55.png
    Wird ja sicher noch einmal jemand brauchen.

    @unclewoo Schau mal ob das für dich praktikabel ist und wenn es Fragen gibt: info[at]xenia[dot]coffee. Wenn deine Maschine vor 01.07.2019 gebaut wurde, musst du mich einmal vorher anrufen, weil es da einen Unterschied gibt.
     
    a2s gefällt das.
Thema:

Xenia Tausch Dampf- und Heisswasserventil

Die Seite wird geladen...

Xenia Tausch Dampf- und Heisswasserventil - Ähnliche Themen

  1. Lelit Bianca - Fehlermeldung 3 - Fehler bei Befüllung des Dampfkessels - kein Dampf mehr

    Lelit Bianca - Fehlermeldung 3 - Fehler bei Befüllung des Dampfkessels - kein Dampf mehr: Liebes Forum Wer kann mir helfen? Bin heute aus den Ferien zurückgekommen und wollte das alte Wasser aus den Boilern lassen, indem ich zuerst die...
  2. BFC Levetta Regler tauschen- nur wie?

    BFC Levetta Regler tauschen- nur wie?: Hallo, ich schon wieder, sagt mal, wenn ich die Griffe der Maschine gegen Holzgriffe ( Regler für Dampf und Heißwasser) tauschen möchte, wie gehe...
  3. QUICKMILL LA CERTA Dampf zu wenig Leistung

    QUICKMILL LA CERTA Dampf zu wenig Leistung: Hallo Leute Habe folgendes kurioses Problem... An meiner Quickmill La Certa 0975 ca 3 Jahre alt (regelmäßig entkalkt) habe ich, nachdem ich ein...
  4. Bitte um Schnelldiagnose: wenig Dampf bei Simonelli Apia

    Bitte um Schnelldiagnose: wenig Dampf bei Simonelli Apia: Hallo Leute, da sich sonst niemand um die Büromaschine kümmert bleibt es immer an mir hängen ;-( Also: Seit heute schwächelt unser eingruppige...
  5. [Verkaufe] Xenia in schwarz eloxal

    Xenia in schwarz eloxal: Wir haben eine neue Xenia in (fast ganz) schwarz sofort verfügbar: [ATTACH] [ATTACH] Preis: 1980 zzgl Versand Die Ausstattung: [ATTACH]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden