Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

Diskutiere Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hmmm, kam gerade ins Grübeln weil meine Domobar ja eine Preinfusion macht und ich die Extraktionszeit bisher ab umlegen des Hebels gemessen...

  1. #1 ZappBrannigan, 22.04.2008
    ZappBrannigan

    ZappBrannigan Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm,

    kam gerade ins Grübeln weil meine Domobar ja eine Preinfusion macht und ich die Extraktionszeit bisher ab umlegen des Hebels gemessen habe. Wird die optimale Extraktionszeit von 25-30sec ab anliegen des Brühdrucks gemessen ? Wäre ja naheliegend.

    Gruß,

    Zapp
     
  2. #2 nobbi-4711, 22.04.2008
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    1.147
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    Wie hast Du das denn bisher hingekriegt? Da muss ja bei 4 bar schon einiges gekommen sein...und ein mittlerer Sturzbach bei Erreichen den vollen Drucks.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  3. #3 ZappBrannigan, 22.04.2008
    ZappBrannigan

    ZappBrannigan Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    ??? weiss nich was du meinst. Die Domobar gibt ca. 8sek Kesseldruck auf den Puck (ca.1bar). In der Zeit fließt natürlich nichts, soll ja auch nicht. Dann steigt der Druck zügig (in 1-2sek) auf 9,5 bar an und erst dann beginnt es zu fließen.


    @ Admin bitte einen der beiden Threads löschen (Original ist natürlich der von gestern). Habe vorhin als ich den Rechner angemacht habe nur einen refresh der Seite gemacht. Keine Ahnung wie das zum Doppelposting geführt hat.

    Gruß,

    Zapp
     
  4. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    In den verschiedenen Veröffentlichungen steht mal, dass die Durchflusszeit vom Umlegen des Schalters und mal vom Erscheinen des ersten Tropfens an gemessen werden muss. Egal! Ich nehme die 25 sec sowieso nur als Anhaltsapunkt, falls ich eine neue Sorte ausprobiere. Im Normalfall richte ich mich nach anderen Kriterien beim Brühen und lasse das Sekundenzählen.
     
  5. #5 nobbi-4711, 22.04.2008
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    1.147
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    Die Domobars, die ich kenne, brauchen locker 10sec, um auf den vollen Druck zu kommen. Dann fliesst es langsam mit ca 1ml/sec. Also komme ich logischerweise auf ca 35sec ab einschalten Pumpe. Mahle ich grober, fliesst es schon nach 3sec raus, um dann mit Einsetzen des vollen Drucks wie ein Sturzbach rauszuschiessen. Von daher kann es bei der Domobar und vielen anderen Hebel-E61ern nur ab Laufen des Espressostrahls funzen mit den 25sec.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  6. #6 meister eder, 22.04.2008
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    es ist eigentlich egal, wie du deine zeit misst, du brachst sie nur, um abweichungen festzustellen. wenn dir der kaffee mit 30s nach dem umlegen am besten schmeckt, dann ist das richtig so. bei 35s auch. wenn du aber irgendwann bemerkst, dass du dich eher auf die 25s zu bewegst, musst du deine einstellungen kontrollieren, um wieder auf deine persönliche idealzeit zu kommen. die kann auch je nach sorte variieren.
    interessant wird die frage nach der messung erst, wenn du eine einstellbare preinfusion hast. wenn du zb 30s preinfusion hast, kann die gesamtzeitregel nicht mehr hinhauen. ich gehe in diesem fall eher vom ersten tropfen aus. da ich bei dem auch immer die pumpe aktiviere, stimmt diese zeit auch fast mit der pumpenlaufzeit überein. meine laufzeit liegt also immer bei rund 25s, plus idr 10-15s preinfusion.
    gruß, max
     
  7. #7 ZappBrannigan, 22.04.2008
    ZappBrannigan

    ZappBrannigan Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    Mir ging es hauptsächlich um die Einstellung der Mühle, sprich ich wollte die "25" sek Extraktionszeit als Referenz für den Mahlgrad nehmen. Habe es denke ich aber ganz gut hinbekommen. Der Schreyögg in der Mühle läuft wie Öl, hat eine schöne, stabile Crema und schmeckt besser als das meiste was ich bisher für teures Geld vorgesetzt bekommen habe. LEKKER. Mal sehen was man noch besser machen kann.

    Gruß,

    ZappBrannigan
     
  8. #8 Scherzchen, 01.09.2009
    Scherzchen

    Scherzchen Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    hallo,
    möchte gern nochmal dieses thema aufgreifen, hab das bisher noch nicht ganz verstanden :oops:
    durch die preinfusion wird doch der kaffeepuk zum vorquellen durchnässt, richtig?
    dadurch müsste doch auch schon eine extraktion des kaffeemehls erfolgen, oder?
    demnach müsste also die preinfusionszeit zur extraktionszeit dazuzählen...
    wenn das so wäre, dann ergäbe doch aber eine addition der avisierten 25s (+-) durchlaufzeit mit der preinfusionszeit im o.g. beispiel eine gesamtextraktionszeit von bis zu 40s. hat man da nicht i.d.R. schon eine überextraktion? :-?:-?
     
  9. #9 KlausMic, 01.09.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    Ein entscheidendes Kriterium des Extraktionsverfahrens beim Espresso ist der Druck. Dadurch wird der Espresso (mitunter) definiert. Das einfache Durchnässen mit Wasser ist ja im Prinzip das gleiche wie beim Filterkaffee. Die klassischen Espressoaromen werden dadurch aber noch nicht aus dem Kaffeemehl gelößt. Deshalb würde ich die Preinfusion nicht zur Bezugszeit hinzurechnen.

    Viele Grüße

    Klaus
     
  10. #10 gunnar0815, 01.09.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    Mit manueller Preinfusion kannst du Preinfusionszeiten von über 45 Sekunden bis zum ersten Tropfen bekommen. Um unterschiedlich Systeme zu vergleichen macht es mehr Sinn vom ersten Tropfen zu messen. Ich würde mich aber mehr nach dem Mäuseschwanzchen richten.
    Gunnar
     
  11. #11 Scherzchen, 01.09.2009
    Scherzchen

    Scherzchen Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    danke für die erleuterungen :)
    ist eigentlich eine preinfusion möglich, indem man kurz den bezug startet, also über die pumpe, dann beim ersten tropfen den bezug beendet, einige sekunden wartet und dann den eigentlichen bezug startet?
    oder beginnt dadurch dann schon die extraktion, da ja die preinfusion über pumpendruck stattgefunden hat..? :-?
     
  12. #12 gunnar0815, 01.09.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    Die Preinfusion benötigt meiner Meinung nach einen konstanten Druck von 1 bis 2,5 Bar.
    Die Versuche mit kurz anschalten und warten waren bei mir alle nichts. Man kann es dazu auch kaum kontrollieren.
    Gunnar
     
  13. #13 meister eder, 02.09.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    ich habe sowas bei meiner saeco aroma manchmal probiert. wenn man die wassermenge gut dosiert, gibt es tatsächlich eine kleine verbesserung. gerade diese maschine hat sowas nötig, denn durch den fast ungebremsten brühdruck und die fehlende verteilerplatte neigt sie zu channeling und bitterem geschmack. dem channeling entgegen wirkt der geringe siebdurchmesser.

    gruß, max
     
  14. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.285
    Zustimmungen:
    641
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    Das ist aber merkwürdig, dass dieses Thema auf so wenig Resonanz stösst. Fast immer wird auf die 25sec hingewiesen und mehr auf Mahlgrad und Kaffeesorte rumgeritten, dabei ist es danach ja nun doch nicht so wichtig.

    Ich habe bisher immer 25sec inkl Preinfusionsphase als Richtwert genommen und erst die letzte Zeit (von diesem Thema angeregt), meine Zeit auf 25sec ab dem ersten Tropfen geändert.

    Beim Malabar klappt das irgendwie nicht, hier ist ab dem ersten Tropfen nach 15sec schon Schluß und die 25-30mml erreicht.

    Was nun tun, wenn der Espresso schmeckt und nur in der Theorie, es eigentlich nicht ganz richtig sein kann, denn es fehlen ja 10sec die weitere Aromen freisetzen würden ? :roll:
     
  15. #15 gunnar0815, 16.10.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    @Ingo die 25 Sek. sind doch nur ein Richtwert der auch noch umstritten ist. Wenn der Kaffee dir bei 10-15 Sek. bzw. 30-45 Sek. schmeckt was sollst. Dann ist dieses wohl für diesen Kaffee zu mindestens nach deinem Geschmack so das richtige.
    Gunnar
     
  16. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.285
    Zustimmungen:
    641
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    Gunnar, wenn ich jetzt noch beichte, dass ich zwischen 15 oder 25sec keinen Unterschied schmeckte und auch bei Anpassung durch den Mahlgrad, keine Welten verstellen kann, bestätigt das ja irgendwie deine These :D

    2°C kälteres Wasser, das schmecke ich aber sofort :)
     
  17. #17 gunnar0815, 17.10.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

    Na da bin ich aber berügt. :lol:
    Gibt aber auch Kaffees bei denen ich (wohl auch du :lol:) einen großen Unterschied schmeckst.
    Und wenn nicht was soll`s Hauptsache dir schmeckt es.
    Gunnar
     
Thema:

Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ?

Die Seite wird geladen...

Zählt Preinfusion zur Extraktionszeit ? - Ähnliche Themen

  1. BFC Elite Preinfusion zu schnell?

    BFC Elite Preinfusion zu schnell?: Hallo liebes Kaffee-Netz-Forum, im Februar habe ich mir mein Update von der Gaggia CC zur BFC Elite gegönnt. Beim Bezug des Espressos ist mir...
  2. Domobar / E61 Geräusch nach Preinfusion...??

    Domobar / E61 Geräusch nach Preinfusion...??: Hallo zusammen Meine Domobar macht ein seltsames Geräusch beim Bezug, dazu das verlinkte Video... Passiert nicht immer, habe eher das Gefühl,...
  3. GS/3 MP Temperaturstabilität (neues Modell)

    GS/3 MP Temperaturstabilität (neues Modell): Hallo! Bei einem geplantem Upgrade (von Bezzera Magica) stehe ich nun vor der Wahl zwischen der neuen MP- und der AV-Variante der GS3. Aufgrund...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden