Zapfenstreich für Oberstleutnant Sanftleben

Diskutiere Zapfenstreich für Oberstleutnant Sanftleben im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Schramm hört auf bei "Neues aus der Anstalt", will (darf oder kann) scheinbar kein Fernsehen mehr machen. Sehr, sehr schade. "Neues aus der...

  1. #1 plempel, 28.05.2010
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.533
    Zustimmungen:
    4.832
  2. #2 betateilchen, 28.05.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Zapfenstreich für Oberstleutnant Sanftleben

    Sehr schade für die Sendung - aber eine positive Entscheidung von/für Schramm, den ich auch schon von der Bühne kenne. Da finde ich ihn mindestens genausogut (wenn nicht sogar besser) als in der Anstalt.

    Ein herzliches Toi-Toi-Toi an Georg Schramm für seine weiteren Pläne.
     
  3. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Zapfenstreich für Oberstleutnant Sanftleben

    upss, dass hatte ich noch garnicht mitbekommen :oops:

    für die sendung ist/war er ja imho wichtiger als herr priol

    gruß galgo
     
  4. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Zapfenstreich für Oberstleutnant Sanftleben

    Fürs ZdF ist es schlecht, fürs Kabarett und für Schramm dagegen gut.
    Das Fernsehen verschleißt solche Leute schon enorm und verlangt natürlich auch Kompromisse.
     
  5. ich

    ich Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    12
    AW: Zapfenstreich für Oberstleutnant Sanftleben

    Muß nicht sein (Herr ich ist ein alter Hildebrand-Fan selbst FJS hat sich
    an ihm die Zähne ausgebissen) aber Schramm ist 1A und trotzdem
    würde ich aufgrund der Flächendeckung eine ZDF performance bevorzugen.
     
  6. #6 Mark_Twain, 29.05.2010
    Mark_Twain

    Mark_Twain Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    27
    AW: Zapfenstreich für Oberstleutnant Sanftleben

    Och nööö :-( Damit gibts für mich eigentlich auch keinen Grund mehr Neues aus der Anstalt anzuschauen, nichts für ungut, Herr Priol...
     
  7. #7 diotmari, 30.05.2010
    diotmari

    diotmari Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zapfenstreich für Oberstleutnant Sanftleben

    Menno,
    danke das mit dieser Meldung in letzter Sonntagabendsekunde selbiger nun fast ruiniert ist :evil:. Wird nun Schramm mit ähnlicher Bildschirmabwesenheit wie Pispers glänzen (müssen):cry: ??!
    Grummlgrmmelgrml.....
    's Nächtle
    Dietmar
     
  8. #8 plempel, 23.02.2011
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.533
    Zustimmungen:
    4.832
    AW: Zapfenstreich für Oberstleutnant Sanftleben

    Habe mir gestern wieder "Neues aus der Anstalt" angesehen. Ich vermisse Schramm!! Das ist jetzt alles so "nett" geworden, so harmlos. Der Barwasser kann zwar auch scharf und ätzend sein, doch die Kunstfigur "Pelzig" bleibt halt doch eher drollig. Selbiges gilt für Priol. Drollig - das waren Schramms Figuren überhaupt nicht.

    Und dann die Gruber. Irgendwo zwischen Ida Schumacher und Mittermaier. Lost in Comdey. Von diesem verrückten "Rürup" ganz zu schweigen.

    Schade.

    Gruss
    Plempel
     
  9. #9 betateilchen, 23.02.2011
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Zapfenstreich für Oberstleutnant Sanftleben

    Mir fehlt der Schramm auch in der Anstalt :( Die Qualität der Sendung hat sehr stark nachgelassen.

    Und Pelzigs "eigene" Sendung, die letzte Woche Dienstag kam, war komplett für die Tonne.
     
  10. #10 DonPedro, 23.02.2011
    DonPedro

    DonPedro Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    24
    AW: Zapfenstreich für Oberstleutnant Sanftleben

    stimmt - der schrammy war schon schön bissig - aber: HERRSCHAFTEN, DA MUSS DER DEUTSCHE SOLDAT JETZT DURCH ;-)

    dachte auch erst, dass "der franggge" es nicht so gut macht, bin aber nun doch ganz zufrieden.
    immerhin bleibt die sendung und damit ein bißchen kritisches polit-kabarett, wovon andere sender immer mehr wegstreichen...
     
  11. #11 betateilchen, 20.05.2011
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Zapfenstreich für Oberstleutnant Sanftleben

    Kann es sein, dass sich die Sendung an sich schon auf einem absteigenden Ast befindet?

    Mich verwundert doch sehr stark, dass zwischen der letzten Sendung am 03.05. und der nächsten Sendung am 27.09. über viereinhalb Monate :!: "Sommerpause" liegen :confused:
     
  12. #12 plempel, 20.05.2011
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.533
    Zustimmungen:
    4.832
    AW: Zapfenstreich für Oberstleutnant Sanftleben

    Es sieht leider so aus. Ich muss gestehen, ich habe bei der letzten Sendung nach der Venske und Busse Einführung ausgeschaltet. Nichts gegen die beiden, aber die hatten ihre Zeit.

    Gruss
    Plempel

    Ps. Hier noch was von Schramm. Anschauen, bevor es gelöscht wird:

    YouTube - ‪Georg Schramm: Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2011‬‏
     
Thema:

Zapfenstreich für Oberstleutnant Sanftleben

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden