Zeitschaltuhr?

Diskutiere Zeitschaltuhr? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, wer von Euch hat seine Maschine an einer Zeitschaltuhr? Mir wurde zwar beim Kauf gesagt, dass ca. 20 min um Aufheizen der Rocket reichen,...

  1. #1 paula77, 29.07.2014
    paula77

    paula77 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,
    wer von Euch hat seine Maschine an einer Zeitschaltuhr? Mir wurde zwar beim Kauf gesagt, dass ca. 20 min um Aufheizen der Rocket reichen, aber ich merke , dass der zweite Espresso besser schmeckt als der Erste.
    Jetzt überlege ich, ob ich eine Zeitschaltuhr anschaffe. Worauf muss ich achten? Leider bin ich technisch völlig unterbelichtet.

    Danke und Gruß
    Paula
     
  2. #2 csteel24, 29.07.2014
    csteel24

    csteel24 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe die Fritz dect 200, die Braucht aber auch ein dect Modem von Fritz. Toll finde ich das dieses Teil auch dem Stromverbrauch misst und das ich die Maschine damit von meinem mobile phone von unterwegs an und aus schalten kann.

    Martin
     
  3. #3 janosch, 29.07.2014
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    1.980
    Zustimmungen:
    1.777
    ... ich habe meine R58 auch an einer zeitsschaltuhr

    ich lasse die gut eine halbe stunde vorm aufstehen anlaufen, bis ich dann soweit bin ist die Maschine gut 45min gelaufen

    das sollte reichen damit sie durchgeheizt ist

    bei der zeitschaltuhr solltest du darauf achten das sie die von der Maschine geforderte Leistung auch schalten kann

    ich meine die R58 zieht max. 1500w , das sollte die ihr dann logischerweise auch schalten können


    Grüße
     
  4. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.670
    Zustimmungen:
    3.106
    Dass der zweite besser schmeckt, könnte auch an altem Kaffeemehl aus dem Totraum der Mühle liegen, falls du das nicht wegwirfst.

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  5. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    393
    Habe zur Zeit eine für 5 EUR vom OBI dran. Kann angeblich 1800 Watt, dürfte für meine Maschine reichen. Sie kann auch Countdownfunktion, als während eines Programms vorzeit abschalten oder vorher wieder einschalten ohne Einflauss auf die programmierten Zeiten zu nehmen.

    Habe mir auch den Wemo Switch von Belkin gekauft (39,00), damit ich die Maschine vom Handy von unterwegs anschalten kann, aber leider gibt es da noch Installationsprobleme, der Wemo Switch mag meinen Wlan Schlüssel nicht. Also nur bedingt zu empfehlen, aber ansonten eine Top Idee.
     
  6. #6 Equinox83, 30.07.2014
    Equinox83

    Equinox83 Gast

  7. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.818
    Zustimmungen:
    928
    es könnte auch am morgendlich geschmack liegen.
    wann trinkst du den ersten espresso? wir hatten mal eine diskussion über den morgendlichen espresso, der zweite schmeckt mir jedenfalls besser, als der erste.
    die maschine (IZZO A.D.) ist mit 45 min. gut aufgeheizt.
     
  8. #8 S.Bresseau, 30.07.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.918
    Zustimmungen:
    5.735
    einfach mal zwei Portionen Pulver mahlen und den ersten Espresso mit der zweiten Portion, den zweiten mit der ersten machen.
     
    apfelmark, Jetza, paula77 und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #9 paula77, 30.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2014
    paula77

    paula77 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    13
    Danke für Eure Tipps. Es kann am Geschmacksempfinden morgens liegen. Den ersten trinke ich um 7.00 Uhr. Aber trotzdem werde ich mich mal um eine Zeitschaltuhr kümmern.
    Über den Wemo Switch habe ich auch einiges gelesen. Allerdings sind die Rezensionen im App-Store ziemlich negativ.
    @Equinox83 Ich werde mir bei Conrad diese Zeitschaltuhr besorgen.

    Gruß
    Paula
     
  10. #10 nacktKULTUR, 30.07.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.303
    Eine Rezession ist in der Regel immer negativ. Wer will schon eine kontraktive Konjunkturphase haben? Du meinst sicher Rezension, oder besser zu deutsch: Besprechung.
    Hier noch ein Wort zur Warnung. Eine per Zeitschaltuhr betätigte Espressomaschine erfordert eiserne Disziplin. Also: beim Abschalten muss die Maschine immer in dem Zustand sein, wie sie es beim Einschalten sein soll. Keine Pumpe eingeschaltet, Wasser- und Dampfhahn geschlossen. Anderenfalls betrittst Du nach dem Duschen einen Raum des Desasters anstelle der Küche. Eine Sauna durch den geöffneten Dampfhahn ist noch vergleichsweise harmlos.

    Noch etwas: Ich würde niemals eine Maschine unbeaufsichtigt einschalten lassen. Zumeist treten Störungen beim Einschalten auf - z.B. dass ein elektrisches Teil im Flammen aufgeht. Wenn Du im Haus/in der Wohnung bist, geht das ja noch - dann riechst Du die sich anbahnende Katastrophe. Aber wenn Du von auswärts per "App" das Gerät einschaltest, kann es sein, dass die Feuerwehr vor Dir in Deiner Wohnung ist.

    nK
     
    keepbashing gefällt das.
  11. #11 paula77, 30.07.2014
    paula77

    paula77 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    13
    Hallo nk,

    das passiert, wenn es schnell gehen soll.:oops::oops::oops: Ich meinte Rezension.
    Ich brauche die Uhr eigentlich nur morgens, da ich nicht gerne eher aufstehen will, um eine durchgeheizte Maschine zu haben. Abschalten würde ich sie per Hand und abends würde ich sie an dem Schalter einschalten, dass sie morgens über die Uhr anspringt. Bei der Steuerung über eine App wäre ich auch verunsichert. Vor allen Dingen hätte ich Angst, dass sie sich nicht ausschaltet. Das die Hähne geschlossen sind, halte ich aber ehrlich gesagt, für normal. Ich käme nicht auf die Idee, die Hähne offen zu lassen.

    Gruß

    Paula
     
  12. #12 nacktKULTUR, 30.07.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.303
    Nun, man liest hier im KN abenteuerliche Sachen. Z.B. dass jemand morgens festgestellt hat, dass die Pumpe eingeschaltet war. Natürlich leergelaufen (Lache am Boden) und die Pumpe durchgebrannt.

    Offen gestanden, wenn ich vorm Bad die Kaffemaschine eingeschaltet habe, habe ich auch schon vergessen zu prüfen, ob der Heißwasserhahn dicht geschlossen ist. Beim Einräumen der Tassen auf die Maschine kann man schon mal mit dem Arm daran streifen, und versehentlich den Hahn ein wenig öffnen. Ergebnis war halt eine kleine Pfütze auf dem Kaffee-Altar (IKEA Groland). Nicht schlimm, aber ärgerlich. Deshaln mein Aufruf zur Disziplin am Vorabend :)

    Und wen Du es so wie ich machst, einschalten vorm Bad, brauchst Du keine Schaltuhr. Bis Du fertig bist, ist die Maschine tiptop heiß.

    nK
     
  13. #13 paula77, 30.07.2014
    paula77

    paula77 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    13
    Wenn ich aus dem Bad komme, ist die Anzeige für den Kessel noch nicht im grünen Bereich. Ich brauche ca. 25 min.
    Gruß

    Paula
     
  14. fox9

    fox9 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    37
    Es ist mir mit meiner damaligen Silvia vor etlichen Jahren genau einmal passiert, dass der Bezug aktiviert war, als die Zeitschaltuhr einschaltete (vermutlich hat irgendwer im Aus-Zustand den Bezugsschalter gedrückt). Dank der sehr lauten Vibrationspumpe war ich gleich hellwach, bin runter gestürmt und konnte schlimmeres verhindern.

    Zum WeMo-Switch: hab ich so ein Teil und war anfänglich begeistert, nach einigen Wochen hatte ich aber urplötzlich das Problem, dass die Steuerung zunächst nur von unterwegs, dann auch im WLAN nicht mehr funktioniert hat. Auch eine Full-Reset + Neueinrichtung hat erst wieder am nächsten Tag funktioniert. Momentan geht sie, aber das verunsichert schon sehr. Ich weiß auch nicht, welche Sicherheitslücken man sich damit ins eigene (W)LAN holt,, ist ja schließlich ein kompletter TCP/IP Stack verbaut, da gibt's bestimmt ein paar Lücken... vermutlich liest die NSA alles bei mir mit... davon abgesehen ist es halt eine praktische Sache wenn die Maschine auf dem Weg nach Hause eingeschaltet werden kann. Im Vergleich zur Zeitschaltuhr, die ich vorher hatte (deren Funktion sie ja auch übernimmt), gibt es genau einen Knopf am Stecker selbst, da passiert es nicht, dass man ausversehen mal den falschen drückt und in einem falschen Modus landet...
     
  15. #15 paula77, 30.07.2014
    paula77

    paula77 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    13
    Hier in Berlin fällt auch gerne mal das Internet aus. Da ist mir der WeMo-Switch zu unsicher. Obwohl ich eigentlich Fan von solchen Dingen bin. Ich denke, eine gute Zeitschaltuhr ist zuverlässiger. Da ich alleine lebe, bin ich auch die Einzige, die an die Maschine ran geht.

    Gruß Paula
     
  16. #16 nacktKULTUR, 30.07.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.303
    Das scheint mir ein Fehler zu sein. Katze füttern, Baden, Rasieren braucht bei mir auch etwa 25 Minuten. Und dann ist unsere Dualboilermaschine (Izzo Alex Dûetto) ordentlich aufgeheizt. Was ist das für eine Rocket, und was für eine Anzeige mit "grünem Bereich"?

    Bei einem Zweikreiser braucht's etwa 7-10 Minuten, bis der Kessel den Solldruck hat. Bis das ganze System (Brühgruppe, Thermosiphon etc.) so temperiert ist, dass man guten Espresso beziehen kann, vergehen weitere 20 Minuten. Bei einem Dualboiler ist's dasselbe, da heizen einfach beide Boiler gleichzeitig auf. Außer bei der Rocket R58, da gibt's eine Vorrangschaltung, damit nicht beide Heizungen gleichzeitig in Betrieb sind.

    nK
     
  17. fox9

    fox9 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    37
    Würde jetzt vermuten, dass die Zeitschaltfunktion der WeMo unabhängig vom Netz ist, das funktioniert dann schon prima (und da sie sich die Uhrzeit aus dem Netz holt, spart man sich sogar das Nachstellen der Uhrzeit nach etlichen Monaten).
     
  18. #18 paula77, 30.07.2014
    paula77

    paula77 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    13
    Vielleicht sollte ich mich doch mal schlau machen. Wie gesagt, eigentlich mag ich diese Dinge
     
  19. #19 paula77, 30.07.2014
    paula77

    paula77 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    13
    Es ist eine Rocket V2 und sie ist neu. Wenn Du mal die min. zusammen zählst kommst Du auf 30 min. So ist es bei mir auch. Meine Katzen kriegen erst Frühstück wenn ich mit meinem fertig bin. Wenn ich nach gut 20 min. aus dem Bad komme, ist die Maschine noch nicht richtig durchgeheizt. Ich könnte meinen Ablauf ändern, möchte ich aber nicht. Mir ist es lieber, wenn die Maschine zu diesem Zeitpunkt schon etwa 40 min. eingeschaltet ist. Dann ist sie richtig heiß.

    Gruß

    Paula
     
  20. #20 Equinox83, 31.07.2014
    Equinox83

    Equinox83 Gast

    Ich stimme hier nK zu: Ich finde es kritisch ein Gerät, das nicht unbedingt auf Dauerbetrieb ausgelegt ist, von unterwegs per App einzuschalten. Wenn dann doch mal ein falscher Schalter an der Maschine gedrückt ist, kann das sonst blöd enden.
    Ich habe zu Hause auch Homematic Geräte, habe mich aber bei der Espressomaschine bewusst gegen eine Funksteckdose entschieden.
     
Thema:

Zeitschaltuhr?

Die Seite wird geladen...

Zeitschaltuhr? - Ähnliche Themen

  1. Rancilio Silvia, die Aufwärmzeit und die Zeitschaltuhr

    Rancilio Silvia, die Aufwärmzeit und die Zeitschaltuhr: hallo liebe freunde des morgendlichen- esspressos- trotz- zeitdruck, ich würde mir gerne eine Rancilio Silvia v5 eco anschaffen. schrecke aber...
  2. [Zubehör] Auber Zeitschaltuhr für Kaffeemühle

    Auber Zeitschaltuhr für Kaffeemühle: Gibt es eine Auber-Zeitschaltuhr für Kaffeemühlen zum Verkauf? Ich interessiere mich für die 240V Version.
  3. [Erledigt] Isgus Zeitschaltuhr als ext. Timer

    Isgus Zeitschaltuhr als ext. Timer: biete hier meine Isgus Zeitschaltuhr an, die mir als externer Timer an einer Lelit PL043MMI gute Dienste geleistet hat. Mittlerweile mahle ich...
  4. Zeitschaltuhr (Steuerbare Steckdose) gesucht

    Zeitschaltuhr (Steuerbare Steckdose) gesucht: Hallo, nach dem ein erster Versuch mit einer simplen Zeitschaltuhr scheiterte, suche ich eine Möglichkeit um unsere Maschine morgens für meine...
  5. Gibt es eine Zeitschaltuhr...

    Gibt es eine Zeitschaltuhr...: mit Countdownfunktion, die sekundengenau 220V liefert? Und halt auf der einen Seite den Netzstecker und auf der anderen die Netzbuchse hat. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden