Zerno Singledose Mühle

Diskutiere Zerno Singledose Mühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Gerade Vel (Zerno) hat hier wohl Tests laufen lassen und hat für sich entschieden, dass die 900 RPM die besten Ergebnisse liefert - nicht nur in...

  1. #221 Konstantinos, 22.10.2023
    Konstantinos

    Konstantinos Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    995
    Gerade Vel (Zerno) hat hier wohl Tests laufen lassen und hat für sich entschieden, dass die 900 RPM die besten Ergebnisse liefert - nicht nur in der Tasse, sondern auch allgemein im Betrieb der Mühle und vor allem im Zusammenspiel mit dem aktuell verbauten "Medium Speed" Vorbrecher.

    Die einen sagen so, die anderen so. Der eine Behauptet es kommt auf die Röstung an wie die RPM den Kaffee beeinflussen, der andere macht einfach Statements, wie z.B. "High RPM = more fines; Low RPM = less fines". Für mich ist diese RPM Geschichte, ohne belegbare und objektive Daten, aktuell einfach nur Gimmick und schließe mich da Franks Meinung an.
     
  2. #222 Konstantinos, 25.11.2023
    Konstantinos

    Konstantinos Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    995
    Für alle, die beim letzten Drop keine Zerno ergattern konnten: Am 1. Dezember startet der nächste Vorverkauf. Dazu müsst ihr euch beim Newsletter anmelden
     
  3. Fletz

    Fletz Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    48
    Weiß jemand, was es mit der Warteliste auf sich hat? Sichert man sich mit den 10 $ einen Platz in der nächsten Verkaufsrunde?
    Zerno Z1 Waitlist - Zerno
     
  4. #224 Konstantinos, 10.01.2024
    Konstantinos

    Konstantinos Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    995
    Damit sichert man sich einen Platz, falls wer abspringt und soweit ich es dem Discord richtig entnommen habe wird man auch irgendwie in der nächsten Verkaufsrunde priorisiert (evtl. früherer Zugang zum Verkauf?)
     
    Fletz gefällt das.
  5. #225 sercheese, 11.01.2024
    sercheese

    sercheese Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2023
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, ich habe auch im Mai bestellt und bis heute keine Mühle bekommen (Schweiz). Im Discord hat jemand den Val persönlich angerufen, was ist los, aber dann wurde die Kritik ausgeübt, dass das ein no Go ist. Ich habe viel Geduld, aber langsam werde ich froh wenn ich die Mühle ein Jahr nach der Bestellung bekomme. Und das Geld musste man sofort bezahlen. Ich will sie, aber es ist langsam ärgerlich.
     
  6. Niko

    Niko Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    175
    Meine Zerno hängt bei UPS in Köln:
    • 21.01.2024 3:17 In Einrichtung eingetroffen - Koeln, Germany
    • 21.01.2024 21:18 UPS hat Empfänger/Importeur um Abfertigungsinfos gebeten. UPS wird diese nach Erhalt für die Abfertigung einreichen. / Wir sind nicht in der Lage den Empfänger zu kontaktieren. - Koeln, Germany
    • 22.01.2024 23:09 Unterwegs Import Scan - Koeln, Germany
    • 22.01.2024 23:15 Im Lager Lager Scan - Koeln, German
    Nicht, dass UPS nicht eine E-Mail-Adresse hätte unter der sie mich kontaktieren könnten. Angekündigt war die Lieferung ursprünglich für heute, dann verschoben auf morgen, dann auf ungewiss ("Der Liefertermin wird schnellstmöglich bereitgestellt").
     
  7. #227 TripleRedundant, 24.01.2024
    TripleRedundant

    TripleRedundant Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2022
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    135
    Das ist, gelinde gesagt, frustrierend. Gibt es Neuigkeiten von UPS?

    Ich sehe, dass ein paar Benutzer in Deutschland ihre Geräte erhalten haben, also nehme ich an, dass sie zusammen angekommen sind. Optimistischerweise bedeutet das, dass UPS auch wissen sollte, wie man mit Ihrem Paket umgeht.
     
  8. Niko

    Niko Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    175
    Morgen. Sagt UPS.
     
  9. #229 Niko, 31.01.2024
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2024
    Niko

    Niko Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    175
    Da isse. Erste Eindrücke:
    • Sehr schwer, macht einen sehr soliden Eindruck. Der Mechnismus für die Mahlgradverstellung scheint mir clever konstruiert. Bin aber kein Ingeneur und kenne sonst nur Macap, Niche und Eureka XXL.
    • Dass im Nachhinein Teile (wie die Prebreaker-Schnecke oder die Prebreaker-Kammer) ausgetauscht werden können ist genial. Und sehr nützlich für eine kleine Firma, die ihre Weiterentwicklungen auch den Bestandskunden zugänglich machen will.
    • Das 3d-gedruckte Insert für den Auswurf wirkt billig. Vel arbeitet am neuen Auswurf, der dann den alten samt Insert ersetzt.
    • Sie ist klein.
    • Nicht so nice: Die Prebreak-Schnecke hat komische Flecken (Vel meint, das sein normal und käme vom Anodizing), das Innere der Mahlkammer hat ein paar Spritzer der Pulverbeschichtung abbekommen und das Gehäuseteil, in dem der Schalter sitz ist etwas scheps. Das passt nicht zur restlichen Anmutung der Mühle.
    • Der Becher ist massiv. Fühlt sich schon gut an, aber ich habe Angst, dass ich mir damit die Keramikspüle demoliere.
    • Es sind 4 ganz nette Schraubenzieher (Inbus 1.5, 2.0, 2.5 und 3mm) dabei. Warum die Mühle 4 verschiedene so ähnliche Schrauben braucht kann ich nicht nachvollziehen.
    • Das Kabel ist lang, lässt sich aber leicht austauschen, da an der Mühle eine Mickey-Maus-Buchse ist. Ich werde ein passenderes, kürzeres bestellen.
    • Ich habe auf Anhieb den fast richtigen Espresso-Malgrad getroffen. Das Einstellrad ist super smooth zu benutzen. (Getrunken habe ich den Kaffee noch nicht. Habs am Magen. Muss grade sehr gezielt Kaffee trinken und Abends geht gar nicht)
    Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Ding.
     
    mochalattecino, schlonz, quick-lu und 8 anderen gefällt das.
  10. duckman

    duckman Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    255
    Finde die Zerno sehr interessant, habe allerdings ein Platzproblem. Für die Mühle gibt es keinen anderen Platz als auf der Sudschublade :(
    Welche Maße hat die Bodenplatte der Zerno? Danke Dir!
     
  11. #231 Niko, 31.01.2024
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2024
    Niko

    Niko Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    175
    14 x 24 wenn mich nicht alles täuscht.

    Edit: Ja! Das hier ist ne 14x24er Schublade: 20230921_174926.jpg
     
    lud.wig, FlatwhiteHH, Kaffee_Eumel und 4 anderen gefällt das.
  12. Niko

    Niko Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    175
    Die Z1 ist schmal und niedrig, aber tief (30 cm). Die P64 schmal und nicht tief, dafür aber deutlich höher als die Z1.
     
  13. #233 quick-lu, 02.03.2024
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    16.895
    Zustimmungen:
    23.908
    Mal wieder eine Influenzier Video, gibt ja sonst nicht viel zu erzählen, wie's scheint.
     
    mochalattecino gefällt das.
  14. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.687
    Zustimmungen:
    19.891
    Naja, bei der homöopathischen Menge an Mühlen, kein Wunder.
     
    mochalattecino, Lemmy39 und Silas gefällt das.
  15. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    2.642
    Hübsch ist sie ja.
     
    FlatwhiteHH, Niko und Silas gefällt das.
  16. mbnn6

    mbnn6 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    4
    Moin,
    bin jetzt im Presale erfolgreich gewesen und habe als Zieltermin 1/25 genannt bekommen.
    Also gefühlt schneller geht es da nicht vonstatten. Aber sie wollen jetzt erneut umziehen

    Hatte mir einen Platz auf der Liste für den 10er gesichert und ja, es geht dann wohl geordneter zu. Zumindest konnte ich zu einer Zeit und Slot, die mir genannt wurden, entspannt bestellen.

    Spannend, dass man erstmal sein Geld auf unbestimmte Zeit los ist - hoffentlich geht der Laden bis dahin nicht ein

    Naja, ich habe hier eine P64 rumstehen, also für Kaffee bis dahin ist gesorgt, aber ob es wirklich ein Upgrade/Verbesserung wird…mal sehen….
    So richtige, schöne Side-by-Side-Vergleiche findet man da meiner Meinung nach nicht in Netz zu, obwohl die Mühlen ja schon direkte Konkurrenten sind..

    Ich freue mich jedenfalls immer, wenn jemand wieder erfolgreich war und sein Schätzchen geliefert bekommen hat und das hier mitteilt..

    Kann noch wer was zum Bestellprozess bzw. den auszuwählenden Features sagen? Da sind Änderungen wohl bis zum Dispatch möglich, ja?
    Ihr habt hier von euren Versandmails bzw. -bestätigungen geschrieben, aber kriegt man kurz vor Fertigung auch nochmal ne Nachricht, ala „Last call, sonst geht sie so in Produktion“..?

    Rücktritt von der Bestellung scheint ja zumindest bis dahin kostenfrei möglich?
     
    Fletz gefällt das.
  17. Fletz

    Fletz Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    48
    Ich hatte den Wartelistenplatz im Januar gebucht und meine Bestellung vom 4.4. ist für November geplant.

    Als Zubehör habe ich nur eine passende Trichterabdeckung (bin mir nicht sicher, ob ich die benutze) und zwei Mahlscheibensets (SSP High Uniformity und Cast V2, beide blind) bestellt.

    Im Herbst werde ich dann mal schauen, ob ich die Bestellung noch ergänze. Interessant wäre evtl. der magnetische Siebträgerhalter.
     
  18. Niko

    Niko Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    175
    So sehen übrigens die Prototypen für die neue Förderschnecke aus:

    upload_2024-4-11_11-31-29.png

    Ziel soll es sein, die Förderung zu verlangsamen und so an die Mahlgeschwindigkeit der Scheiben anzupassen. Dadurch dass die Bohnen nicht mehr schneller in die Scheiben gepresst werden, als die Scheiben mahlen können, soll die Partikelverteilung enger werden und weniger Fines erzeugt werden. Der Effekt ist wohl ähnlich wie beim Slow-Feeding (also Bohnen erst nach und nach in den Hopper geben).

    Die Schnecke ganz vorne links ist wohl am vielversprechendsten. Vel schreibt:

    It's a very slow feed version of the auger I've been working on for the last couple of months. It does seem to feed with more or less the burr feed. It prebreaks pretty well as well. Overall a promising design. This one is at the testing phase, if we get good feedback and people are happy with the results we will consider putting them into production. […] Also, there is virtually 0 popcorning with this auger, which was quite the challange to do with this design. As far as I'm aware it's the first inverted design out there. ​

    Es gibt je Schnecke 5 Prototypen, die an Tester verteilt wurden. Außerdem hat Vel ein STL-File veröffentlicht mit dem Freiwillige sich die neue Förderschnecke 3D-drucken können. Es gibt schon erstes Feedback. Mit SSP Unimodal Brew-Scheiben (aka "UMv1") verdoppeln sich die Mahlzeiten bei 500µm und erhöhen sich um 50% bei 100µm. Außerdem

    A slight bit more popcorning vs standard auger. Some beans do get stuck, but it could be that the PLA rounds over more and doesn’t have as much grip on the bean vs metal. If you do stop the grinder, the beans fall into the channel and get ground when you turn the grinder back on. So they won’t sit there like they do with the standard auger.​

    Insgesamt klingt das alles vielversprechend finde ich. Ich mag den offenen Entwicklungsprozess und werde gerne in ein paar Monaten die neue Förderschnecke nachkaufen, wenn es genügend Berichte gibt, dass sie tatsächlich die Partikelverteilung positiv beeinflussen. Im Moment kostet noch jeder Versand nach Deutschland 50$ Versandkosten. Das finde ich sehr happig und habe das auch dem Support mitgeteilt. Sie sagen, sie arbeiten dran. Ich warte noch, bis die neue Förderschnecke fertig ist und die neue Auswurftülle und bestelle dann beides zusammen mit einem paar UMv1s.
     
    Andreas 888, Silas, duckman und 3 anderen gefällt das.
  19. mastah

    mastah Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.623
    Zustimmungen:
    296
    Bei dem minimalen „Schneckenprofil“ hätte man auch gleich einen glatten Zylinder verbauen können.
    Ich verstehe den Ansatz von Slow Feeding, allerdings würde ich einen richtigen Pre-braker, wie er bspw. in der Nimbus verbaut ist, immer vorziehen. Die Bohnen erstmal ordentlich vorbrechen und dann kommen die Scheiben auch besser mit der zugeführten Menge in der kürze der Zeit zurecht, anstatt durch langsames zuführen die gesamte Arbeit auf die „kleinen“ 64er Scheiben abzuwälzen. Hier wird Potenzial verspielt.
     
  20. duckman

    duckman Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    255
    Habe nun auch einen Platz auf der Warteliste gebucht :)
     
Thema:

Zerno Singledose Mühle

Die Seite wird geladen...

Zerno Singledose Mühle - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] zerno z1

    zerno z1: falls wer eine verkaufen will. danke
  2. Suche gebrauchte Weber Key oder Zerno Z1

    Suche gebrauchte Weber Key oder Zerno Z1: Hallo Liebe Community Ich bin auf der Suche nach einem gebrauchtem Weber Key oder einem Zerno Z1 Falls jemand einen verkauft, würde ich mich...
  3. Zerno Z1 vs. Mazzer Philos

    Zerno Z1 vs. Mazzer Philos: Da ich schon länger mit einem Upgrade (momentan Niche Zero) liebäugele, war ich sehr von den Fotos und kurzen Videos auf der Host angetan, in...
  4. Barsetto E6 - Alternative zu Timemore 064 - Zerno - Bentwood?

    Barsetto E6 - Alternative zu Timemore 064 - Zerno - Bentwood?: Gerade gefunden auf Ali. Kennt die Barsetto E6 Mühle schon jemand? Klar die tausendste 64mm Mühle - allerdings mit ein paar Features wie...
  5. [Abgelaufen] Balgen für Singledoser

    Balgen für Singledoser: Hi KN, ich hab hier noch drei neue Balgen für Singledoser abzugeben. 1 x klar, 2 x schwarz. 1-A-Material (Made in Germany) Durchmesser ca. 80mm,...