Zisch und peng Bezzera BZ99S

Diskutiere Zisch und peng Bezzera BZ99S im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Tag miteinander, bisher konnte ich mir immer durch Lesen der vorhandenen Themen weiterhelfen, aber diesmal sind einige Einträge ähnlich...

Schlagworte:
  1. #1 Pölmel, 05.07.2020
    Pölmel

    Pölmel Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag miteinander,

    bisher konnte ich mir immer durch Lesen der vorhandenen Themen weiterhelfen, aber diesmal sind einige Einträge ähnlich aber nie gleich.
    Problem:
    Manchmal zischt meine Bezzera BZ99S gegen Ende der Aufheizzeit, erst leise und dann immer stärker, was dann in einem sehr lauten „Peng“ mündet. Danach funktioniert die Maschine normal. Unser Hund flüchtet beim ersten Zischen schon aus der Küche in den begehbaren Kleiderschrank.
    Es tritt dabei kein Dampf oder Wasser aus.
    Was sollte da getauscht oder repariert werden?

    Vielen Dank

    Nicolas
     
  2. #2 Yoku-San, 05.07.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    303
  3. #3 mactree, 05.07.2020
    mactree

    mactree Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    761
    Das klingt nicht gut! Das Entlüftungsventil / Antivakuum-Ventil schliesst normalerweise nur mit einem leisen Zisch.

    Das einzige Teil das in der Maschine laut "Peng" machen kann ist das Sicherheitsventil das wird aber in der Regel mit einer Menge Dampf begleitet.

    Vielleicht schraubst du mal den Deckel ab und schaust dann beim Aufheizen zu, dann sollte sich auf jeden Fall das zischende Bauteil lokalisieren lassen.
     
  4. #4 Yoku-San, 05.07.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    303
    Ich würde trotzdem probieren, ein neues Vakuumventil zu installieren.
     
  5. #5 Pölmel, 05.07.2020
    Pölmel

    Pölmel Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten!
    @mactree normalerweise ist auch ein leiser Zisch zu hören.
    Heute früh zum Beispiel gab es das laute längere Zischen. Dann „Peng“ und dann läuft sie normal. Ich hatte danach den Deckel geöffnet und alles sah normal aus.
    Das Vakuumventil habe ich dann heute rausgeschraubt und dachte man sieht den Fehler gleich. Aber es sieht äußerlich ok aus, der Stift wackelt lose darin herum (soll das so? Keine Feder o.ä.?). Als ich es dann wieder reingeschraubt hatte, und die Maschine anschmiss, kam auch wieder der kurze Zisch.
    Das mit dem lauten Zischen kommt erst seit ein paar Wochen, und insgesamt vielleicht 4-5 Mal. Deswegen kann ich auch nicht mit offenem Deckel zuschauen, weil es selten auftritt.
    Ich kann das Ventil ja mal tauschen und hoffen, dass es das war.
     
  6. #6 mactree, 05.07.2020
    mactree

    mactree Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    761
    ja das soll so.

    Wenn man dem Vakuumventil bei geöffnetem Deckel beim schliessen zu sieht bekommt man ein ganz gutes Gefühl dafür wie viel Dampf / Wasser da austritt.

    Ich drück die Daumen das es mit dem auswechseln des Ventils behoben ist - falsch machst du damit auf jeden Fall nichts.
     
  7. #7 SerenusZeitblom, 21.07.2020
    SerenusZeitblom

    SerenusZeitblom Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    5
    Hatte gerade selber ein defektes Vakuumventil an der Bezzi99: da gab es aber keinen Knall, sondern es "zischelte" nach dem "Dichtungszisch" einfach leise weiter und die Pumpe sprang häufig an, um den Druck nachzuregulieren. Das sieht und hört man aber, wenn man den Deckel abschraubt. Der freundliche Herr im Espressoladen sagte mir dann, man solle dieses Ventil ca. alle 2 Jahre auswechseln... Aber mit "Peng" war da nichts. Vielleicht hilft das ja trotzdem. Viel Glück!
     
  8. #8 Yoku-San, 21.07.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    303
    Gibt's da schon Neuigkeiten?
     
  9. #9 Iskanda, 22.07.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.869
    Zustimmungen:
    10.643
    Wenn es das Sicherheitsventil wäre, würde es nach dem Peng nicht aufhören zu zischen. Die Beschreibung 'laut' deutet aber wieder auf das Sicherheitsventil hin.

    Ich würde mir das auch bei offener Maschine ansehen, aber im Prinzip ist das nicht ungefährlich, da man nicht weiß, was es ist und wann es auftritt. So gesehen will ich das nicht explizit empfehlen.

    Leider hat die BZ99 keine Manometer. Ich würde rein spekulativ den Pressostaten (gegen den Uhrzeigersinn) um 1 halbe Umdrehung drehen. Zumindest bei einem XP110 reduziert das den Druck im Kessel. Vielleicht ist der einfach zu hoch eingestellt und erreicht mit der Heizung ab und an die Grenze, wo das Sicherheitsventil aufgeht. Das erklärt nicht alles, aber wäre mein einfachster Ansatz in der beschr. Situation.
     
    infusione gefällt das.
Thema:

Zisch und peng Bezzera BZ99S

Die Seite wird geladen...

Zisch und peng Bezzera BZ99S - Ähnliche Themen

  1. Erste Versuche mit Unica PID

    Erste Versuche mit Unica PID: Hallo Leute, zuerst möchte ich kurz sagen, dass ich mir nicht ganz sicher bin ob hier das richtige forum ist, sollte es der falsche Platz sein,...
  2. Elektrik Bezzera Galatea Domus II

    Elektrik Bezzera Galatea Domus II: Hallo liebe Community! Kurz zur Vorgeschichte: Meine Bezzera hat seit längerem das Problem gehabt, dass sie bei ca. jeden 2 Bezug einen...
  3. Bezzera BZ10 - Probleme beim Bezug

    Bezzera BZ10 - Probleme beim Bezug: Guten Morgen zusammen! Meine Bezerra BZ10, circa 8 Jahre alt, baut keinen Druck mehr beim Espresso-Bezug aufbaut. Dann klingt die Pumpe untypisch...
  4. Bezzera BZ09 S Dampfbetrieb

    Bezzera BZ09 S Dampfbetrieb: Moin, ich habe eine nagelneue Bezzera als Zweitgerät (neben einer Sanremo) gekauft. Nach der Umstellung auf Dampfbetrieb wird ca. 200ml Wasser...
  5. Bezzera BZ 10 – wie Brühgruppendichtung wechseln?

    Bezzera BZ 10 – wie Brühgruppendichtung wechseln?: Hallo Leute, „demnächst“ bleibt es wohl an mir hängen, bei der BZ10 die Brühgruppendichtung zu wechseln. Natürlich kann ich eine Holzschraube...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden