Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

Diskutiere Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi, muss euch mal eine Frage stellen, die mich seit Wochen quält...ich komm da zu keinem sinnvollen Ergebnis mehr! Bediene ich meine Maschine...

  1. #1 derBruno, 09.05.2008
    derBruno

    derBruno Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    4
    Hi,

    muss euch mal eine Frage stellen, die mich seit Wochen quält...ich komm da zu keinem sinnvollen Ergebnis mehr!

    Bediene ich meine Maschine falsch, oder ist meine Maschine falsch eingestellt oder ist mein Geschmack einfach nur gestört? :roll:

    Folgendes beobachte ich seit geraumer Zeit folgendes:

    1. kurz nach dem Einschalten meiner BZ 99, also ca. 20min, incl. ein zwei mal Spülen, schmeckt der Espresso aus dem Einersieb recht gut. Schmeckt mir ;-)

    2. nach längerer Zeit Warten (ca. 2h), sowie Entleeren des Wärmetauschers (Spülen von ca. 100ml), schmeckt mein Espresso (ebenfalls aus dem Einersieb) einfach nicht mehr...das komische an der Sache ist, die Crema schaut besser aus und ist sogar dicker. Nur der Espresso selbst schmeckt ganz leicht chemisch (will jetzt nicht verbrannt sagen, da dies nicht wirklich zutreffen würde) und hat vor allem deutlich weniger Körper. Das nervt...

    Oder hab ich falsche Maßstäbe, was den Geschmack betrifft...helft mir bitte , ich bin ratlos! Oder ist meine Maschine zu heiß eingestellt? Kann ich das auf einem einfachen Weg messen, ohne dass ich mir teueres Equipment dafür kaufen muss?

    Zur Info: Ich verwende frische Napoli-Bohnen von Fausto. Der MA-TER Pressostat ist keinen Monat alt, und wurde auf 1,2 bar voreingestellt.

    Vielleicht fällt den Freaks unter euch ja was dazu ein...

    Gruß, Bruno

    Hab grad was hilfreiches gelesen, hier meine Antworten dazu:


    Mühlenlabel: Demoka m-203
    Aktueller Mahlgrad: sehr fein
    Bohnensorte: Fausto, Napoli
    Röstdatum/Alter: ca. 1 - 2 Wochen alt
    Tamperdruck: mittel
    Wassertemperatur: ... gute Frage?
    Wasserhärte: Britta Entkalkt, Leitung beigemischt -> ca 7°dH
    Durchlaufzeit: ca. 25sec
    Espressomenge(Endprodukt): ca. 25ml
    Cremafarbe: Blond/Haselnußfarben/Dunkler
    Kaffeemehlmenge: denke ca. 7 Gramm
    Maschinenlabel: Bezzera BZ 99
    Brühdruckoptimiert: Nein
    Aufheizzeit beachtet: Ja
    Tasse vorgeheizt: Ja, mit Spülwasser aus Siebträger

    Kurze Problemerklärung : siehe oben
     
  2. #2 schnick.schnack, 09.05.2008
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    Dann stell doch die Temperatur einfach mal ein bisschen runter. Ich fahr meine Maschine auf ca. 1.1 bar.
     
  3. #3 Espresso_Fr, 09.05.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    Man kann das schon messen, schau mal hier, so habe ich das an meiner isomac gemacht: Messungen

    In dem Thread habe ich meine Geräte beschrieben.

    Zu deinem Problem kann ich leider wenig beitragen, nur soviel, dass mich meine Amica auch maximal mit ihrer Hysterese überrascht hat. Aber nächste Woche werde ich meiner Dame diese Zicken mit einem PID austreiben. Dann habe ich wohl hoffentlich ruhe.

    Zur Zeit nutze ich ein kleines digitales Thermometer von TFA um die Temperatur für den optimalen Brühzeitpunkt zu bestimmen.

    Gruß
    Kai
     
  4. #4 derBruno, 09.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2008
    derBruno

    derBruno Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    4
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    Gibt es denn nicht einfache Methoden, wie man eindeutig feststellen kann, ob das Brühwasser (deutlich) zu heiß ist?

    Oder muss ich mir da wirklich ein digitales Thermometer kaufen? (Mein analoges Stabthermometer misst sowieso ca. 15°c zu wenig...)

    Könnte es eigentlich auch andere Ursachen für den schlechteren Kaffee, wie in meinem obig beschriebenen Problemfall, geben ausser der zu hohen Brühtemperatur?

    Gruß, Bruno
     
  5. #5 schnick.schnack, 09.05.2008
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    Nein.
    Wie gesagt, das einfachste ist die Schraube am Pressostat in die richtige Richtung zu drehen und probieren. Der Aufwand beträgt ziemlich genau 30 Sekunden. Dananch das Wasser abkühlen (langer Leerbezug) und Du hast ne Idee ob es daran lag.
     
  6. #6 derBruno, 09.05.2008
    derBruno

    derBruno Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    4
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    Ja, OK. Das werd ich morgen früh gleich mal ausprobieren...nur hab ich jetzt schon das Gefühl, der Dampfdruck zum Schäumen wäre nicht sonderlich groß.

    Naja, vielleicht gibts ja morgen trinkbare Espressi ;-)
     
  7. #7 Espresso_Fr, 09.05.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    Finger rein halten, wenns weh tut ist es zu heiß :lol:

    natürlich musst du kein digitales Thermometer kaufen. Meins hat 7€ gekostet und seitdem bin ich happy. Ich weiß ganz genau wann ich den Bezug starten kann,ob ich noch waten muss, oder ob ich manuell nachheizen muss.

    Grüße
    Kai
     
  8. #8 derBruno, 09.05.2008
    derBruno

    derBruno Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    4
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    Hey, danke Espresso_F

    Du hast mir gerade den Trick mit dem Finger reinhalten geschrieben...

    Bei mir ists so, wenn ich einen Leerbezug in eine kalte Espressotasse mache, kann ich anschließend, so ähnlich wie du geschrieben hast, meinen Finger nicht in das Wasser der Tasse halten, dafür ist es viel zu heiß...

    Also zu heiß?
     
  9. #9 schnick.schnack, 09.05.2008
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    ich hoffe, dass ich die ironie nicht erkannt habe....
     
  10. #10 derBruno, 09.05.2008
    derBruno

    derBruno Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    4
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    ok, ich sollte Mittags keinen Wein mehr trinken :lol:

    Ich hab jetzt den Pressostaten verstellt. Die Dampflanze röchtelt nur noch traurig vor sich hin...bin mal gespannt wie der Kaffee schmeckt...
     
  11. #11 Espresso_Fr, 09.05.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    Also wenn es weh tut, würde ich den Finger wieder raus nehmen, dann ist das Wasser zu heiß. Jedenfalls für deinen Finger. Den Finger in der Tasse zu lassen, bringt entgegen weiterverbreiteter Meinung, auch kein besseres Aroma. :lol:

    Das ist so wie mit dem Löffel in der Tasse, wenns im Auge brennt, sollte man diesen doch besser rausnehmen. :cool:

    Im übrigen, wenn ich einen Bezug in eine kalte Tasse mache, ist mein Kaffee danach kälter, als wenn ich einen Bezug in eine warme Tasse mache. :shock:

    Grüssle
    Kai

    PS: Ich sollte nicht so viele Migränepillen auf einmal einwerfen. Verdammtes Freiburger Kopfwehklima ... Ghostface
     
  12. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    Du kannst einfach erkennen, ob das Brühwaer zu hoch ist, indem du ohne ST den Bezug startest. Kommt aus dem Duschsieb Dampf oder Wasser, das sehr stark dampft, dann ist die Wassertemperatur zu hoch. Wenn du nach ca. 150 mL Wasserablassen einen nächsten Bezug startest, müsste diese Temp. dann in etwa stimmen.
    Wenn du den Pressostaten zu niedrig einstellst, kannst du Schwierigkkeiten beim Schäumen bekommen.
     
  13. #13 derBruno, 09.05.2008
    derBruno

    derBruno Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    4
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    Ich glaub der Kai ist heute ziemlich gut drauf :-D

    Gelegentlich wasche ich auch unter der laufenden Brühgruppe meine Kaffeetassen, so richtig mit viel Spüli :cool:


    Danke Arni, dein Hinweis war hilfreich. Hab meinen Pressostaten runter gedreht, jetzt dampfts auf jeden Fall deutlich weniger als zuvor.

    Grüße an alle Kaffeejunkies, die einfach nur einen guten Espresso trinken wollen und keine Wissenschaft draus machen :-D

    Brün
     
  14. #14 Tschörgen, 09.05.2008
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.876
    Zustimmungen:
    10.839
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    Das erklärt auch warum dein Espresso etwas "chemisch" schmeckt! Du darfst das Spülmittel NICHT !!! in den Wassertank schütten, sondern höchstenfalls in die zu spülende Tasse! :mrgreen:

    Und weg isser!

    Tschörgen :cool:
     
  15. #15 derBruno, 09.05.2008
    derBruno

    derBruno Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    4
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    Der Kaffeefettlöser kommt nicht in den Wassertank ???


    :-D :shock: :-(

    schönen Sommerabend noch an alle, ciao Bruno
     
  16. #16 Espresso_Fr, 09.05.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    Natürlich kommt er nicht in den Tank. In den Tank kommt das Spüli, wie sonst kommt wohl die Crema auf den Espresso ??? Der Kaffeefettlöser kann ohne große Probleme in den Bohnenbehälter der Mühle beigegeben werden. So erreicht man eine optimal gepflegte Maschine und ein perfektes Brüherlebnis.

    Im Übrigen:
    "Ich bringe euch Friiieeeden" :shock:

    So, die Nebenwirkungen lassen langsam nach. Ich bin auch kein Fan von zuviel Technik, allein die PID Geschichte hat mich viel Überwindung gekostet. Aber das Thermometer war schon ein großer Fortschritt und ist mir immer noch eine große Hilfe. Am besten ist aber noch der Gaumen und das Auge. Wenns schmeckt, passts! ;-)

    Und da ich grad zu wenig Probleme habe, messe ich mir noch ein paar.

    Grüssle aus dem sonnigen Südbaden, aus der Hauptstadt der Kopfschmerzen

    Kai
     
  17. #17 Bubikopf, 09.05.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    Hallo Bruno!
    Ob die Maschine zu heiss eingestellt ist kannst Du gut an der Farbe der Crema erkennen, die wird dann dunkel und löchrig. Wenn wie bei dir bei voll aufgeheitzter Maschine die Crema sogar üppiger wird, spricht das eher dafür, dass die Temp. i.O. ist, der Espresso es aber geschmacklich etwas kälter mag. Eigentlich können Haris Espressi einiges an Hitze ab, der Napoli schmeckt mir aber auch etwas kälter besser. Einfach einen etwas längeren Leerbezug machen, sofort einspannen und beziehen, dann ist der HX Hub weg und der Espresso gleichmäßig kälter ohne das gleich der Dampf wegbleibt. 1,2 Bar ist für die Bezzi ein guter wert, meine läuft auf 1,25 Bar und ich steuere die Bezugsfrepuenz gezielt ( und definiert ) über Leerbezüge und Erholzeiten. Braucht etwas Übung und Erfahrung, aber die kriegst Du dann schon. Ich brauch weder Dual-Boiler noch ständig einen Schraubendreher zur Temperaturanpassung.
    Gruss Roger
     
  18. #18 cafesolo, 14.05.2008
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?


    Hallo,

    so schnell geht es bei der Bezzi wohl nicht mit der Temperaturänderung. Die macht sich doch erst viel später bemerkbar. In 30 sek. merkst Du da gar nichts. Das sind locker ein paar Minuten, bis man mal die Einstellungsveränderung sichtlich merkt.

    @Bruno: Du schreibst, dass Du Brita gefiltertes Wasser mit Leitungswasser verschneidest u. ca. 7°dH erreichst. Kann ich mir kaum vorstellen, denn das Leitungswasser in Mainz hat ca. 19°dH.
    Selbst mit einer frischen Britafilterpatrone kommst Du nicht unter 9°dH. (Die genauen Werte hatte ich mal in einem anderen Beitrag geschrieben.) Wenn Du dann noch beides verschneidest, kannst du niemals 7°dh erreichen. Da würde ich mir mal im Aquarianerfachgeschäft einen Tropfentest für die GH (Gesamthärte) kaufen u. nachmessen.


    Gruß Uwe
     
  19. #19 meister eder, 14.05.2008
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    mein brita-filter (maxtra) kam bei frischer kartusche auf etwa 1°dgh. das leitungswasser hat 12. die effizienz lässt aber kontinuierlich nach.
    gruß, max
     
  20. #20 cafesolo, 14.05.2008
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

    Hallo Max,

    das ist komisch, habe gerade nochgmal geschaut. Bei meinen Messungen mit dem Tropfentest (GH) komme ich mit neuer Britafilterpatrone (Normal - kein Maxtra!) bei 19°dH im Leitungsnetz auf min. 9°dH. Sollte es zwischen den beiden Filterpatronen solche unterschiede geben ? Wenn Bruno natürlich auch die maxtra - Britafilter hat, kann er natürlich schon auf 7°dH durch verschneiden kommen.


    Gruß Uwe
     
Thema:

Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur?

Die Seite wird geladen...

Zu heiß? Woran erkenne ich Temperatur? - Ähnliche Themen

  1. Quickmill 3135 Temperatur zu niedrig?

    Quickmill 3135 Temperatur zu niedrig?: Hallo zusammen, ich habe heute mal direkt unterhalb vom Siebträger (in einem der Ausläufe) die Temperatur des Wassers/Kaffee's gemessen. Gemessen...
  2. Espresso aus BFC Ela nicht heiß genug

    Espresso aus BFC Ela nicht heiß genug: Hallo zusammen, ich lese hier schon eine Weile mit und konnte schon sehr viel lernen. Anfang vom Jahr habe ich mir dann selber eine BFC Ela...
  3. Lelit Pl81T Grace PID Temperatur

    Lelit Pl81T Grace PID Temperatur: Hi, ich bin mir immer sehr unsicher mit der Temperatureinstellung des PIDs und wollte mal Erfahrungswerte von anderen Besitzern abfragen. Ich...
  4. Astoria Gloria SAE 2 Gr - Brühtemperatur zu niedrig

    Astoria Gloria SAE 2 Gr - Brühtemperatur zu niedrig: Hallo Zusammen, wir haben uns eine zweigruppige Astoria Gloria geschossen, haben diese gereinigt die Gruppen entkalkt und soweit alle Drücke...
  5. Meine Geliebte wird nicht mehr heiss! Pavoni Europiccola

    Meine Geliebte wird nicht mehr heiss! Pavoni Europiccola: Hallo, meine geliebte Pavoni Europiccola wird nicht mehr heiss! Sie war kürzlich noch zur Generalüberholung, und hat im Urlaub in Dänemark am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden