Zubereiten von espresso anno 1956 - Aus der bedienungsanleitung

Diskutiere Zubereiten von espresso anno 1956 - Aus der bedienungsanleitung im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich habe gerade mal wieder die Bedienungsanleitung meiner Oldtimer-WMF hervorgekramt, und dachte mir, vielleicht interessiert...

  1. Rainer

    Rainer Gast

    Hallo zusammen,
    ich habe gerade mal wieder die Bedienungsanleitung meiner
    Oldtimer-WMF hervorgekramt, und dachte mir, vielleicht interessiert Euch, wie penibel damals schon in Deutschland
    das Espressobrühen gehandhabt wurde.
    Ich zitiere:

    Zubereiten von Espresso

    Zur Bereitung von Espresso wird frisch gemahlenes Kaffeemehl benötigt.
    Es muss fein, aber nicht staubfein gemahlen sein. Da die beeinflussbare
    Qualität des Espresso in entscheidendem Masse von diesen beiden Fak-
    toren abhängt, müssen Sie darauf Ihr besonderes Augenmerk richten.

    Immer nur soviel Kaffee mahlen, als in kurzer Zeit verbraucht wird. Wir
    empfehlen hierfür unsere Espressomühlen, denn sie sind das notwendige
    Zusatzgerät für die Espressozubereitung und geben Ihnen die Gewähr,
    dem Gast einen tadellosen Espresso servieren zu können.

    Selbstverständlich verwendet man sogenannte Espresso-Mischungen, die
    heute von jeder Kaffeefirma hergestellt und angeboten werden. Wir
    empfehlen, keine zu schwarz gebrannten Bohnen zu verwenden, da der
    aus ihnen bereitete Espresso für den deutschen Geschmack gewöhnlich
    zu herb ist. Wenn Sie einen frisch gemahlenen Kaffee in der richtigen
    Mahlfeinheit verwenden, wird die "Creme" so stark sein, dass die ganze
    Oberfläche des Kaffees bedeckt ist. Für den Gast ist die appetitlich
    aussehende Creme ein Beweis, dass der Espresso frisch zubereitet wurde.
    Die auf der Espressoarmatur der WMF-Filtromat erzeugte Creme ist feinporig, von hellbrauner Färbung und bleibt lange in voller Dichte stehen.
    Mit der Espresso-Armatur können Sie ferner bei Verwendung normal-
    gebrannter Bohnen mit wenig Säure sogenannten "Creme-Kaffee" und
    entsprechend konzentriert "Mokka-Creme" herstellen. Es ist hierzu wie
    bei der Espressozubereitung frisches und feingemahlenes Kaffeemehl zu
    verwenden. Der wie der Espresso zubereitete Kaffee zeichnet
    sich durch ein besonders volles und kräftiges Aroma
    und durch sein vorteilhaftes Aussehen aus.......


    Noch angemerkt sei von mir, daß die Espresso-Mengen auf
    56 ccm
    112 ccm
    sowie auf
    167 ccm einstellbar sind.
    Als Brühdauer werden entsprechend
    15-25 sec.
    25-35 sec.
    und
    35-45 sec. genannt.
    Dazu heisst es:
    Diese Brühdauer wird von der Mahlung, vom Feststampfen des Kaffeemehls
    und vom Feuchtigkeitsgehalt der Bohnen bestimmt.
    Weichen die Brühzeiten von den angegebenen stark ab,
    ist die Mahlung entsprechend zu verändern. Bei zu kurzer Brühzeit
    wird der Espresso durch unzureichende Ausnutzung zu schwach,
    dauert der Brühvorgang zu lange, kühlt der Espresso zu schnell ab.

    Natürlich für uns keine neuen Informationen, aber für das
    Nachkriegsdeutschland doch sehr hohe Erwartungen an die
    Qualität eines kaum bekannten Kaffees.

    Gruss an alle Geniesser

    Rainer
     
  2. #2 K.R.ausDO, 23.02.2003
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    2
    ob ich die mal an die Maschinenbeschreibung ins Tutorial hängen soll?

    Nur, was machen wir mit diesen langen Brühzeiten ???
     
Thema:

Zubereiten von espresso anno 1956 - Aus der bedienungsanleitung

Die Seite wird geladen...

Zubereiten von espresso anno 1956 - Aus der bedienungsanleitung - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Smart Espresso Profiler for machines with an E61 group head

    Smart Espresso Profiler for machines with an E61 group head: Wer möchte das gern für schmales Geld verkaufen oder kennt eine günstige alternative mit gleicher Funktion?
  2. [Erledigt] Feinwaage G&G LS2000H | 0-1000g = 0,05g | 1000-2000g = 0,1g | Waage für Espresso & Kaffee

    Feinwaage G&G LS2000H | 0-1000g = 0,05g | 1000-2000g = 0,1g | Waage für Espresso & Kaffee: Feinwaage / Waage "G&G LS2000H" inklusive Abdeckung/Schale. Bis 2000g belastbar. Genauigkeit 0,05g im Bereich 0 bis 1000g, ab 1000g bis 2000g...
  3. 80er Gaggia Coffee Austausch der Pumpe / Ulka H53 > Ulka EX5

    80er Gaggia Coffee Austausch der Pumpe / Ulka H53 > Ulka EX5: Moin zusammen, ich bin neu hier und habe da gleich mal ein Anliegen. Ich hatte damals schon mal eine Gaggia Classic, diese leider wieder...
  4. "hellen Espresso" testen (zwischen Hannover/Bielefeld)

    "hellen Espresso" testen (zwischen Hannover/Bielefeld): Hallo Zusammen, ich wusste nicht genau wo ich es posten sollte - bei den Treffen und Veranstaltungen, in Der beste Espresso der Stadt oder bei...
  5. Rancillo Silvia // Espresso läuft zu schnell, Siebträger greift nicht

    Rancillo Silvia // Espresso läuft zu schnell, Siebträger greift nicht: Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich bei meiner drei Jahre alten Siebträgermaschine folgendes Problem. Der Espresso "pläddert" richtig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden