Zürich Siebträger Fachberatung

Diskutiere Zürich Siebträger Fachberatung im Schweiz Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Vorerst ein Kompliment dem Kaffee-Netz-Forum - oder besser gesagt euch Mitgliedern für eure wertvollen Beiträge. Ich bin auf der Suche nach...

  1. #1 Franciskus, 18.11.2017
    Franciskus

    Franciskus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    18
    Vorerst ein Kompliment dem Kaffee-Netz-Forum - oder besser gesagt euch Mitgliedern für eure wertvollen Beiträge.

    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Siebträger und benötige trotz umfangreichen Lesens eine Beratung von einem Fachgeschäft. Besonders schätzen würde ich diese in der Gegend Zürich oder Zug. Eine 100 Km Fahrt ist aber kein Handicap, wenn sich dies qualitativ lohnt.

    Bevor ich nun ins "Ausland" z.B. zu Kaffee-Total fahre, starte ich mal diese Umfrage.

    Vielen Dank für eure Tipps im Voraus.

    Franciskus
     
  2. #2 sumac, 18.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2017
    sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.579
    Zustimmungen:
    830
  3. #3 The Rolling Stone, 18.11.2017
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    1.439
    Als erstes muss ich natürlich Angelo Parrotta in Lindau empfehlen, nur einen Steinwurf vom schon genannten Stoll entfernt.

    Außerdem hab ich vor kurzem im Vorbeifahren im schweizerischen Laufenburg ein Schaufenster registriert in dem ein paar Chromwürfelmaschinen zu sehen waren. Leider hatte ich grad keine Zeit anzuhalten, mir aber fest vorgenommen da bei nächster Gelegenheit mal reinzuschauen. Vielleicht einen Versuch wert, ist nicht weit von Zürich: Cafi Shop Galerie
     
  4. #4 irmicio, 18.11.2017
    irmicio

    irmicio Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    37
    Franciskus gefällt das.
  5. #5 Cafillo, 18.11.2017
    Cafillo

    Cafillo Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    316
    Epp an der Birmensdorferstrasse in Zürich hat eine geniale Auswahl. Extrem viel auf kleinem Raum.
    Beratung... kann ich nicht abschätzen.
     
  6. #6 Franciskus, 19.11.2017
    Franciskus

    Franciskus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    18
    Vielen Dank für die Antworten.

    Ich wede in den nächsten zwei Wochen die Fachgeschäfte in Zürich aufsuchen und mit meinen Bedürfnissen einen Siebträgervorschlag erfragen. Bin gespannt, welche Maschinen mir empfohlen werden.

    Bezüglich Siebträger bin ich total offen, preislich wie bezüglich Marke.

    Vielleicht mache ich anschließend noch eine kleine Reise nach Radolfzell und Lindau. Die kompetenteste Beratung wird den Auftrag erhalten und nicht zwingend der günstigste. Wenn ein Baristakurs mit der eigenen Maschine angeboten wird, ist dies für mich ein bedeutender Service. Diesen würde ich mit meiner Frau besuchen und ihre Wiederstände gegen eine etwas "bedienungsunfreundlichere und grössere" Maschine abzubauen.

    Franciskus
     
    Comandante und Aeropress gefällt das.
  7. #7 Cafillo, 19.11.2017
    Cafillo

    Cafillo Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    316
    Barista Schnellkurs machst besser unabhängig. Z.B. Bei Stoll Kaffee in Zürich oder einem anderen Kaffee-Röster.

    Und lass uns wissen, wer dir/euch was verkaufen darf und warum ;-)
     
  8. #8 limited466, 20.11.2017
    limited466

    limited466 Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    9
    Es gibt in Cham den Kaffimaa : Startseite

    War mal dort um eine Kaffemühle anzuschauen. Auswahl ist gut und sehr freundliche Beratung. Barista Kurse werden auch angeboten. Ob es mit der eigenen Maschine ist weiss ich nicht.

    Den Epp in Zürich kann ich auch empfehlen. Hab dort meine Lelit gekauft.
     
  9. #9 Franciskus, 23.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2017
    Franciskus

    Franciskus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    18
    Vielen Dank für die Tipps!
    Heute war ich auf der ersten Runde meiner Abklärungen.

    In den letzten Tagen habe ich mir meinerseits einige Gedanken zur Vorevaluation des Siebträgers gemacht und habe
    Einkreiser ausgeschlossen. Betreffend der Vor-/Nachteile der Zweireiher vs. Dualboiler hatte ich eine gewisse Unsicherheit, welche ich im Beratungsgespräch klären wollte.

    In der Vorevaluation habe ich diese Maschinen für mich ins Auge gefasst:

    Gilda (Verarbeitung, Produktion in der Schweiz)
    Rocket Appartamento
    Rocket R58
    La Speciale Dream
    Quick Mill Evolutione 70
    Ascaso Dream
    Rocket Evo R
    FAEMA Carisma S1
    Olympia (Verarbeitung, Produktion in der Schweiz, Technologie na ja, zumindest sehr ausgereift)
    Xenia (Individualisierung, Konzept)

    Ich habe mich definitiv gegen einen Kauf im Ausland entschieden und werde die vorgeschlagenen Fachgeschäfte nicht konsultieren - trotzdem herzlichen Dank.

    Vor dem ersten Gespräch waren meine Favoriten die Xenia, di Gilda und die Olympia. Erstere finde ich super in vielen Belangen. Dennoch habe ich sie aufgrund des spärlichen Vertriebsnetzes gestrichen. Könnte. mich aber mit dem Konzept und der Maschine voll identifizieren. Wenn ich in Berlin leben würde, wäre mein Entschied klar pro Xenia. Somit verbleiben die Gilda und die Olympia. Zwei total gegensätzliche Maschinen. Eines haben sie gemeinsam, sie sind sehr sauber, klar verarbeitet und nicht sooo wuchtig.

    Das erste Gespräch hatte ich bei Herrn Deon in Neerach. Ich fasse das Gespäch kurz zusammen:
    - sehr nett
    - kompetent
    - ging auf meine Bedürfnisse ein und har nachgefragt
    - seine Vorschläge waren alle ok
    - die Gilda hat er zuerst aus Budgetgründen nicht aktiv in die Beratung eingebunden, erst auf meine Frage nach deren Charakteristika hast er all die erwähnenswerte Vorteile genannt, welche mic h auch überzeugt haben.
    - Bei der Mühle hat mir Hr. Deon klar die Gilda als Non-plus-ultra empfohlen
    - Wertvoll war auch die Diskussion betreffend Wasseraufbereitung und Filtersysteme

    Nach dem Gespräch kamen für mich noch in Frage:
    1. Gilda
    2. Olympia (falls meine Frau diese wegen der Grösse favorisiert)
    3. Rocket R 58
    4. aus Kostengründen evtl. Rocket Appartamento

    Ich kann Herrn Deon als Fachberater sehr empfehlen. Wir sind so verblieben, falls ich eine Gilda nehme, komme ich auf ihn zurück, werde aber noch in Rapperswil im www.handwerkkaffee.ch die Siebträger vergleichen. Auch dieses Geschäft führt die Gilda.

    Bei Herrn Epp war ich nicht in Zürich, bzw. das Geschäft war über Mittag zu. Von aussen betrachtet motivierte es m ich nicht 45 Minuten zu warten. Stattdessen habe ich spontan kurz kaffeewerkstadt.ch in Zürich besucht.

    Florian Glaser's Beratung war ebenso wertvoll wie die von Herrn Deon.
    - er hat mir von einem Einkreiser abgeraten und d<s Gespräch auf Dualboiler oder Zweireiher gelenkt
    - seine Empfehlungen waren. neutral auf meine Wünsche ausgerichtet
    - während des Gesprächs evaluieren wir aus seinem umfassenden Sortiment
    1. ECM Synchronica (wir haben diese vs. die Rocket R58 bevorzugt)
    2. Profitec - Pro300 (falls diese von meiner Frau aufgrund der Grösse und Einfachheit bevorzugt wird)
    Als Mühle hat er die ECM S-Automstik 64 vorgeschlagen.
    Ich kann die Beratung von Hr. Glaser aus der Kaffeewerkstadt in Zürich sehr empfehlen!

    Ich finde das Fachgeschäft Kaffeewerkstatt sehr empfehlenswert und würde den weiteren Kontakt sehr schätzen. Aufgrund der Distanz zu Oberrieden bevorzuge ich diese Adresse im Vergleich zu Neerach. Falls ich die ECM nehme werde ich diese bei ihm oder allenfalls noch in Rapi kaufen.

    Nächsten Mittwoch besuche ich noch Handwerk.kaffee in Rapperswil. Die Gesprächsreihenfolge und die Auswahl verliefen bis jetzt super, insbesondere will in Rappi folgende Siebträger angeboten werden:
    - ECM . Olympia . Rocket . bfc . Quick Mill . La Pavoni . Gilda

    Bereite mich nun nach den Gesprächen im Forum auf das entscheidende
    dritte Gespräch vor. Denke, dass ich zwar Beratungszeit des Fachhandels konsumiert habe aber alle drei noch intakte Verkaufschancen haben. Versuche alle Berater irgendwie schadlos zu halten durch Siebträger-, Mühlen- oder Kaffeekauf.
     
    Comandante, schwawag, The Rolling Stone und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #10 Ingo - The Roast Rebels, 24.11.2017
    Ingo - The Roast Rebels

    Ingo - The Roast Rebels Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    151
    In Zürich ganz klar: KaffeeWerkStadt bei der Schmiede Wiedikon.

    Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
     
    soundrabbit und Franciskus gefällt das.
  11. Karal

    Karal Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    691
    Ich empfehle dir auf jedem Fall einen Anbieter mit eigener Werksatt auszuwählen, der Service sowie allfällige Reparaturen selber durchführt.
    PS: Welche Olympia interessiert dich, Cremina oder Maximatic?
     
    schwawag gefällt das.
  12. #12 Franciskus, 24.11.2017
    Franciskus

    Franciskus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    18
    PS: Welche Olympia interessiert dich, Cremina oder Maximatic?

    Die Maximatic habe ich geprüft, doch nun ist sie nicht mehr in meiner engsten Auswahl.
     
  13. #13 Franciskus, 24.11.2017
    Franciskus

    Franciskus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    18
     
  14. #14 Franciskus, 24.11.2017
    Franciskus

    Franciskus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    18
    Das sehe ich genau gleich. Die Servicesicherheit ist auch für mich zentral, deshalb auch der Kauf beim Fachhändler.
     
  15. #15 Franciskus, 01.12.2017
    Franciskus

    Franciskus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    18
    Inzwischen war ich auch in Rapperswil.
    www.handwerkkaffee.ch

    Die Fachberatung ist ganz nett aber die Maschinenauswahl auch etwas begrenzt. Die breite Auswahl sieht man nicht.

    Umgekehrt ist es beim Kafimaa in Cham. Die Auswahl ist grösser mit einem Schwergewicht auf Rocket Appartamento in den unterschiedlichsten Ausführungen - wer dies sucht. Die Fachberatung wirkt verhalten und nicht sooo wissensvermittelnd.
    www.kaffeeshop-kaffeewelt.ch

    Nach dem Studium der verschiedenen Forumsbeiträge sind mir die positiven Anmerkungen zur von Marcus angebotenen Della Corte aufgefallen.

    Rückblickend ist mir die breite Auswahl und die Beratung von Herrn Deon in Neerach in bester Erinnerung aber auch die äusserst freundliche Art von Florian Glaser
    www.kaffeewerkstatt.ch
    Bei ihm würde ich jederzeit eine ECM oder Profitec kaufen.
     
    Ingo - The Roast Rebels gefällt das.
  16. #16 Ingo - The Roast Rebels, 01.12.2017
    Ingo - The Roast Rebels

    Ingo - The Roast Rebels Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    151
    Mega Deine Übersicht, herzlichen Dank! P.S. ein kleines Detail: der Laden von Florian Glaser heisst Siebträgermaschinen und Spezialitätenkaffee
    mit dt anstatt tt ;-)

    LG Ingo

    Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
     
  17. Karal

    Karal Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    691
    @Franziskus

    Und welche Kombi wird‘s?
     
  18. #18 Franciskus, 02.12.2017
    Franciskus

    Franciskus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    18
    Vielen Dank für die Korrektur:
    Siebträgermaschinen und Spezialitätenkaffee
    www.kaffeewerkstadt.ch

    Beim Besuch konzentrierte ich mich ausschliesslich auf die Kaffeemaschinen und nicht auf die Vielfalt an speziellen Kaffeesorten. Beim nächsten Besuch werde ich dies nachholen und mir eine Spezialröstung gönnen!

    Kaffee rösten
    Ich habe keine Ahnung vom selber Rösten, mache mich jedoch mal schlau auf der Homepage
    Heimröster und Rohkaffee

    Sehe schon, dass es noch einiges zum Testen und Lernen gibt.

    Gruss Franz
     
  19. #19 Franciskus, 02.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2017
    Franciskus

    Franciskus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    18
    Ich bin mir noch nicht sicher.
    Aufgrund der Grösse steht nun die Della Corte Mini und die ECM Mechanika V Slim oben auf der Liste. So oder so kaufe ich die Maschine frühestens im Januar 2018. Lege das Thema nun etwas auf die Seite, lasse es mir nochmals durch den Kopf gehen und muss dann entscheiden.

    Eine ECM würde ich eindeutig in der Kaffeewerkstatt.ch kaufen. Auf die Dalle Corte bin Dank dem Forum aufmerksam geworden. Hier wäre die Versuchung gross, dass ich sie von Marcus nehmen würde und dafür die Mühle vom CH-Fachhändler, der mir auch den Service für die DC bieten könnte. Was denkst du zum Bezug der DC von Marcus mit seinen DC-Optimierungen? Frage mich auch, wann eine neue Version der DC erscheinen wird; dies ist offenbar seit 2-3 Jahren ein Thema. An der HOST wurde aber nichts Neues gezeigt.

    Die Rockets sind etwas zu gross für unsere Küche, ausser die Appartamento. Leider ist dies auch die Synchronika, daher evtl. die Mechanik V Slim.

    Bei der Gilda finde ich die Technologie interessant, dennoch kann ich mich nicht für sie entscheiden. Da müsste mich noch jemand im Entscheid beeinflussen.

    Jede der genannten Maschinen ist eine Verbesserung gegenüber heute. Mit jeder Maschine muss ich mich vertraut machen. Bin überzeugt, dass mir dies mit Üben, Zeit und Geduld gelingen wird. Der Wille ist zumindest vorhanden.

    Eine Zwischenlösung zum Experimentieren wäre auch denkbar, wenn ich wüsste, dass ich die Maschine in der Schweiz wieder verkaufen könnte und nicht auf ihr sitzen bleibe. Dies zum Thema Siebträger.

    Bei der Mühle bin ich noch weniger weit. Das Budget liegt so bei gefühlten CHF 800 bis CHF 1'400.-- . Nicht so gross sollte sie sein und eine geringe Streuung haben. Je kleiner und einfacher die Kombi ist, desto mehr Freude hat meine Frau. Grundsätzlich stehen mir 60 x 60cm neben dem Herd als Platz zur Verfügung.
     
  20. #20 schwawag, 02.12.2017
    schwawag

    schwawag Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    61
    Es wäre noch interessant, welchen Siebträger Du bisher nutzt und was genau Dir an der bisherigen Lösung nicht so gefällt. Als Händler könnte ich Dir nur einen in Biel nennen (sehr freundlich und sehr kompetent, mit eigener Werkstatt), aber das hilft Dir wohl weniger.
     
Thema:

Zürich Siebträger Fachberatung

Die Seite wird geladen...

Zürich Siebträger Fachberatung - Ähnliche Themen

  1. Suche Suche Rat für Kauf siebträger-maschine + Mühle für kleines café-restaurant 15-50 Tassen / Tag

    Suche Suche Rat für Kauf siebträger-maschine + Mühle für kleines café-restaurant 15-50 Tassen / Tag: Hallo, Folgende Situation, die ich versuche kurz & ausführlich zu schildern, zu der ich um euren Rat frage: Ein kleines café, an sich kleiner...
  2. [Zubehör] La Pavoni Prof. Siebträger bodenlos 60 mm

    La Pavoni Prof. Siebträger bodenlos 60 mm: Hallo zusammen, ich suche einen bodenlosen ST für die 60mm La Pavoni.
  3. Geklebten Griff von Siebträger (Gastroback) entfernen

    Geklebten Griff von Siebträger (Gastroback) entfernen: Hallo zusammen, kennt jemand eine Methode, wie ich den geklebten Griff von einem Siebträger entfernen kann, ohne, dass der Griff oder der...
  4. [Zubehör] SUCHE bodenlosen Siebträger SAB Pratika

    SUCHE bodenlosen Siebträger SAB Pratika: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einem bodenlosen Siebträger für die SAB Pratika. Soweit bekannt paßt der Rocket 58mm mit den dünnen Backen...
  5. [Zubehör] Suche Alte Faema Siebträger

    Suche Alte Faema Siebträger: bin auf der Suche nach alten Faema Siebträger Urania/President/ Lambro/ auch die alten e61 Griffe anbieten :) Mit freundlichen Grüßen
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden