ZURIGA G2 Kaffeemühle

Diskutiere ZURIGA G2 Kaffeemühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; "Ab Dezember 2021 bestellbar für unter 1'000 Franken. Und von Hand in Zürich gebaut." Schon sehr lange angekündigt, gibt es jetzt erste...

Schlagworte:
  1. #1 skytown, 06.12.2021
    skytown

    skytown Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    24
    "Ab Dezember 2021 bestellbar für unter 1'000 Franken. Und von Hand in Zürich gebaut."

    Schon sehr lange angekündigt, gibt es jetzt erste Teaser-Bilder auf Instagram:
    instagram.com/p/CXJm2DiKpLt

    Mehr Infos:
    ZURIGA Kaffeemühle | ZURIGA Espressomaschinen Schweiz

    Ich bin gespannt, ob das Ding auch etwas kann ausser gut auszusehen :)
     
    sudobringcoffee, Xavier und KJulez gefällt das.
  2. #2 skytown, 07.12.2021
    skytown

    skytown Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    24
    Und ab sofort für 970 CHF bestellbar:





    [​IMG]


    Material
    • Gehäuse: Chromstahl
    • Bohnenbehälter: Laborglas
    • Deckel Bohnenbehälter: Nussbaum

    Kennzahlen
    • Fassungsvermögen Bohnenbehälter: 250 g
    • Motorendrehzahl: 1200 pro Minute
    • Gewicht: 6 kg
    • Stufenlose Regulierung des Mahlgrades
    • Mahlscheiben: 54 mm Mahlscheiben aus Edelstahl
    • 2 Mengenprogrammierungen sowie manueller Bezug via Display
     
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    23.929
    Zustimmungen:
    27.396
    Und was kann sie für den stattlichen Preis?
    Glashopper ist nett, wenn auch nicht besonders formschön.
    Display - naja Geschmacksache
    Dickes Stahlblech - nicht relevant für das Mahlergebnis

    Mir fehlen da ein paar relevante Fakten, um das Ding irgendwie einordnen zu können, neben Lifestyle passend zur Maschine aus demselben Haus.
     
    Xavier, silverhour, radiodays und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #4 skytown, 07.12.2021
    skytown

    skytown Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    24
    Ja, viele technische Infos gibt es nicht (ähnlich wie bei der Kaffeemaschine). Was sie kann, wird sich somit noch zeigen müssen. Mehr als andere (günstigere) Maschinen wohl kaum.
     
  5. #5 Keiichi, 07.12.2021
    Keiichi

    Keiichi Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    19
    Und noch folgende Angaben habe ich im FAQ gefunden:
    • Ist eure Mühle eine «Single-Dosing-Mühle»?
      Nein. Unsere Mühle besitzt einen Bohnenbehälter für eine im Verkauf übliche Portionengrösse (250g). Trotzdem ist der Totraum bis zu fünfmal kleiner als bei vergleichbaren Mühlen (rund 1,5 Gramm). In der Shot-zu-Shot-Konsistenz kann unsere Mühle somit durchaus mit Single-Dosing-Mühlen mithalten.

    • Konstanz des Mahlgutes
      Den Mechanismus zum Verstellen des Mahlgrades haben wir komplett neu entwickelt. In unserer Mühle gibt es weniger Material, dass sich erwärmen, verschieben oder verformen kann. Auch den Totraum, also der Bereich, in dem sich bereits gemahlener Kaffee bis zum nächsten Bezug stauen kann, haben wir so klein wie möglich gehalten. So erreichen wir, dass für jeden Kaffee exakt dieselbe Menge, Frische und Mahlgrösse an Pulver ausgemahlen wird.
     
  6. #6 Waldläufer, 07.12.2021
    Waldläufer

    Waldläufer Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Also ich habe eine Mail bekommen, wo von 870 Euro die Rede ist. Ist aber immer noch viel Holz.
    Mir würde ja auch ein kleiner Behäter für die Bohnen ausreichen und besser gefallen.
     
  7. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    3.551
    Das sieht doch (fast) wie eine umgelabelte Olympia Mühle aus.
     
    Brewbie gefällt das.
  8. #8 sudobringcoffee, 07.12.2021
    sudobringcoffee

    sudobringcoffee Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    116
    Sieht leider wirklich super aus. Leider sogar sehr gut .

    Aber 1000CHF für 55mm Scheiben? Hmmm....
     
  9. #9 skytown, 07.12.2021
    skytown

    skytown Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    24
    Eine gewisse Ähnlichkeit lässt sich wohl nicht leugnen :)

    [​IMG] [​IMG]
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    23.929
    Zustimmungen:
    27.396
    Naja, kantiges Design haben sie beide und dieselbe Anordnung der wesentlichen funktionalen Elemente wie fast jede Mühle am Markt. Daraus „umgelabelt“ abzuleiten, finde ich schon etwas weit hergeholt, dazu sind Unterschiede im Detail doch zu groß.
     
    Kölner84, TynHau, Xavier und 2 anderen gefällt das.
  11. #11 benötigt, 08.12.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    4.380
    Schade, dass sie es nicht geschafft haben, die Formensprache konsequent umzusetzen. Warum muss das Teil 2 cm höher sein, als die Maschine? Warum haben sie nicht eine Auffangschale integriert, die das Design der Espressomaschine aufgreift? Da wären auch wieder gerundete Gehäuseecken möglich gewesen.
    Unabhängig von allen technischen Spezifikationen kommt bei mir auch optisch keine Begeisterung auf.
     
    helalwi, Eric00, sudobringcoffee und 2 anderen gefällt das.
  12. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    2.089
    Mir gefällt sie gut. Dass es jetzt kein Features-pro-Preis-Wunder geworden ist, sondern eher auf Design und Haptik bei vernünftiger Technik fokussiert, dürfte nicht überraschen. Immerhin ist der Totraum für ne Hoppermühle klein. Klingt damit und mit den 55er Scheiben bisschen nach Specialita in hochwertig — was ja nicht so schlecht wäre.
     
    helalwi und cbr-ps gefällt das.
  13. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    23.929
    Zustimmungen:
    27.396
    Das ist aktuell nur eine Herstellerangabe, daher würde ich das vorsichtiger als „soll sein“ formulieren.
     
    Silas, mr.smith, benötigt und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #14 Brewbie, 08.12.2021
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    2.181
    Dass Du die Specialitá als nicht hochwertig einstufst, ein teures neues erstes Produkt eines noch jungen Unternehmens nur anhand von Bildern aber schon, sei Dir unbenommen. (Edit: Hat da das Marketing schon gut funktioniert?)

    Ich bin sehr gespannt, ob das Erstlingswerk der Firma tatsächlich die geschürten Erwartungen auch im Vergleich erfüllen kann und wie die propagierten Dinge "höchste Präzision" und "für jeden Kaffee exakt dieselbe Menge, Frische und Mahlgrösse an Pulver" umgesetzt sind.

    Mit einer Auflagegabel, die ein "Hands-Free" Mahlen ermöglicht, könnte ich womöglich schwach werden. Auch, weil sie so schön klein ist.
     
    benötigt gefällt das.
  15. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    1.307
    Die Mühle löst ehrlich gesagt in mir keine Begeisterungssprünge aus. Der Siebträger hat für mich mit der krass schnellen Aufheizzeit und dem Dampfkonzept definitiv Existenzberechtigung - ich kann sehen, weshalb man ihn sich kaufen würde.

    Die Mühle hingegen nicht. Ich glaube wir können davon ausgehen, dass sie bei einer solchen Kleinserie keine Mahlscheiben selbst entwickeln, sondern zukaufen. Sonst hätten sie bereits damit umfassend geworben.

    Auf die Schnelle fallen mir auch nur 3 Mühlen mit 54mm Mahlscheiben ein: Quamar Q50, Mahlkönig X54 und ECM / Profitec C54, allesamt im Preisbereich 380€-460€. Ich gehe also davon aus, dass die Mahlscheiben aus einer der drei Mühlen stammen und gleich gutes Mahlgut produzieren sollten. Ob die Verarbeitung jetzt so viel besser als bei der Mahlkönig sein wird, wage ich auch zu bezweifeln. Dann 450€ Aufpreis für passende Optik? Puh.
     
  16. #16 nikkfuchs, 08.12.2021
    nikkfuchs

    nikkfuchs Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2018
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    543
    Eureka hat auch 54er Scheiben - könnten sogar die sein, da ja Zuriga vorher auf Eureka Mühlen gesetzt hat.
     
  17. Xavier

    Xavier Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2016
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    13
    Rein theoretisch könnte es auch sein, dass sie Material von einer Mahlscheibe größeren Durchmessers abgenommen haben, oder?
     
  18. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    2.089
    Das war vor allem auf die Materialien bezogen. Insofern beruht die Aussage auf Fakten und nicht auf Marketing (es sei denn natürlich Marketing schreibt “Holz” und “Glas” und meint damit “Kunststoff in Holzoptik” und “durchsuchter Kunststoff”, aber das wäre unzulässig irreführend).
     
  19. #19 helalwi, 08.12.2021
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    521
    Toll, dass es hier so kritische Bürger gibt. Ohne diesen Post hätte ich die Mühle um ein Haar gekauft. Ich liebe diese Optimierer: Sehr nützlich. Hab jetzt stattdessen den Nautilus Grinder gekauft. Dieser Grinder ist wenigstens jede Schraube wert. Und es fehlten mir keinerlei Fuckten, um das Ding einordnen zu können.
     
  20. #20 Brewbie, 08.12.2021
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    2.181
    Notiz an mich selber:
    unbedingt im großen Brockhaus oder Duden nachschlagen: zynisch, sarkastisch und ironisch und die Unterschiede.
    Das hilft mir bestimmt, den einen oder anderen Beitrag zu verstehen.
     
Thema:

ZURIGA G2 Kaffeemühle

Die Seite wird geladen...

ZURIGA G2 Kaffeemühle - Ähnliche Themen

  1. Zuriga - Mühle

    Zuriga - Mühle: Von Zuriga kommt heute die Nachricht, dass die Mühle demnächst zu haben ist. Das Design ist superb, der Preis leider auch : 970 SFr [ATTACH]
  2. [Maschinen] Zuriga E2

    Zuriga E2: Hallo! Ich suche eine Zuriga E2 in gutem Zustand. Am liebsten in Gold/ Chrom. Also wenn sich wer trennen will, freue ich mich über Eure...
  3. Zuriga E2 Zubehör

    Zuriga E2 Zubehör: Hallo Forumsmitglieder und Kaffeefans! In Kürze kommt meine Zuriga E2 in Mattschwarz und dazu möchte ich mir einen bodenlosen Siebträger aus...
  4. [Erledigt] Zuriga E2 Espressomaschine

    Zuriga E2 Espressomaschine: [ATTACH] [ATTACH] Klein. Schnell. Und einfach zu bedienen. In 2 Minuten aufgeheizt. Ich verkaufe die Zuriga im Auftrag für meinen Freund. Sie ist...
  5. Zuriga eine kleine Schweizer Espressomaschine

    Zuriga eine kleine Schweizer Espressomaschine: Bei mir in der Nähe wird eine Maschine entwickelt und bald in Serie gehen. Die Maschine finde ich viel versprechend und der Preis gar nicht so...