Zurück zu NESPRESSO?

Diskutiere Zurück zu NESPRESSO? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, so. Nun bin ich kurz davor, meine Bezzera BZ07 wieder auszumustern! Nach langer NESPRESSO verkostung (war absolut zufrieden), wollte ich...

  1. #1 kleinischer, 31.05.2008
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    365
    Hallo,

    so. Nun bin ich kurz davor, meine Bezzera BZ07 wieder auszumustern!
    Nach langer NESPRESSO verkostung (war absolut zufrieden), wollte ich doch mal mehr, und hatte mir die BZ07 zugelegt (Bericht hier im Forum).
    Anfangs war ich auch sehr zufrieden. Sogar an der Zubereitungszeremonie hatte ich Spaß gefunden. Diese anfängliche Euphorie (auch über die wirklich tolle Maschiene) ist nun leider wieder verflogen:

    1. Der Aufwand ist mir für 2 Espresso/Tag, zzgl. 2 Latte am Wochende einfach zu groß
    2. Das Ergebnis ist im Vergleich zur NESPRESSO Arpegio Sorte kaum besser. Sowohl im Geschmack, als auch in der Crema
    3. Vor allem die große Abhängigkeit von der Kaffeesorte. Mit Kaffee vom Laden im die Ecke geht gar nichts (Bähh). Selbst gute Kaffeebohnen vom Röster bringen nach 2 Wochen auch nicht mehr wirklich viel.

    Ich bin wohl leider nicht zum Barrista gebohren :oops:

    Schade eigentlich, da ich die Maschiene wirklich toll finde. Aber...

    Viele Grüße
    Dirk
     
  2. #2 meister eder, 31.05.2008
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    zu 1.)=> mehr kaffee trinken :cool:!
    zu 2.)=> mehr üben (s. 1.)
    zu 3.)=> 250g-beutel kaufen/portionsweise einschweißen/selbst rösten ;). (s. 1.) :)

    ich muss sagen, dass ich auch ab und zu phasen habe, in denen mein etwas monströses equipment den ganzen tag nur für 2 tassen läuft und ich das auch etwas übertrieben finde. aber das wechselt, manchmal habe ich ein pfund in 2 tagen durch...

    rational gesehen hast du natürlich recht, für 2 caffe pro tag ist ein siebträger eigentlich übertrieben. ich persönlich kann mir nur nichts anderes mehr vorstellen.

    gruß, max
     
  3. #3 Gandalf2904, 31.05.2008
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Wenns dir schmeckt, warum nicht?

    Hättest das mal früher gesagt, dann hätte ich dir die BZ abgekauft und keine neue Maschine nehmen müssen. :cool:


    Aber im Ernst.
    Kann dich da gut verstehen. Bin nach dem ersten Tag mit der BZ vollends zufrieden. Aber ich habe auch im Vorfeld etwas mit meiner kleinen Maschine geübt.
    Aber wenn dir der Kaffee aus der Nespresso schmeckt, dann nutz doch die. Wird keiner für bestraft das er keine riesen Maschine rumstehen hat.
     
  4. #4 Bubikopf, 31.05.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Doch, ganz subtil zwischen den Zeilen.
    Gruss Roger
     
  5. #5 matmike, 31.05.2008
    matmike

    matmike Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    12
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Bei der konsumierten Menge kannst Du Dir nur selbst helfen :)
    Bohnen vom Röster halten schon eine ganze Weile (zumindest deutlich länger als 2 Wochen), wenn sie in einem Ventilbeutel sind und verschlossen im Kühlschrank gelagert werden => 250gr.-Packungen kaufen, davon aber gleich ein paar. Ich trinke - bis aufs Wochenende - auch immer 2-3 Tassen am Tag und bestelle ca. in 1kg-Chargen bei den einschlägigen Board-Röstern.
    Das Problem, dass die Maschine den ganzen Tag läuft, kriegst Du sicher mit einer Zeitschaltuhr ganz gut in Griff, da die 2 Espressi sicher nicht jeden Tag zu völlig unterschiedlichen Zeiten getrunken werden.
    Die Qualität kannst natürlich auch nur Du gut beeinflussen. Vielleicht findet sich ein Boardie, der Dir unter die Arme greift?
    Wo wohnst Du denn?

    Viele Grüße,
    Matthias
     
  6. hade

    hade Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    4
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Hi Dirk - ich will Dich nicht überreden, nur meine Erfahrungen als auch-von-Nespresso-auf-ST-Umsteiger schildern.

    Bei mir waren es allerdings größere Mengen im Büro (> 20 Portionen pro Tag). Dort läuft nun die Dalla Corte Mini, macht zugegebenermaßen etwas mehr Arbeit als die Nespressokrups zuvor, aber *deutlich* besseren Espresso. Cappu + LM wurden damit erst richtig möglich, die Dampferei mit der Krups war eine Qual (gut, vielleicht gibts mittlerweile Nespressogeräte, mit denen das besser geht). Und das alles zu einem Drittel der laufenden Kosten.

    Zuhause, wo bei mir noch weniger Durchsatz ist als bei Dir (unter der Woche pro Tag ein Morgen-Cappu, und am WE noch ein paar Espresso), hab ich die Nespressokrups durch ein Handhebelmaschinchen ersetzt. Das Ding ist in paar Minuten angeheizt, macht prima Cappu & Espresso, und dazu eine Menge Spaß beim Experimentieren.

    Ich denke, wichtig für dauerhafte Freude an den ST-Maschinen ist auch das Drumherum - insbesondere: wie organisiere ich meine Kaffee-Ecke, um mit möglichst wenig Handgriffen, Geschirr und Putzaufwand auszukommen, wie bringe ich den Einzelbezug ohne Kaffeebrösel oder Tropferei hin, usw.
     
  7. #7 coffeehead, 31.05.2008
    coffeehead

    coffeehead Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    26
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Das gefällt mir :lol::lol:
     
  8. #8 Gandalf2904, 31.05.2008
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Genau, aber wenn diese Freude fehlt, dann machts keinen Sinn/Spaß.

    Mag sein.
    aber nicht von mir und wie ich finde auch nicht hier im Thread! :)

    Generell hier im Forum natürlich schon! :-D
    Grad bei der Crema wird doch gerne mal auf dicke Hose gemacht um dann doch zu betonen, dass nur der Geschmack zählt!
     
  9. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.659
    Zustimmungen:
    137
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Mal andersrum:
    meinst du nicht, daß dir was fehlen wird?

    Allein die Kaffeecke in der Küche
    das blinken der Maschine
    einfach das "sie haben" und damit "Spielen" zu können.

    Geschmacklich kann ich zu Nespresso schwer was sagen (hmm, ich hab bei Freunden mal ne Sorte probiert und bin mit meinen Brauereien irgendwie glücklicher)
    aber so das ganze drumrum.... irgendwie finde ich fehlt, was, wenn die Mühle nicht mehr mahlt und die Maschine nicht mehr zum Hochheizen brodelt.
    Da gewöhnt man sich doch dran...


    Du hast Dir doch damals vermute ich bewußt auch einen Zweikreiser gekauft (ne Bezzi ist ja nicht unbedingt ein Schnäppchen ;) ) und würdest du so wenig trinken, dann hätte es doch damals schon ein Einkreiser in Gaggia Größe getan?

    Wir trinken hier auch nicht so viel Kaffe (2 Cappucino am Tag jeden Tag und manchmal etwas mehr, aber selten)

    Ich bestelle immer 250 gramm Weise und wenn die Tütchen kommen, packe ich sie sofort in die Truhe.
    Nun bin ich keine große Geschmackskünstlerin, vielleicht würde ein anderer schon sagen "der Kaffee verliert"
    mich macht die vorgehensweise glücklich - vielleicht ists auch was für dich?

    Vielleicht hast du einfach "Deinen" Kaffee noch nicht gefunden?

    Außerdem kann man mit einer Nespresso doch keine Miclh aufschäumen?
    Auch das wirst du vermissen.


    gib ihr noch ne Chance ;)
    erzähl mal welcher Kaffee dich begeistern könnte (Geschmacksrichtung? Crema viel/wenig?)
    vielleicht hat einer den ultimativen Tipp?


    Ich habe mich am anfang durch viele Sorten gehangelt,
    waren alle gut und am ersten Tag nach Öffnen des Pakets hing ich auch immer völlig fasziniert vorm Siebträger -
    mittlerweile habe ich mich auf den Monsooned Malabar festgelegt - mit dem bin ich am glücklichsten.
    Wochenlang mache ich damit ganz normal Cappuccino "gleicher Güte"
    und ab und an packts mich wieder, dann fang ich an die Sekunden zu zählen, genauer abzumessen und mit dem Mahlgrad zu spielen.
    Allein daß ich das "kann" wenn ich Lust dazu habe, läßt mich nun nach gut einem Jahr den Kauf noch nicht bereuen.
    Im Gegenteil, mir würde etwas fehlen - und dir auch.

    gib ihr noch ne Chance ;)
     
  10. #10 kleinischer, 01.06.2008
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    365
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Hallo,

    genau da liegt das Problem. Da bin ich noch nicht ganz sicher. Wie gesagt, alleine vom (meinem) Geschmack reicht mir auch die Nespresso. Heute morgen habe ich zusammen mit meiner Frau eine Verkostungsprobe gemacht (für meine Frau Blind-Test). Meiner Frau und mir hat des Espresso aus dem Nespresso anders - aber min. genau so gut geschmeckt, wie aus der Bezzi. Nur das Flup - Kapsel rein und fertig...
    Na ja, ich werde noch mal einen anderen Kaffee besorgen. Allerdings geht das hier in Köln nur via Versand, da es hier ausser henry keinen brauchbahren Röster gibt. Damit ist dann auch der Versandvorteil gegenüber Nespresso futsch...

    Tja, nicht zu Stark aber würzig, mit viel Crema. Nicht nur wg. der Optik, sondern ich finde auch das Cema schmeckt!

    Danke für eure Anteilnahme.

    Ich bin aber noch am Ball..
    Dirk
     
  11. #11 Largomops, 01.06.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.659
    Zustimmungen:
    5.508
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Gib um Himmels willen nicht auf. Bestell doch mal bei Olivier, da gibt es 250 Gramm-Packungen. Den 1 und den 4 würde ich empfehlen.
     
  12. #12 kleinischer, 01.06.2008
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    365
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Hi,

    Werde ich gleich mal machen. Danach werde ich mich dann entgültig entscheiden. Sobald der Kaffee da ist, werde ich berichten.

    Viele Grüße
    Dirk
     
  13. #13 Largomops, 01.06.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.659
    Zustimmungen:
    5.508
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Zur Info, die Oliviers wollen recht fein gemahlen werden.
     
  14. #14 Tschörgen, 01.06.2008
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    10.917
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Frage mich nur, wie tamperst du dann den Kaffee wo du ihn gerade in einem anderen Beitrag verkauft hast! :-D

    Ich will dich auch gar nicht überreden den Siebträger zu behalten. Ich lese ja auch schon ewig hier rum und bei dir war ich mir schon immer sicher daß du mit Nespresso glücklicher bist. ;-)

    Ich verstehe und akzeptiere deine Entscheidung auf jeden Fall. Bleib uns forumnstechnisch aber erhalten, damit die "Nespressoprofis" nicht gänzlich verschwinden. Denn wie der Name schon sagt, wir sind ein Kaffenetz !!!

    Aber noch hast du SIE ja! ;-)

    Schönen Sonntag noch.

    Tschörgen
     
  15. hade

    hade Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    4
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Nespresso kann wirklich ganz brauchbar schmecken... vor allem der erwähnte Arpeggio (der violette), mit dem konnte man (aber nur mit einem kleinen Trick: kurz vorbrühen, was jedenfalls mit meinen Krups-Maschinchen noch ging) einen, sagen wir mal, 80%igen Espresso hinbekommen - allerdings eher nach norditalienischer Art ... doch die dunkle süditalienische, wie ich sie mag - sowohl pur als auch als Cappu, der intensiv nach Kaffee und nicht nur nach Milch schmeckt - war nach meinen Erfahrungen leider völlig außer Reichweite der Nespressokapseln. Darum bin ich jetzt auch so glücklich mit den ST :-D und nehme die (überschaubare) Mehrarbeit gerne in Kauf.
     
  16. #16 kleinischer, 01.06.2008
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    365
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Hallo schonwieder,

    Das ist ja nur der LM-Tamper. Den "richtigen" Alu/Holztamper für das Bezzi-Sieb habe ich ja noch:cool:
    Hab halt mal das LM-Sieb ausprobiert, brachte aber im Vergleich zum Bezzi 1er keine Verbesserung.

    Egal wie die Sache ausgeht, bleibe ich dem Forum treu, ist doch klar. Ich bin ja auch schon seit meiner Nespresso Zeit dabei (also Pre-ST).

    Jetzt bestelle ich ersteinmal Kaffee

    @Largomops: Welcher ist denn Kaffee 1 oder 4?

    Viele Grüße
    Dirk
     
  17. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    10
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    nimmst du eigentlich 1er oder 2er sieb?

    viele nehmen das 2er, da die ergebnisse im allgemeinen deutlich besser werden.

    probiers mal: sieb randvoll, feste tampern, zeit muss passen, dann kann eigentlich nur recht vernünftiges dabei rauskommen.

    Gruss
    Andreas
     
  18. #18 Largomops, 01.06.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.659
    Zustimmungen:
    5.508
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Bei Olivier sind die Kaffees durchnumeriert. No.1 und No.2 schmecken mir halt am besten.
     
  19. #19 ZappBrannigan, 01.06.2008
    ZappBrannigan

    ZappBrannigan Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Hi, bin selber auch Kölner aber mit dem Kaffee von Henry konnte ich mich bisher nicht wirklich anfreunden, da schmeckt mir der Olivier 1 und 4 schon besser. Wenn du magst könnte ich dir sogar ein Kilo abgeben da ich beim letzten Mal etwas mehr bestellt habe (habe noch 1Kg Nr.4 und 2Kg Nr.1) so würdest du dir auch die Versandkosten/Zeit sparen. Sehr gut fand ich auch den Schreyögg Exquisit aber den bekommt man nicht wirklich frisch (hat trotzdem super geschmeckt) und ist zudem teuer (bei Espresso-Perfetto 7,50€/250g). Der Nr.4 von Olivier ist vowiegend Monsooned Malabar und recht mild während der Nr. 1 etwas kräftiger ist, aber beider sehr lekker und meine favoriten. Ich hbae auch noch je 250g Nr.2 und Nr.3 die Olivier als dreingabe mitgeschickt hat wenn du nicht gleich 1Kg testen möchtest.

    Grüße aus der Südstadt,

    ZappBrannigan
     
  20. #20 kleinischer, 01.06.2008
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    365
    AW: Zurück zu NESPRESSO?

    Südstadt? Das würde ja passen. Ich wohne ebenfalls in der Südstadt (nähe Chlodwigplatz/Merowinger Str.). Dann könnten wir uns ja ev. treffen? Vielleicht hast du ja lust, bei mir an der Bezzi mal zu probieren?

    Grüße
    Dirk
     
Thema:

Zurück zu NESPRESSO?

Die Seite wird geladen...

Zurück zu NESPRESSO? - Ähnliche Themen

  1. Nespresso Zenius Wasser bei Espresso nicht heiss

    Nespresso Zenius Wasser bei Espresso nicht heiss: Hi, meine Nespresso Zenius 100ZN, liefert beim Drücken des Heisswasserknopfes ein Wasser mit ca. 73°C. Wenn ich den Kaffee/Espresso rauslasse....
  2. Dichtung Kapselkäfig Krups XN 2105 NESPRESSO Essenza

    Dichtung Kapselkäfig Krups XN 2105 NESPRESSO Essenza: Hallo, ich habe die im Betreff genannte Kaffeemaschine. Sie funktioniert einwandfrei bis auf eine gebrochene (da alt und spröde) Dichtung. Es ist...
  3. Nespresso Zenius

    Nespresso Zenius: Hallo Ich suche für die Nespresso Zenius Type 9737 eine Ersatzteilliste oder eine Explosionszeichnung und wo man noch Ersatzteile bestellen kann.
  4. Nespresso Machine

    Nespresso Machine: Hallo, ich besitze eine Dolce Gusto und Cafissimo Maschine, und finde bei beiden den Kaffee zu lasch. Bin am überlegen jetzt eine Nespresso...
  5. Nespressokapseln funktionieren nicht

    Nespressokapseln funktionieren nicht: Hallo, Wir besitzen schon seit Jahren eine DeLonghi Latissima und kaufen die Kaspseln immer bei Nespresso. Nun haben wir Kapseln, die von der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden