Zweikreiser oder Dualboiler mit seitlichem Wassertank gesucht

Diskutiere Zweikreiser oder Dualboiler mit seitlichem Wassertank gesucht im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Servus, meine Grace macht eigentlich gute Arbeit, aber so ein paar Kleinigkeiten stören mich. Das umständliche Befüllen des Wassertanks ist...

  1. Tom33

    Tom33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2018
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    314
    Servus,

    meine Grace macht eigentlich gute Arbeit, aber so ein paar Kleinigkeiten stören mich.

    Das umständliche Befüllen des Wassertanks ist eigentlich das größte Übel. Nicht das es mich umbringen täte, aber jeden Morgen die Maschine unterm Hängeschrank hervorziehen nervt. Um das zu erleichtern, kleben unter den hinteren Füßchen Filzgleiter. Dadurch muss ich die Maschine beim Einsetzten / Entnehmen des ST immer festhalten. Dies wäre auch die Gelegenheit, um an der Dampfpower zu drehen. Dazu kommt wohl auch meine Leidenschaft für ein schönes Stück neue Technik.

    Ich habe bisher zwei Maschinen mit seitl. zugänglichem Wassertank gefunden, die schicke und praktische Xenia und die wunderschöne Lelit Bianca. Ich weiß auch, das die Bianca eigentlich etwas overdressed ist - 2 Cappuccino morgens und am Nachmittag, danach gelegentlich noch 1 Espresso.

    Die Bianca ist sehr nahe dem, was ich bereit bin auszugeben. Kipphebel und PID würden das Maschinchen perfekt machen.

    Gibts da noch mehr auf dem Markt?

    Gruß Tom
     
  2. #2 Adjacent, 28.01.2019
    Adjacent

    Adjacent Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2017
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    753
    Die Bianca hat PID, sogar für beide Boiler.
    Kipphebel könntest Du problemlos nachrüsten, nur würdest Du dabei wohl die schöne Holzoptik beeinträchtigen oder müsstest mit den Griffen etwas basteln.
     
  3. Tom33

    Tom33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2018
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    314
    Danke, aber 4 Griffe und dann die Ventile nachträglich, das wäre wohl etwas zu viel.

    Davon abgesehen habe ich gerade mal die Größe der Bianca an vorgesehenen Platz simuliert. Keine Chance, mit 48cm ist die einfach zu breit. Entweder ich finde einen anderen Platz oder sie scheidet aus.
     
  4. #4 slowhand, 28.01.2019
    slowhand

    slowhand Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    544
    @Tom33 - wie kommst du auf 48cm Breite? Die Bianca ist 29cm breit plus 9cm für den Tank an der Seite...
    Jetzt rechne das noch mal ordentlich zusammen.
     
  5. Tom33

    Tom33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2018
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    314
    weil überall andere Maße stehen...

    Aber gut, dann sind es insgesamt 37,5cm in der Breite. 40 Tiefe (laut Lelit 48,5 - aber da sind wohl die 8,5 vom Wasserbehälter mit dabei) und 40cm in der Länge. Richtig?

    :)
     
  6. Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    836
    Der Wassertank der Bianca ist meines Wissens nicht seitlich zugänglich. Ja, man kann diesen Metall Tank Behälter an die Seite hängen, da muss der plastiktank aber trotzdem nach oben entnommen werden.

    Von Ascaso gibt es noch eine Maschine mit seitlich zu entnehmendem Tank und doppel-thermoblock, der Name fällt mir nicht ein gerade..
     
  7. Tom33

    Tom33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2018
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    314
    oha... aber der Behälter ist ja nur locker eingehangen. Da könnte man ihn zum Befüllen ja aushängen und neben die Maschine stellen.
     
  8. Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    836
    Leider nein, in dem Video von Lelit sieht man dass er verschraubt ist, und dass unten der Schlauch raus kommt. Deshalb wist du den Behälter nicht daneben stellen können. Du kannst aber den festwasserschlauch in einen vorratsbehälter hängen oder unten einen stutzen dranbauen. Dazu gibt es hier einen thread. Ja, die Bianca sieht gut aus, aber ich glaube ich würde lieber die xenia nehmen als Bianca mit Müsli vorratsbehälter, wenn dir das flow profiling nicht so wichtig ist und es ums optische geht.

    Edit: Externer Tank für Festwassermaschinen...

    Das hier ist besagter thread.
     
    Tom33 gefällt das.
  9. #9 slowhand, 28.01.2019
    slowhand

    slowhand Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    544
    Er ist, egal an welcher Stelle, fest verschraubt.
    Einzige Option wäre, dass du von vorne mit einer Flasche befüllst. Allerdings ist da auch immer die Gefahr, dass Wasser versehentlich daneben in den Edelstahlbehälter läuft.
     
    Luke85 gefällt das.
  10. #10 slowhand, 29.01.2019
    slowhand

    slowhand Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    544
    Zum Wunsch der Kipphebel - die wollte ich am Anfang auch und diese unbedingt nachrüsten - nach nunmehr knapp 3 Wochen Nutzung bin ich aber von den Drehreglern begeistert und möchte diese gerade beim Milchschäumen nicht mehr missen.
    Sie gehen sehr leicht und zuverlässig und lassen sich toll dosieren.
     
    Adjacent gefällt das.
  11. Tom33

    Tom33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2018
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    314
    Danke euch Beiden.

    Hm, dann verstehe ich den Nutzen des frei aufhängbaren Behälters nicht - oder zumindest teilweise nicht.

    Dann bliebe nur noch die Xenia, was ja auch nicht die schlechteste Option wäre. Nur ist deren Dampfpower nicht arg viel besser, als bei meiner jetzigen (würde ca. 1/3 sparen). Aber das ist kein KO Kriterium... ebenso wenig wie Kipp- oder Drehventile. Allerdings sollten die besser sein, als bei der Grace, dort blubbert der Dampf noch 5-10 Sek. nach. Dafür bräuchte ich keine WLAN Steckdose installieren, in 15 Min wäre die Xenia bereit.

    Meine Frau möchte eh einen Küchenwagen und ich könnte ja ihr diesen Wunsch erfüllen. Und mit einem Mal hätte ich auch Platz für die Bianca ;)
     
  12. #12 slowhand, 29.01.2019
    slowhand

    slowhand Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    544
    Der Vorteil der flexiblen Tankmontage greift nur bei entsprechendem Raum über der Maschine bzw. muss man dann halt eine Befüllhilfe mit längerem Ausgießer nutzen.
     
    Luke85 gefällt das.
  13. #13 nobbi-4711, 29.01.2019
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.697
    Zustimmungen:
    1.604
    Mal die Spaziale Mini Vivaldi angeschaut?
     
    cbr-ps gefällt das.
  14. Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    836
    Zu 2: hat die xenia nicht 1,3 oder 1,4 Liter? Die Bianca jedenfalls 1,5. Wenn du viel Dampfpower willst, besorg dir eine vierloch Düse (gibt es bestimmt auch für die xenia, aber kenne mich da nicht aus). Haushaltsübloche Mengen mit 4loch sind bei 1,3 Liter sicher kein Problem und der unterschied zur bianca sicher nicht so erheblich.

    Zu 1: na ja das ist dafür da wenn die Arbeitsplatte nicht die hinreichende tiefe hat. Knapp 50cm wenn der Tank hinten ist ist schon viel..

    Zu 3: ehrlich, wenn kaffee für dich wirklich ein großes Hobby ist, würde ich darüber nachdenken. Im übrigen: ich verstehe zwar, wieso man gerne sein setup auf der Küchenarbeitsplatte haben will, aber sie zB im Wohnzimmer zu haben ist viel entspannter als viele denken. Ein bekannter von mir hat seine Maschine und mühle auf einem sideboard von 95cm Höhe im Wohnzimmer, das geht sehr entspannt. Das sieb wird ausgepinselt, da spart man sich das ausspülen unter dem Wasserhahn. Vielleicht ja auch eine Option, so wie es sich anhört, ist bei dir der will-haben-faktor bei der Bianca nicht zu vernachlässigen. Ich bin ein Vertreter davon, dass die Wahl der espressomaschine nicht unbedingt auf rationale Faktoren runtergebrochen werden muss. Außerdem, wenn du handwerklich begabt bist, ist vielleicht, wenn der Raum in der Küche es hergibt, eine kleine kommode denkbar, mit großem tank für Frischwasser und für Abwasser.
     
    Tom33 gefällt das.
  15. #15 slowhand, 29.01.2019
    slowhand

    slowhand Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    544
    Die bei der Lieferung verbaute 2-Loch-Düse bei der Bianca hat verdammt viel Power - da braucht es auf keinen Fall 2 zusätzliche Bohrungen. Ich bin auf die Düse mit 2 kleineren Bohrungen gewechselt, die ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist.
     
  16. Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    836
    Bezog sich eher auf die Xenia, kenne aber beide Maschinen nicht. Ist eine persönliche sache. Nachdem ich mal an einem gastro handhebler milch Schäumen durfte, will ich es nicht mehr missen dass die Milch in unter 10 Sekunden warm ist. Die kesselgrößen sind alle ausreichend. Schäum für Latte-art bekommt man jedenfalls mit allen boilermaschinen hin wenn man die richtige Technik nutzt, vorausgesetzt sie haben keinen pannarello. Eine Freundin nutzt eine Gaggia Classic, sie sagte immer "ich brauche eine größere Maschine damit ich latte art machen kann." hat nicht schlecht gestaunt als ein Schwan mit 2 Flügeln in der tasse was als ich sie besucht habe. Hat zwar über eine Minute gedauert, aber mit ziehen/rollen klappt das. Kesselgröße und zahl/größe der Löcher bestimmt dann im wesentlichen nur noch wie schnell es geht. Deshalb ist gerade für den anfang mE eine kleinere 2loch Düse nicht schlecht. Mit der Routine kann man dann aber auch bei großen kesseln auf 4loch wechseln, wenn es trotzdem genauso klappt mit der Technik und es so besser in die Routine passt (shot anstellen, Milch eingießen, erster dampf-purge, Schäumen, abwischen, zweiter dampf-purge, shot ausstellen.)

    Was ich sagen will: ich würde mich nicht daran stören, dass der eine Kessel 1,3 Liter hat und der andere 1,5. genug Dampfpower haben wie beide für den Haushalt locker. Wenn es schneller gehen soll: 4loch dran. Geht bestimmt bei der xenia.
     
    Tom33 gefällt das.
  17. #17 Kantenhocker, 29.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2019
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.673
    Zustimmungen:
    762
    Die käme mir auch in den Sinn, wenn es um gute Zugänglichkeit des Wassertanks geht. Die ist mit 415 mm aber schon eher breit.
     
    NiTo gefällt das.
  18. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    2.085
    Zustimmungen:
    1.381
    Milch für 2 Cappus gehen mit der Xenia in ca.15 sec.
     
  19. Azalee

    Azalee Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    1.413
    Meine Lelit mit nach oben entnehmbarem Tank steht auch unter einem Hängeschrank, zumindest teilweise. Zum normalen Nachfüllen ziehe ich die Maschine nicht vor, sondern nur zum Tankreinigen ca. 1x pro Woche. Das Nachfüllen erledigen wir ganz einfach mit einem Trichter. Der liegt immer griffbereit hinter der Maschine (da ist bei uns eine tote Ecke, weil die Maschine über Eck steht), wird von oben in die Tanköffnung gesteckt und dann wird frisches Wasser ganz einfach mit einem sauberen großen Milchkännchen o.ä. nachgefüllt. Kommt das bei dir nicht in Frage oder hattest du einfach die Idee noch nicht? :)
     
  20. #20 Tom33, 29.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2019
    Tom33

    Tom33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2018
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    314
    Ich hole den Tank jeden 2.-3. Tag raus und spüle ihn aus, frisches Wasser fülle ich mit einem Trichter jeden Tag nach.

    danke, die gefällt mir nicht so recht... ich bin für weitere Vorschläge aber dankbar :)

    Ich hatte gelesen, das - wenn es bei der Venia Grund zum "Meckern" gibt, dann wäre es die Dampfleistung. Aber das liegt vmtl. auch im Auge des Betrachters. Die Grace braucht knapp über 1 Min. - allerdings stoppe ich erst bei ca. 55° und habe dann zw. 60-65° heißen Milchschaum. Wer mit der Hand fühlt, stoppt evtl. früher. Schneller wäre schon gut, zumal in dem Preisbereich.

    nein, nicht falsch verstehen, ich brauche kein Dampfmonster...

    Abwasser habe ich mir schon überlegt, allerdings würde ein kleiner Tank unter der Maschine stehen. Frischwasser wird wohl zu umständlich... Im Wohnzimmer ist keine Option.

    Ich würde diesen Küchenwagen (50cm tief und 75 breit) kaufen, dort hat auch die Bianca Platz, die Xenia könnte wie bisher unterm Hängeschrank stehen.

    23_901_22_0_e2Lwd9hh6w5rm7M_900x900.jpg

    das ist ausreichend schnell... in dem Video hatte das länger gedauert.
     
Thema:

Zweikreiser oder Dualboiler mit seitlichem Wassertank gesucht

Die Seite wird geladen...

Zweikreiser oder Dualboiler mit seitlichem Wassertank gesucht - Ähnliche Themen

  1. Zweikreiser oder Dualboiler?

    Zweikreiser oder Dualboiler?: Hallo liebe Gemeinde, Ich wende mich mit euch heute an eine Frage zum nächsten Level. ihr habt mich vor circa einem Jahr sehr sehr gut beraten,...
  2. Upgrade Silvia auf Zweikreiser oder Dualboiler - Übersichten?

    Upgrade Silvia auf Zweikreiser oder Dualboiler - Übersichten?: Hallo zusammen, fast ist es mir etwas peinlich, nun doch dieses Thema zu eröffnen. Ich hab versucht, mich durch die Masse an Antworten (gerade zu...
  3. Beratung Zweikreiser oder Dualboiler

    Beratung Zweikreiser oder Dualboiler: Hallo Kaffeefreunde, ich interessiere mich seit Jahren für das Thema Espresso/Kaffee und möchte mir nun meine erste Siebträgermaschine...
  4. [Maschinen] Zweikreiser oder Dualboiler

    Zweikreiser oder Dualboiler: Ich suche einen Zweikreiser oder Dualboiler in gebrauchtem Zustand. Die Maschine sollte unter 1000€ kosten und darf so bis 5/6 Jahre alt sein und...
  5. Erste Siebträger (+Mühle): Einkreiser, Zweikreiser oder Dualboiler?

    Erste Siebträger (+Mühle): Einkreiser, Zweikreiser oder Dualboiler?: Hallo zusammen, als Einsteiger in die Welt der Siebträger suche ich Hilfe, was die Wahl der richtigen Maschine (und Mühle!) betrifft. Momentan...