Zweikreiser schnellentkalken durgol

Diskutiere Zweikreiser schnellentkalken durgol im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, nachdem ich bislang auch per Suche keine definitive Aussage zum Thema gefunden hab, wollte ich nochmal explizit nachfragen, ob man auch...

  1. #1 Tantris, 26.08.2008
    Tantris

    Tantris Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    nachdem ich bislang auch per Suche keine definitive Aussage zum Thema gefunden hab, wollte ich nochmal explizit nachfragen, ob man auch Zweikreiser mit Durgol schnellentkalken kann und auf was man da evtl. aufpassen muss. (Dunkel habe ich da eine Warnung im Hinterkopf a'la "Das kriegt man nie wieder vollständig aus dem Kessel raus", aber es kann sich auch um was ganz anderes gehandelt haben).

    In meinem Fall ist es noch eine sehr junge bz07 (3 Monate alt), ich habe weiches Wasser (5°dH) und würde deshalb gerne eine Ladung mal durchjagen, um eine gröbere Verkalkung zu verhindern und damit ich die Maschine nicht in 1-2 Jahren auseinander nehmen muss.

    Insgesamt hätte man da ja 250 ml Lösung (125ml Durgol + 125ml Wasser). Ich nehme mal an, dass es sinnlos ist, das in den Tank zu kippen, weil die Wasserstandsüberprüfung da wohl recht früh zu macht...
    Spontan würde ich sagen, dass ich mir ein Gefäß suche, da das Durgol reinkippe, die Schläuche reinlege und den Wasserstandsüberprüfer per Gewicht vorgaukle, dass der Tank voll ist... oder?
     
  2. #2 Axel2803, 26.08.2008
    Axel2803

    Axel2803 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    13
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    entweder:
    lass es einfach und bring die Maschine alle 2 Jahre zum Service...

    oder:
    mach es richtig > Zerlegen und entkalken...aber nicht nach 3 Monaten.

    Gruß, Axel
     
  3. #3 Memelie, 26.08.2008
    Memelie

    Memelie Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Hallo!

    Nach 3 Monaten bei weichem Wasser!?
    Ne ne ne. Völlig überflüssig, wirklich.
    Ich habe die Bezz nach 2,5 Jahren bei weichem Wasser mal aufgemacht, weil ich wissen wollte, obs nötig ist. Da war nix dran. Niente, nada.....
    Schnellentkalken beim Zweikreiser: Rein ja, raus aber nimmer. Du verdünnst und verdünnst, aber Du bekommst den Entkalker nicht richtig aus der Maschine, egal wieviel zu spülst. Würd ich lassen.

    Freu Dich über das weiche Wasser und zerleg sie, wenn sie merklich mehr hochheizt oder Bröcken im Siebträger landen.

    Grüße
    Memelie
     
  4. Andrew

    Andrew Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Hallo Tantris

    Schau mal hier: http://www.kaffee-netz.de/reparatur-und-wartung/21008-schnellentkalkung-mit-durgol.html#post221870

    Wenn Du den Kessel nicht komplett leeren kannst, dann mußt du über den Frischwassertank so lange Wasser nachfüllen, bis die Konzentration des Entkalkers so dünn ist, daß Du ihn nicht mehr schmeckst. Mir ist das aber eher egal, da ich nur Espressso trinke.

    Ich heize dazu die Maschine auf, schalte sie dann aus und machen den Kessel über die Heißwassernetnahme leer. Dann schalte ich wieder ein, Kessel wird befüllt und heizt wieder auf. Evtl. ist es sinnvoll, die Heizung beim befüllen abzuklemmen, damit die nicht trocken heizt und durchbrennt. Ich hab das bisher nicht gemacht, werde daß aber zur Sicherheit in Zukunft machen.

    Bi 5 °dH würde ich nach 3 Monaten noch nicht entkalken. das ist normalerweise nicht nötig. Ich mache das immer erst, wenn die Flußrate in den Keller geht. Da Durgol die Kalteilchen, sie sich beim Entkalken lösen, komplett auflöst, mußt du die Maschine auch nicht zerlegen.

    Bzgl. der Menge kippe ich eine Flasche Durgol in den Tank und fülle dann soviel Wasser hinzu, bis der Sensor bedeckt ist. Das Zeug funktioniert auch bei deutlich höherer Verdünnung problemlos.

    Gruß
    Andrew
     
  5. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Bei 5°dH und einer drei Monaten jungen Maschine würde ich erst in 2 Jahren über eine Entkalkung nachdenken. Und die Hoffnung, durch präventives Entkalken ein Zerlegen der Maschine zu vermeiden solltest Du auch lieber begraben - das funktioniert nicht bzw. wird irgendwann in verstopften Leitungen/Ventile enden, da man so die Leitungen und den Kessel niemals durchgehend entkalkt bekommt. Eher noch wird es zu Verstopfungen nach dem Entkalken kommen - wenn sich angelöste und ausgespülte Kalkbröckchen in den Engpässen sammeln.

    Gruss
    Stefan
     
  6. Andrew

    Andrew Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Das Problem hast Du mit Durgol nicht. Die werden vollständig aufgelöst.

    gruß
    Andreas
     
  7. #7 Tantris, 26.08.2008
    Tantris

    Tantris Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    8
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Erstmal vielen Dank für das viele Feedback ;-)

    Naja genau deshalb hatte ich ja eben Durgol im Sinne - da das ja Kalk auflöst und nicht nur löst... In einem Fred war von 10g / Entkalkungslauf die Rede, daher hatte ich eben gerade vor, eine Schnellentkalkung so "oft" zu machen, dass es nicht zu 10g kommt. Wenn alles gelöst wird, können sich auch keine Ventile zusetzen ;-)

    Da es in dem "Schnellentkalkung mit Durgol"-Thread aber eben nicht um Zweikreiser ging (bzw. die Frage, ob eine QM Andreja auch damit behandelt werden kann, nicht beantwortet wurde), wollte ich hier nochmal nachfragen
     
  8. Andrew

    Andrew Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Doch, da gings ursprünglich um meine Bezzi ;-)

    Mit so weichem Wasser mußt du aber wirklich erst frühestens in 2 Jahren entkalken. Wenn Du Durgol verwendest würde ich mir wegen Kalkbröckelchen auch keine Sorgen machen. Solange Du noch Wasser/Durgol durch die Brühgruppe bekommst, löst Du die auch an den Engstellen komplett auf.

    Gruß
    Andreas
     
  9. #9 Tantris, 26.08.2008
    Tantris

    Tantris Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    8
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    *g* jaaa, da war was ok, es ging doch um einen zweikreiser ;-) Sorry, da hatte ich wohl ein paar Böhnchen auf den Augen... Naja wenigstens weiß ich jetzt, dass es doch etwas overkill wäre ;-)
     
  10. #10 Barista, 26.08.2008
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.117
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Beim Zweikreiser solltest Du danach unterscheiden, ob Du den Kessel an sich oder nur den Durchlauferhitzer entkalken willst.
    Den Kessel kann man wohl nur entkalken, indem man Leitungen demontiert etc., damit der Entkalker restlos entfernt werden kann. Wenn man nicht Unmengen Heißwasser entnimmt, sollte der Kessel eigentlich auch kaum verkalken, da dann nur die durch Dampf entnommene Wassermenge durch Frischwasser ersetzt wird. Das ist wohl denkbar gering.

    Im Durchlauferhitzer ist die Kalkproblemtik größer, da hier ein hoher Durchsatz besteht (nach drei Monaten würde ich mir da aber auch noch keine Gedanken machen). Wenn man diesen Entkalken will, muss man meiner Meinung nach nur verhindern, dass während der Zeit, in der sich der Entkalker im Tank befindet, Wasser (mit Entkalker) in den Kessel gepumpt wird. Den HX sollte man eigentlich gut mit Frischwasser durchspülen können, so dass sich dort der Entkalker auch gut wieder entfernen lässt.
     
  11. #11 Tantris, 26.08.2008
    Tantris

    Tantris Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    8
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Hmm... ok - und wie könnte man verhindern, dass Entkalker im Kessel landet?
     
  12. #12 schnick.schnack, 26.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2008
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    kleiner tipp zum entleeren des kessels:
    einfach einen schlauch durch eine öffnung einführen und das andere ende tiefer halten, etwas ansaugen und -tataaa- die brühe läuft fast vollständig heraus. einfach ein paar mal wiederholen und der kessel ist sauber. wenn man dabei noch ein wenig mit dem schlauch im kessel stochert und nat. abhängig vom querschnitt des schlauchs bekommt man auch gut die verbliebene ablagerungen mit raus.

    allerdings können verbliebene ablagerungen immer noch alles mögliche verstopfen.

    wenn man einen transparenten schlauch nimmt, läuft man auch nicht in die gefahr die soße zu trinken ;)
     
  13. #13 Barista, 26.08.2008
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.117
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Das Nachpumpen in den Kessel wird ja von einer Füllstandsonde geregelt. Vielleicht kann man da den Kontakt während des Entkalkens abziehen (nur eine Idee, da kann vielleicht ein Spezialist etwas dazu sagen).
     
  14. #14 ergojuer, 26.08.2008
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    336
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Bloss nicht!
    Zieht man das Kabel von der Sonde unterbricht man den Stromfluß von der Sondenspitze durch das Wasser zur Kesselwand. Fehlt dieser Strom wird der Elektronik "Kessel leer" gemeldet. Daraufhin springt die Pumpe an, Entkalker komt in den Kessel. Das Gegenteil wäre also erreicht.

    Statt dessen:

    Vor dem Entkalken den Kesel leicht überfüllen, indem man das Kabel für ein paar Sekunden abzieht und dann wieder ansteckt. Wenn dann kein Kesselwasser entnommen und nicht wild rumgedampft wird, bleibt der Kesselwasserstand über der Sondenspitze und alles ist gut.
    Will man den Kessel selbst auf dieses Weise entkalken, sollte man ihn ebenso auf diese Weise leicht überfüllen. Kalkablagerungen am oberen Wasserrand werden so ebenfalls sicher von Entkalker umspült.
     
  15. Andrew

    Andrew Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Vielleicht das MV, daß die Kesselbefüllung aktiviert abklemmen? Ich weiß aber nicht, ob das dann bei der BZ 07 auf Kesselbefüllung oder auf Bezug steht...

    Gruß
    Andreas
     
  16. #16 Röstaroma, 26.08.2008
    Röstaroma

    Röstaroma Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Entgegen aller Ratschläge habe ich nach 2 Jahren bei 15 °dH meine Isomac Millennium schnellentkalkt und es nichts passiert. Ich glaube es ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Wenn was verstopft kannst du ja immer noch zerlegen. Entkalkerreste im Kessel sind ein Ammenmärchen wenn man ordentlich spült. Angenommen 10 % deines Entkalkers verbleiben beim Entleeren im Kessel, dann bist du nach vier Spülgängen bei 0,01 % der ursprünglichen Entkalkerkonzentration. Wenn du das noch schmeckst, bist du ein Genie. Und bei 5 °dH würde ich mir sowieso keine grauen Haare wachsen lassen.

    Grüße

    Norbert
     
  17. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Jau. Und Pferde kotzen nieeemaaals...
    Ehrlich - wenn du dran glaubst, habe ich damit kein Problem. Es stimmt aber trotzdem nicht, auf gar keinen Fall wenn die Maschine nicht im zerlegten Zustand entkalkt wird. Und da rede ich jetzt nicht mal von Härte:mrgreen:fällen wie den Kapillarröhrchen zu den Manometern. Ich würde es lieber einmal richtig machen als mich 4mal im Jahr bzw. am Ende über die achtmalige Mumpitzaktion zu ärgern.
     
  18. Andrew

    Andrew Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Ich glaube daran, weil ich es so gemacht habe und die Maschine danach problemlos funktioniert. Warum sollte ich mich über eine nach der Schnellentkalkung einwandfrei funktionierende Maschine ärgern? Ich mach die Entkalkung, wenn die Flußrate runtergeht. Wenn sie nach der Entkalkung wieder auf dem normalen Wert ist, kann's ja wohl nicht so falsch sein.
     
  19. #19 Espresso-Tom, 27.08.2008
    Espresso-Tom

    Espresso-Tom Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    2
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Für den Geschmack im Kaffee sollte es eine Wasserhärte von ungefähr 5-7° dh haben, Ich arbeite hier mit Wasserfiltern so das ich das Espressomaschinen ungefähr 6° habe, und solange das auch stimmt ,also der Filter rechtzeitig getauscht wurde hatte ich noch nie Propleme mit Kalk
    Kalk triott in Zweikreisern nur auf wenn der Filter versagt, also nicht rechtzeitig getauscht wird,den brauchts aber gar nicht bei 5°.

    Bei 5° dH Carbonathärte ist entkalken nicht notwendig! Da die entkalkung immer ein Säureangriff auf die Maschine und insbesondere auf das Metall Kupfer und die Legierung Messing da stellt, die im laufe der Jahre dadurch Spröde werden, empfehle ich dringend Kaffeemaschinen nur dann zu entkalken wenn sie auch wirklich Verkalkt ist!!!

    dann lebt eure Maschine länger!
     
  20. #20 Clawhammer, 27.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2008
    Clawhammer

    Clawhammer Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zweikreiser schnellentkalken durgol

    Habe Durgol nun auch mal getestet und mit meinem bisherigen Entkalker verglichen.

    Hier meine Erfahrung zu "Durgol swiss espresso - Spezial Entkalker"

    vs.

    "Schnell-Entkalker flüssig - Spezialentkalker für Espressomaschinen mit Farbindikator":


    [​IMG] [​IMG]

    Durgol:

    Löst Kalk gut auf, reagiert sofort und augenblicklich schon im kalten bis lauwarmen Tankwasser der Maschine. Große Kalkbrocken im Tank hat Durgol allerdings nicht vollständig aufgelöst, sie schwammen gelöst umher. Dosierung 1:4, da 1:1, wie empfohlen, nicht möglich, da zu wenig Durgol in der kleinen Flasche, ich aber mindestens 600 ml Flüssigkeit im Tank benötige. Habe also 125 ml Entkalker auf 475 ml Wasser gegeben. Der Kalk im Tank wurde größtenteils, aber nicht restlos entfernt. Vielleicht aber im Kessel, bei deutlich mehr Hitze.

    Laut Produktbeschreibung löst Durgol ausschließlich Kalk und enthält einen Wirkstoff (15% Amidosulfonsäure).

    Schnell-Entkalker flüssig:

    Löst Kalk gut auf, reagiert sofort und augenblicklich schon im kalten bis lauwarmen Tankwasser der Maschine. Die Reaktion im Tank fällt optisch und geräuschlich geringer aus, als bei Durgol. Dafür wurde der Kalk im Tank restlos entfernt und alle Kalkbrocken aufgelöst (bei deutlich höherer Dosierung als laut Beschreibung, nämlich 1:1 statt 1:10, also 300ml Entkalker auf 300ml Wasser).

    Laut Produktbeschreibung löst Schnell-Entkalker flüssig neben Kalk auch Kesselstein, mineralische Verkrustungen und Metalloxide. Das Produkt enthält 2 Wirkstoffe (Zitronensäure + 25% Phosphorsäure), Hilfsstoffe und Korrosionsinhibitoren.

    Mein Fazit:

    Beim "Schnell-Entkalker flüssig - Spezialentkalker für Espressomaschinen mit Farbindikator" hatte ich, bis kürzlich, immer ein sehr gutes Gefühl. Das Produkt entkalkt offenbar mindestens genau so gut wie Durgol und scheint darüber hinaus auch noch zusätzliche, positive Wirkungen zu haben. Habe 3 Jahre nur damit entkalkt und immer nur im Schnellverfahren, also ohne Maschine zerlegen, und noch nie Probleme mit durch Kalkbrösel verstopften Leitungen oder Magnetventil gehabt.

    Hätte diesen Entkalker also weiterhin verwendet, wenn er nicht eine verheerende Nebenwirkung hätte!
    Denn heute hat mich fast der Schlag getroffen, als ich nach aktueller Entkalkung erstmals danach den Kessel geöffnet habe!

    Nachteil:

    Der Farbindikator färbt dauerhaft auf Metall ab, ist nicht mehr entfernbar.
    Das sieht man z.B. unten, an dem Metallstift des Wassertanks bei der BZ99 und im Kessel!

    Hier der Thread: http://www.kaffee-netz.de/reparatur...r-wasserkreislauf-eingebrannt.html#post226087

    Ist mir auch passiert, als ich z.B. eine defekte BZ99-Heizung separat in lauwarmem Wasser entkalkt habe.
    Alles mit rosa Farbstich, was vorher Kupfer und von Kalk belegt war.
     
Thema:

Zweikreiser schnellentkalken durgol

Die Seite wird geladen...

Zweikreiser schnellentkalken durgol - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] [Suche] Einsteiger Kombi Zweikreiser plus Mühle

    [Suche] Einsteiger Kombi Zweikreiser plus Mühle: Liebes Kaffee-Netz, Ich bin für eine Freundin auf der Suche nach einer gebrauchten Kombi aus Zweikreismaschine und Mühle für einen Setpreis von...
  2. Zweikreiser ohne Kupferleitungen

    Zweikreiser ohne Kupferleitungen: Hallo zusammen, ich bin eifriger Leser des Forums und möchte nun auf eine Zweikreisermaschine gehen. Wichtig ist mir dabei unter anderem auch,...
  3. [Maschinen] kleiner Zweikreiser oder DB bis 500.-

    kleiner Zweikreiser oder DB bis 500.-: Hallo zusammen, ich suche für einen Freund, der in die Espressowelt einsteigen will, einen kleinen Zweikreiser oder DB bis maximal 500.- Euro....
  4. Bitte um Entscheidungshilfe für eine Zweikreiser

    Bitte um Entscheidungshilfe für eine Zweikreiser: Hallo zusammen, gestern war mein Geburtstag, ich hatte frei und so bin ich nach einem schönen, wenn auch späten Frühstück losgezogen und wollte...
  5. Suche zweikreisige Doppelsiebträgermaschine mit Gasbetrieb für Dauereinsatz

    Suche zweikreisige Doppelsiebträgermaschine mit Gasbetrieb für Dauereinsatz: Hallo in die Runde, ich bin Neu hier, danke für die Aufnahme. Ich bin auf der Suche nach einer zweikreisigen Doppelsiebträgermaschine mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden