Zweikreiser Siebträgermaschine für Einsteiger

Diskutiere Zweikreiser Siebträgermaschine für Einsteiger im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich weiss zwar nicht, was Du konkret für Verzichtfeatures meinst, aber der Vorteil bei der Xenia ist, dass Du die meisten Dinge (bis auf z.B....

  1. Betkral

    Betkral Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    20
    Also: Seitlicher Tankeinschub, Kipphebel, 4 Lochdüse, Bodenloser Siebträger, Heizpatronen, kesselisolierung, Dichtung aus Silikon.

    Das wären so meine Features was ich aufjedenfall mitnehmen würde, alles andere sind Design sachen wie Olivenholz oder andere Farbe :)
     
  2. AS-X1

    AS-X1 Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    61
    Ich habe das jetzt zum Spaß auch noch mal durchgespielt und lande bei 1533€, obwohl ich den seitlichen Tankeinschub, die Kesselisolierung, Heizpatronen und die Kipphebel ausgewählt habe. Ich teile da die Einschätzung von @cbr-ps , es ist kein richtiger Vergleich, wenn man die Maschine aufbrezelt bis zum (fast) geht nicht mehr und dann mit Maschinen von der Stange vergleicht.
    Eine technisch m.E. sinnvolle Kombination ist für unter 1500€ machbar und dann kann man immer noch aufrüsten wenn man mag.
    Ob sie einem gefällt ist noch mal eine ganz andere Sache, aber das Angebot erscheint schon fair.
     
    tako1981, ESPRESSONERD, cbr-ps und einer weiteren Person gefällt das.
  3. Betkral

    Betkral Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    20
    Ich kam jetzt auch auf 1550 oder so. Hatte glaube ich am Anfang auch den Tamper, Michkännchen usw. alle Fetaures mitgenommen so kame ich auf die 2k. :)

    Also es geht auch für 1500 ;)
     
    cbr-ps gefällt das.
  4. #184 Alter_Schwede62, 28.01.2020
    Alter_Schwede62

    Alter_Schwede62 Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    22
    Ich hoffe, dass ihr bei euerm ewigen Hin und Her überhaupt irgendwann noch dazu kommt, eine Maschine zu kaufen. :D
     
    ESPRESSONERD und Betkral gefällt das.
  5. Betkral

    Betkral Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    20
    :D:D Meine Frau meinte so letztens und was für eine maschine holen wir jetzt:):)

    Konnte nicht auf anhieb sagen wohin es geht aber zur engeren Auswahl 3 Typen konnte ich schon mal differenzieren :cool:
     
  6. #186 Latte0815, 28.01.2020
    Latte0815

    Latte0815 Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    23
    Eine Frage hätte ich, macht eine Zweikreiser für 2000€ doppelt so gute Bezüge, wie eine Zweikreiser für um die 1000€ oder ist das Handling zumindest doppelt so gut?
     
    serkan gefällt das.
  7. Schoki

    Schoki Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    187
    Generell - nicht nur bei Kaffeemaschinen - ist der zusätzliche Nutzen meist pro ausgegebenem Euro zunächst sehr groß und wird dann immer kleiner. Die Entscheidung wird dann sehr individuell, deshalb kann man sowas schlecht sagen. Vor allem die Qualität des Espresso macht bei solchen Preisen keine riesigen Sprünge
     
    cbr-ps gefällt das.
  8. #188 cbr-ps, 28.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.016
    Zustimmungen:
    11.628
    Solche Arithmetik ist unmöglich. Was ist „doppelt so gut“?
    Tendenziell nein, mit einem 1000€ ZK kann man ordentlichen Espresso produzieren, vorausgesetzt der Mensch vor der Maschine macht es richtig. Bei den ganzen E61 sehe ich eh keinen großen funktionalen Unterschied. Die Xenia macht’s halt mit dem selbstentleerenden HX etwas bequemer und stabiler, ein großer Boiler hat mehr Reserven für Dampf, das war‘s dann auch schon im Wesentlichen. Ein ZK ist ein ZK und bleibt ein ZK, da sind auch für 2000€ keine Wunder zu erwarten.
     
    ESPRESSONERD und Betkral gefällt das.
  9. Betkral

    Betkral Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    20
    Du kannst das nicht auf den Preis ausmachen. Wie der @cbr-ps geschrieben hat sind andere parameter für einen guten Espresso.

    Denke Mahlgrad Brühtemperatur und natürlich die Bohne hat mehr Gründe für einen guten Espresso als die Maschine selbst.

    Lese sehr oft das man zB. mit einer Rancillo Silvia sehr guten Espresso hinkriegt kosten punkt 500-600€ :) ist aber halt ein EK wenn du kein Milchschaum zubereiten willst gleichzeitig ist ein EK bestimmt auch empfehlenswert. :)
     
  10. #190 Alter_Schwede62, 28.01.2020
    Alter_Schwede62

    Alter_Schwede62 Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    22
    Ausserdem würde ich sagen, dass man bei der ein oder anderen Maschine auch noch den "guten Namen" mit bezahlt.

    Es kommt auch beim Espresso machen u.a., wie beim Fotografieren, auch auf den, diesmal nicht hinter der Kamera, sondern vor der Maschine an.
    Hat der vor der Maschine keine Ahnung von der Materie, kann er auch mit einer 6000 Euro teuren Maschine völlige Gülle anstatt exquisiten Espresso ziehen.
    Espresso Maschinen sind eben keine Vollautomaten, wobei der Kaffee aus Vollautomaten meiner Meinung nach, auch wieder ein ganzes Stück unterhalb dem Kaffee aus einer Espressomaschine liegt.

    Wie gesagt, es gibt Jungs, die haben eine unter 200 Euro Mühle und eine unter 400 Euro Espresso Maschine und du schnallst ab dem Espresso-Geschmack komplett ab.
    Wie in der Fotografie, Kochkunst, Espressobrühkunst macht ein teures Equipment noch lange keine gute Bilder, Mahlzeiten bzw. guten Kaffee.
    Wissen, Gefühl, guter Kaffee und ein einigermassen wertiges Equipment und man kann Traum-Espressi ziehen.
     
    Betkral gefällt das.
  11. AS-X1

    AS-X1 Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    61
    Alles richtig was oben dazu geschrieben wurde, aber ein Aspekt fehlt mir. Vielleicht gefällt dem Besitzer der 2K ZK doppelt so gut wie ein 1K ZK und er hat deshalb „doppelt“ so viel Spaß

    Es ist doch schön die Wahl zu haben, auch (oder gerade weil) das alles Luxusprobleme sind.
     
    Betkral gefällt das.
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.016
    Zustimmungen:
    11.628
    Mag sein, aber das kann ihm hier niemand beantworten
     
    Betkral gefällt das.
  13. AS-X1

    AS-X1 Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    61
    Es war auch eher als augenzwinkernder Denkanstoß gedacht.
     
    Latte0815 gefällt das.
  14. Betkral

    Betkral Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    20
    Durch das Forum kriegt man sehr gute Informationen das ist schon mal klar. :):)

    Will einfach nicht so viel Geld ausgeben um später nach halbem jahr irgendwelche Upgrades durchzuführen, deswegen habe ich mich auch noch nicht entschieden.

    Aber halte euch im laufenden sobald ich die glückliche maschine geholt habe :D:D
     
  15. AS-X1

    AS-X1 Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    61
    Ich finde, ab einem gewissen Punkt muss (oder sollte) man die ganze Theorie auf Praxis treffen lassen (sonst dreht man sich irgendwann im Kreis) und mit den gewonnenen Infos einen oder mehrere Händler besuchen.
    So habe ich es kürzlich gemacht und mit den Infos von hier und der Beratung dort die für mich richtige Entscheidung getroffen. War übrigens auch noch preiswerter als ein Onlinekauf (gilt so natürlich nicht für Xenia).
     
    The Rolling Stone, cbr-ps und Betkral gefällt das.
  16. Betkral

    Betkral Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    20
    Ja das mache ich auch Bald hab hier ein Großhändler gefunden Rhein Main gebiet schaue mir bald auch mal paar maschinen Live an. Bei so viel Geld was man ausgibt sollte man auch mal die Maschine gesehen haben finde ich. :)
     
  17. #197 Karl Raab, 29.01.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    87
    *
    Absolut! Bei solchen Geräten geht es eben nicht nur um die technischen Eigenschaften sondern auch um den haptischen und visuellen stimmigen Eindruck, die Verarbeitung mit Liebe zum Detail, das spontane "Verlieben" in so ein Gerät, was man eigentlich nur durch die physische Präsenz erfährt. Es sind eben auch die vielen kleinen Details (z.B. die Abtropfschale mit magnetischem Rastpunkt auf lärmgedämmten Kunstoff-Gleitschienen der Mozzafiato) die man bei solchen Online-Vergleichen nicht mitbekommt.

    Außerdem sind die Händler wohl auch angehalten die Preise durch günstige Online Angebote nicht kaputt zu machen. Meine Mozzafiato war z.B. 300 € günstiger als der Online-Preis eines sehr namhaften Anbieters....
     
    Sven285 und Betkral gefällt das.
  18. Betkral

    Betkral Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    20
    Das hört sich ja echt gut an also mal paar Händler aufsuchen. Bei welchem Händler warst du wegen der Rocket??

    Ja bei großen Geräten sollte man immer vor Ort sich das anschauen habe es mit meinem Gasgrill auch so gemacht erst sollte es ein Weber sein aber nach langer recherche und VorOrt live anschauen wurde es ein Napoleon :):)
     
    Sven285 gefällt das.
  19. #199 Karl Raab, 29.01.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    87
    Ich habe meine von Kaffeevollautomaten und Siebträgermaschinen - Coffee Espress Sprich mit denen, dann lässt sich am Preis sicherlich noch was machen....
     
    Betkral gefällt das.
  20. Betkral

    Betkral Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    20
Thema:

Zweikreiser Siebträgermaschine für Einsteiger

Die Seite wird geladen...

Zweikreiser Siebträgermaschine für Einsteiger - Ähnliche Themen

  1. Entwurf einer alternativen Steuerung für Zweikreiser

    Entwurf einer alternativen Steuerung für Zweikreiser: Hallo Zusammen, ich bin seit vielen Jahren glücklicher Nutzer einer Isomac Tea - also einem klassischen E61 Zweikreiser. Neulich habe ich für...
  2. München - lokale Rösterei für Einsteiger

    München - lokale Rösterei für Einsteiger: Hallo zusammen, nach längerem Mitlesen hier endlich mal eine Frage: - Was ist für Eurer Meinung eine gute Einstiegsbohne, die man lokal in...
  3. Siebträgermaschine für's Büro

    Siebträgermaschine für's Büro: Seit einigen Jahren mache ich meinen Büroespresso mit einer La Pavoni Europiccola. Ich liebe die Maschine und eigentlich möchte ich sie nicht...
  4. Energieverbrauch Siebträgermaschinen E61 vs. Thermoblock

    Energieverbrauch Siebträgermaschinen E61 vs. Thermoblock: Hallo KN-Netz-Community, gerade ist der neue Kaffeeglobus (Magazin von Espressopool, die in Deutschland Generalimporteur von Ascaso, Vibiemme und...
  5. [Maschinen] Kompakter Zweikreiser bis 600€

    Kompakter Zweikreiser bis 600€: Hallo zusammen, ich bin für einen Freund auf der Suche nach einem kompakten Zweikreiser bis ca. 600 Euro. Ggf. auch im Bundle mit einer Mühle,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden