1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

Dieses Thema im Forum "Espresso- und Kaffeemaschinen" wurde erstellt von Bauhaus, 26. September 2010.

  1. Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    dortmund
    Hallo Ihr Irren, Hallo Ihr eventuell noch normal gebliebenen,

    ich orientiere mich grad neu, oder sagen wir mal: Ich würd mich gern orientieren lassen, weil ich so wenig Zeit zum Suchen habe.

    Meine BZ07 soll bei mir ins Büro und ich suche was Neues für zu Hause:cool::lol::cool:. Ich denke an ein Gerät mit 2-Brühgruppen, Dualboiler und PID, und ich denke nicht an eine GS3, weil ich sie einfach für zu teuer halte.

    Am liebsten würd ich diesen Fred hier nach und nach durchgehen und mir Eure Vorschläge als Foto ansehen. Wer meint, ich wolle mich hier bedienen lassen, möge bitte draußen bleiben, so ist es nicht gemeint. Also bitte nur die, die Freude am Bilder einstellen und an der Teilnahme an meiner ach so debilen Vorstellung haben, mich bedienen zu lassen.

    LG, Bauhaus
     
  2. latteparty

    latteparty Mitglied

    Beiträge:
    49
  3. Bane

    Bane Mitglied

    Beiträge:
    2.761
    Ort:
    Jena
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    also die aufgabe die du da stellst, ist nicht gerade einfach.

    mW gibts jetzt nicht so viele Hersteller die 2 oder mehrgruppige Dualboiler bauen. bei allen würde ich schätzen, dass sie den Preis der GS3 deutlich übersteigen.

    die Hersteller die mir spontan einfallen, wären

    La Marzocco
    Synesso
    DallaCorte
    Slayer
    Kees van der Westen

    die dürften sich aber alle in Preisregionen deutlich über der gs3 bewegen
     
  4. cappufan

    cappufan Mitglied

    Beiträge:
    5.007
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    PID-Multiboiler gibt es auch von Vibiemme (Replica, Chimaera), mit E61 BGs...



    ...oder die WBC Aurelia von Simonelli :cool: ? (Ist das eigentlich ein Multiboiler?) *** Edit: Scheint ein HX zu sein! ***

    Was ist denn mit LaSpaziale? Die haben doch vielleicht größere Modelle als die S1?

    Ich bin, was zweigruppige Gastrogeräte angeht, leider nicht auf dem Laufenden...




    Bauhaus, Du hast ja was vor! :mrgreen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2010
  5. Bane

    Bane Mitglied

    Beiträge:
    2.761
    Ort:
    Jena
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    stimmt die Vibiemme hatte ich ganz vergessen

    LaSpaz hat im Gastosektor mW nur Wärmetauscher.
     
  6. Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    dortmund
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    Goldig, dass sich gleich jemand meldet, und das auch noch mit Bildmaterial.

    Also zur Aussage, die GS3 sei zu teuer: Wenn ich mich recht entsinne, kostet eine GS3 mit einer Gruppe so ca. 4.500,-€. Das ist zwar 'ne Menge Asche für eine Kaffeemaschine, aber natürlich relativ. Ein GT3 ist teurer:cool:, ein vernünftiger Bagger noch teurer.

    Mich stört, dass sie irgendwie nicht mehr kann, als ein Vibiemme Dualboiler und hier relativ häufig Problemchen geschildert werden, so mein Eindruck. Ich find sie auch optisch jetzt nicht unbedingt soooo toll. Von mir aus soll das Ding ruhig teuer sein, wenns denn sein muss, allerdings hab ich auch nix gegen eine gebrauchte Gastrokiste, wenn mir jemand tragen hilft:shock:.

    Für mich ist die Optik leider sehr wichtig, was nicht funkelnagelneu und Mackenlos bedeutet, sondern mehr das Design betrifft. Hier allerdings nicht allzu schnörkelig und Fiffties-Lastig, sondern mehr in Richtung meines Nicknames, Bauhaus eben(t).

    Ich hoffe einfach auf ein Foto von etwas, was ich noch nicht gesehen habe und wenns der absolute Hammer ist, verzichte ich gern auf Dualboiler und PID.
     
  7. cappufan

    cappufan Mitglied

    Beiträge:
    5.007
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    Die VBM Replica PID sieht in natura wirklich sehr toll und schlicht aus, die könnte Dir gefallen. Aber wie sie sich technisch in der Praxis schlägt, kann ich nicht beurteilen...

    Wie wäre es denn mit einer klassischen La Marzocco Linea? Sieht in natura auch viel besser als auf den Bildern aus...und technisch ist sie bewährt!

    Multiboiler können natürlich mehr als HX-Maschinen - wenn es Dir beim Upgrade nicht nur ums Volumen geht, möglichst viele Gäste möglichst schnell bewirten zu können, dann bietet Dir ein PID-Multiboiler m.M.m. eine bessere Espressoqualität bei bester Reproduzierbarkeit.
    Kein cooling flush, fixe Brühtemperatur.

    Ups, immer mehr Boardies eröffnen ihr eigenes Café! :shock::cool:
     
  8. Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Beiträge:
    8.268
    Ort:
    Hamm/ Westf.
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    Wenns denn auch teuer sein darf,
    DC Evolution 20.03 2gruppig:
    [​IMG]
    Gruss Roger
     
  9. Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    dortmund
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    Genau das mein ich, Bubikopf, ein FOTO, gggggggg....großartig, wundervoll, öh.... Wie bring ichs meiner Arbeitsplatte bei?

    [​IMG]
     
  10. bohnenschorsch

    bohnenschorsch Mitglied

    Beiträge:
    2.294
    Ort:
    Berlin
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    Wie wär´s mit einem Tripelboiler? Dann kannst Du an jeder Gruppe eine individuelle Brühtemperatur einstellen. Nicht unbedingt eine Schönheit, aber sehr preiswert ist die Expobar von Systermann für ca. 3,5k Euro:

    [​IMG]

    Auch die Hersteller "klassischer" Zweikreiser wie Spaziale oder Faema bieten zumindest bei ihren Spitzenmodellen eine gradgenaue Temperaturvorwahl pro Gruppe.

    Soll´s denn neu oder gebraucht sein?
     
  11. Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Beiträge:
    8.268
    Ort:
    Hamm/ Westf.
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    Oder eine Mazzocco Linea 2gruppig:
    [​IMG]
    Gruss Roger
     
  12. cappufan

    cappufan Mitglied

    Beiträge:
    5.007
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    @Bohnenschorsch
    ...ist bei der Rancilio Classe 10 auch so, aber das ist eben kein Multiboilergerät.
     
  13. Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    dortmund
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    @cappufan: Das mit dem Cafe eröffnen passt aber nicht so zu mir, ich steh so garnicht auf Krampfadern und Gäste betüddeln, wenns nicht zu Hause mittels Cappuccini geschieht.
     
  14. Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    dortmund
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    Die DC gefällt mir sehr gut, aber wozu brauch ich die ganzen Knöpfkes da oben?
     
  15. cappufan

    cappufan Mitglied

    Beiträge:
    5.007
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    @Bauhaus
    Dann geht es Dir also um die Espressoqualität?

    Dann würde ich nach LM, DC oder der +4U gucken... so ne schöne La Marzocco kann man auch gebraucht finden!

    (Preislich sind KvdW, Slayer u. Synesso ja eher high end...)
     
  16. Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Beiträge:
    3.603
    Ort:
    Hamburg
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    Der Thread ist doch n Witz, oder nicht?

    Passen die Kisten da wirklich drauf? http://www.kaffee-netz.de/grunds-tzliches/13966-wie-sieht-eure-kaffee-ecke-aus-399.html#post496062
     
  17. Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    dortmund
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    Ich seh grad, die DC Evolution wurde hier 2008 mal verscherbelt; schade, dass meine Zeitmaschine grad in Reparatur ist. Ich glaub, ich muss erstmal meine Küche zersägen:cool: um Platz zu schaffen.
     
  18. Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    dortmund
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    Ey, hömma: Witze sind lustig, das hier ist Ernstchen.

    Wie gesagt, die Länge ist kein Thema, die Tiefe schon eher. Manche Leute lassen ihren Herd ein Stückchen aus der Küchenzeile herausragen, bei mir wirds hat der Meter für Kaffeemaschine. Es könnte halt nur scheiße aussehen.
     
  19. Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Beiträge:
    8.268
    Ort:
    Hamm/ Westf.
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    Die DC ist Bauhaus at its best, die Tasten sind die Dosierung für jede Gruppe. Ein dermassen technisches Gerät ( siehe deine Anforderungen ) gibt es nicht in spartanischer Ausstattung, da werden alle Möglichen und für Gastroanwendungen sinnvollen Features eingebaut. Die Astoria ist da wohl extrem aber auch extrem hässlich ( hab ich hier in einem Eiscafe stehen ).
    Die Linea gibts auch halbautomatisch und mit Paddle, da hats dann weniger Knöppkes.
    Gruss Roger
     
  20. Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    dortmund
    AW: 2-gruppiger Dualbiler mit PID - Eure Empfehlungen mit Bild

    Soo, getz bin ich angefixt. Es kommt der Tag, da ..... ! Ich geh getz meinen Schreiner anrufen.
     

Diese Seite empfehlen