1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Astoria sonia Kessel undicht

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Wartung" wurde erstellt von WGS13, 3. Januar 2010.

  1. WGS13

    WGS13 Mitglied

    Beiträge:
    6
    Hallo,
    habe mir vor längerer zeit eine astoria sonia angeschafft und jetzt begonnen sie herzurichten.
    Es macht allerdings keinen spass weil sie anscheinend schon einmal in den Händen von Vollprofis war.
    Es gibt zwei ernste Probleme:
    1. die Verschlussplatte in welche die Heizung eingeschraubt ist ist kaputt
    2. am Tank haben schonmal Profis gelötet ( siehe Bilder)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Hat jemand tipps wie man hier noch was retten kann ansonsten würde ich die maschine oder einzelteile abgeben.
    über Hilfe würde ich mich sehr freuen
     
  2. Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Beiträge:
    613
    Ort:
    Dortmund
    AW: Astoria sonia Kessel undicht

    Die Verschlussplatte kann man nachbestellen, soweit ich weiß. Hätte ich auch noch bei mir rumfliegen, jedoch noch mit dem Wärmetauscher dran...
    Wo kommst du denn her?

    Auf Bild 2 hat wohl ein Kesselpfuscher die Verbindung zum Füllstandsglas angeschweißt. Ist normalerweise geschraubt...
    Ob der Kessel noch zu retten ist kann ich nicht beurteilen. Da müssen die Profis posten...

    Versuche mich momentan auch an der Sonia. Einfach auf den Thread in der Signatur klicken...
     
  3. WGS13

    WGS13 Mitglied

    Beiträge:
    6
    AW: Astoria sonia Kessel undicht

    Hallo Buamandi,
    Vielen Dank für die schnelle antwort!
    Ich bin von der Maschine nicht so richtig überzeugt!
    Habe schon an mehreren Maschinen rumgeschraubt vor allem carimalis die waren mir erheblich sympatischer!
    Habe schon nach Ersatz geschaut aber leider nichts gefunden!
    was würdest du für die Platte wollen?
    Hast du erfahrung wo man kessel löten lassen kann und weißt du ob man drauf achten muss dass das lot " lebensmittelecht" ist?
    gibts da unterschiede?
    Wie sind den sonst deine erfahrungen mit dieser maschine damit ich beurteilen kann ob ich weiterbastle.
    Danke

    Ach so sitze in der nähe von Karlsruhe
     
  4. Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Beiträge:
    613
    Ort:
    Dortmund
    AW: Astoria sonia Kessel undicht

    Also Boardie Najusi ist z.B. ein Freund der Astoria Technik. Mittlerweile bin ich auch einer. Ich finde die Maschinen relativ unverwüstlich (wenn niemand etwas verpfuscht) und man hat recht viel Platz im Gehäuse. Das Design aus den 80er ist nicht jedermanns Geschmack.

    Was das Löten angeht, so kann ich dir auch nicht helfen. Ich hatte einen Haustechniker an der Hand, der meinen Kessel bei einem befreundeten Klima-Anlagentechniker/Heizungsbauer zum Löten abgegeben hat.

    Die Maschine wartet momentan noch auif die Fertigstellung und daher kann ich noch nichts zu ihr sagen. Ich freue mich allerdings drauf und ich werde sie auch nicht abgeben. So viel zur Überzeugung...

    Mach dir über den Deckel erst nen Kopp, wenn du den Kessel dicht hast. Vorher macht das keinen Sinn...davon würde ich auch abhängig machen, ob das Projekt weiter geht. Vielleicht hat ja noch jemand nen alten Kessel...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2010

Diese Seite empfehlen