1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Audiophile Kaffeetrinker...

Dieses Thema im Forum "Was ich unbedingt noch sagen wollte..." wurde erstellt von Walter_, 8. August 2012.

  1. Walter_ Moderator

    Beiträge:
    4.173
    Ort:
    Voitsberg
    Extrahiert aus dem Thread "Fotografierende Espressofreaks..."


    ---
    Mal ganz was anderes:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2012
  2. benkenobi20 Mitglied

    Beiträge:
    130
    Ort:
    Kerpen
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    das habe ich auch ;-) analog rules!

    [​IMG]

    und falls jemand seine alten Schallplatten ausstellen möchte, dem empfehle ich diese Vinyl-Frames.

    lg
    Marcel
     
  3. VolkerS Mitglied

    Beiträge:
    2.114
    Ort:
    Tinseltown
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    Und nochmal was ganz anderes:

    [​IMG]

    Gruß,
    Volker
     
  4. Ranger Kevin Mitglied

    Beiträge:
    3.437
    Ort:
    Radevormwald, NRW
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    @Marcel: Endlich mal noch jemand hier, der einen 1210er betreibt :-D
    Allerdings hab ich ein "normales" Headshell-System, was für ein Concorde-Abnehmer ist das wenn ich fregen darf?
     
  5. benkenobi20 Mitglied

    Beiträge:
    130
    Ort:
    Kerpen
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    hallo kevin,
    es handelt sich dabei um das concorde nightclub e tonabnehmersystem.
    habe mich für den elliptischen schliff der nadel entschieden, weil es mir auf die tonqualität und nicht auf die scratchfähigkeit ankam. :lol:
    lg,
    marcel
    ps: bin ziemlich neidisch auf deine zeiss scherbe.
     
  6. antony Mitglied

    Beiträge:
    1.893
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    Künstlerich nicht sehr wertvoll, :lol: aber vielleicht trotzdem was für unsere Analog Freunde hier im Netz.

    [​IMG]


    [​IMG]
     
  7. VolkerS Mitglied

    Beiträge:
    2.114
    Ort:
    Tinseltown
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    OT:

    @anthony
    Was ist das für ein PhonoPre, der da am Scheu hängt?

    Gruß,
    Volker
     
  8. antony Mitglied

    Beiträge:
    1.893
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    [​IMG]

    Der Clearaudio sollte zuerst nur eine preiswerte Übergangslösung sein. Den habe ich gebraucht für recht wenig Geld gekauft. Aber er gefällt mir so gut, dass er jetzt schon einige Jahre bei mir ist. Preis/Leistung Top!
    Von dem Scheu habe ich mich recht schnell wieder getrennt. Die ganze Konstruktion war mir irgendwie zu windig. Es war nicht einfach die richtige Riemenspannung durch verrücken des Motors zu finden. Ständig stimmte daher die Geschwindigkeit nicht richtig. Auch der Einpunkt gelagerte Arm war eine ziemlich wackelige Angelegenheit. Somit habe ich mich für einen TR ZET-1 entschieden. Für mich die deutlich ausgereiftere und besser verarbeitete Lösung. Klanglich war der Unterschied nicht weltbewegend. Aber der TR ist für mich deutlich solider und alltagstauglicher. Den schaltet man ein und er läuft völlig problemlos.
     
  9. VolkerS Mitglied

    Beiträge:
    2.114
    Ort:
    Tinseltown
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    Danke für die Info.
    Glück gehabt. Ich wollte schon über den Scheu lästern ;).

    Gruß,
    Volker
     
  10. Bauhaus Mitglied

    Beiträge:
    2.997
    Ort:
    dortmund
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    Cooler CD-Player, aber wozu der Tonarm?
     
  11. Stefan Moderator

    Beiträge:
    8.416
    Ort:
    MK
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    Nanana! ;-)


    [​IMG]
     
  12. audiophil Mitglied

    Beiträge:
    31
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    diese ganzen Vinyljunkies...:lol:

    [​IMG]

    SAVE THE VINYL!
     
  13. audiophil Mitglied

    Beiträge:
    31
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    @Stefan
    hast du den selber gebaut? schick schick
     
  14. Stefan Moderator

    Beiträge:
    8.416
    Ort:
    MK
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    Jein ;) - es ist ein modifizierter Scheu Premier.
     
  15. Espresso_Pase Mitglied

    Beiträge:
    185
    Ort:
    Trimbach (CH)
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    Yes, Vinyl!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  16. audiophil Mitglied

    Beiträge:
    31
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    Hat schon jemand eine Udo Petscher Anlage (PETechnology) probehören können? Der soll mitte der 90er Hifi Komponenten u.a. Boxen gebaut haben, die einen unvergleichbaren Klang haben.
    Ich habe dazu folgendenden Auszug im Hifi-Forum gefunden, welcher mich sehr neugierig gemacht hat...


    "Ich weiß nur, daß die Originalbox von Herrn Udo Petscher alles was es an HIFI Boxen für teueres Geld zu kaufen gab ohne jetzt zu übertreiben in den Schatten gestellt haben.

    Udo Petscher war in ganz Deutschland bekannt und darüber hinaus. Ich war einmal in seinem Geschäft, als eine Delegation von Yamaha Technikern bei ihm zugegen war, weil sie seine Anlage hören wollten.
    Kommentar eines Technikers damals: "was wir hier zu Ohren bekommen, dürfte eigentlich nach dem heutigen Wissensstand nicht möglich sein".

    Sogar der Chef von HarmanKardon hatte seinerzeit eine Petscheranlage.

    Die Anlage war einfach umwerfend, total räumlich, beinahe surround. Die Boxen waren auf jeden Fall nie zu orten. Es war einfach Musik mitten im Raum.

    Das Seltsame war, daß man beim ersten Hören die Anlage als "eigenartig" einstufte.

    Aber das hat etwas mit unseren Gehörgewohnheiten zu tun. Und alle Stereoanlagen geben die Musik nicht natürlich wieder.

    Die sind alle aufgemotzt, weil der Kunde es sowill und so entstehen Gewohnheiten. Lesen Sie einmal einen Bericht über eine Lautsprecherbox, eine sogenannte High End Box.
    Da haben Stimmen silbrige Höhen... haben sie je bei einer Live-Stimme silbrige Höhen gehört.

    Der, der so etwas schreibt hat noch nie einen Sänger/in gehört. Eine menschliche Stimme hat keine silbrigen
    Höhen. Oder donnernde Bässe. In einem Konzertsaal schon mal donnernde Bässe gehört? auf der Loveparade wohl eher..."



    vllt. kam hier ja schonmal jemand in den Genuss einer solchen Anlage und kann was zu der Qualität berichten
     
  17. Slayer Espresso Mitglied

    Beiträge:
    1.151
    Ort:
    Koblenz
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    Hi,

    [​IMG]

    Brakemeier APOLYT mit Fidelity Research FR64s und KOETSU Onyx Platinium

    Gruß
    Ralf
     
  18. LaCrematore Mitglied

    Beiträge:
    2.477
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    Ähm...öh, wow!:shock:
     
  19. Stefan Moderator

    Beiträge:
    8.416
    Ort:
    MK
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    Hilfe, das weckt unangenehme Erinnerungen an seine Jünger, die jeden für des Hörens unfähig erklärten die sich in Foren mangels hör- und greifbarer(!) Geräte, geschweige denn wirklich nachvollziehbaren Infos kritisch zu seinen Theorien und Konstruktionen äusserten. Irgendwann hat mal irgendjemand ein Foto mitsamt Weichenplan von einem Petscher-Lautsprecher gepostet, und ab dann herrschte betretenes Schweigen. :mrgreen: Was man auf dem Foto sah, war eine eher dilettantisch zusammengenagelte Kiste mit Car-Hifi-Chassis aus der Billigecke. Um wirklich jedes Negativklischee zu erfüllen, war selbstverständlich auch ein ovaler Mitteltöner/Breitbänder dabei. Die Frequenzweiche selbst wurde offenkundig nur nach Gehör 'konstruiert', unter Verwendung vieler Widerstände vor allen Treibern - und gerne auch mal etwas hochohmiger im Tieftonzweig was letztlich eine hohe Gesamtgüte und ein schlechtes Impulsverhalten ergibt. Interessanterweise empfahl man dazu dann auch noch Verstärker mit eher wenig Dämpfungsfaktor und weichem Klang.
    Petscher hat wohl auch Hifigeräte, insbesondere CD-Player modifiziert, u. A. indem er Filz- oder Schaumgummimatten lose(!) in die Gerätegehäuse in der Nähe des Laufwerks positioniert hat.
     
  20. audiophil Mitglied

    Beiträge:
    31
    AW: ""AW: Fotografierende Espressofreaks - Zeigt her!

    @Stefan

    ein Mann vom Fach :shock:
    Den erwähnten Weichenplan habe ich auch mal vor ein paar Jahren entdeckt...konnte mit dem leider nicht viel anfangen.
    Es wurde auch mal so eine komplette Anlage mit Lautsprechersystem,gebraucht im Internet für knapp 7000 Euro verkauft.
    Aber der Reiz, so eine Anlage zu hören, ist noch bis heute da...
    Wie stehst du eigentlich zu dem Sound von hochwertigen In Ears?
     

Diese Seite empfehlen