1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bayreuth/Wunsiedel/Hof

Dieses Thema im Forum "Bayern" wurde erstellt von coffee83, 4. Juni 2010.

  1. coffee83 Mitglied

    Hallo,

    kennt jemand Adressen in den Landkreisen Bayreuth/Wunsiedel/Hof von Händlern für Maschinen/Zubehör? Vielleicht gibt es in der Region auch Kleinröster?

    Danke


    Gruß
    Dominik
  2. manzenberg Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Hallo,
    an der einen Ecke kriegst du Wagner Musik bis zum Abwinken. An der anderen Ecke vom Hofer "Wörstel Mo" eine ausgezeichnete Brühwurst.
    Vollautomaten gibt es bis zum Abwinken im "Ich bin doch nicht Blöd Markt" und schon fast von jedem Elektro Laden.

    Siebträger Angebote dürften dünn gesät sein. Da ist einfach in der Provinz die kritische Masse für einen wirtschaftlich erfolgreichen Laden nicht vorhanden. Lass mich aber gerne eines Besseren belehren.

    Kaffee Röster gab (oder gibt es immer noch ?) schon seit vor Kaffee Netz Zeiten und Espresso Wahn in Bad Berneck.
    Also ich fahre eben immer wie seit Urzeiten vom flachen Land in die große Stadt, ( Nürnberg reicht da schon für den Anfang) oder nutze das Internet.
    Karl
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2010
  3. coffee83 Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Hallo,

    genau so habe ich das auch gesehen. Vollautomaten bekommt man überall, jedoch nicht mal ein anständiges Milchkännchen zum Schäumen als Zubehör. Außer das überteuerte WMF Teil.
    Wenn ich die Vollautomatenfraktion im MM oder Jakob schon seh...:-(

    Internet ist ja einwandfrei, jedoch immer mit Lieferzeit und meist Versandkosten verbunden. Und mann kann nur Bilder der Produkte sehen, nicht mal in die Hand nehmen.

    Aber ich seh schon, schaut nicht danach aus, dass sich ein Geheim Tip auftut in der Provinz.


    Gruß
    Dominik
  4. espresso-prego Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Mal ganz nüchtern betrachtet: Bei den Preisen der Paketdienste ist eine 20km-Fahrt in die nächste Stadt + 1 Stunde Parkplatz evt. teuer als ein Paket (mal gar nicht die eigene Zeit gerechnet). Ob es schöner ist steht sich die Maschine Vorort anzusehen steht auf einem anderen Blatt.
  5. hundsboog Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Bad Berneck wusste ich selbst nicht, schau an.
    Leider ist die Gastronomie in Ofra nicht mehr besonders gut und tut sich schwer an die früheren Erfolge anzuknüpfen.
    Wenn der Oberfranke an sich schon die Stirn runzelt, wenn der Schweinsbraten über 5 Euro kostet, wird er kaum verstehen, warum man für ein Pfund Espresso mehr als 2,99 Euro zahlt...
  6. Felix-- Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    In Bamberg findet man inzwischen 2 kleine Röster, aber das wird wohl etwas zu weit sein...

    Ansonsten kann ich hundsboog nur zustimmen. Es wird lieber 20km weiter gefahren, bevor man 20 Cent zuviel zahlt. Qualität ist den meisten leider egal.
  7. coffee83 Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Klaro, beides hat Vor- und Nachteile. Ich wollte mal schnell ein Milchkännchen kaufen und nur für dieses sehe ich nicht ein extra Versandkosten zu bezahlen. Dann warte ich lieber noch bis ich sowieso Kaffee oder was anderes bestelle, dann rentiert sichs.

    Ob das ein Problem von Oberfranken ist? Ich denke solche leute gibt es überall. Allgemein betrachtet könnte man aber schon meinen, dass Oberfranken eine absterbende Gegend ist.

    @Felix: Das stimmt, dass wegen ein paar Cent überall rumgefahren wird.
    Mir wär's schon recht wenn ein Fachhändler in der Umgebung wäre. Ich kaufe eigentlich lieber bei Händlern in der Umgebung, auch wenn es dort ein wenig teurer ist.
    In dem Fall gehts halt leider nur übers Internet.

    Gruß
    Dominik
  8. hundsboog Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Ne sicherlich nicht nur von Oberfranken, aber ich komme aus Bayreuth und da fällt mir das schon eklatant auf, wie knauserig die Menschen sind und wie wenig Ihnen Finesse und Qualität bedeuteten. Nicht mal die Oberpfälzer sind solche Rüpel und das mag schon was heissen (bin ein Gebürtiger ;-) ).

    In Bayreuth gibt es mittlerweile keine einzige Empfehlung (als ich den Katalog das letzte mal in den Händen hielt) mehr im Feinschmecker (mag man von dem Heftchen halten was man will, aber einen Trend zeigt das schon an) und eine um die andere Traditionsgastronomie geht ein (Braunbierhaus, Eule, Bürgerreuth wechselt dauernd den Besitzer...).

    Da hat man es eben nicht leicht Waren an den Mann zu bringen, die eine gewisse Kenntnis der Materie zu vorraussetzen...
  9. manzenberg Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Johann Nikol Heintz Inh. Willi Werner

    Rotherstr. 51, 95460 Bad Berneck, Bayern
    T: 09273/96046
    Website - Nicht verfügbar



    Die Kaffee Rösterei scheint es noch zu geben. Mein letzter Einkauf liegt schon über 10 Jahre zurück, da ich leider selten in die Gegend komme.
    Vielleicht testet mal einer der Bayreuther.;-)
    40 Km für ein Testpfund Kaffee ist mir doch zu umständlich. Bestellung über Internet (zB Fausto) ist ja so einfach .
    Karl
  10. coffee83 Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Hallo,
    da werd ich mal vorbeifahren. Noch nie was davon gehört, aber wie auch wenn die Leute hier Dallmayer für guten Kaffee halten und 5 Packungen kaufen wenn er im Angebot ist.

    Gruß
    Dominik
  11. hundsboog Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Bitte berichte mal, das würde mich sehr interessieren! Bayreuth ist ja meine... Wahlheimat ;-)
  12. coffee83 Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Also nach Google Maps Studie ist dort eine Eisdiele drin. Ich werd mal nachfragen.

    Gruß
    Dominik
  13. hundsboog Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    ?? Das kann aber wirklich gut sein, ich bin ab und an mit dem Motorrad nach Berlin gefahren und an Eisdielen kann ich mich erinnern... eine Kaffeerösterei müsste mir aber aufgefallen sein. Trotzdem Daumen hoch an den empirischen Forscher! :cool:
  14. schwarzesgold Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Servusla,
    es gibt ja doch einige KNler hier.... war mir gar nich so bewusst.
    Die Rösterei in Bad Berneck - das würde mich überraschen, wen es die noch gäbe. 100%ig sicher kann ichs aber nicht sagen. Besonders herausragend waren die Bohnen seinerzeit aber nicht.
    Maschinen-Läden für Endverbraucher sind mir in der Umgebung auch keine bekannt.
    Ansonsten gibts in BT die Walküre. Da gibts Tassen zum Spottpreis. Wenigstens was.
    Den letzten ordentlichen Espresso in BT hab ich übrigens im Rossi getrunken, der einzige Lichtblick in Bayreuths Cafe-Welt.
    Jürgen
  15. Steppo Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Ah, es geht um Bayreuth. Soweit mir bekannt wollte das Rossi ja geröstete Bohnen verkaufen inkl. Hausmarke. Werd da mal nachfragen. Übrigens: Die Bayreuter WfB röstet auch. Muß mich mal informieren, inwieweit das Projekt gediehen ist bei denen.
  16. coffee83 Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Hallo,

    ich war heute in der Eisdiele in der die Kaffeerösterei sein sollte.
    Auf Nachfrage kam die Antwort: Die Rösterei gibts seit ca. 2 - 3 Jahren nicht mehr und dass heute niemand mehr Kaffee kauft, weil alles mit der Post kommt.
    Naja, dann gibts hier in der Gegend also keine Rösterei und die Post muss die Arbeit übernehmen.

    Gruß
    Dominik
  17. Steppo Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Hi, Projekt der WfB: Ich hab in der Ausgabe 23. Mai 2010 des "Bayreuther SONNTAG" gelesen, daß an der Richard-Wagner-Str. eine eigene Rösterei eröffnet werden soll. Diese steht im Zusammenhang mit der neuen "RW21 Stadtbibliothek Volkshochschule", welche offiziel am 10. Februar 2011 eröffnet wird. Es gibt dann dort auch ein Lesecafe, welches selbständig von behinderten Menschen geführt wird.

    Nachdem ich den Artikel gelesen hatte, rief ich direkt mal an und fragte nach. Ergebnis: Die Rösterei wird es definitiv geben.

    Schön, daß Bayreuth soetwas auf die Füße stellt:lol:.
  18. Hermi Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Hallo!

    Das klingt ja super!
    Ab wann wird denn dort geröstet?
    Würde ich mir auch gerne mal ansehen wollen, bin noch nicht sooo lange
    aktiver Espresso-Wahnsinniger... :)))

    Und nur zum ursprünglichen Topic: In Hof wüsste ich auch nix bzgl. Laden mit Maschinchen und Bohnen. In Wunsiedel am Marktplatz gibts nen guten Espresso (Foltran) in der Eisdiele. Aber er beklagt die schlechte Versorgung aus Italienund will daher keine Bohnen verkaufen...

    Schöne Grüße, hermi
  19. maxze123 Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Hallo!
    Der Thread ist zwar schon 3 Jahre alt, aber wollte mal fragen ob sich in Bayreuth noch etwas entwickelt hat? :) Sowohl Röstereien, als auch Händler bei denen man ein paar Maschinchen ansehen kann. Möchte mir nämlich demnächst eine anschaffen :)

    LG
    Max
  20. madddin Mitglied

    AW: Bayreuth/Wunsiedel/Hof

    Rösterei gibts in Kulmbach eine, hab ich aber noch nicht probiert. War mal ein Zeitungsartikel in der Frankenpost, damals (März) gab's aber noch keinen Online-Shop.

    Rösterei - Kaffee-Rösterei De Pellegrin

    Scheint aber nur 500g Packungen zu geben. Ich denke mal man kann auch in deren Eiscafé den Kaffee kaufen.


    Maschinen wüsst ich hier nix, die nächste relevante Auswahl dürfte in der Nürnberger Gegend sein.

    Gruß
    Martin

Diese Seite empfehlen