1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bester Espresso in Dresden

Dieses Thema im Forum "Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt,  " wurde erstellt von Angel, 15. März 2011.

  1. Angel Gast

    Hallo,
    ich bin schon immer von Dresden und seienr Umgebung fasziniert.
    Nun werde ich im April endlich eine Städtereise nach Dresden machen.
    Ich würde in der Stadt auch gern mal ein paar schöne Espressobars oder Cafehäuser besuchen, wo es einen guten Espresso gibt.
    Da ich mich in der Stadt nicht so gut auskenne, brauche ich eure Hilfe.
    Wo gibt es im Stadtzentrum den besten Espresso? Welche Cafebars in Dresden könnt ihr mir empfehlen?

    Angel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. März 2011
  2. Steve61 Mitglied

    Beiträge:
    75
    Ort:
    Rosenheim
    AW: Bester Espresso in Dresden

    bin zwar kein dresdener, aber dafür öfter dort, deshalb 3 tipps:

    phoenix coffeeroasters (lars uhlig) bauzenerstr. 75 (Di.-Sa. von 10 - 18:00 uhr)

    das utensil (kai lässig) alaunstr. 86

    und wenn du außér kaffee auch noch guten wein und käse liebst solltest du unbedingt zu silvio nitzsche in die weinkulturbar in der wittenberger str. 86 (unbedingt lange vorher reservieren)

    dann viel spass in dd

    und ich bin auf weitere tips gespannt
     
  3. tibby Mitglied

    Beiträge:
    124
    Ort:
    Dresden
    AW: Bester Espresso in Dresden

    Bei einem Ausflug ans blaue Wunder ist das Arabusta am Körner Platz zu empfehlen, der Kuchen von Cafe Wippler und Charlottes Enkel am Schiller Platz.
    Gruß Dirk
     
  4. Pengo Mitglied

    Beiträge:
    140
    Ort:
    01731 Kreischa
    AW: Bester Espresso in Dresden

    Du kannst auch eine Kaffeerösterei besuchen. Hier gibt es nicht nur den Kaffee, Espresso und frischgerösten Kakao, sondern auch meist leckeren frischgebackenen Kuchen. Die Adresse:

    Mrs Brown
    Coffee & Chocolate
    Königsbrücker Str. 96/6E
    01099 Dresden

    Auf dem Areal ist auch noch ein Oldtimerhändler und um die Ecke befindet sich das Bundeswehrmuseum.

    Gruß Peter
     
  5. Kaffee K. Mitglied

    Beiträge:
    202
    Ort:
    Siegen
    AW: Bester Espresso in Dresden

    Da ich in August Urlaub in Dresden mache werde ich folgende Locations auch mal testen.

    phoenix coffeeroasters (lars uhlig) bauzenerstr. 75 (Di.-Sa. von 10 - 18:00 uhr)

    das utensil (kai lässig) alaunstr. 86

    Freu mich schon auf guten Kaffee :)

    Ciao Klaus
     
  6. Katharsis Mitglied

    Beiträge:
    153
    Ort:
    Fürth
    AW: Bester Espresso in Dresden

    Lieber Klaus,
    Du solltest unbedingt einen Besuch bei Mrs. Brown einplanen - und wenn dieser nur dazu dient, einen Espresso (am besten den "Paten") mit nach Hause zu nehmen.
    Ich war vor kurzem in Dresden, habe unterschiedliche Röstereien ausprobiert und hätte mich sehr geärgert, wenn ich Mrs. Brown ausgelassen hätte.
    Die Dresdner Kaffee- und Kakaorösterei wurde vom crema-Magazin als Rösterei des Jahres 2011 ausgezeichnet. Da habe ich auch Kaffee getrunken, aber im Vergleich fand ich Mrs Brown um Längen besser.

    Grüße,
    Tobias
     
  7. Kaffee K. Mitglied

    Beiträge:
    202
    Ort:
    Siegen
    AW: Bester Espresso in Dresden

    Oh, ob ich das alles unter einem Hut bekomme?!?

    Wenn es zeitlich klappt werde ich bei Mrs. Brwon vorbei schauen.
    Wie heißt der Espresso? Der Pate? Wenn der so gut ist wie der Film könnte dies mein neuer Lieblings Kaffee werden.

    Danke, für diesen zusätzlichen Tip!

    Ciao Klaus
     
  8. Katharsis Mitglied

    Beiträge:
    153
    Ort:
    Fürth
    AW: Bester Espresso in Dresden

    Vielleicht kannst Du es auch ein bißchen von Deinem persönlichen Geschmack abhängig machen.
    Phoenix hat (so wie ich das sehe und probiert hatte) sehr fruchtig-beerige, säurehaltige Espressi im Angebot, Mrs Brown dagegen eher 'traditionelle' schokoladig-karamellige, würzige Kaffees.
    Beide sind einen Besuch wert, aber doch sehr unterschiedlich!
    Im Utensil wird übrigens auch Phoenix-Kaffee ausgeschenkt, soweit ich weiß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2011
  9. Milchschaum Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Ort:
    Rhein-Neckar
    AW: Bester Espresso in Dresden

    Ich war heute auch zum ersten Mal bei Mrs. Brown und kann die Empfehlungen nur bestätigen.
    Das Konzept ist sehr schön: Ein Probat-Trommelröster mitten in der Halle, drumherum die Rohkaffeesäcke auf Paletten, die den Ausschank abtrennen. Aber der Röstmeister lässt sich gerne über die Schulter schauen und erklärt ausführlich, wie er den Kaffee völlig rein handwerklich herstellt.
    Das Ergebnis ist sehr ordentlicher, traditionell dunkler Kaffee. Ich habe auch den Paten verkostet und mir ein Pfund mitgenommen: Nussige Noten, sehr angemehmer Abgang, wenn auch kein großer Köper. Aber wirklich lecker.
    Die Rösterei lebt wohl im Wesentlichen von der Gastronomie, bisher kaum über Direktversand an Endkunden und auch nur im Ansatz vom Caféausschank. Aber da lässt sich sicher noch was machen: Der angebotene Kuchen war zwar selbstgebacken und sehr lecker, aber Auswahl gab's nicht.
    Dafür lohnt vermutlich alleine die Empore einen Besuch: Schon von unten kann man ein kleines Maschinenmuseum mit schönen Schätzchen erahnen. Eine schicke zweigruppige Handhebel-Faema konnte ich erkennen. Leider war in der Urlaubszeit mit personalem Engpass die Empore gerade nicht zugänglich.
    Aber das ganze Gelände in der Albertstadt ist faszinierend: zahlreiche Betriebe, die sich mit Oldtimern, Motorrädern und Booten befassen, lohnen einen Schaufensterbummel - den originalen Jaguar E-Type von 1964 für 90.000€ hätte ich doch auch gerne gleich mitgenommen. Wenn im Herbst der Neubau des Militärmuseums gleich nebendran öffnet (auch wenn das thematisch nicht so mein Ding ist), wird bei Mrs. Brown sicher noch mehr los sein.

    Also, danke für den Hinweis, das ist eine schöne Entdeckung und Ergänzung zum bewährten Phoenix. Die beiden Röstereien ergänzen sich in der Tat perfekt und lohnen beide einen Besuch.

    :) Dirk
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2011
  10. Katharsis Mitglied

    Beiträge:
    153
    Ort:
    Fürth
    AW: Bester Espresso in Dresden

    Das freut mich zu hören. Einerseits, da ich dadurch merke, dass mein Geschmackssinn okay ist und andererseits, dass Mrs Brown Zulauf bekommt, da es mir dort im Nachhinein wirklich gut gefallen hat. Du beschreibst das Ambiente auch recht schön.
    Dresden scheint mir insgesamt eine recht lohnenswerte Kaffee-Stadt zu sein, so dass ich freudig auf einen Bericht von Klaus und vielleicht auf einen Bericht über die Dresdner Kaffee und Kakaorösterei warte.
     
  11. Kaffee K. Mitglied

    Beiträge:
    202
    Ort:
    Siegen
    AW: Bester Espresso in Dresden

    Urlaub, fällt aus ;( Freundien ist krank!
    6 Übernachtung im 4 Sterne Hotel auch futsch ;(

    Kein Erfahrungsbericht über die Kaffeelandschaft in Dresden ;(

    Ciao Klaus :(
     
  12. Katharsis Mitglied

    Beiträge:
    153
    Ort:
    Fürth
    AW: Bester Espresso in Dresden

    Das tut mir leid zu hören. Hoffentlich wird es eine Nachholchance geben.
     
  13. genusskultur Mitglied

    Beiträge:
    104
    Ort:
    Dresden
    AW: Bester Espresso in Dresden

    So, ich hab mich Gestern auch mal auf den Weg quer durch die Stadt gemacht und kann den Empfehlungen nur zustimmen. Mrs. Brown ist wirklich einen Besuch wert. Auch wenn wegen der Temperaturen der letzten Woche der Schokoladenbereich beinahe gänzlich vergriffen war, hat sich der Weg für den "Paten'' doch gelohnt. Sehr schokoladig und mal was anderes als der Phoenix. Ein wenig Abwechslung ist schließlich nie verkehrt. Also hin und probieren.
     
  14. espresssolo Mitglied

    Beiträge:
    57
    AW: Bester Espresso in Dresden

    Also zur Rösterei mit dem Phoenix muss ich sagen, dass ich es wirklich ein starkes Stück finde, dass man dort für den Probier-Espresso bezahlen muss. Selbst wenn dieser nichts wird und ein "Ristretto" laut Personal dabei rauskommt. Das muss wirklich nicht sein. Ansonsten guter Kaffee, und auch netter Ausschank.
    Mein Favorit für Dresden ist nach wie vor Luigi mit seinem eigenen Espresso aus einer kleinen Rösterei aus dem Süden Italiens.
    neuerdings finde man ihn im Hechtviertel neben Netto.
     
  15. Kai Lässig Mitglied

    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dresden
    AW: Bester Espresso in Dresden

    Hallo espresssolo,

    ich denke Deine Kritik ist hier, "Bester Espresso in Dresden", am falschen Platz. Im Bereich Marktplatz hat Phoenix einen eigenen Thread. Schade, dass Du nicht zufrieden warst. Ich denke weiteres gehört nicht hier her, da ich zwar nicht zu Phoenix gehöre, aber deren Kaffees ausschenke und verkaufe.
    Caffe Sun kommt übrigens aus der Nähe von Rimini. Und Luigi ist bestimmt die beste Quelle für frischen italienischen Barkaffee in Dresden.

    Grüße

    Kai
     
  16. PHOENIX Mitglied

    Beiträge:
    215
    AW: Bester Espresso in Dresden

    -Lars
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2011
  17. Greg67 Mitglied

    Beiträge:
    2.311
    Ort:
    around Offenburg
    AW: Bester Espresso in Dresden

    ist das jetzt ein kundenbindungsversuch 2.0? deine wortwahl gegenüber einem kritischen kunden ist mehr als daneben, lars. und dann auch noch als öffentliche stellungnahme. unhaltbar für eine führungsperson. ich empfehle hier dringend die teilnahme an einem kurs zum thema einwandmanagement.

    und überhaupt: singleshot mit 23g und dann als ristretto??? ich glaub's nicht. ich hoffe, die kunden werden vorher gewarnt. oder schmeckt der kaffee mit weniger stoff und mehr wasser nicht?
     
  18. PHOENIX Mitglied

    Beiträge:
    215
    AW: Bester Espresso in Dresden

    Klingt so, als hättest du gerade an einem solchen Kurs teilgenommen. Sehr fachlich und sehr objektiv. Lars
     
  19. PHOENIX Mitglied

    Beiträge:
    215
    AW: Bester Espresso in Dresden

    Ok, jetzt, ein paar Stunden später denke ich, meine Wortwahl war wahrscheinlich doch nicht ganz die richtige. Entschuldigung. Ich war etwas hitzig, weil verärgert. Dabei möchte ich es jetzt aber belassen, schließlich soll es in dieser Rubrik um angenehme Dinge gehen. Lars
     
  20. Greg67 Mitglied

    Beiträge:
    2.311
    Ort:
    around Offenburg
    AW: Bester Espresso in Dresden

    verärgerung rechtfertigt zwar trotz allem nicht das geschriebene, dennoch hätten sich nicht viele im nachhinein dafür entschuldigt und das geschriebene relativiert. das ist fair, lars. mal schauen, ob espresssolo sich noch äußern mag.
     

Diese Seite empfehlen