1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zur Überholung Carimali Uno

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Wartung" wurde erstellt von devil77, 27. August 2011.

  1. devil77 Mitglied

    Beiträge:
    328
    Hallo,

    demnächst möchte ich mit der Überholung meiner neu erworbenen Carimali Uno beginnen. Ich möchte gerne alle Teile auf einmal bestellen und wollte gern von Uno Restauratoren wissen was auf jeden Fall getauscht gehört.
    Die Maschine habe ich über Kaffeeraum gekauft und dort wurde bereits die Heitung gegen eine neue getauscht. Insgesamt ist die Maschine trocken und keine Kalk oder Leckstellen zu erkennen.
    Geplante Änderungen an der Maschine sind

    - Seitenteile weiß pulvern und neues Design mir Aufklebern in grün
    - polieren der Edelstahlteile
    - Austausch der Schalter gegen weiße Marzocco Schalter
    - Tieferlegung der Maschine (Rota-Pumpe wird ausgelagert)
    - fräsen des 1er Siebträger zum bodenlosen Siebträger
    - komplette Neuverkabelung der Maschine
    - Entfernen der Nasen am Dampf- und Heißwasserhahn (Ersatz durch gefräste Edelstahlnase - Design steht noch aus)


    Bisher steht auf meiner Bestellliste
    - Siebträgerdichtung
    - Dichtung Flowmeter
    - Schalter Marzocco
    - neues Sicherheitsventil
    - ?

    Was sollte auf jeden Fall noch mit auf die Liste?


    Eine Frage habe ich zur Dampflanze. Diese steht jetzt an der Seite des Gehäuses und hat dort beim alten Lack ein paar Spuren hinterlassen.
    Gibt es eine kürzere Lanze, welche man immer über der Abtropschale lassen kann und nur bei Bedarf nach Außen schwenkt?
  2. langbein Mitglied

    Beiträge:
    4.178
    Ort:
    Essen / Ruhr
    Wenn man das Abtropfgitter umdreht, so dass der große Spalt nach vorne zeigt, kann man auch die normale Lanze über dem Gitter lassen.

    Was Du da vor hast, hört sich so an, als würde aus der Uno E eine Uno GTI...
  3. maggi*tm Mitglied

    Beiträge:
    520
    Ort:
    Tötensen
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    bei mir geht das auch mit langem Spalt unter der Tropfwand...

    Gruß, Patrick
  4. gunnar0815 Mitglied

    Beiträge:
    12.948
    Ort:
    Dortmund
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    Was sollte noch neu:
    Entlüftungsventil
    Entlüftungsventil Dampfhahn
    Dichtung Dampf, Wasser
    Die M-Ventile solltest du dir mal anschauen.
    Die Druckschlauche in der Maschine
    Andere Milchaufschäumdüse
    Schauen ob das lange Röhrchen im HX steckt. (ca 10 cm)
    Die Düse zur Gruppe muss die 0,8 mm sein nicht die 1,2mm
    Filter vor der Düse
    Duschsieb
    O-Ring Dichtung Duschplatte/Brühkopf
    Etliche Kupferringdichtungen

    Hab bestimmt noch was vergessen

    Hebel aus Metall na hoffentlich verbrennst du dir da nicht andauernd die Finger dran.

    Gunnar
  5. gunnar0815 Mitglied

    Beiträge:
    12.948
    Ort:
    Dortmund
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    Ach wegen Tieferlegung wie willst du das Machen. Einfach die Beine weg lassen?
    Man könnte z.B. in die Arbeitsplatte eine Aussparung einsägen dann könnte alles in der Maschine bleiben. Das blöde ist dann nur wenn sie mal leckt siehst du es nicht gleich.

    Gunnar
  6. devil77 Mitglied

    Beiträge:
    328
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    Damit meinte ich nur das die "Nasen" entfernt werden und dafür Edelstahlhebel dran kommen. Also das Hauptplasteteil bleibt erhalten.
    Das Design für die Hebel steht noch aus, werden dann aber aus Edelstahl paasend gefräst.

    Ich werde die Pumpe direkt eine Etage tiefer verbauen, dort wo dann auch die beiden Tanks für Wasser und Abwasser stehen.
    Die Großen Füße werden entfernt und dann kommen kleinere hinein. Hab noch nicht nach etwas passenderem gesucht.

    Alternativ habe ich mir überlegt eine Art große Platte unter die Maschine zu bauen, welche an den 4 Gewindebohrungen für die Beine befestigt wird.
    Diese Platte dann Unterseitig mit einer Art Anti-Rutschmatte bekleben damit sie einen besseren Stand hat.
  7. pauel Mitglied

    Beiträge:
    416
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    ...komisch.... ich war der Ansicht, da gibts nur die absoluten High-End-Renner, perfekt restaurierte Maschinen und den absoluten MEGAservice....:-D
  8. jabu Mitglied

    Beiträge:
    1.255
    Ort:
    Hamburg
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    Das Sicherheitsventil/Überdruckventil würde ich erneuern... und wo sind die Bilder... :lol:
  9. devil77 Mitglied

    Beiträge:
    328
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    Hallo,

    anbei ein paar Bilder vom Ursprungszustand. Mittlerweile sind die Seitenteile beim pulvern und bei den Frontplatten bin ich am polieren.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
  10. devil77 Mitglied

    Beiträge:
    328
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    Hallo,

    scheinbar waren die 550€ für die Maschine zu wenig um was perfektes zu erwarten. Sie hat zwar funktioniert aber das wars.

    Habe jetzt die komplette Maschine zerlegt und werde jetzt nach und nach alles überholen / erneuern.
    Beide Hähne habe ich mit neuen Dichtungen usw. versorgt, der Kessel wurde komplett gedämmt und der Brühkopf bekamm auch eine neue Siebträger-Dichtung usw.
    Weiterhin stehen demnächst an

    - Seiteteile vom pulvern abholen
    - neue Halterung für externe Rotapumpe bauen
    - Schrauben, Muttern und U-Scheiben durch Edelstahl ersetzen
    - Elektrik soweit wie nötig komplett erneuern (Kabel, Kabelschuhe, Tüllen usw.)
    - Füß vom Rahmen entfernen, sind total verrostet und quasi wie an den Rahmen geschweißt

    Und alle weiteren nicht vorhersehbaren Problemfälle, wie festsitzende Verschraubungen.

    Bei 3 Verschraubungen hab ich das Problem das sich das Kupferrohr mit der Überwurfmutter mitdreht und so das Rohr verdreht wird. Hoffe das die Rohre keinen Schaden genommen haben.
  11. langbein Mitglied

    Beiträge:
    4.178
    Ort:
    Essen / Ruhr
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    Auf den Bildern sieht die Maschine zumindest so aus, als wäre sie in sehr ordentlichem Zustand, du schriebst selber, sie wäre trocken, funktioniere... Wenn Herr Hansen eine Maschine in perfekten Zustand versetzt, wird auch er einige 100€ in die Hand nehmen müssen, um Ersatzteile zu beschaffen... auch ihn würde die Restaurierung viele Stunden in Anspruch nehmen, die sich auf den Preis auswirken würden.

    Auch wenn an einige Stellen Rost sein sollte...die Maschine würde wohl auch ohne weitere Gegenmaßnahme nochmal locker 10 Jahre im Haushalt durchhalten. Dass die Maschine nicht 100%ig Deinen Erwartungen entspricht, liegt wohl eher an Deinen Erwartungen.

    Denn immerhin haben hier einige Leute teilweise deutlich über 500€ für eine Maschine ausgegeben, die definitiv nicht mehr liefen, und die teilweise so defekt waren, dass noch viel Geld reingesteckt werden musste, bis die Maschine überhaupt erstmal lief. Ich selbst habe für eine Maschine in recht ähnlichem Zustand wie Deine nur ca. 300€ gezahlt, dafür hatte ich aber auch das Risiko, dass ich absoluten Schrott bekomme...jede Menge Schreibfehler und ein fast unkenntliches Foto sorgten für das Schnäppchen. Diese Überraschung blieb Dir zumindest erspart.
  12. pauel Mitglied

    Beiträge:
    416
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    FÜNFHUNDERFÜNFZIG EURO????



    Sowas kostet bei ebay um 100,00 - jedenfalls in solch einem Zustand.....
  13. devil77 Mitglied

    Beiträge:
    328
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    Das liegt eher nicht an meinen Erwartungen das ich eine perfekte Maschine erwartet habe, dass wollte ich auch nicht. Wo wäre da der Spaß am basteln geblieben. Aber wenn ich mich wegen Mängel melde, heißt es nur das es eigentlich gemacht sein müssten und so gar nicht rausgehen dürfte.
    Das waren zebrochene Tassenablagen (wurde auf nachfrage getauscht), fehlende Gehäuseclips (Lieferung steht noch aus) und jetzt auch noch eine Sibeträgerdichtung die fest wie Beton war aber laut kafferaum neu sein sollte.
    Aber ich finde nicht das wir das hier weiter diskutierne müssen. Ich versuche das alles zu klären bekommen aber seit einiger Zeit keine Antworten mehr auf meine mails. Das stösst mich zur Zeit zusätzlich auf.
  14. devil77 Mitglied

    Beiträge:
    328
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    Hallo, wie bist Du jetzt drauf? Schon mal versucht hier im Forum oder auf ebay eine voll funktionsfähige Uno für 100€ zu bekommen.
    Hier sollte man realistisch sein und ich finde die 550€ voll in Ordung, sofern meine bestehenden Probleme noch geklärt werden können.
  15. pauel Mitglied

    Beiträge:
    416
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    ......alles wird guuuuuuut, denke ich.



    Aber "so richtig funktionsfähig" scheints ja nicht zu sein, das gute Stück....
  16. langbein Mitglied

    Beiträge:
    4.178
    Ort:
    Essen / Ruhr
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    Es handelt sich hier um eine Gastro-Maschine, die vielleicht 10, 15 Jahre im Einsatz war. Die Maschine wurde offenbar - zumindest grob - revisioniert...sonst wäre wohl keine neue Heizung reingekommen...

    Die Geräte sind (bzw. waren lange Zeit, als ich das beobachtet habe) nicht unter 4...500 Euro zu bekommen, fast egal in welchem Zustand (da regelt die Nachfrage den Preis).

    Wenn ich eine Gastromaschine in funktionsfähigem Zustand kaufe, erwarte ich, dass es keine funktionseinschränkenden oder sicherheitsrelevanten Mängel gibt. Dass alles neu ist, frisch poliert oder lackiert kann ich nicht erwarten, es handelt sich schließlich um ein Gerät, das ca. 15 Jahre alt ist.

    Ist denn überhaupt etwas richtig kaputt? Oder ist der Rost am Gestell das einzige. Wenn Du Wert darauf legst, dass alle Kabel, Ventile, Schrauben etc. neu sein müssen, hättest Du tatsächlich eher etwas neues gekauft.
  17. devil77 Mitglied

    Beiträge:
    328
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    Ich möchte jetzt hier die Diskussion über was man erwartet hat und was man hätte erwarten können beenden. Ich werde das direkt mi Claus vom kaffeeraum klären. Ich finde das gehört jetzt nicht weiter hier her.
    Ich möchte hier auch niemanden schlecht machten oder über die Maße kritisieren. Die Arbeit vom kaffeeraum steht hier denke ich außer Zweifel und keiner der 8h oder mehr täglich damit beschäftigt ist sein Geld mit Espresso zu verdienen kann schlecht nachvollziehen was für ein Aufwand dahinter steht und was man dafür bekommt.

    Also möchte ich hier im Beitrag einfach mit der Dokumentation meiner Umbauten weiter machen und hoffe das ich bald wieder Espresso trinken kann :lol:
  18. jabu Mitglied

    Beiträge:
    1.255
    Ort:
    Hamburg
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    DAS finde ich genau richtig...
  19. doppelstrega Benutzerkonto gesperrt (E-Mail ungültig)

    Beiträge:
    181
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno


    ich auch, nicht dass noch ein modarotor hier eingreifen muss :-D
  20. gunnar0815 Mitglied

    Beiträge:
    12.948
    Ort:
    Dortmund
    AW: Fragen zur Überholung Carimali Uno

    Wenn du UNOs für 100 EUR bekommst wirst du reich hier kannst du die für Locker das 5-10 Fache verkaufen.
    Gunnar

Diese Seite empfehlen