1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hat noch jemand Weinsteinsäure übrig?

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Wartung" wurde erstellt von rockytoe, 5. Januar 2010.

  1. rockytoe Mitglied

    Beiträge:
    18
    Ort:
    Arnsberg
    Hallo,

    ich versuche gerade den Kessel meiner Gaggia CC zu entkalken und weiß natürlich (dank dem Kaffee-Netz :lol:), dass man dafür Weinsäure bzw. Weinsteinsäure nehmen soll. Darauf hin bin ich zu allen Apotheken in der Stadt gerannt, außerdem noch zu DM, aber keine hatte welche da. Es haben mir zwar alle gesagt, dass sie die Weinsäure ganz schnell bestellen können, aber das zu horrenden Preisen (14€ für 100g) :evil:.
    Da ich hier so oft gelesen habe, dass viele von euch direkt ein Kilo kaufen, ich aber nicht weiß, was ich mit so viel Weinsäure soll, hab ich mir überlegt, dass es doch bestimmt den einen oder anderen geben muss, dem es ähnlich geht und der gern bereit wäre mir ein bißchen zu verkaufen (100-200g).

    Danke schonmal im Voraus!

    MfG
    Robert
  2. t-rex500 Mitglied

    Beiträge:
    199
    AW: Hat noch jemand Weinsteinsäure übrig?

    Warum nimmst du nicht Zitronensäure?Ist günstig und entkalkt einwandfrei,ausserdem wird Kupfer schön hell.
  3. weißbrot Mitglied

    Beiträge:
    70
    Ort:
    274xx
    AW: Hat noch jemand Weinsteinsäure übrig?

    Gaggia cc + Zitronensäure = :shock:
  4. Fabsn Mitglied

    Beiträge:
    172
    Ort:
    München
    AW: Hat noch jemand Weinsteinsäure übrig?


    Nur dass die Gaggia einen Alukessel hat und die Zitronensäure selbigen dezent zerfrisst...

    Ich hab meine Weinsäure damals bei OMIKRON GmbH online-Shopsystem gekauft. Hat sehr gut geklappt.
  5. t-rex500 Mitglied

    Beiträge:
    199
    AW: Hat noch jemand Weinsteinsäure übrig?

    Alu?Ok dann gehts nicht.:oops:
  6. galgo Benutzerkonto gesperrt (E-Mail ungültig)

    Beiträge:
    7.164
    Ort:
    home of the brodwurscht
    AW: Hat noch jemand Weinsteinsäure übrig?

    haben die dort mittlerweilen rauschgiftpreise ??? :shock:

    meine hab ich von MIKON eShop

    ist halt ein kilo wie anscheinend NICHT gewünscht, aber das zeugs verfällt ja nicht

    gruß, galgo
  7. Fabsn Mitglied

    Beiträge:
    172
    Ort:
    München
    AW: Hat noch jemand Weinsteinsäure übrig?

    Bei Omikron ist es anscheinend lebensmittelqualität. Bei Mikon nur technische. Zum entkalken ist das natürlich mehr oder weniger egal.

Diese Seite empfehlen