1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaffee-tasse passt nicht unter maschine - Tasse zu groß - oder ich zu doof? :-)

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von italiano, 23. Juni 2004.

  1. italiano

    italiano Mitglied

    Beiträge:
    720
    Ort:
    Würzburg
    Hallo,

    also auf die Frage ob ich zu doof bin, erwarte ich keine direkte Antwort... :D

    Aber das Problem habe ich wirklich; für meine CC habe ich mir einen Ein-Tassen-Auslauf gekauft. Das Problem ist, dass dann eine normale Tasse arg gekippt werden muss, um sie unter dem Siebträger wieder heraus zu bekommen. Dumm ist das, wenn ich einen Schümli-Kaffee mache... Da suppt das dann über.

    Derzeit bin ich wieder dazu über gegangen, den Auslauf einfach weg zu lassen; das Problem: Spritzige Angelegeheit...

    Habt Ihr eine Lösung? Bzw... wie macht Ihr das?

    Viele Grüße

    max
     
  2. Stefan

    Stefan Moderator

    Beiträge:
    8.419
    Ort:
    MK
    Wie wärs mit ner Modifizierung des Abdeckgitters der Tropfschale? Oder man hält die Tasse einfach mal ohne das Gitter drunter.... :;):

    Gruß
    Stefan
     
  3. afx

    afx Mitglied

    Beiträge:
    2.361
    Ort:
    München
    [color=#000080:post_uid0]Entweder Auslauf weglassen, oder nen kurzen direkten nehmen, vielleicht passt es dann. Die direkten Ausläufe gibt es in zwei Längen, schau mal beim Teilehändler Deines Vertrauens in den Katalog.
    Ich muss meine Pötte auch immer kippen, aber da is Espresso drin für die großen Cappus, schwappt also nix raus. Dummerweise hat die WMF da noch mal einige mm weniger Kopffreiheit als die Oscar ;-(

    cheers
    afx
     
  4. italiano

    italiano Mitglied

    Beiträge:
    720
    Ort:
    Würzburg
    Muss schon sagen, Eure Tipps wirken echt plausibel... :) werde mal nach dem teil schauen und das mit dem Gitter ist auch nicht schlecht. Danke .. :D

    Viele Grüße

    Max
     
  5. nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Beiträge:
    5.355
    Ort:
    Würzburg/Magdeburg
    Den kurzen direkten Auslauf (Einer) kriegst auch bei Köhler in Wü. Ist allerdings nicht ganz billig: Um die 10 Euro.

    LG

    Marcus
     
  6. jade

    jade Gast

    Hi Italiano
    Hatte das gleiche Problem bei mir mit der neuen Gaggia CC,-
    und habe mir zusätzlich den alten Siebträger mit geraden Auslauf nach unten geholt.
    Nun passen meine Tassen darunter.und ich bin wieder zufrieden.
    Einziger Nachteil gegenüber dem neuen Siebträger -
    er hat innen keinen Tropfauffangbehälterchen, wenn du schnell den Siebträger rausnimmst kann es tropfen.
    Viel Freude noch mit deiner Gaggia CC
    jade :)
     
  7. Holger Schmitz

    Holger Schmitz Moderator

    Beiträge:
    9.660
    Ort:
    Mönchengladbach
    Tasse nicht so voll machen ? :D :laugh: :cool:

    Spaß bei Seite, bei der Gaggia und LaPavoni habe ich dann immer die Abtropfschale rausgenommen und bei der Bezerra passt es selbst mit Kaffeepötten ganz gut.
    Manch eine Gastromaschine ist da niedriger ...

    Gruß
    Holger
     

Diese Seite empfehlen