1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kaffeeschule Hamburg

Dieses Thema im Forum "Marktplatz" wurde erstellt von pingo, 12. August 2012.

  1. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.861
    Ort:
    Hamburg
    Hier findet Ihr Informationen über die aktuellen Kurse der kaffeeschule Hamburg

    wir terminieren gerade einige Kurse für das nächste Jahr nachdem dieses Jahr fast alles ausgebucht ist.
    Im Januar und im März gibt es z.B. neue Röstkurse und auch einen extra Röstkurs für Heimröster.

    Kein Schnick Schnack! Alle unsere Kurse sind absolut praxisorientiert und wir gehen sehr stark individuell auf Euch ein. Alle Schulungen finden in sehr kleinen Gruppen statt.

    Steffi, Pingo, Tolga und Georg wollen ihre Erfahrung gerne mit Euch teilen, deshalb gibt`s jetzt die "kaffeeschule Hamburg".
    Wir bieten 4 Kurs-Bereiche: Barista / Latte Art, Rösten, Sensorik und Maschinen-Technik. Die einzelnen Schulungen gibt es in veschiedenen Schwierigkeitsstufen für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis.
    Wir freuen uns sehr darauf, Euch in der "kaffeeschule Hamburg" begrüßen zu können und Euch Schritt für Schritt zu zeigen, wie viel Spass Kaffee machen kann.
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2012
  2. KölnerJung Mitglied

    Beiträge:
    448
    Ort:
    Köln
    AW: kaffeeschule Hamburg

    Dann mal gutes gelingen und viel Erfolg!

    Die Zweigstelle dann bitte in Köln :)
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2012
  3. locobo Mitglied

    Beiträge:
    865
    AW: kaffeeschule Hamburg

    in Köln gibts das doch schon länger.

    Die Kaffee-akademie: Schamong Kaffee - Kölns älteste Kaffeerösterei

    In der Rösterrei Schamong gibts ein extra Trainingsraum mit 4 2-Gruppigen Maschinen und 2 Mahlkönigs K30 Vario. Was die aber leider nicht anbieten ist ein Sensorik und Röst-Seminar.


    aber von meiner Seite auch: Gutes gelingen Pingo! Die Seminare werden bestimmt viel genutzt werden! Und der Andrang demensprechen hoch sein. Wenn HH nur nicht wieder so weit weg wäre... Auf den Röstkurs hätte ich schon Bock.

    Gruß Tim
  4. Inalina Mitglied

    Beiträge:
    735
    Ort:
    Duisburg
    AW: kaffeeschule Hamburg

    Tolle Sache,
    da wünsche ich Euch viel Erfolg!
    Ich glaub, ich schenk mir den Röstkurs zum Geburtstag.
    Hamburg ist zwar ein Stück weg, aber dank der Bahnkonkurrenz für mich jetzt recht günstig zu erreichen.

    LG,
    Inalina
  5. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.861
    Ort:
    Hamburg
    AW: kaffeeschule Hamburg

    Moin Ina! Herzlich willkommen, die ersten Kurse sind schon allesamt gut gebucht- Wer dabei sein moechte muss es sich wohl rechtzeitig ueberlegen.
  6. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.861
    Ort:
    Hamburg
    AW: kaffeeschule Hamburg

    Ein schoener Artikel ueber uns schon jetzt auf Nutriculinary. Wir freuen uns ueber die riesige Resonanz und die vielen Anfragen von Interessierten und den Medien!
  7. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.861
    Ort:
    Hamburg
    AW: kaffeeschule Hamburg

    Wir haben einige Kurse für Beginn 2013 terminiert. Dieses Jahr ist bis auf Espressomaschinentechnik alles ausgebucht.

    Röst-Kurse - kaffeeschule Hamburg
  8. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.861
    Ort:
    Hamburg
    AW: kaffeeschule Hamburg

    Es sind tatsächlich noch zwei Plätze frei beim Röstseminar am kommenden Sonntag.....letze Chance bis zum Sommer :)

    Die nächsten 5 Kurse sind ausgebucht.
    Ebenso alle Baristakurse bis April.
  9. SpookyFM Mitglied

    Beiträge:
    70
    Ort:
    Münster
    AW: kaffeeschule Hamburg

    Wenn es da so viele Teilnehmer gibt, gibt es vielleicht auch jemanden, der hier einen Erfahrungsbericht teilen würde? Ich bin interessiert, aber 229€ für einen Barista-Kurs habe ich nicht allzu locker sitzen...
  10. darkempire Mitglied

    Beiträge:
    73
    Ort:
    Im hohen Norden
    AW: kaffeeschule Hamburg

    Hi Spooky,

    das Geld ist, wenn du es gespart hast, sicherlich gut investiert. Die Frage ist, ob du dich eher als Anfänger oder schon Fortgeschritten siehst.
    Ein Seminar habe ich noch nicht gemacht, kenne aber die Dame und Herren ganz gut, um ein gewisses Urteil über die Qualität eines Barista Kurses zu geben.
    Auf der einen Seite gibt es natürlich die Reputation von Quijote-Kaffee und da weisst du sicherlich, wo die liegt.
    Auf der anderen Seite macht das Barista Seminar der Tolga.
    Von meinen Besuchen, weiss ich, dass Tolga nicht nur freundlich und auch witzig ist, sondern richtig viel Ahnung als Barista hat.
    Er weiss zu jeder Sekunde, ganz genau was er tut und das spiegelt sich eindeutig a) in der Qualität seiner Espressi und Cappuccini und b) in der Art wie er das ganze zubereitet. Handwerklich und auch Wissenstechnisch ist er einer der richtig guten.
    Das ist natürlich alles schön und gut.
    Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob er das rüber bringen kann.
    Meine Antwort lautet: JA!
    Ich habe ein paar sehr, sehr gute Tipps von ihm bekommen, die mich um einiges Vorangebracht haben, die ich direkt durchführen sollte um sicherzustellen, dass ich das auch korrekt mache.
    Ich kann mich an einen Tag der offenen Tür erinnern, wo Tolga mir kurz was zum Milchaufschäumen gezeigt hat und da hat direkt neben dir gestanden und dir das auch etwas mit Handanlegen gezeigt. Sehr gut!

    Irgendeinen 2,5 Stunden Baristakurs für 50 Euro würde ICH persönlich nicht machen aber einen Baristakurs in der "kaffeeschule" überlege ich definitiv zu machen. ;)
  11. zornix Mitglied

    Beiträge:
    138
    AW: kaffeeschule Hamburg

    Hi Spooky,

    Im Kaffeewiki und hier im Forum wird eineiges an Wissen geteilt. Für den Anfang reicht es vollkommen aus. Ich würde sagen damit könntest du bei SCAE Level 1 locker absolvieren.
    Ich finde die Kurse für das was man an Wissen vermittelt bekommt, Ihr Geld wert. Man kommt damit viel schneller an das gewünschte Ziel, und man hat einen schönen Tag mit Gleichgesinnten verbracht.

    MfG
  12. maxoon Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Hamburg
    AW: kaffeeschule Hamburg

    Diesen Samstag den 9.11. ist unsere erste Latte Art Schulung mit mir und Tolga!


    Wer also wissen möchte, wie man die Milch richtig schäumt um Herzen, Blätter, Tulpen zu giessen, meldet sich noch schnell an:


    Latte Art-Kurs - kaffeeschule Hamburg
  13. Zäbäschn Mitglied

    Beiträge:
    104
    Ort:
    Mainz
    AW: kaffeeschule Hamburg

    Hi Kaffeeverrückte,

    ich war am Samstag bei der Latte Art-Schulung - vielen Dank an Andreas und Tolga für den lehrreichen und witzigen Tag! Hat sehr viel Spaß gemacht und dazu geführt, dass Latte Art daheim endlich kein Zufallsprodukt mehr ist.

    Das wäre mit YouTube und viel Üben sicherlich auch daheim gegangen aber es wäre auch nicht halb so witzig gewesen! Nicht, dass ich jetzt alle Motive aus dem Handgelenk schütteln könnte aber die Basis ist da. Nebenbei erfährt man auch einige nützliche Sachen, die es wohl im Barista-Kurs noch ausführlicher gibt. Darüber hinaus ist Hamburg natürlich immer eine Reise wert.

    Also eine uneingeschränkte Empfehlung für die Kaffeeschule Hamburg - war sicherlich nicht mein letzter Kurs dort.

    Viele Grüße

    Sebastian
  14. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.861
    Ort:
    Hamburg
    AW: kaffeeschule Hamburg

    Wir haben neue Röstkurse für den Januar und den Februar terminiert.

    Bei Interesse meldet Euch bitte schnell, es gibt eine sehr lange Warteliste die auch heute informiert wurde.

    Aktuelle Termine - kaffeeschule Hamburg
  15. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.861
    Ort:
    Hamburg
    AW: kaffeeschule Hamburg

    argh!!!!
    das war schnell! Binnen 5 Minuten war der Januartermin ausgebucht. Nun bleibt nur noch der Februar!

Diese Seite empfehlen