1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Cappuccino weit und breit!

Dieses Thema im Forum "Was ich unbedingt noch sagen wollte..." wurde erstellt von Arni, 6. September 2012.

  1. Arni Mitglied

    Beiträge:
    7.362
    [​IMG]
    Betrug! in der gesamten Straße gab es nirgends einen Cappucino.
    [​IMG]
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2012
  2. Augschburger Mitglied

    Beiträge:
    4.758
    Ort:
    Augsburg
    AW: Kein Cappuccino weit und breit!

    Arni, whazzup?
  3. face Mitglied

    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Aachen
    AW: Kein Cappuccino weit und breit!

    Musst es schon irgendwo hochladen. Zur Not bei abload.de oder entsprechenden Diensten...
  4. zuerisee Mitglied

    Beiträge:
    596
    Ort:
    Köln
    AW: Kein Cappuccino weit und breit!

    komisch, letzte Woche gab es noch welchen, allerdings aus Dosen.
  5. espresso-addict Mitglied

    Beiträge:
    1.203
    Ort:
    SU
    AW: Kein Cappuccino weit und breit!

    Da hatten wir wohl Glück, denn im Hotel "Cappuccini Convento" in Amalfi gab es wenigsten auf Wunsch einen zum Frühstück. :lol:
  6. imprezza.de Händler

    Beiträge:
    2.485
    Ort:
    Lindau (B)
    AW: Kein Cappuccino weit und breit!

    Da würd ich aufpassen...
    wenn man in Italia nach Cappuccini sucht, können einem auch ganz plötzlich diese Herren begegnen:
    [​IMG]

    Auch ist zu beachten, dass man dort Cappuccino nicht wirklich als anbetungswürdig erachtet.
    Von daher wenn da mal ein Schild Crypta Cappuccini steht und man erwartet den Heiligen Milchschaum dort... is nich, vieleicht konnten die das mal, heut bestimmt nich mehr:
    [​IMG]

    (übrigens eine der vielen Sehenswürdigkeiten in Rom... und schon einen Besuch wert)
  7. coffy Mitglied

    Beiträge:
    145
    AW: Kein Cappuccino weit und breit!

    Hier wurde zu Fragen: "ist das Kunst? oder kann das weg? eindeutig Position bezogen! Wo ist das in Rom zu sehen-muss ich glatt noch mal hin.
  8. imprezza.de Händler

    Beiträge:
    2.485
    Ort:
    Lindau (B)
    AW: Kein Cappuccino weit und breit!

    Nachdem ich auch nich mehr weiß wo genau die war, dachte ich mal googel fragen.
    In Rom is die unterhalb der Kirche "Santa Maria della Concezione dei Cappuccini" in der Strasse Via Vittorio Veneto.
    da is ne Fotogalerie:
    http://www.cappucciniviaveneto.it/j...cagallery&view=category&id=2:cripta&Itemid=91

    Dabei hab ich aber herausgefunden, dass die Kapuziner, (Cappuccini) sowas wohl überall hinterlassen haben.
    In Palermo muss ne sehr eindrucksvolle Kruft sein
    Kapuzinergruft (Palermo)

    und sogar im eigentlichen Ursprungsland vom Cappuccino (jup, is nich Italien), in Wien gibts ne recht bekannte
    Kapuzinergruft

    Kunst - ich weiß nicht... Eine vergangene Bestatungsform, und wie gesagt ist sowas schon sehr eindrucksvoll. In Rom war ich damals mit einem "kleinen blonden Mädchen" (lang ists her), kann mich erinnern, dass Ihre Fingernägel sich immer tiefer in meinen Oberarm gekrallt haben, je mehr Tote da waren, ist zum Teil schon sehr makaber aus heutiger perspektive, wie Schädel aber auch ganze Skelette "hintrapiert" wurden.
  9. coffy Mitglied

    Beiträge:
    145
    AW: Kein Cappuccino weit und breit!

    Hai Angelo, danke für die Infos!

    Kunst - ich weiß nicht... [/QUOTE]
    Dies wurde auf der Dokumenta wieder heftig diskutiert-da sind in diesem Jahr sogar nachgebaute Galgen von "prominenten" Hinrichtungen zu erklimmen.

    Aber Italien hat auch viel zu bieten;-)

    Familienurlaub in der Toskana: Ausflug ins Foltermuseum von San Gimignano

    "Was unternimmt eine Familie mit Kindern in den Toskana Ferien an einem trüben und regnerischen Tag? Man fährt nach San Gimignano und besucht das Museo della Tortura. Ein Toskana-Ausflug der besonderen Art!"


    Für Freunde der historischen Krimnallektüre ein Muss!
    aber doch ohne Kind!

Diese Seite empfehlen