1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

La Spaziale S1 Vivaldi

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von leoduc, 16. Januar 2014.

  1. leoduc Mitglied

    Hallo,

    möchte mir evtl. ein Vivaldi 2 zulegen.
    habe auf der Homepage von La Spaziale gesehen das Sie jetzt einen runden Manometer hat und
    auch in Silber gibt?
    Weiß jemand eine Bezugsquelle hier in Deutschland mit Service?
    Komme aus Koblenz-
    Habe aktuell eine Bezzera Mitica Top und fahre jetzt auch schon 150 km zu meinem Händler des Vertrauen
    aber leider hat hier im Umklreis keiner La Spaziale

    Danke schon mal!!!!!

    Gruß

    Markus
  2. luggi Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    Nach Landau sind's 175 km.
    Service unschlagbar.
  3. leoduc Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    hallo luggi

    danke!!!!!!!!!!!!!!!

    hab nie an maschinen raum gedacht, war immer der meinung der ist in lindau am bodensee

    dabei ist der in landau (pfalz)

    na ja, besser lesen dann weiß man es direkt!!!!!!!!!


    super danke!!!!
  4. luggi Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    Gerne.
  5. saladin Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    Ich war soeben auf der Spaziale-Website und habe gesehen, dass bei der Vivaldi mit Festwasseranschluss eine Vibrationspumpe aufgeführt wird:

    Kann das sein? Hat es einen Wechsel gegeben? Die Festwasserversion wurde ja bisher immer mit Rota-Pumpe ausgeliefert. Oder täusche ich mich?
  6. Jopa Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    Da hast du recht. Die steht jetzt wirklich mit Vibrationspumpe drin.
    Entweder ein Kopierfehler auf der Homepage oder entdecktes Einsparpotential :(

    Ruf doch mal in Landau an. Letztes Wochenende hatten die noch einige Vivaldi auf Lager. Evtl. ist da die gesuchte Maschnine mit Rota dabei ;)
  7. saboli Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    Der Kaffee wird aber mit Vibra-Pumpe nicht schlechter. Wichtig wäre dass sie leise ist.
  8. saladin Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    Ich bin aus der Schweiz. Stehe kurz davor, hier die Maschine hier zu bestellen. Werde wohl eher den Händler fragen, ob das ein Fehler ist.
    Falls nicht: kennt jemand beide Versionen und kann sagen, wie sich die beiden Pumpen in der Lautstärke unterscheiden? Der Händler hat die Vivaldis leider nicht im Geschäft, er muss sie bestellen. Ich kann also keinen Vergleich anstellen.
  9. saladin Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    das nehme ich schon an, dass der Kaffee nicht schlechter wird. Der Vorteil der Rota liegt ja wie du erwähnst in der Lautstärke - und zudem nutzt die Pumpe meines Erachtens den Leitungsdruck für eine Art Preinfusion. Würde das auch bei einer Vibra-Pumpe mit Festwasseranschluss funktionieren? Ich kenne mich bei solchen Themen nicht so aus.
  10. e=mr Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    Hallo,

    ich tippe auf einen Kopierfehler, da bei allen Vivaldis, die wir bisher bekommen haben, eine Rota drin war. Aber wir sind Montag/Dienstag bei La Spaziale, da spreche ich das mal an.

    Viele Grüße
    Rainer

    Edit: In der auf der Website der S1 unter download verlinkten Broschüre wird weiter von einer volumetric pump gesprochen.
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2014
  11. e=mr Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    Ist ein Kopierfehler, wurde heute beim tech. Training von Alessandro von La Spaziale bestätigt.

    Grüße
    Rainer
  12. saladin Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    sehr gut und danke fürs Abklären!
  13. NiTo Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    Da bin ich ja mal gespannt, wie lange sie brauchen bis sie das geändert haben. Zumal sie auch immer noch nicht die Vivaldi II abbilden ...

    Liebe Grüße,
    Thomas
  14. e=mr Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    Das mit der Vivaldi 1 hat andere Gründe, man kann die Version 1 immer noch bestellen.
  15. saladin Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    ich bin dabei, mir bei Tidaka den bodenlosen Siebträger zu bestellen. Wenn ich schon dabei bin, könnte ich mir auch noch gleich einen anderen 1er-Sieb bestellen. Das Originalsieb soll ja angeblich schwierig in der Handhabung sein. Frage an die Kenner: Stellt das Accurato-Sieb eine Steigerung gegenüber dem Original-Sieb der Vivaldi dar? Und kann ich dieses Sieb mit dem Espro-Klick-Tamper verwenden?
    Noch eine Frage: Ist es empfehlenswert, eine andere Dampfdüse zu verwenden, zb eine von Tidaka? Ich habe bisher nie Milch geschäumt.
    Falls es mit der Tidaka-Düse einfacher sein sollte, welche müsste ich für die Vivaldi nehmen? Ich sollte die neueste Version der Vivaldi erhalten.

    Gibt es sonst noch must-have oder zumindest nice-to-have-Zubehör?
  16. saladin Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    Nachtrag: ich werde natürlich den 53mm-Tamper nehmen.
  17. NiTo Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    Tidaka empfiehlt 53,4 mm, also wird ein 53 mm Tamper nicht zu groß für das Accurato 1er Sieb sein.

    Liebe Grüße,
    Thomas
  18. leoduc Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    Habe auch das 1er von Accurato würde aber nicht behaupten das es besser ist wie das Originale
    der Puk löst sich besser!!!
    empfehlen kann ich das Tk1 mit dem Trichter und dem 42 Epico Tamper, einfach nur genial!!!!!!
    gruss Markus
  19. leoduc Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    Ach so, benutzte auch den bodenlosen von Tidaka mit dem Tk1, kommt echt gut!!!!!!
  20. ognianfotev Mitglied

    AW: La Spaziale S1 Vivaldi

    Dampfdusen - original ist mit 4x1,2mm Loecher. Es kommt zu viel Dampf fuer kleine Menge Milch. Entweder eine oder zwei Loecher zu machen oder ein neues Duse 4x0,9 mm bestellen. Tdakas Boardtrichter und Tampercube sehen gut aus.Ich trinke gern Espesso: 2 Original Sieb, 14 gr. Kaffee, 30 sec. 40-50 ml.Ich habe auch eine neue Wasserverteiler 11 mm stat original 13 mm eingebaut.
    [h=1][/h]

Diese Seite empfehlen