1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Milano - caffè ambrosiano - Ein must

Dieses Thema im Forum "Weltweit" wurde erstellt von schiumetta, 3. März 2004.

  1. schiumetta Gast

    Falls ihr einmal in Milano seid müsst ihr unbedingt in dieser Rösterei gehen:

    Torrefazione
    20038 Seregno (Milano)
    Tel. 0362.236088
    Corso del Popolo 67/a

    Piazzetta Pattari, 1/3
    Corso Vittorio Emanuele
    20122 Milano

    Ich war im Laden in Corso Vittorio Emanuele und hab mir dort die Arabica Mischung Salvador gekauft und die schmeckt herrlich!! dort könnt ihr auch tolle alte Handmühlen für wenig Geld einkaufen.
    Übrigens ist Corso Vittorio Emanuele eine bessere Gegend um zu shoppen da die Kleider nicht so teuer sind wie in der nähe des Doms.

    Ciao

    Sergio

    p.s.: ich habe zu hause viel mehr schaum hinbekommen als in der bar.. huahuahua
  2. Rodriguez69 Mitglied

    Beiträge:
    559
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Milano - caffè ambrosiano - Ein must ??

    Servus!

    Also ich war auch in der Rösterei und habe dort fast das gesamte Sortiment mitgenommen. Ich muss aber gestehen, dass ich die Kaffees nicht so dolle fand, was aber auch daran liegt, dass ich ein Freund der "sizilianischen" Röstung bin, also schön stark und dunkel. In Mailand rösten die eher hell. Dementsprechend schmecken die Kaffees auch.

    Der einzige Kaffee, der mich vom Hocker gerissen hat, war die reine Robusta-Mischung. Der war zwar wirklich fast schon extrem hell geröstet, aber war vom Geschmack her kaum sauer, überhaupt nicht bitter, sondern sehr rund und ausgewogen, fast schon süßlich wie ein Stück Vollmilch-Schokolade und einem Hauch Nougat. Das ganze für 4€/Pfund.

Diese Seite empfehlen