1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mühle Zassenhaus Brasili: wie feinsten Mahlgrad einstellen?

Dieses Thema im Forum "Mühlen" wurde erstellt von Ellie, 18. Oktober 2012.

  1. Ellie

    Ellie Gast

    Moin,hab heute mit dem Rädchen der Zassenhaus rumgespielt und kann es nun nicht mehr auf die Ausgangseinstellung (sie war wohl die feinstmögliche) zurückstellen, Versteh ich das richtig, dass je höher das Rädchen steht, desto feiner ist der Mahlgrad? Somit müsste ich das Rädchen mit aller Kraft möglichst hoch drehen.
     
  2. S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Beiträge:
    10.743
    AW: Mühle Zassenhaus Brasili: wie feinsten Mahlgrad einstellen?

    Wenn das nicht geht, sind vermutlich Pulver oder Bohnenkrümel im Mahlwerk. Beim Feiner-Stellen immer ein wenig kurbeln, sonst quetschst Du nur die Reste ein. Btw. die Zassenhaus-Mühlen haben oder hatten ein Problem mit der Qualitätssicherung, sprich die Qualität hat sehr weit gestreut. Außerdem gab es Probleme mit der sich selbst verstellenden Stellmutter.

    Kennst Du schon diesen Artikel? Handmühlen

    Ciao
    Stefan
     
  3. Ellie

    Ellie Gast

    AW: Mühle Zassenhaus Brasili: wie feinsten Mahlgrad einstellen?

    Danke für den verlinkten Artikel! Ich hab heute morgen gemerkt, dass ich die Kurbel zusammen mit dem Rädchen nach oben schieben muss. So hab ich es dann hinbekommen, dass meine Mühle wieder fein mahlt. Gruß aus Hamburg
     

Diese Seite empfehlen