1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Poccino Concerto? Top oder Flop

Dieses Thema im Forum "Mühlen" wurde erstellt von ergojuer, 16. Dezember 2012.

  1. ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Beiträge:
    2.889
    Ort:
    Landkreis Fürth
    Ein Freund von mir will sich zur Pavoni Haushaltshandhebelmaschine eine Mühle kaufen. Fest im Blick hat er die "Poccino Concerto", siehe auch POCCINO - Concerto Mill - Espresso-Mhlen - POCCINO Shop
    (Ich glaube ja, dass er sich vor allem in die Optik verguckt hat... ;.-) )

    Ich kenne die Mühle überhaupt nicht. Auf der Herstellerseite wird sie widersprüchlich einmal als Zweischeibenpräsionsmahlwerk, dann wieder als konisches Mahlwerk angepriesen..
    Mir erscheint die Mühle so, als sei ein Demokamahlwerk verbaut...

    Langer Rede kurzer Sinn: Kennt jemand die Mühle aus eigener Erfahrung und kann dazu berichten?
    Danke!

    ergojuer
     
  2. Milchschaum

    Milchschaum Mitglied

    Beiträge:
    2.022
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Ja, ich habe sie selbst. :)
    Allerdings als unabschaffbare Drittmühle - war ein ganz liebes Geschenk von jemand Wichtigem, der sich auch in die Optik verguckt hatte. Sie sieht auch klasse aus, die Verchromung ist 1a.
    Das Mahlwerk ist konisch. Sie liefert sehr gute Ergebnisse. Nur drei Sachen stören mich: sie ist nicht leise, zB scheppert der locker aufliegende Hopperdeckel. Sie hat keine stufenlose, sondern eine gerasterte Mahlgradeinstellung, wobei das aber für normalen Gebrauch ok ist. Das IMHO Ärgerlichste: für eine so kleine Mühle hat sie einen absurd großen Totraum. Das war für mich ausschlaggebend für die Anschaffung der Vario.
    Aber wenn ich mir demnächst eine Pavoni ins Büro stelle, werde ich auch die Poccino daneben stellen - die sehen sicher super zusammen aus, und außerdem werde ich meine sicher nicht veräußern, wie schon gesagt. Aber ob ich sie mir neu kaufen würde? Eher nicht.
    :) Dirk
     

Diese Seite empfehlen