1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

QM 05000A Dichtringfrage

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Wartung" wurde erstellt von Matthias, 8. Januar 2010.

  1. Matthias Mitglied

    Beiträge:
    259
    Ort:
    Thüringen
    Hallo!

    Für eine ältere 05000A wo nur im oberen Kolben ein Dichtring ist, was brauche ich da für einen und wo bekomme ich ihn her?
    Im Hochdruckanschluss vom Kolben ist nur ein o-Ring, er ist dicht, aber sollten da nicht 2 drin sein?

    Dann benötige ich einen Deckel für den Bohnenbehälter. Gern auch gebraucht, aber intakt, bei meinen sind 2 Ecken rausgebrochen.

    Ein Problem, aus der HW/ Dampfdüse tropft es sehr stark beim Kaffeebezug, was kann man tun?

    Ansonsten eine tolle Maschine, habe sie erst heute erhalten, gebraucht bei Ebay für 80 Euro erstanden, gereinigt, eingestellt und schon ein 28-Sekunden-Espresso, toll!

    Vielen Danke schon mal!

    LG Matthias
  2. betateilchen Mitglied

    Beiträge:
    9.125
    Ort:
    JO31fd
    AW: QM 05000A Dichtringfrage

    um die Dichtringfrage zu klären: Mach den O-Ring vom Kolben ab und messe den Durchmesser innen in der Kolbennut. Ich hab noch O-Ringe für alle möglichen QM5000 Größen hier rumliegen. Einen gebrauchten, intakten Bohnendeckel habe ich auch noch irgendwo. Schick mir einfach eine email hier über das Forum.
  3. Matthias Mitglied

    Beiträge:
    259
    Ort:
    Thüringen
    AW: QM 05000A Dichtringfrage

    Hallo Betateilchen!

    Vielen Dankefür deine Hilfsbereitschaft und die schnelle Antwort, spitze!!!

    Ich muss jetzt in die Nachtschicht, morgen messe ich den Kolben aus und melde mich!

    Hast du vielleicht noch eine Idee wegen dem tropfenden Heißwasserrohr beim Kaffeebezug?
    Muss ich da ein Ventil reinigen oder entkalken oder auch einen O-Ring wechseln?

    LG Matthias

Diese Seite empfehlen