1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rohkaffes bei Quijote

Dieses Thema im Forum "Marktplatz" wurde erstellt von pingo, 15. September 2011.

  1. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hamburg
    Rohkaffees bei Quijote

    Dies hier ist der Thread für die schnelle Übersicht der für Heimröster verfügbaren Rohkaffees bei uns im Shop. Dieser Bereich wird sich in den nächsten Monaten und Jahren bei uns noch stark verbreiten, wir versuchen, auch kleine Mengen spektakulärer Microlots verfügbar zu machen.

    Außerdem posten wir ab jetzt hier die Infos zu Neuigkeiten und Sonderaktionen im grünen Bereich.
    Wer sehr schnell über Neuigkeiten informiert werden möchte (lohnt sich bei Kleinmengen und Sonderaktionen tatsächlich), sollte diesen Thread über die obige Funktion im Menue Themen-Optionen abonnieren. Wir werden die meisten Dinge exklusiv hier posten. Einige Dinge die hier nicht auftauchen werden ausschließlich über unseren Newsletter kommuniziert. Für den könnt Ihr Euch über unsere Homepage anmelden.

    Professionelle Röster wenden sich für Preise für sackweise Abnahme bitte direkt an uns.

    Die Kaffees sind unterteilt in unsere Direkt gehandelten Kaffees, Kaffees aus X-Roasting Projekten und sonstige Kaffees.

    Direkt gehandelte Kaffees

    Äthiopien Sidama Grade 2 / Kooperative "Dara Shilicho" (ab 9,50 Euro / kg)
    Brasil Santa Maria (ab 7,20 Euro / kg)
    Guatemala Finca Ceylan (9,90 / kg)

    Sumatra Takengo Farmers semi washed (ab 8,- Euro / kg)
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2014
  2. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hamburg
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    In den nächsten Tagen kommen noch zwei weitere Kaffees von weiteren Kooperativen aus Marcala / Honduras zu uns in den Shop. Diese werde von der Frauenkooperative COMUCAP sowie vom COMBRIFOL, einer El Salvadorianischen Kooperative aus Honduranischem Boden stammen. Durch die enge Kooperation mit Gerrit Höllmann der zwei Jahre lang in Honduras Kooperativen beraten hat werden wir hier in Zukunft eine sehr gute Auswahl haben.
  3. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hamburg
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    Wir haben nun auch eine mittlere Menge gewaschenen Robusta aus PNG im Angebot. Stammt aus der dauernden Fortentwicklung der Röstbiene und ist ideal für Röstübungen und (wer´s mag) sogar als Bestandteil für italienische Bar-Mischungen zu gebrauchen.
  4. mhelbing Mitglied

    Beiträge:
    265
    Ort:
    Hamburg
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    ich freue mich auf den Comucap, weil er nicht nur meinen/euren direktTrade-Vorgaben entspricht, sondern nach meiner Erfahrung auch ein qualitativ hervorragender Kaffee ist.
  5. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hamburg
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    Wir haben soeben den Bob-O-Link im Preis reduziert. Es wird den alten Bob-O-Link nun noch ca. 10 Tage für 6,90 pro kg (schon ab 1 kg) geben.
    Danach rutscht dann die neuen Ernte in unseren Shop.

    Wer möchte, kann auch schon den neuen bestellen. Dann bitte erstmal per Mail zum Preis von 8,90 pro kg.
  6. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hamburg
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    Der aktuelle X-Roast ist nun für wenige Stunden als Rohkaffee erhältlich

    Sidamo Grade 3, Dara Kebado

    maximal 2 kg pro Besteller!

    13,90 Euro / kg
  7. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hamburg
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    Letzte Chance auf den Bob-O-Link vom letzten Jahr. Die letzten 10 kg sind nun im Shop erhältlich. Ab 24:00 Uhr gibt es die neue Ernte zu einem höheren Preis.

    Allgemeine Eigenschaften: Sehr harmonische und saubere Tasse, milder Kaffee, guter Körper, extrem süss, sehr komplexes Aromenprofil.

    Trockenes Pulver: schokoladig, süss, fruchtig

    Tasse helle Röstung (City+): schmeckt sehr süß, ist samtig weich, hat ganz wenig Säure,einen guten Körper, deutliche Aromen von Milchschokolade, Pfirsich und Waldfrüchte. Er ist samtig weich, umschmeichelnd

    1 kg 7,50 Euro (später 8,90 Euro), momentan nicht limitiert, zu diesem Preis nur am Geburtstag (15.11.2011)
  8. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hamburg
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    Wir haben eben die letzten 9 kg des letztjährigen Bob-O-Links in Heinröstereinheiten verpackt. Letzte Chance also zu Sipersonderpreis von 6,90 Euro pro kg. Außerdem für ganz kurze Zeit lieferbar: unser letzter Sack Vanuatu ist nun für Heimröster ebenfalls freigegeben.
  9. Andros1 Mitglied

    Beiträge:
    1.745
    Ort:
    Essen-Rüttenscheid
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    Hallo Pingo,
    ich muss so langsam an die nächste Bestellung denken und hab gerade gesehen, daß ihr im Moment nur eine ziemlich begrenzte Auswahl an Rohkaffees habt.

    Gibt es irgendeine Chance, daß ihr in nächster Zeit wieder den äußerst leckeren "Tansania" hereinbekommt?

    Meine letzte Röstung davon reicht nur noch für das Wochenende :shock: ...
    [​IMG]
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2011
  10. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hamburg
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    Moin Andros!

    Wir sind halt eine Direktimportrösterei....teilweise können wir keine Kaffees mehr als Rohkaffee abgeben weil wir selber zu wenig haben, teilweise sind sie einfach vergriffen. Den Tanzania haben wir als Kooperation mit dem Black Delight in Hamburg. Vielleicht geben die Kollegen noch Rohkaffee ab....
    unsere nächsten Importe sind unterwegs. 2 weitere Blends und 9 Microlots aus Mogiana / Brasil und 2 Kooperativenblends und 2 Microlots aus verschiedenen Regionen Ecuadors.

    Liebe Grüße,

    pingo
  11. Andros1 Mitglied

    Beiträge:
    1.745
    Ort:
    Essen-Rüttenscheid
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    Das klingt doch auch interessant... dann warte ich mal noch ein wenig. Hab heute mein letztes Kilo Bob-O-Link geröstet.
    Wenn ich das dann in 10 Tagen anbreche, brauche ich dann wirklich neuen Stoff.... :)
  12. najusi Mitglied

    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Bochum
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    Hallo Pingo,

    könntet ihr die Beschreibung des Rohkaffes vielleicht etwas einhietlicher gestalten, vielleicht in dem Stil von:

    Nepal Lalitpur, Kooperative Durlung Jaibik
    Da wir unser Sortiment übersichtlich halten möchten, gibt es diesen Kaffee nur als Rohkaffee. Einen Kaufvertrag gibt es natürlich trotzdem: Kaufvertrag ansehen

    Anbau: Gartenkaffee in Mischkulturen
    Verarbeitung: semi-gewaschen
    Varietäten: n.a.
    Charakter: würzig, angenehme Säure, mittlerer Körper
    Eignung: Filterkaffee , French Press


    Ich würde gerne eine Größere Bestellung aufgeben und hätte insbesondere gerne gewusst, welche der Kaffeesorten als Espressoröstung geeignet sind.
    Wäre das alles so dargestellt, wie beim Lalipur, würde man schnell eine gute Richtung haben, was zu einem passen könnte.

    und... welcher Robusta ist denn zur Zeit der geschmacklich Beste?

    LG und Danke
  13. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hamburg
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    Am morgigen Mittwoch gegen 12 Uhr werden wir nochmals eine kleine Menge des aktuellen X-Roasts als Rohkaffee online stellen, also aufgepasst!
  14. najusi Mitglied

    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Bochum
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    Wow, gestern knapp 20 Kg Rohkaffee bei euch bestellt und heute schon da... -ihr seid wirklich verdammt schnell!

    Danke an euch!

    LG

    Najusi
  15. Andros1 Mitglied

    Beiträge:
    1.745
    Ort:
    Essen-Rüttenscheid
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    Hm, hab seit 12:00 heute 3 mal nachgesehen, aber nichts gefunden....war der jetzt so schnell weg? ;)
  16. wusaldusal Mitglied

    Beiträge:
    1.789
    Ort:
    Salzburg
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    doch, der is und war da... Sidamo Kebado

    jetzt steht nur mehr "ausverkauft!" da ;-)
  17. Andros1 Mitglied

    Beiträge:
    1.745
    Ort:
    Essen-Rüttenscheid
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    Aha, ja gut....hab dann einfach mal was anderes bestellt. :)
  18. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hamburg
  19. Kafka Mitglied

    Beiträge:
    261
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    Wann ist ein Sidamo gleich nochmal ein Sidamo? Meine flüchtigen Internet-Recherchen bringen die ersten Namensbestandteile eher mit der Guji-Zone in Verbindung... Oder Oromia? *Verwirrt*
  20. pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hamburg
    AW: Rohkaffes bei Quijote

    Ist alles total beliebig....wir haben den Kaffee halt als Sidamo Grade 2 eingekauft. Das Estate liegt aber tatsächlich in Guji, Oromia.....
    ich gehe bei der Benennung selber immer nur nach der Sensorik. So macht das wenigstens bei diesem Kaffee auch Sinn. Vor allem der schöne Yasminduft der Bohnen ist total "Sidamo" ;-)

    Liebe Grüße,

    pingo

Diese Seite empfehlen