1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sammelthread Kaufberatung Mühlen

Dieses Thema im Forum "Mühlen" wurde erstellt von julio, 1. Juni 2011.

  1. julio Mitglied

    Beiträge:
    347
    Liebe Kaffee-Netz-User,

    um einen schnellen ersten Überblick für die Kaufberatung beim Mühlenkauf zu ermöglichen, sollen hier verschiedene Standardempfehlungen aufgelistet werden, getrennt nach den Kategorien Direktmahler, Doser und Handmühle.

    Weitere Informationen finden sich im KaffeeWiki, dessen Besuch jedem Besucher ans Herz gelegt wird.

    Zu den oft genannten Direktmahlern gehören:


    Bis 200,- Euro:
    200,- bis 300,- Euro

    300,- bis 500,- Euro

    ab 500,- Euro
    Gern empfohlene Dosermahler sind:

    200,- bis 300,- Euro


    300,- bis 500,- Euro
    ab 500,- Euro
    Bei den Handmühlen empfiehlt man:

    Anmerkungen:

    (T) = Timer
    (TV) = Timervariante erhältlich
    (K) = Konische Mahlscheiben

    Nach oben gibt es natürlich - wie immer - keine Grenzen. Da ein Neuling jedoch kaum mit Versalab oder Mazzer Robur einsteigen wird, sind Mühlen > ~ 700,- Euro Anschaffungspreis nicht mit aufgeführt.

    (Gebrauchte) Gastrogeräte (z.B. Rossi 45) werden nicht in die Liste aufgenommen.

    Der Beitrag wird laufend um weitere Einträge ergänzt. :)
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2011
    ecological.coffee gefällt das.
  2. deus ex macchina Mitglied

    Beiträge:
    1.316
    Ort:
    Hamburg
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    Du hast z.B. vergessen...

    Einsteiger Direktmahler
    - Demoka 205
    - ascaso i-Steel (i-1/i-2)

    Spitzenklasse Doser
    - Mazzer Super Jolly

    Handmühlen:
    - Hario Slim
    - Hario Skerton

    Eine solche Liste gibt es aber - bis auf die Klassensortierung - auch schon im Kaffeewiki.
  3. coffee-to-stay Mitglied

    Beiträge:
    25
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    Spitzenklasse:
    Macap M4D
  4. julio Mitglied

    Beiträge:
    347
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    @ coffee-to-stay und deus ex macchina habe ich ergänzt.
  5. Arni Mitglied

    Beiträge:
    7.336
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    Mittelklasse: Anfim House Self
  6. Hotzi Mitglied

    Beiträge:
    191
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    Einsteigerklasse: Iberital Challenge ?
  7. Hotzi Mitglied

    Beiträge:
    191
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    Handmühlen: die Kyocera Mühlen noch und Porlex
  8. espressionistin Moderatorin

    Beiträge:
    6.176
    Ort:
    München
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    Öhm, ich will das jetzt nicht zerdiskutieren, aber ich fände es sinnvoll, noch in Klammern zu ergänzen, ob die Mühlen einen serienmäßigen Timer haben. Was meint ihr?
  9. Hotzi Mitglied

    Beiträge:
    191
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    ja, warum nicht. und wenn man schonmal dabei ist, vielleicht noch ob flach oder konisch?
  10. julio Mitglied

    Beiträge:
    347
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    Klar, weitere Charakteristika kann ich gerne ergänzen, bin dann aber auf Mithilfe angewiesen.
    Wie wäre es mit "(T)" für Timer?
    Gibt es zusätzliche Kriterien die fehlen? Man könnte z.B. auch Erfahrungsberichte zu den jeweiligen Mühlen verlinken.

    EDIT: Es sollte sich allerdings nicht zu einer "ausgewachsenen" Datenbank mit Motorstärke, Mahlscheibendurchmesser etc. entwickeln, um nicht zu umfangreich zu werden. Oder doch? :D
  11. espressionistin Moderatorin

    Beiträge:
    6.176
    Ort:
    München
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    T für Timer find ich gut. Art des Mahlwerks fänd ich jetzt auch noch im Rahmen, aber technische Leistungsmerkmale helfen einem Einsteiger bei seiner Entscheidung glaub ich nicht wirklich weiter, deswegen würd ich das außen vor lassen.

    Ich fang mal an mit Timer. Einen haben (nach meinem Wissen):

    Graef CM90, Eureka MCI, Compak K3, MK Vario II, Mazzer mini E, Quamar M80E, Casadio, Macap M4D.
  12. espressionistin Moderatorin

    Beiträge:
    6.176
    Ort:
    München
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    Evtl. sollten wir´s noch unterteilen nach T für Timer und TV für "Timervariante erhältlich". Die von mir angesprochenen Modelle sind soweit ich weiß alle ausschließlich mit Timer erhältlich (außer die Eureka, da bin ich mir nicht sicher).
  13. julio Mitglied

    Beiträge:
    347
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    Die Eureka gibt's auch ohne Timer.
  14. S.Bresseau Mitglied

    Beiträge:
    10.284
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    Hallo julio

    ohne die Mühe, die Du Dir gemacht hast, kleinreden zu wollen: Ganz erschließt sich mir der Sinn dieses Threads nicht. Es gibt massive Überschneidungen zum Kaffeewiki (wurde ja schon gesagt). Wäre dort eine Übersicht nicht besser aufgehoben?

    Und damit sind wir auch schon beim Problem: Es gibt bereits zig Kaffeewiki-Listen ("beliebte xy"). Infos, die dort fehlen und hier eingepflegt werden (sollen), wären imho im Wiki besser aufgehoben.

    Viele Grüße
    Stefan


    PS: mir fehlen

    MDF
    die kleinen Isomac/Lux etc.
    Bezzera BZ005 (?)
  15. espressionistin Moderatorin

    Beiträge:
    6.176
    Ort:
    München
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2011
  16. deus ex macchina Mitglied

    Beiträge:
    1.316
    Ort:
    Hamburg
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    Präzisierung zur ascaso i-steel:

    ascasio i-steel i-1 (TV)
    ascasio i-steel i-2 (K, TV)
  17. julio Mitglied

    Beiträge:
    347
  18. S.Bresseau Mitglied

    Beiträge:
    10.284
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    Yepp :)
    Das Ziel der Schaffung neuer Forenbereiche war ja, hier im Forum für mehr Übersicht zu sorgen. Weil diese faulen Säcke Neulinge sich nicht einlesen wollen.

    Mir diessem Thread geht es aber genau in die andere Richtung: In Zukunft sagen wir also nicht nur Dinge wie "Benutz doch die sufu!!!", was in meinen Augen eine ausgesprochen doofe Antwort ist, und "Das steht doch im Kaffeewiki!", sondern verlinken munter auf diverse Threads in diversen Forenbereichen. Genau hierfür wurde doch das Kaffeewiki geschaffen.

    Wenn Kategorien geschaffen werden wie "Einsteiger" und "Oberklasse", über deren Sinn und Unsinn man sich auch mal unterhalten könnte (welches Kriterium außer dem eh schon genannten Preis liegt dieser Kategorisierung zugrunde?), dann ist das imho kondensiertes Forenwissen und gehört ins Wiki. Ob eine Mühle einen Timer hat etc. ist doch nix was in Klammern stehen sollte. Das ist eine (Wiki-) Kategorie.

    Viele Grüße
    Stefan


    ed

    Wie gesagt, ich würde die Liste im Wiki verbessern und nicht einen neuen Thread zur Referenz erheben und "zweitverwerten".

    Die Daten der von mir genannten Mühlen stehen im kaffeewiki ;-) :)
  19. julio Mitglied

    Beiträge:
    347
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    Dann mach' das doch einfach. Hier haben jedenfalls spontan viele mitgemacht. Wenn Du also hier nicht mitspielen willst, geh' eben woanders spielen. ;)

    Viele Grüße

    julio
  20. Holger Schmitz Moderator

    Beiträge:
    9.648
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Sammelthread Kaufberatung Mühlen

    gepinnt

Diese Seite empfehlen