1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Santa cruz de tenerife - Cafè-cafè

Dieses Thema im Forum "Weltweit" wurde erstellt von Aki, 11. Dezember 2002.

  1. Aki

    Aki Mitglied

    Beiträge:
    126
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    [color=#000080:post_uid5]Falls ihr mal in die Inselhauptstadt Teneriffas kommt, empfehle ich euch einen Besuch im Cafè-Cafè in der Fußgängerzone (die Geschäftsstraße vom Meer weg ,ein wenig oberhalb Richtung des Palastes der Regionalregierung). Dort gibt es eine schöne Auswahl an spanischen Kaffeespezialitäten (u. a. verschiedene Cafè solo mit und ohne Alkoholschuss, Cortado natural und cortado leche y leche, Cafè leche, jeweils mit verschiedenen Kaffeebohnen verfügbar.

    Grundsätzlich gilt:

    Ein Cafè solo ist kein Espresso (obwohl er manchmal auch Expresso heißt): die Tassen sind meist größer und deutlich voller, ich würde ihn eher mit einem Lungo vergleichen.

    Den Cortado gibt es in den meisten Bars in zwei Versionen (aber immer in einem kleinen Glas mit Porzellanuntertasse): als Cortado natural mit Milch und wenig Milchschaum oder als Leche y Leche, bei dem zuerst (gesüßte) Kondensmilch ins Glas kommt, darauf der Kaffee und darauf heiße Milch mit etwas Schaum. Farblich sicherlich interessant (in Schichten), aber wegen der Kondensmilch zumindest nicht mein persönlicher Favorit.

    Meistens habe ich den Tag mit einem Cafè leche begonnen, danach über den Tag verteilt 2-4 Cortado natural und nach dem Essen einen Solo (und gelegentlich einen weiteren Cortado natural in einer Bar).

    Kann eigentlich nicht immer Urlaub sein ?? :)

    Aki
     

Diese Seite empfehlen