1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schiller in Prien - Traunsteiner Bohnenrösterei

Dieses Thema im Forum "Bayern" wurde erstellt von Memelie, 24. April 2007.

  1. Memelie Mitglied

    Hallo zusammen!

    Nachdem ich in meiner Heimatstadt herbe Probleme habe ordentliche Bohnen zu bekommen, bin ich umso erpichter darauf, in jede Rösterei zu stürmen, die mir auf Reisen begegnet.
    Mein Holder war jüngst ganz verstört, dass ich eine Rösterei einem Schuhladen vorgezogen habe.... :lol:

    Ich bin die Tage etwas rumgekommen und habe an zwei Röstereien, an denen ich vorbeigekommen bin kräftig Espresso getrunken und Bohnen eingekauft. Falls Ihr mal in der Nähe seid und Euch gut eindecken/Enttäuschungen ersparen wollt.

    Traunsteiner Bohnenrösterei, direkt auf der Haputmeile bei der Kirche:
    Leider ein Schuss daneben. Die Bohnen sind fad, kein ordentlicher Espresso-Geschmack herauszukitzeln. Der Cappu schmeckte kräftig verbrannt, nach ungeputzer (kaffeefettverschmierter) Maschine. Kann man sich meines Erachtens sparen - für Bohnen wie einen Espresso zwischendurch!


    Schiller in Prien:
    Direkt am Anlegesteg der Inselfähren. Zwar eine recht kleine Sortenauswahl, aber zwei verschiedene Sorten im Ausschank, eine milde und eine kräftigere. Auf der Karte sogar ein Americano zu finden.
    Die milden Bohnen fand ich vergleichsweise fad und ich wollte schon auf dem Absatz kehrt machen, habe dann aber noch die kräftigere Sorte probiert und diese - die Schlossmischung XXL - hat es mir sehr angetan. Kräftig, rund und nicht sauer oder bitter, wobei die Bohnen daheim nochmal besser rauskamen als aus deren Cimbali! :wink:
    Mit nem Preis von 4.90 für 250g auch noch im akzeptablen Bereich, die Herrschaften dort werden mich wieder sehen.

    Grüße
    Melli

Diese Seite empfehlen