1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Durchflussmengenmesser Etamat

Dieses Thema im Forum "Ersatzteile und Bedienungsanleitungen" wurde erstellt von Conny60, 26. Dezember 2012.

  1. Conny60 Mitglied

    Beiträge:
    36
    Hallo,

    wie bereits geschrieben, der Durchflussmengenmesser meines Etamats ist undicht geworden. Wer hat so was für mich?
    Neu (wenn's das noch gibt) oder gebraucht, völlig egal.
    Bitte melden!

    [​IMG]

    cu
    Conny
  2. betateilchen Mitglied

    Beiträge:
    9.196
    Ort:
    JO31fd
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    eigentlich sind das Standardbauteile. Steht da irgendeine Typenbezeichnung drauf?
  3. Ali Mitglied

    Beiträge:
    1.039
    Ort:
    Potsdam
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    Wo ist der denn undicht? Die Dichtung gibt es auch einzeln für ein paar cent.
    Gruss Ali
  4. Conny60 Mitglied

    Beiträge:
    36
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    Der Deckel ist undicht.
    Ich habe es mit einer anderen Dichtung (nicht original) versucht, hat nicht geklappt.
    Die drei Schrauben, die im Gehäuse gedreht werden, haben auch nicht mehr richtig gepackt.
    Dann habe ich die Gewindegänge durch gebohrt (5mm) und Maschinenschrauben mit Kontermutter eingesetzt; damit lässt sich der Deckel wieder fest verschließen, es bleibt aber undicht...
    Vllt. in Kombination mit einem original Dichtring...?

    Der inkontinente Flowmeter arbeitet dennoch sauber; der Füllstand der Tasse ist korrekt.
    Es bildet sich halt eine Wasserpfütze unter der Maschine.

    cu
    Conny
  5. Ali Mitglied

    Beiträge:
    1.039
    Ort:
    Potsdam
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    sind die Flansche auf denen die dichtung aufliegt plan und sauber? Möglicherweise eine stärkere dichtung verwenden? Vielleicht gehts auch wenn man Teflonband um den Deckel wickelt vor dem einsetzen. :-?
    Gruss Ali
  6. Conny60 Mitglied

    Beiträge:
    36
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    Zeit ist eine runde Dichtung drinn, der ist etwas stärker als das original, der Deckel hat nun minimal spalt, der beim zuschrauben geschlossen wird.

    @Kailash: Ein-, Ausgang 1/4.
    Deckel oberseite:
    [​IMG]
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2012
  7. Conny60 Mitglied

    Beiträge:
    36
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    Weitere Details:

    Flowmeter Deckel (Leider ist mir beim Ausbau gerade eben einen Pin abgebrochen :-( )
    [​IMG]

    Hinten gibt es einen Aufkleber:
    [​IMG]

    Hier der offene Flowmeter, am Kalk sieht man die Undichtigkeit...
    [​IMG]

    Der Flowmeter kommt wohl aus Italien, Marke: 'Brevettato'
  8. Ali Mitglied

    Beiträge:
    1.039
    Ort:
    Potsdam
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    Na jetzt wo der Kontakt hin ist brauchst du wohl doch nen neuen...
    Da gibts etliche die du nehmen kannst z.B. von Gicar oder Digmesa.
    Schau einfach mal bei espressoxxl oder espressomaschinendoctor nach. Musst nur darauf achten, dass das du die Mit Faston anschluss nimmst, und die Gewinde passen. Gibts in Plastik oder in Metall.
    Gruss Ali
  9. Fritzz Mitglied

    Beiträge:
    3.452
    Ort:
    nähe Wiesbaden
  10. betateilchen Mitglied

    Beiträge:
    9.196
    Ort:
    JO31fd
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    Die Verbindungsstücke kannst Du vom alten Flowmeter übernehmen, die sind dort nur eingeschraubt.
  11. Conny60 Mitglied

    Beiträge:
    36
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    Cool!
    Habe gleich bestellt, besser als am alten Flowmeter herum zu basteln.
    Vielen Dank Euch alle!
  12. Ali Mitglied

    Beiträge:
    1.039
    Ort:
    Potsdam
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    Hast du dabei auch beachtet, dass das hier vorgeschlagenen einen Steckeranschluss hat, und deins Faston verbinder? Bei dem neuen brauchst du noch einen Stecker, falls er nicht im Lieferumfang enthalten ist, oder du muss die kabel direkt anlöten.
    Gruss Ali
  13. Conny60 Mitglied

    Beiträge:
    36
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    Nö, habe ich natürlich in meiner Euphorie NICHT daran gedacht.... :oops:
    Aber, entweder ich Löte ein Stückchen Kabel dran und mach dann eine Steckverbindung oder versuche direkt auf diese Pins im Deckel die Kabel zu stecken, mal schauen was geht...

    cu
    Conny
  14. Ali Mitglied

    Beiträge:
    1.039
    Ort:
    Potsdam
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    So ein Stecker kostet nicht die Welt, die Investition lohnt auf jeden fall.
    Gruss Ali
  15. Conny60 Mitglied

    Beiträge:
    36
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    Apropos Kabel stecken...
    Ist die Reihenfolge egal?
    Es stehen die Farben Rot, Braun, und Grau zur Verfügung...

    cu
    Conny
  16. Ali Mitglied

    Beiträge:
    1.039
    Ort:
    Potsdam
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    Nein, ist sie nicht.
    Das mus irgendwo stehen, wo was dran kommt. Wenn am alten Flowmeter nix steht, dann mal auf die Blackbox nach nem Schema suchen.
    Die drei sind +, Masse und signal. Aber frag nicht was was ist.
    Gruss Ali
  17. migg Mitglied

    Beiträge:
    611
    Ort:
    CH-Oberbüren
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    Ich hoffe du hast kein Kunststoffteil bestellt!!! Das Gehäuse ist mit der Zeit IMMER undicht!!!
    Ich habe bei Carimali schon Dutzende gegen Metallflowmeter tauschen müssen.
    Stromanschlüsse sollten beschriftet sein mit + , - , 0 ,
  18. Conny60 Mitglied

    Beiträge:
    36
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    Na klar habe ich ein Kunststoffteil bestellt und bereits geliefert bekommen (ja, das ging echt super schnell). Wenn der nun ein paar Jahre hält ist doch alles ok, was ist denn schon für die Ewigkeit...

    Was die Verkabelung angeht, bin ich nicht sicher.
    Auf dem Flowmeter finde ich, wie Migg es beschreibt, +, - und 0 so weit so gut.
    Auf'm alten war aber nix zu finden, so bleibt die Frage: welche Kabelfarbe ist was?
    Vllt. kann ich es zuerst messen?
    Sollte Gleichstrom sein, das stromführende Kabel lässt sich finden.
    Wie kann man aber das Massekabel vom Impulsgeberkabel unterscheiden??

    Blöderweise habe ich es auch nicht geschafft neue Gummiringe für die 1/4 Zoll Messingdüsen zu besorgen; wer hat da noch einen Tipp parat?

    cu
    Conny
  19. Fritzz Mitglied

    Beiträge:
    3.452
    Ort:
    nähe Wiesbaden
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    Hi

    [​IMG]

    ist das im roten Kreis ein + ?

    "Fritzz"
  20. Ali Mitglied

    Beiträge:
    1.039
    Ort:
    Potsdam
    AW: Suche Durchflussmengenmesser Etamat

    Steht auf der Blackbox von der Maschine nicht ein Schaltplan, da müsste man es eigentlich erkennen.
    Gruss Ali

Diese Seite empfehlen