[Erledigt] 100 Kaffeetester gesucht - Die Teilnahme ist kostenlos

Diskutiere 100 Kaffeetester gesucht - Die Teilnahme ist kostenlos im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Leute, lass uns doch einfach testen... Diese Erbsenzählerei muss doch nicht sein. Ausser meiner Auffassung wie ich testen werde, habe ich noch...

  1. #41 Michael1765, 14.12.2017
    Michael1765

    Michael1765 Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2017
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    11
    Leute, lass uns doch einfach testen... Diese Erbsenzählerei muss doch nicht sein. Ausser meiner Auffassung wie ich testen werde, habe ich noch keine weitere in der Art gesehen. Anstatt dessen, nur unwichtige Fragen und Bemerkungen. Nicht schnacken, Kopf in Nacken und ab durch die Mitte :D
     
  2. plox

    plox Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    92
    Die ersten Espressos mit Probe 1 war bei mir recht sauer/kratzig/reizend. Da die Crema auch recht grobporig war schätze ich, dass die noch zu frisch waren. Scheint heute schon besser zu sein.
     
  3. #43 JustusStr, 15.12.2017
    JustusStr

    JustusStr Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe auch gerade Probe Nr. 1 im 1er als Espresso getestet, bei mir ebenfalls noch etwas zu viele Säure und geschmacklich eher nichtssagend. Im Cappu anschließend aber schon trinkbar. :-D Habe mal die Tüte komplett in den Bohnenbehälter gekippt und schaue ob sich durch etwas schnellers ausgasen eine positive Entwicklung einstellt.
     
  4. #44 joost, 15.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2017
    joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    1.932
    Nur mal zum Abgleich für die Feldgrindlinge: Pavonis Einer braucht immer etwas mehr Pulver, daher muss der Mahlgrad etwas gröber werden; die jeweils erste Mahlung nehm ich zum kalibrieren (heute gabs mal wieder Beton), mit der zweiten verkoste ich.
    #1 lief gut bei 1.07, #2 bei 1.08, #3 ->1.05, #5 läuft bei 1.04 noch zu locker durch :oops:. Ich wiederhole das dann nach 1 Woche ausgasen.
    Für die Pavonirista zum Vergleich: Einersieb, 0.9 Bar. Druckverlauf für ca. 25 Sek. sauberes Rattenschwänzchen bis Hellblondierung oder Ende.

    Ich finde es spannend, hier die verschiedenen Nuancen zu diskutieren, halte mich aber noch etwas zurück - erwartungskonforme Wahrnehmungsverzerrungen sind das letzte, was @Guggenheimer braucht :D
     
  5. plox

    plox Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    92
    Stimmt, gerade bei einem Blindtest ist das spannend. Vielleicht trinken wir gerade Discounter Kaffee und wissen es nicht.

    @JustusStr: das sehe ich genauso. Sauer und eher flach/ keine ausgeprägte Aromatik. Vielleicht hat noch jemand einen Tipp zur Zubereitung/ Temperatur. Ich reduziere langsam die Dosis und mahle feiner, vielleicht kommt der noch.
     
  6. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    1.005
    Verdammt ich hoffe morgen kommt der Bote mit den Böhnchen.... Bin ganz gespannt
     
  7. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    1.932
    Halte ich zum Teil für nicht ganz unwahrscheinlich :cool:
    Ich würde mir am Ende schon eine Auflösung wünschen :rolleyes:
     
    -Dune- gefällt das.
  8. #48 Peterchen72, 16.12.2017
    Peterchen72

    Peterchen72 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2016
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    101
    Für die Feldgrind-Benutzer: für den ersten Cappuccino heute morgen waren es 18g auf Stufe 1.7 gemahlen. Heraus kamen 19,2g in 25s. Den nächsten dann auf Stufe 1.8, heraus kamen 24,6g in 25s.

    Bohnen Probe 1.
     
  9. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    1.932
    das hört sich nach Zweiersieb an - welche Maschine?
    Nahezu 1:1? Wow :cool:
    Ich hatte mit #1 auch Betonklötze und musste auf 1.09 erhöhen
     
  10. plox

    plox Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    92
    @Peterchen72: wie fandest du ihn? Ich schlage vor, dass wir ab jetzt die Spoiler Funktion verwenden um etwaige Beeinflussungen zu reduzieren.
     
  11. #51 Peterchen72, 16.12.2017
    Peterchen72

    Peterchen72 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2016
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    101
    Zweiersieb, Gaggia TE.

    Zum Geschmack möchte ich hier nichts schreiben. Ich würde mich glaube ich beeinflussen lassen, wenn ich sowas vorher lesen würde. Ich wollte nur die Erfahrungen bzgl. des Mahlgrades weitergeben.

    Was ist denn eine Spoiler Funktion?
     
  12. plox

    plox Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    92
    das hier ;)
     
  13. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    1.005
    Freu die Bohnen sind heute angekommen. Direkt von der Probe 1.. Ein Shot mit der Rocket gezogen :
    18 Gramm in... Bei 92 Grad sind im ersten Shot tatsächlich nur 21 Gramm rausgelaufen. Optik war klasse. Super Crema in hasselnuss Optik. Da ich nichts verkommen lasse.... Prost... War gar nicht schlecht trotz der Hardcore Bruehrate.
    Sehr fruchtig mit feiner Säure. Morgen wird etwas grober gemahlen zum Frühstück
     
  14. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    1.005
    heute morgen um 06:00 Frühstücks-Flat White mit der Probe Nr. 1 gemacht. 18 In und mit 92° 41 Gramm out. Wieder klasse Optik der Espressobezug aber er ging im Cappu völlig unter. Hab nicht mal geschmeckt, dass in der warmen Milch Kaffee beigemischt war ......
    Nach Feierabend dann ein oder zweit Tests mit der Pavoni
     
    Benek gefällt das.
  15. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    1.932
    der brauchts etwas gröber, ja. Hab mich auch gewundert, als ich am Hebel hing :confused:
    #2 ähnlich. Durch Präinfussion betoniert :p
     
  16. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    1.005
    wie lange hast du die Präinfusion gemacht bevor du am Hebel hängen geblieben bist ?;)
     
  17. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    1.932
    um die 7 sec., ich verwende die Zeit auch, um ggf. sanft die Luft aus der Gruppe zu bringen (falls schwammiger Hebel). Bei feldgrindschen Mahlgraden um die 1.09 (was für Espresso schon grenzwertig grob ist) ergab sich dann ein fluffiges stabiles Rattenschwänzchen in schönster Färbung bei harmonischem Druckverlauf bis zum Ende bei phänomenaler Crema.

    Über den Geschmack schreibe ich jetzt erstmal lieber noch nichts, ich möchte die anderen nicht beeinflussen. Energy flows where attention goes ;)
     
  18. Benek

    Benek Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    586
    Habt Ihr alle die Hausaufgaben gemacht?
    Ich hätte fast die ganze Probe 5 zum abgeben, die 1 und 2 eigentlich auch...
     
  19. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    1.932
    hehe.... oh ja. Ich hab nen Vollautomatenbesitzer gefunden ... :D:rolleyes:
    Können wir eigentlich so langsam auflösen? Steht der Online-Fragebogen bereits?
     
  20. Benek

    Benek Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    586
    Meinst Du, mit den Ergebnissen?
    Online war er schon am 12.Dezember.
     
Thema:

100 Kaffeetester gesucht - Die Teilnahme ist kostenlos

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden