3rd Wave Röster und Röstungen

Diskutiere 3rd Wave Röster und Röstungen im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Ludwig,du Angeber,zur Strafe kommst jetzt vorbei und trinkst des ganze Machhörndl Zeugs weg Der musst mir unbedingt auch noch was schicken,hähä...

  1. luluke87

    luluke87 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    37
    Wollte ja gar nicht angeben ;)......Ich trinke jederzeit alles. Zu viel Koffein gibt es nicht.....

    Jo ich denke ich werde sicher fündig. Bei Kaffeemik haben die scheinbar gerade einen tollen Natural aus Ruanda da. Mal sehen, was ich ergattern kann. Die Jose Gallardo Geisha von Machhörndl ist übrigens ausgezeichnet. Viel Spaß damit :)....
     
    Neil Pryde gefällt das.
  2. #1082 critical_mass, 17.05.2017
    critical_mass

    critical_mass Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    25
    Bevor ich ein paar Fragen stelle, kurz meine Wahrnehmung: Du bestellst gefühlt pro Woche etwa 5x250g Kaffee und hast parallel 2-3 Tüten offen zum Probieren. Liege ich hier richtig oder falsch? Wie lange halten denn 250g bei dir? Wie schaffst du es, dass die ganzen Kaffees nicht alt werden?
     
  3. #1083 Neil Pryde, 17.05.2017
    Neil Pryde

    Neil Pryde Gast

    ....und dazu röste ich nochmal die gleiche Menge selbst ;)

    Fragen gerne,aber nur zum Thema...sonst PN

    Danke
     
  4. luluke87

    luluke87 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    37
    Und nun zu den Fragen....?
     
  5. #1085 Neil Pryde, 17.05.2017
    Neil Pryde

    Neil Pryde Gast

    @luluke87
    3er PN funktioniert nicht ich stelle einen Antrag dafür bei den Mods.

    Kann sein das meine Sensorik heute irgendwie gestört ist,ich schmecke grosse Ähnlichkeit zwischen dem Esmeralda von @Tolga ,vielleicht könnte er das irgendwie kommentieren,und einem hervorragenden
    hell gerösteten Yirgacheffe Kochere.....
     
  6. Tolga

    Tolga Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    64
    Also, wenn es ein herrvorragend hell gerösteter Kochere ist, ist die Ähnlichkeit, dass beide Großartig sind.:D
    Ist es ein Yirga natural?
     
  7. #1087 Neil Pryde, 17.05.2017
    Neil Pryde

    Neil Pryde Gast

    Ja,ist ein natural,red cherry only hand picked Grade 1
    Aber jetzt mal die Lobhudelei beiseite,der Esmeralda ist saugut aber nicht meine Richtung,dafür ist er mir zu vielschichtig,ich suche momentan mehr das einseitige,so wie der Beerenweg,aus der grossen Flat White Tasse,beim ersten Geschlürfe gar nicht mal so auffällig bis sich nach 2-3 Sekunden diese krassen Beerenaromen ausbreiten und dann,das kommt aber nur in der grossen Tasse,der Rest der schon etwas abgekühlt hat ist wie ein Konzentrat des ersten Schlucks.
    Und vor allem ohne auch nur einen Hauch von anstrengend oder adstringierend zu werden,und das ist mein Problem wenn ich selber röste,viel Frucht und Säure im Vordergrund zu kreieren ist kein Problem aber wenns mir dann im Nachgeschmack dermassen die Zunge aufrollt....:eek:
     
  8. Tolga

    Tolga Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    64
    Du könntest mir eine Probe + Röstprofil schicken, dann können wir vielleicht was verändern. PN
     
    Neil Pryde, osugi und Edeltraud gefällt das.
  9. #1089 Neil Pryde, 19.05.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.05.2017
    Neil Pryde

    Neil Pryde Gast

    Fettes Lob an Tolga,
    seine Tips und Erklärungen für meine Heimröstgeschichte waren ein Treffer ins tiefschwarze,ach was...ohne Übertreibung....der Durchbruch,
    tausend Dank dafür!!

    Sorry für OT......dafür bring ich noch die Engländer ins Spiel aber gegen die gewinnen wir ja sowieso immer.
    Muungano von Square Mile,der sollte bei einer Bestellung unbedingt dabei sein!
    Das Bohnenbild bei den Topröstern ist immer sehr gleichmäßig ,würde mich nicht wundern wenn die Röstung nochmals selektiert wird

    [​IMG]
     
    Tolga und osugi gefällt das.
  10. videlov

    videlov Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    66
    Demnächst:
    [​IMG]
     
    Martinpresso, frdmn, Neil Pryde und 2 anderen gefällt das.
  11. #1091 Neil Pryde, 19.05.2017
    Neil Pryde

    Neil Pryde Gast

    Wenn der gemeine Münchner, wer immer das auch sein wird, eine Sammelbestellung bei Gardelli organisiert wäre ich dabei.
     
  12. osugi

    osugi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    585
    Wie war das doch gleich nochmal? :p
    Nee, Spaß, Gardelli ist ja auch praktisch vor der Haustür... :D

    ...in des Nachbarn Vorgarten...
     
  13. #1093 Neil Pryde, 19.05.2017
    Neil Pryde

    Neil Pryde Gast

    @osugi
    Tolga is im Urlaub....ich brauch eine Vertretung :D
     
  14. osugi

    osugi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    585
    Hast ja schon recht, btw. nach dem Urlaub muss ich auch mal bei onetake bestellen. Vor allem der Mbirizi aus Burundi interessiert mich sehr. Der von Bonanza war tierisch gut!!! Und ganz allgemein scheine ich ein Fable für Bohnen aus Burundi zu haben.
     
  15. #1095 jazzadelic, 19.05.2017
    jazzadelic

    jazzadelic Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    2.534
    Satan's Coffee, Barcelona. Hot stuff!

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Tolga, Neil Pryde, PeterGriffin und 8 anderen gefällt das.
  16. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    125
    Hab grad noch eine ungeöffnete Packung von Johannes Bayer gefunden Äthiopien guji gigesa aber röstdatum 16.2.17. was glaubt ihr kann der noch was ?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    dergitarrist gefällt das.
  17. #1097 Aeropress, 20.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    5.924
    Zustimmungen:
    2.182
    Denk schon wahrscheinlich besser als Du glaubst. Ich würd ihn nur schnell verbrauchen, solche älteren Kaffees lassen einmal geöffnet oft sehr schnell nach.
     
    Neil Pryde, Jetza, dergitarrist und einer weiteren Person gefällt das.
  18. quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    4.014
    Nord Coast
    Karumandi Kenia SL28 + SL34
    gewaschen
    Röstdatum 30.04.

    Anfim SC, Quickmill Achille
    VST LM1
    9,5 Gramm, 5 sec. PI, 30 sec. Bezug, 16 Gramm Espresso

    [​IMG]

    Ich glaube nicht, das ich je heller geröstete Bohnen hatte.
    [​IMG]

    Bisher recht kompliziert zuzubereiten, muß ich sehr fein mahlen, so fein, das die Anfim Probleme bekommt und stehen bleibt.
    Habe auch einen Bezug mit der Comandante versucht, bei 9 Klicks allerdings immer noch zu grob. Da merkt man auch, weshalb die Anfim sich so abmühen muß, sind schon zähe Böhnchen.

    Was ich aber bisher zustande gebraucht habe ist schon toll, fruchtig, frisch, spritzig, geil! Säure ist nicht überdominant, und wird durch eine weiche Süße aufgewogen.
    Ich freue mich schon auf den El Limoncillo von NC, ist aber noch zu frisch.
     
    Tolga, videlov, jazzadelic und 2 anderen gefällt das.
  19. #1099 Neil Pryde, 20.05.2017
    Neil Pryde

    Neil Pryde Gast

    Da hab ich auch was dazu,
    kostet zwar wieder 5 Cent in die Kaffeekasse wegen OT, langsam wird´s teuer für mich,aber egal....Bohnen bleiben länger frisch wenn sie nach der quasi James Bond Methode aus der Packung geholt zu werden...gelöffelt,nicht geschüttet. ;)
     
    osugi gefällt das.
  20. #1100 videlov, 20.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2017
    videlov

    videlov Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    66
    Das Coffee Collective Abo ist doch nicht verloren gegangen und nach mehr als 2 Wochen unterwegs endlich da:
    [​IMG]
    Noch weitere Info: http://i.imgur.com/ODNoQALh.jpg

    Mittlerweile sind schon zwei Bestellungen von Hoppenworth-Ploch und Fjord durch. Fjord bestelle ich mal wieder gern, ich hatte Sidamo Q (Äthiopien) und Windrush (Kenia). Beide waren super Qualität und Röstung (11,- EUR für 250g Packung und kostenlose Lieferung ist schon ein top Preis-Leistungsverhältnis). Bei Hoppenworth-Ploch bin leider etwas enttäuscht, der Amkeni war immer wieder bitter, und habe alles probiert - ein Problem bei der Röstung, keine Ahnung? Die Anderen, Ambela (Äthiopien) für Espresso und die Manantiales Geisha mit Aeropress schmeckten ganz lecker.
     
    dergitarrist und jazzadelic gefällt das.
Thema:

3rd Wave Röster und Röstungen

Die Seite wird geladen...

3rd Wave Röster und Röstungen - Ähnliche Themen

  1. Voltcraft K202 will nicht

    Voltcraft K202 will nicht: Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit hier im Netz einen Gene CBR101 gekauft, der den Dimmer bereits eingebaut hatte. Nun wollte ich mich so...
  2. Erster Röster - Erster Kaffee - Wir brauchen Hilfe :)

    Erster Röster - Erster Kaffee - Wir brauchen Hilfe :): Hallo in die Runde, erstmal ein Hallo an Alle hier. Ein Freund und ich haben guten Rohkaffee aus Guatemala und einen Probat Probatone 12. SHB...
  3. [Verkaufe] Hottop Upgrade Kit UK-103 inkl. Heizelement (Ersatzteile)

    Hottop Upgrade Kit UK-103 inkl. Heizelement (Ersatzteile): Hallo Zusammen, ich verkaufe hier ein Upgrade Kit für den Hottop Kaffeeröster. Die Teile sind unbenutzt. Wurden lediglich aus meinem Röster vor...
  4. suche Kalita Wave Dripper und Pot

    suche Kalita Wave Dripper und Pot: Ich suche von Kalita Wave Dripper 155 und den 1L Wave Pot Wasserkocher Beides in der Edelstahl-Variante
  5. Kaufberatung Kaffeemaschine + Röstung

    Kaufberatung Kaffeemaschine + Röstung: Hi Leute, und zwar werden ich Anfang nächstes Jahr ein kleines Café eröffnen und bin auf der Suche nach einer geeigneten Kaffeemaschine. Dazu...