AEG CaFamosa undicht, 4 grüne Lämpchen

Diskutiere AEG CaFamosa undicht, 4 grüne Lämpchen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, wir haben eine AEG CaFamosa, vermutlich eine CF 80-200 (die genaue Bezeichnung geht weder vom Gerät selber noch der Gebrauchsanweisung...

  1. olafur

    olafur Gast

    Hallo,

    wir haben eine AEG CaFamosa, vermutlich eine CF 80-200 (die genaue Bezeichnung geht weder vom Gerät selber noch der Gebrauchsanweisung hervor). Unter http://www.kaffeemaschinendoctor.de/download/Anleitung_Jura_E.pdf ist eine Anleitung zur Wechseln der Dichtungen und das dort abgebildete Gerät sieht zumindes so aus wie unsere. Im übrigen soll sie auch Jurabaugleich sein und ist etwa 4 Jahre alt. Tut mir leid den Gerätetyp nicht besser angeben zu können.

    Die Symptome:
    1) Vor einigen Wochen haben wir bemerkt, dass sie "ausläuft". Unter dem Gerät hat sich 2 mal eine kleine Wasserpfütze gebildet. Daraufhin habe ich die Bekleidung entfernt (war ein lustiges Gebastle, besonders diese "getarnten Schrauben" auf der Rückseite) um zu sehen wo das Wasser herkommt. Die Machine lief dann im "nakten Zustand" 2-3 Wochen ohne Fehler.

    2) Nun habe ich die Maschine wieder zusammengebaut. Bei der "Inbetriebnahme" nach dem Zusammenbau, blinkten die 4 grünen Lämpchen. Dies bedeutet, laut Gebrauchsanweisung, dass das System entlüftet werden muss. Drehknopf links gedreht und dann passiert folgendes:
    a) Die grünen Lämpchen blinken immer wieder. I.e. ich kann diesen Vorgang wiederholen so oft ich will, die 4 grünen Lämpchen fangen gleich wieder an zu blinken.
    b) Laut Gebrauchsanweisung soll bei diesem Entlüftungsvorgang heißes Wasser rauskommen, es ist aber kalt.

    Nun kriege ich das Gerät nicht aud diesem 4-grüne-Lämpchen-Zustand raus. Kann hier irgendjemand mit diesen Symptomen was anfangen?

    Meine Frau möchte am liebsten dieses Ding im Müll sehen... Ihr seid die letzte Hoffnung dieser Maschine...

    Vielen Dank im Voraus,

    Jón
     
  2. pauel

    pauel Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    6
    AW: AEG CaFamosa undicht, 4 grüne Lämpchen

    .....dreh mal auf & warte.

    Normalerweise merkt die Maschine selbst, wanns genug ist mit dem Entlüften und stoppt automatisch.

    Ansonsten nochmal die rechte Seitenwand abnehmen & mal schaun, ob Du nicht vielleicht irgendwo versehentlich ein Käbelchen abgezogen hast (z.B. das kleine ganz dünne grüne für den Temperatursensor.... das hat oben eine Steckverbindung, die dann weiterführt.... geht gern mal ab.....)


    Und prüf mal das Flowmeter hinten rechts unten (das runde Dingens).

    Was das austretende Wasser angeht:

    Vorn rechts: Boiler/Pumpe/Verbindung undicht - mal auf Kalkspuren unter dem Boiler fahnden.

    Hinten links/mittig unter dem Gerät oder dort, wo die Schale eingeschoben wird:

    Tankdichtung undicht/ausgeleiert.
     
  3. olafur

    olafur Gast

    AW: AEG CaFamosa undicht, 4 grüne Lämpchen

    Hallo,

    entschuldige die Verzögerung...

    Vielen Dank für die ausgiebige Analyse!

    Das habe ich mehrfach getan: Drehknopf gedreht, die Maschiene faucht bzw. spuckt kaltes Wasser. Nach einer Weile hört sie auf und die grünen Lämpchen leuchten wieder. Dann zurückdrehen und wieder nach links drehen... Selbes Spiel.

    Das mit dem temp sensor klingt plausibel... Werde ich nachsehen.

    Deine Tipps zum Wasserauslauf sind auch sehr wertvoll. Nun weiß ich wo ich konkret hinschauen muss.

    Es kann aber noch etwas dauern, bis ich dazu komme. Auf jeden Fall werde ich berichten.

    Vielen Dank noch mal für die Mühe!

    Gruß,

    Jón
     
  4. pauel

    pauel Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    6
    AW: AEG CaFamosa undicht, 4 grüne Lämpchen

    ...wenns kaltes Wasser ist oder die Maschine faucht, wird sie nicht recht wissen, ob sie kaltes oder warmes Wasser raustun soll....... da tippe ich wirklich auf den Temp-Sensor.

    Wenn noch dran aber evtl. defekt: Sowas kostet knapp 5-7 Euro.
     
  5. olafur

    olafur Gast

    AW: AEG CaFamosa undicht, 4 grüne Lämpchen

    Genau mein Gedanke (also... eigentlich deiner)!

    Muss dazusagen, dass sie dann gefaucht hat wenn ich unmittelbar vorher das "Entleerungsprogramm" gafahren habe (man probiert halt alles mögliche in seiner Verzweifelung...). Beim Entleeren scheint sie immer Dampf zu erzeugen (vielleicht wird dafür der temp sensor nicht ausgelesen...?)

    Wenn ich dann das Entlüftungsprogramm zum 2. mal nach der Entleerung fahre, dann kommt nur kaltes Wasser...

    Anyways, danke und ich melde mich wenn ich nach dem Kabel geschaut habe...

    Gruß,

    Jón
     
  6. #6 zocker101, 24.11.2010
    zocker101

    zocker101 Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    AW: AEG CaFamosa undicht, 4 grüne Lämpchen

    Heho,

    unsere Cafamosa leckt auch.
    Hier ist es der Legris Anschluss unten am Boiler.

    Da hilft dann meistens nur den kompletten Boiler samt Legris zu tauschen weil das Ding ziemlich festgegammelt ist.

    Müsste mich auch mal dran machen ...... Süfft bestimmt schon 1 Jahr das Teil. Mittlerweile muss ich schon ein Handtuch unterlegen.

    Wenn der neue Siebträger da ist wird die olle Kiste wohl ausgemustert. :lol:

    Gruss
     
  7. #7 Dr.Finch, 24.11.2010
    Dr.Finch

    Dr.Finch Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    29
    AW: AEG CaFamosa undicht, 4 grüne Lämpchen

    @ olafur: Wenn Du die Heizpatrone komplett entleert hast, ist es normal, dass erst mal kaltes Wasser kommt, das System muss vollständig und ohne Luftblasen gefüllt sein, erst dann wird aufgeheizt. Wenn trotz befülltem System die 4 Dioden nicht aufhören zu blinken, kontrolliere mal das Flowmeter auf Verstopfung/Blockade, das Rädchen im Inneren muss sich drehen, sowie Wasser im Tank ist. Drücke bei offenem Dampfhahn ggf. noch die Spültaste, falls das System sich nicht selbsttätig füllt.

    @zocker101: Meist genügt es, den Druckschlauch zum Legris auszutauschen, aber auch ansonsten ist es keine Hexerei, eine Heizpatrone zu revidieren (Entsorgen muss man nur bei Lochfrass im Inneren)...
     
  8. pauel

    pauel Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    6
    AW: AEG CaFamosa undicht, 4 grüne Lämpchen

    ....der Legris lässt sich sogar bei noch eingebautem Boiler schnell rauszuppeln - das ist nun wiklich keine Hexerei...;-)
     
Thema:

AEG CaFamosa undicht, 4 grüne Lämpchen

Die Seite wird geladen...

AEG CaFamosa undicht, 4 grüne Lämpchen - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Classic Coffee 2015 (9403/11)

    Gaggia Classic Coffee 2015 (9403/11): Liebe kaffee-netz Community, ich trinke leidenschaftlich gerne Espresso und stöbere gerne hier im Forum. Bisher nur passiv, aber nun habe ich ein...
  2. BFC Junior - Kessel undicht?

    BFC Junior - Kessel undicht?: Hi, Ich habe eine gebrauchte BFC Junior bekommen, die einige Zeit nicht verwendet wurde. Nachdem ich dem Wasserdetektor und entsprechendem...
  3. [Verkaufe] Expobar Brewtus 4 mit div. Mods...

    Expobar Brewtus 4 mit div. Mods...: Moin, Ich verkaufe wegen zu wenige Kaffee meine 3 Jahre alte Expobar Brewtus 4. Die Maschine wurde immer nur mit Osmosewasser betrieben somit...
  4. Rocket Mozzafiato Grünes Licht blinkt

    Rocket Mozzafiato Grünes Licht blinkt: Hallo zusammen, meine Rocket war in der Wartung. (Erneuerung Brühkopfsieb & Brühkopfdichtung, Entkalkung etc.) Seitdem ich sie wieder zuhause im...
  5. ECM Technika V PID nach 4 Monaten Heizspirale durch Kalk zerstört

    ECM Technika V PID nach 4 Monaten Heizspirale durch Kalk zerstört: Hallo zusammen, ich habe am 11.11.2019, also genau vor 4 Monaten, eine ECM Technika V gekauft. Die Maschine ist aktuell in Reparatur und wird auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden