Aeropress Rezepte

Diskutiere Aeropress Rezepte im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Angenehmer Nebeneffekt beim FIlter ausspülen mit heißem Wasser bei der Inverted Methode: Der Filterhalter lässt sich leichter raufdrehen. Wenn ich...

  1. #541 Kid_A, 29.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2021
    Kid_A

    Kid_A Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    45
    Angenehmer Nebeneffekt beim FIlter ausspülen mit heißem Wasser bei der Inverted Methode: Der Filterhalter lässt sich leichter raufdrehen. Wenn ich den heißen Brühkolben und den FIlterhalter ohne auszuspülen zusammendrehen wollte, hatte ich das Gefühl dass es hakt und nicht so recht passen will. Vermutlich aufgrund des Temperaturunterschiedes.
     
  2. #542 wunderwombat, 29.04.2021
    wunderwombat

    wunderwombat Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2020
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    67
    Hat zufällig mal einer "Hoffmann inverted" probiert, also inverted und statt seines Shakes dann den Flip?
     
    FilippoBrehm und cosmosoda gefällt das.
  3. #543 cosmosoda, 29.04.2021
    cosmosoda

    cosmosoda Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    255
    Ne, aber das ist eine gute Idee. Muss ich morgen gleich mal probieren.
     
  4. #544 wienermischung, 30.04.2021
    wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    830

    So handhabe ich das mittlerweile weil ich mit dem shake nicht den ganzen Kaffee vom Rand wegbekomme.
     
    cosmosoda gefällt das.
  5. #545 wunderwombat, 30.04.2021
    wunderwombat

    wunderwombat Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2020
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    67
    Und, Unterschiede zur "original" Technik?
     
  6. lomolta

    lomolta Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2019
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    554
    Auf Reddit gelesen:
    Ab sofort sind bei den World Aeropress Championships nur mehr Rezepte mit bis zu 18g Kaffee
    erlaubt.
    (siehe hier unter Regel #6)

    Finde ich ehrlich gesagt super, da man endlich von den für mich alltagsuntauglichen Rezepten mit Massen von bis zu 30g + Bypass wegkommt. Klar müssen die Rezepte absolut nicht das Kriterium der Alltagstauglichkeit erfüllen, mit bis zu 30g kam mir die AP aber rein subjektiv immer irgendwie zweckentfremdet/verschwenderisch vor.
     
    orangette, Warmhalteplatte, altgofur und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #547 wienermischung, 04.05.2021
    wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    830

    Für mich bedeutet das nur ein besserer Workflow. Tests bezüglich Geschmack habe ich keine gemacht.




    Finde ich auch super, wobei ich sogar auf 15g begrenzt hätte, aber immerhin wenigstens ein Schritt in die richtige Richtung für mich. Bei den Kilopreisen war ich mir oft zu geizig da einfach mal 30g zu verbrauchen.
     
    reox und lomolta gefällt das.
  8. #548 johnnyoclock, 04.05.2021
    johnnyoclock

    johnnyoclock Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ich arbeite mit 16 Klicks und habe aufgerund der letzten Reviews von JH die Brühzeit ausgedehnt auf 1:30 bis 2min.
     
  9. #549 cosmosoda, 04.05.2021
    cosmosoda

    cosmosoda Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    255
    Ich habe es jetzt ein paar Mal probiert. Geschmacklich konnte ich keinen großen Unterschied feststellen. Bei mir blieb beim Umdrehen noch Kaffeegut am Rand hängen (so wie bei der normalen Methode), so dass ich bei der normalen Methode bleibe (hier bekomme ich das Kaffeegut besser vom Rand weg).
     
    FRjak gefällt das.
  10. duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    556
    Und in der Formel 1 darf das Mindestgewicht von 752kg in der Saison 2021 nicht unterschritten werden...
    Das hilft mir persönlich aber nicht, wenn ich einen neuen Familienkombi suche... :p

    Die 35g Rezepte fand ich schon spannend, aber für meinen Alltag war das nix...
     
    cosmosoda gefällt das.
  11. #551 wunderwombat, 04.05.2021
    wunderwombat

    wunderwombat Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2020
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    67
    Hab mich dann auch mal am Hoffman Rezept probiert. Schmeckt keines Falls schlecht, aber etwas dünn. Könnte daran liegen das ich bei dem schnellen aufgießen so 4-5-6 Gramm drüber lag. Trotzdem überlege ich ob ich noch deutlich feiner mahlen muss, oder vielleicht doch auf 12gr Kaffee hoch. Wie sind da eure Erfahrungen?
     
  12. clucle

    clucle Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    494
    Bin auch auf 12g und zudem 2mal rühren gegangen, benutze aber wiederum 2 Papiere ^^
     
  13. #553 cosmosoda, 04.05.2021
    cosmosoda

    cosmosoda Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    255
    Ich würde erst mal feiner mahlen, um die Extraktion zu erhöhen. Ansonsten noch zusätzlich hoch auf 12g.

    Ich persönlich bin von 12g auf 11g runter und einen Klick gröber gegangen ;)
     
  14. duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    556
    Ich habe die AP in den letzten Tage mehrfach als Filter verwendet, so wie JH das auch gezeigt hat. Bei mir sind das 15g relativ grob gemahlener Kaffee, 250ml mit 80°c drauf, einmal gerührt und dann einfach durchlaufen lassen. Nach ca. 5min war der Kaffee durch und ich hab erst dann gepresst um einen trockenen Puck zu bekommen. Der Kaffee war sehr lecker, intensiv, mit viel Frucht, wenig Bitterkeit und schönem Mundgefühl.

    Jetzt wechsel ich den Kaffee und bin gespannt ob das Rezept mit dem Kaffee auch gelingt.

    Es ist auf jeden Fall eines der unkompliziertesten und "betreuungsärmsten" AP Rezepte das ich so kenne, weil man nicht auf die Uhr schauen muss. Genau mein Fall... :cool:
     
    Yoku-San, cosmosoda, johnnyoclock und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #555 chemex_girl, 05.05.2021
    chemex_girl

    chemex_girl Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    24
    Moin moin,
    ich bin ganz neu hier und hoffe, dass ich es darf. Wenn nicht, dann bitte löschen.
    Ich habe gerade 300 Aesir Filter über Amazon.com bestellt. Der Preis samt Versand war echt gut, habe letztendlich knapp 18 Euro bezahlt. Wahrscheinlich werde ich aber keine 300 Stück benötigen, da ich nicht so oft AP nutze. Also falls jemand hier auch gerne die ausprobieren will, ich werde bestimmt 100 oder sogar 200 weiter verkaufen ohne dabei was verdienen zu wollen (im Endeffekt also 6 Euro pro 100 Stück plus Versand). Wie gesagt nicht jetzt, sonder erst wenn das Päckchen aus Kanada bei mir ankommt :)
     
  16. #556 cosmosoda, 05.05.2021
    cosmosoda

    cosmosoda Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    255
    Ich kenne die Filter nicht. Was zeichnet diese Filter aus? Die normalen Aeropress Filterpapiere gibt es ja schon für ca. 6 € für 350 Stück. Mit diesen bin ich eigentlich ganz zufrieden.
     
  17. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    146
    Der JH zeigt die ja auch in seinem Video her:


    ich hätt das so verstanden, die sind einfach nur ein bisserl dicker sind. Aber es soll ja angeblich noch ein Video über multi paper kommen, dann löst sich diese Frage vllt auch noch auf
     
    cosmosoda gefällt das.
  18. #558 chemex_girl, 05.05.2021
    chemex_girl

    chemex_girl Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    24
    Dann sind die Aesir Filter wahrscheinlich nix für dich ;)
    Die ergeben einen sehr klaren "chemex-artigen" Kaffee. Was ähnliches erreichst Du wahrscheinlich wenn Du 3 normale AP Filter auf einmal nutzts (ja, das geht ganz gut) .
    Viele der AP Meisterschaft Wettbewerber nutzen sie gerade deswegen.
     
    cosmosoda gefällt das.
  19. #559 chemex_girl, 05.05.2021
    chemex_girl

    chemex_girl Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    24
    Genau, die sind dicker und filtern besser so zu sagen. Ich experimentiere halt gerne. JH ist für mich schon so was wie ein Kaffee Gott, trotzdem muss man nicht alles was er verkundet als Evangelium wahrnehmen.
     
    Warmhalteplatte gefällt das.
  20. #560 cosmosoda, 05.05.2021
    cosmosoda

    cosmosoda Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    255
    Ok danke. Eigentlich mag ich die Aeropress, weil sie etwas mehr Textur produziert. Für chemex-artigen Kaffee nutze ich meistens meine Chemex ;) Aber ich probiere einfach mal 3 normale AP Filter aus. Vielleicht ist es ja doch was für mich. :)
     
Thema:

Aeropress Rezepte

Die Seite wird geladen...

Aeropress Rezepte - Ähnliche Themen

  1. Elektrische Mühle- Cafelat Robot- Filterkaffee- Aeropress

    Elektrische Mühle- Cafelat Robot- Filterkaffee- Aeropress: Bin Neuling und habe mir einen Cafelat Robot gekauft und die Erfahrung gemacht, dass dies mit meiner Wilfa Svart nicht kompatibel ist. Suche...
  2. Moccamaster vs. Aeropress

    Moccamaster vs. Aeropress: Hallo in die Runde, für die Zubereitung meiner täglichen Tasse (Milch-)Kaffee verwende ich aktuell eine Aeropress und die Commandante C40. Das...
  3. Aeropress vs French Press

    Aeropress vs French Press: Eine kurze Frage bezüglich den zwei Methoden: Könnte ich meinen Aeropress mit einem Metallfilter auch als French Press Kanne verwenden? Wäre doch...
  4. Kaufberatung Handmühle für Aeropress

    Kaufberatung Handmühle für Aeropress: Hallo zusammen, ich möchte mir gerne eine Aeropress anschaffen. Welche Handmühle empfehlt ihr mir dazu? habe momentan die Timemore C2 im Auge....
  5. [Erledigt] Aeropress, Able Disk, Espro Press, Bruer...

    Aeropress, Able Disk, Espro Press, Bruer...: Hi an alle Freude diverser Zubereitungsmethoden. Ich räume mal wieder meine Kaffeeecke auf und werfe folgendes auf den Markt: Aeopress inkl....