Alles probiert, nichts hilft, woran kann es noch liegen?

Diskutiere Alles probiert, nichts hilft, woran kann es noch liegen? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Servus liebe Forengemeinde, ich hab hier schon immer wieder mal mitgelesen und mich aufgrund meines hohen "Leidensdrucks" jetzt auch mal...

  1. #1 HgQuecksilber, 27.10.2020
    HgQuecksilber

    HgQuecksilber Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Servus liebe Forengemeinde,

    ich hab hier schon immer wieder mal mitgelesen und mich aufgrund meines hohen "Leidensdrucks" jetzt auch mal angemeldet.
    Ich habe seit ca 2 Jahren eine Quickmill Carola Evo und eine Mignon-Mühle dazu. In dieser Zeit hatte ich ab und zu guten Espresso, aber oft nicht sehr stabil.
    Ich hatte nach Anleitung des Händlers den Siebträger immer so voll wie möglich gemacht (ca 13g im 1er Sieb), so dass er gerade noch einzuspannen war, oft mit etwas Kraft.
    Vor kurzem bin ich jetzt drauf gekommen, dass der Kaffee mit etwas weniger Pulver und feinerem Mahlgrad besser schmeckt und seitdem ein wenig rumprobiert.

    Aktuell habe ich den "Dolce Vita" vom Mamis (40%Robusta, mittel bis eher dunkel geröstet), den ich auch vor einiger Zeit schonmal sehr gut hinbekommen habe.
    Jetzt funktioniert aber gar nichts mehr. Habe in den letzten 2 Tagen ca 50 Espressi gezogen. Dabei Variiert von:
    - 9-13g Mehl
    - 23-32sec Durchlaufzeit für ca doppelte Menge Espresso zur Bohnenmenge,
    - 91-94° am Siebträger gemessen (93-96 eingestellt)
    und das ganze immer mit bodenlosem Siebträger um Channeling auszuschließen.
    das Ergebnis war meistens bitter, manchmal leicht sauer. Ab und zu war auch einer in der Mitte, also nur leicht bitter und sauer, aber trotzdem hat einfach total das Aroma gefehlt.
    Die Bohnen waren frisch geöffnet und haben ein Haltbarkeitsdatum vom 27.7.2022 (ich würde vermuten 2 Jahre haltbar?) und wurdem vom lokalen Kaffeehändler gekauft, der schon Wert auf frische legt. Wie es mit der letzten Packung vor dieser war, kann ich schwer sagen, weil mir die Röstung zu hell war.

    Ich bin mit meinem Latein am Ende, hat noch jemand eine Idee?

    Vielen Dank schonmal und Grüße,

    Thomas
     
  2. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.117
    Zustimmungen:
    4.429
    2er Sieb benutzen und eine frischere Röstung kaufen.
     
    honsl, domimü und cbr-ps gefällt das.
  3. fueld

    fueld Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Reinigen, Rückstände etc...?
     
  4. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    1.113
    Bohnen für den Siebträger sollten zwischen 2 und 13 Wochen alt sein (so ungefähr). Deine bewegen sich also schon am Rand.....

    Was den Geschmack noch verbesssert ist ein regelmäßiges Reinigen des Duschsiebes, weiss ich aus leidvoller Erfahrung. :(
    "Doppelte Menge" hast du in Gramm gewogen? (nicht Milliliter!)
    Ist die Brühgruppe ordentlich durchgeheizt? - das dauert ja bei der E61......

    Ich würde auch das 2er Sieb nehmen, das ist gutmütiger.
     
    Fluchtkapsel gefällt das.
  5. #5 HgQuecksilber, 11.11.2020
    HgQuecksilber

    HgQuecksilber Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Gemessen wird alles immer nach Gewicht, ja.
    Habe mittlerweile zwei andere Bohnensorten probiert (Mocambo Gran Bar und Suprema) und bekomme sehr leckeren Espresso. Dabei hab ich auch festgestellt, dass er im 2er-Sieb tatsächlich noch besser wird als im 1er. Bei der Ursprünglichen Bohne hat aber auch das nicht geholfen, schien also wirklich an der Bohne zu liegen.
    Duschsieb hatte ich vor kurzem gereinigt.
    Danke für die Antworten!
     
    Sekem gefällt das.
Thema:

Alles probiert, nichts hilft, woran kann es noch liegen?

Die Seite wird geladen...

Alles probiert, nichts hilft, woran kann es noch liegen? - Ähnliche Themen

  1. Stehendes Wasser und nasser Puck im Accurato-Sieb - woran liegts?

    Stehendes Wasser und nasser Puck im Accurato-Sieb - woran liegts?: Dem nassen Puck in meinem LM1 (Strada) und Accurato 16g habe ich bislang wenig Beachtung geschenkt. Ist halt lästig mit dem Saubermachen, aber...
  2. Was hilft zusätzlich noch bei Allergien, Erfahrungen und Tipps?

    Was hilft zusätzlich noch bei Allergien, Erfahrungen und Tipps?: Ich weiß, dass das Thema nicht so viel mit Kaffee zu tun hat, aber dann auch eigentlich schon, denn ein Kaffee schmeckt am besten auf einer...
  3. Woran erkennt man stumpfe Mahlscheiben?

    Woran erkennt man stumpfe Mahlscheiben?: Hallo zusammen, steinigt mich nicht - ich habe schon versucht hier im Forum zu suchen... Ich habe eine schon etwas betagte Anfim Best mit...
  4. Woran erkennt man, ob ein Magnetventil defekt ist oder aber die elektrische Ansteuerung

    Woran erkennt man, ob ein Magnetventil defekt ist oder aber die elektrische Ansteuerung: Hallo zusammen: mein Kaffee in meiner BFC Levetta (Jg. 2004) bleibt kalt und das macht mich unglücklich: nach meinen Untersuchungen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden