Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

Diskutiere Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich hab jetzt mindestens 20 Seiten angeschaut und jede sagt entweder: Nimm ja keine Zitronensäure, oder nimm nur Zitronensäure... Also was jetzt?...

  1. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    8
    Ich hab jetzt mindestens 20 Seiten angeschaut und jede sagt entweder: Nimm ja keine Zitronensäure, oder nimm nur Zitronensäure...
    Also was jetzt? Ich hab meine Gaggia Classic da und noch von einer alten Maschine einen Saeco entkalker (Saeco Entkalker Flüssig enthält Zitronensäure, Milchsäure und Korrosionsinhibatoren), den würde ich gerne aufbrauchen.
    Darf man das nun oder nicht? Oder ist das im Endeffekt eh egal? Oder streiten sich eh alle? Oder ...?
     
  2. #2 S.Bresseau, 30.04.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.498
    Zustimmungen:
    5.244
    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    Könntest Du bitte die Beiträge hier im Forum zitieren, in denen empfohlen wird, man solle Zitronensäure für Alu verwenden?

    Kennst Du das hier?

    Aluboiler entkalken
     
  3. #3 betateilchen, 30.04.2013
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    Kannst Du problemlos machen.
     
  4. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    8
    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    http://www.kaffee-netz.de/reparatur-und-wartung/5405-gaggia-classic-coffe-entkalken.html Zitronensäure
    up.picr.de/11878016zb.pdf Weinsteinsäure
    Spezial-Entkalker flüssig - GAGGIA - 250 ml :: Wir knnen Ersatzteile !! "keines Falls darf Essig verwendet werden"
    http://www.kaffee-netz.de/reparatur...ag-erstellt-wer-kann-kurz-dr-berschaun-2.html Weinsteinsäure / Durgol Express
    Wasserkessel entkalken [Archiv] - Planet 3DNow! Forum Essig, Zitronensäure, sonstwas...

    also ich könnt jetzt weiter suchen und würde noch mehr finden... Also das Netz ist voll mit Widersprüchlichen Informationen... Wie so oft :)
     
  5. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    8
    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    okay aber genau das meine ich ja...
    @S.Bresseau: also du sagst keine Zitronensäure
    @betateilchen: du sagst das ist kein problem.

    wann darf ich denn jetzt wirklich und wann nicht? Oder ist pure Zitronensäure jetzt der Tod und gemischt ist es egal?

    ich hab von dem Entkalker übrigens noch fast einen Liter... Also aufbrauchen = die nächsten Jahre verwenden :p
     
  6. #6 espressionistin, 02.05.2013
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.638
    Zustimmungen:
    5.097
    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    Probier's aus:). Hast du irgendeinen alten alutopf, ne ausrangierte Herdkanne, den/die du nicht mehr brauchst? Dann mach doch ein Experiment (hat hier mal jemand mit fettlöser und einer Aluduschplatte gemacht, mit interessanten Ergebnissen) und lass den Topf eine gewisse Zeit in deinem Entkalker stehen.
    Dann berichte uns, wie es aussieht.
    Ansonsten würde ich persönlich da nicht an der Maschine experimentieren, das wäre es mir einfach nicht wert wegen der paar Cent auf die Jahre gerechnet. Die Anleitung sagt "unbedingt Spezialentkalker, keinesfalls Essig".
    Ich würd also, wenn man auf der sicheren Seite sein will, die 6 EUR in den Spezialentkalker investieren. Alternativ allenfalls noch Weinsteinsäure, die wohl der Wirkstoff des Gaggia Entkalkers ist.
     
  7. #7 betateilchen, 02.05.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.05.2013
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    Bitte nicht alles aus dem Zusammenhang reißen! Meine Aussage war auf den von Dir genannten Saeco Enkalker bezogen, nicht auf reine Zitronensäure.
     
  8. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    8
    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    mh nur da ist zitronensäure drin?
     
  9. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.345
    Zustimmungen:
    430
    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    Die Korrosionsinhibatoren machen den Unterschied zur reinen Zitronensäure, die nachweislich schon viele Alu-Boiler zerstört hat!
     
  10. #10 DaNNiel, 03.05.2013
    DaNNiel

    DaNNiel Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    Mit Zitronensäure habe ich problemlos und rückstandslos schon Perkolator-Kännchen aus Alu gereinigt und es gab keine Probleme, bis auf den schwefeligen Geruch. Allerdings waren große Mengen an Zitronensäure nötig, was nicht billig war. Wenn sich der Boiler öffnen lässt würde ich noch eine mechanische Lösung in Betracht ziehen (schleifen).
     
  11. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    8
    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    okay... naja bevor ich es ausprobiere und es dann doch hin wird, hab ich mir einfach eine flasche durgol express gekauft, kostet 5€ und fertig.

    @DaNNiel: schleifen würde ich aber eher nicht oder? Dadurch zerstöre ich ja nur die Oberfläche des Aluminiums und es wird dann noch schneller angreifbar. also wenn dann würde ich es abfräsen?
     
  12. #12 S.Bresseau, 03.05.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.498
    Zustimmungen:
    5.244
    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    Ich glaube, das könntest Du Dir patentieren lassen: Zerstörungsfreies Fräsen :) ;-)
     
  13. #13 betateilchen, 03.05.2013
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    Leute, die erst eine Frage stellen, darauf mehrfach qualifizierte Antworten bekommen und diese Antwort dann doch nicht glauben, sondern letztendlich etwas völlig anderes machen, sollten besser einfach gar nicht erst fragen.
     
  14. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    8
    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    die erste qualifizierte antwort die ich bekommen habe war: "kennst du diese seite schon". Dort steht niemals zitronensäure verwenden.
     
  15. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    8
    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    na nicht zerstörungsfrei :D schon ein stück runterfräsen, damit hat man dann wieder eine glatte oberfläche... ich weiß nicht, da müsste man eine testreihe machen ob angeschliffenes alu schneller kaputt geht.
     
  16. #16 betateilchen, 04.05.2013
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    die bekommst Du auch durch Glasperlenstrahlen, das ist zigfach bewährt.
     
  17. #17 Gemeinagent, 07.05.2013
    Gemeinagent

    Gemeinagent Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    Da Du eh nicht durchlaufentkalken solltest (damit keine Kalkbröckchen das Magnetventil lahm legen), würde ich es einfach mit Weinsteinsäure probieren (und mechanisch nachhelfen). Wenn das keine zufriedenstellenden Ergebnisse bringt, kannst Du immer noch "härtere" Mittel ausprobieren.
     
  18. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    8
    AW: Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

    Mh? Also die Anleitung 20 sekunden laufen lassen, 20min warten, dann leer laufen lassen, dann mit wasser nachspülen soll ich nicht machen? Sonder wenn schon alles ausbauen und so sauber machen?
     
Thema:

Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich

Die Seite wird geladen...

Alu Boiler entkalken - jetzt aber wirklich - Ähnliche Themen

  1. La Cimbali Junior D/1 Klospülung reinigen

    La Cimbali Junior D/1 Klospülung reinigen: Liebe Kaffee-Welt-Freunde, ich habe eine voll funktionsfähige La Cimbali Junior D/1 von 1996 geschenkt bekommen (Glückspilz!). Leider ist der...
  2. Ascaso Dream Boiler Version - Espresso Zubereitung Tips Ecke

    Ascaso Dream Boiler Version - Espresso Zubereitung Tips Ecke: Ahoi, Ich bin neu hier im Forum um auch mal wieder nach ein paar Tips zu suchen für meine Ascaso Dream die Boiler Version. Falls es bereits ein...
  3. Rancilio Silvia Stecker geschmolzen

    Rancilio Silvia Stecker geschmolzen: Meine 4 Jahre alten Silvia stank vor ein paar Tagen das erste Mal nach verbrannten Haaren beim Einschalten, funktioniert aber ansonsten...
  4. Schaerer Opal Standby und Ein Leuchte

    Schaerer Opal Standby und Ein Leuchte: Hallo zusammen, ich hab ne "neue" Opal im Arbeitszimmer stehen und wollte diese, nachdem ich Pumpe und Rückschlagventil tauschen musste...
  5. Kapseln wirklich ohne Chemie und Zusatz zb. Giovannacci

    Kapseln wirklich ohne Chemie und Zusatz zb. Giovannacci: Ich hätte mal eine Frage da ich nicht fündig wurde. Es ist ja bekannt das Nespresso Kapseln nicht 100% ohne Chemie oder Zusatz auskommen zb die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden