Am Ende des Espressotages einfach alles abkühlen lassen?

Diskutiere Am Ende des Espressotages einfach alles abkühlen lassen? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich denke gerade darüber nach, mir eine GS/3 zuzulegen. Da ich meist nur 2-4 Espressi pro Tag brauche, bin ich aber nicht so begeistert davon,...

  1. #1 Klaus1234, 04.01.2020
    Klaus1234

    Klaus1234 Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke gerade darüber nach, mir eine GS/3 zuzulegen. Da ich meist nur 2-4 Espressi pro Tag brauche, bin ich aber nicht so begeistert davon, allein dafür jedesmal 5 l Wasser hochheizen zu müssen.
    Nutzt ihr nach den Espressobezügen noch einen Teil des heißen Wassers aus? Zum Teekochen, Spülen o.a.?
    Geht das überhaupt vernünftig - schliesslich zieht die Pumpe gleich wieder Wasser zur Heizung...?

    Viele Grüße,
    Klaus
     
  2. #2 Max1411, 04.01.2020
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    3.210
    Im Dampfboiler ginge das wenn du die Maschine zuvor ausschaltet. Brühboiler macht keinen Sinn denke ich, da sie wie du sagst sofort kaltes Wasser nachheizen möchte.

    Ich mache das nicht. Im Winter heizt die Maschine dann halt noch meine Küche. :)
    Morgens müsste sie dann auch jede Menge Wasser nachpumpen, was mich nerven würde per Zeitschaltuhr, erst recht im Tankbetrieb, wo dieser dann dabei evtl. leer läuft etc.
     
    Klaus1234 gefällt das.
  3. #3 Klaus1234, 04.01.2020
    Klaus1234

    Klaus1234 Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Das mit der Küchenheizung beruhigt mein Gewissen dann wenigstens im Winter :D, daran hatte ich nicht gedacht.

    Viele Grüße,
    Klaus
     
  4. #4 Luke85, 04.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2020
    Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    834
    Wenn du einen Dualboiler willst, aber hauptsächlich Espresso trinkst, empfiehlt sich eine Maschine mit abschaltbarem Dampfkessel. Weiß nicht ob das bei der GS3 geht. Der Brühkessel ist weitaus kleiner. Das Wasser aus dem Dampfkessel könnte man theoretisch, vorbehaltlich der o.g. Probleme, nutzen. Da man ja aber in der Regel nur Dampf entnimmt ist das Wasser sehr mineralstoffreich, sodass ich es für Tee, Filterkaffee etc. nicht benutzen wollen würde. Dann lieber den Damofboiler auslassen wenn man es nicht braucht.
     
    Max1411 gefällt das.
  5. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    783
    Sollte es Dir um den ökologischen Fußabruck gehen denke ich, dass die 5 Liter Heißwasser den geringsten Anteil haben. Dein Kaffee ist tausende von Kilometer angereist und für die GS3 wurde für Kunststoffe und Metalle so ziemlich alles an Rohstoffen verarbeitet......
     
Thema:

Am Ende des Espressotages einfach alles abkühlen lassen?

Die Seite wird geladen...

Am Ende des Espressotages einfach alles abkühlen lassen? - Ähnliche Themen

  1. Stark dampfendes Wasser

    Stark dampfendes Wasser: Ich hoffe, das ist keine komplett dämliche Frage oder ich bin in der falschen Kategorie... Einfach mal aus Interesse: Heute morgen hab ich mein...
  2. Fehlende Teile Ersatz Europiccola

    Fehlende Teile Ersatz Europiccola: Hallo liebes Forum, ich habe mir, quasi als Nebenprojekt, vorgenommen, eine Europiccola auf Vordermann zu bringen, die ich auf Ebay ersteigert...
  3. Suche die passende Kaffeemaschine

    Suche die passende Kaffeemaschine: Moin, Ich musste mich hier mal anmelden da wir sehr unentschlossen sind was wir uns kaufen sollen. Wir haben mehrere Vorlieben Was Kaffeegetränke...
  4. Passendes Wasser - wer kennt sich aus?

    Passendes Wasser - wer kennt sich aus?: Hallo, leider ist bei uns gerade kein Volvic erhältlich. Ich möchte kurz nachfragen, ob dieses Wasser als Alternative geeignet ist. Es geht mir...
  5. Welche Maschine für folgendes Nutzungsverhalten und Budget

    Welche Maschine für folgendes Nutzungsverhalten und Budget: Welche Getränke sollen es werden: [x Espresso / Cappuccino wie beim guten (!) Italiener [x] Americano / Cafe Creme aus der Siebträgermaschine...