Argentinische Holzkohle

Diskutiere Argentinische Holzkohle im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo, meine Frau machte mich bei Getränke-Hoffmann darauf aufmerksam, dass dort argentinische Holzkohle verkauft wird. Fazit: Solch eine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nobsi

    Nobsi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,

    meine Frau machte mich bei Getränke-Hoffmann darauf aufmerksam,
    dass dort argentinische Holzkohle verkauft wird.

    Fazit: Solch eine Quali habe ich noch nie erlebt. Nur ganze Holzstücke!
    Kaum Bruch und der Rauch ist einfach wunderbar.
    Schon die Verpackung offeriert Welten. :)

    Nicht ganz billig, aber jetzt mein Standard.

    nobsi
     
  2. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Argentinische Holzkohle

    ist der röstgrad nicht arg dunkel ? :lol:

    scnr, galgo
     
  3. jjj

    jjj Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    AW: Argentinische Holzkohle

    und kannst du die einfach in deiner standardmühle mahlen?
     
  4. #4 carkoch, 22.09.2010
    carkoch

    carkoch Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    634
    AW: Argentinische Holzkohle

    Es gibt auch Grillkohle aus Kokusnuss Schalen.

    Die sind auch nicht ganz günstig, aber geschmacklich sehr gut.

    Carsten
     
  5. #5 Dale B. Cooper, 22.09.2010
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.952
    Zustimmungen:
    1.894
    AW: Argentinische Holzkohle

    Top-Nutzung für Tropenholz! Ich bin begeistert.

    Da muss man sich auch gar nicht mehr über Teakholz beim Discounter aufregen.. :-x kann man ja sogar gleich thermisch verwerten..

    Mehr davon!

    Dale.
     
  6. #6 Dee Dee, 22.09.2010
    Dee Dee

    Dee Dee Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
  7. #7 Dale B. Cooper, 22.09.2010
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.952
    Zustimmungen:
    1.894
    AW: Argentinische Holzkohle

    sehr hilfreich, den ersten google Treffer zu Holzkohle und Argentinien zu posten. Und dann noch von nem Händler... selbst wenn es stimmt, was EIN Hersteller und Händler von seinem Produkt sagt. Selbst die FSC-Siegel sind gerne mal nur Etikettenschwindel.

    Der Hinweis auf die Kokosschalen hingegen ist sehr gut.
     
  8. #8 thagedor, 22.09.2010
    thagedor

    thagedor Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    AW: Argentinische Holzkohle

    Holzkohle um den halben Globus zu schippern finde ich persönlich schon ziemlich pervers.

    Aber wenns um gute Grillkohle geht, finde ich die Buchenholzkohle (aus heimischen Wäldern) in den Raiffeisenmärkten hervorragen :). Große Stücke, kaum Schotter, guter Brand, keine explodierenden Kohlestückchen.

    Gruß
    tom
    - der den Dieselpreis für noch deutlich zu gering hält
     
  9. #9 Valentino, 22.09.2010
    Valentino

    Valentino Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    4
    AW: Argentinische Holzkohle

    Hmm, ein nicht geringer Teil des Stromes für Deine macchina wird mit importierter, um den halben Erdball verschiffter Steinkohle produziert...
    Warum? Weil sie immer noch deutlich billiger ist als die heimische.
     
  10. #10 thagedor, 22.09.2010
    thagedor

    thagedor Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    AW: Argentinische Holzkohle

    Das machts ja nicht besser - ist aber ein guter Grund, auf Ökostrom umzustellen (wobei man auch hier genau hinschauen muß).

    Gruß
    tom
     
  11. #11 Tschörgen, 22.09.2010
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.918
    Zustimmungen:
    10.918
    AW: Argentinische Holzkohle

    Waaaas du, hast sie gegessen? Mach mal ein Foto vom Mundraum, wahrscheinlich brauchst du aber ein Blitzgerät! :mrgreen:

    Gruss Tschörgen (Der mit sibirischen Gas grillt, also kein Tropengas)
     
  12. Nobsi

    Nobsi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    9
    AW: Argentinische Holzkohle

    Tropenholz in Argentinien,,, aha. Teakholz insbesondere... aha.
    geh doch einfach noch einmal in die Schule.
    unqualifizierter geht es nicht. Hauptsache seine meinung raushauen ohne
    background. schau mal hier: WISIA Online

    was ist pervers? (von lateinisch: perversus, "verkehrt")

    verkehrt, widernatürlich, abseitig veranlagt (besonders in sexueller Hinsicht). Die Grenzen des als pervers Angesehenen verändern sich entsprechend den sich wandelnden kulturellen Werten.

    und die kulturellen Werte haben sich geändert, borniert ist, der dem widerspricht und von der deutschen Sprache keine Ahnung hat und immer noch in der *Kohl-Zeit* lebt.

    Allgemein kann man sagen, dass wir in momentan in verkehren Welten leben, jedoch macht der Ton die Musik. ;)
    Raiffeisenmärkte gibt es nicht in Berlin, danke jedoch für den Tipp.

    @all:
    gewiss gibt es unter uns Genussfreunden auch Anhänger einer guten *Grille*. die hatte ich mit dem Fred angesprochen. :)

    nette Grüße aus Berlin

    Nobsi
     
  13. #13 Milchschaum, 22.09.2010
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.716
    Zustimmungen:
    2.043
    AW: Argentinische Holzkohle

    Na mach' mal halblang mit diesem arroganten Tonfall.
    Ist das nicht offensichtlich, dass es *verkehrt* ist, Holzkohle um die Welt zu schippern, um sie hier zu verbrennen?
    Wir leben nämlich gerade nicht mehr in der Kohl-Zeit, sondern in der Zeit des Klimawandels und des Bemühens um CO2-Reduzierung.

    Gruß, Dirk
     
  14. #14 Dale B. Cooper, 22.09.2010
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.952
    Zustimmungen:
    1.894
    AW: Argentinische Holzkohle

    Wo hab ich denn von Teakholz AUS Argentinien gesprochen..? Das war ein Vergleich.

    Der Hinweis auf die Bildung perlt erfreulicherweise ab, ist immer etwas lustig, sowas gegen Unbekannte an den Start zu bringen. :)

    Muntere Grüße,
    Dale.
     
  15. Nobsi

    Nobsi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    9
    AW: Argentinische Holzkohle

    Das sollte nicht abperlen, sondern auf unqualifizierte, nichtwissende
    Äusserungen hier auf Dich reflektieren.
    Wer hat denn hier von Teakholz beim Disounter verglichen? Das warst nicht
    Du? oder?
    Soll ich das Zitat von Dir neu Einstellen?

    Wenn man keine Ahnung hat: http://www.myvideo.de/watch/79580/wenn_man_keine_Ahnung_hat

    :)

    nobsi
     
  16. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Argentinische Holzkohle

    heutzutage wird alles um die halbe welt gekarrt,
    also kein grund sich hier deswegen die köpfe einzuschlagen :roll:

    btw auch der kaffee den wir trinken, oder erntet hier schon jemand selber ?

    bei der energiebilanz sollen äpfel aus neuseeland günstiger sein als einheimische die in kühlhäuser lagern

    n8, galgo
     
  17. java42

    java42 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    AW: Argentinische Holzkohle

    Hallo zusammen,
    geschmacklich ist es völlig egal welche Kohle man benutzt. Es ist nachweislich auch nicht möglich einen Unterschied zwischen Gas und Holzkohle zu schmecken, das haben Blindverkostungen eindeutig ergeben.
    Also vergiss Kohle aus Argentinien, investier das Geld lieber in Öko-Fleisch.
     
  18. Nobsi

    Nobsi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    9
    AW: Argentinische Holzkohle

    Was ist daran arrogant? Das ist die Definition.

    Neuseeländisches Lammfleisch, fast alle Elektronik-Artikel aus China, letzteres Land hat die 2. höchsten Emmissonswerte aller Länder dieser Welt,,,
    Kaufst Du kein Lammfleisch aus Neuseeland, kaufst Du keine Waren aus *Made in China* ?

    ;)

    Eingekauft wird dort, wo es die besten Preise gibt. Ansonsten ist ein Kaufmann kein Kaufmann. Es gibt lobenswerte Ausnahmen, aber es sind
    eben nur Ausnahmen in unserem *Ländle*

    Borniert sind die, die meinen, über den Dingen zu stehen. *sorry*

    nobsi
     
  19. #19 Milchschaum, 22.09.2010
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.716
    Zustimmungen:
    2.043
    AW: Argentinische Holzkohle

    Bei Kaffee gibt es auch keine Alternativen. Der wächst hier nun mal nicht.
    Bei Äpfeln gilt das nur im Frühjahr. Ökobilanzmäßig noch besser ist der Verzehr von saisonalem Obst.
    Sorry, das ist alles kein Argument für sowas Perverses wie Holzkohle aus Argentinien. Mit dieser Denke wird das nie was mit dem Klimaschutz.

    @nobsi: nur zur Info, du bist kurz vor meiner Ignorierliste Wird dich nicht jucken, wollte es nur sagen. Deinen Ton finde ich unerträglich.
    Gruß, Dirk
     
  20. #20 Milchschaum, 22.09.2010
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.716
    Zustimmungen:
    2.043
    AW: Argentinische Holzkohle

    Bei Kaffee gibt es auch keine Alternativen. Der wächst hier nun mal nicht.
    Bei Äpfeln gilt das nur im Frühjahr. Ökobilanzmäßig noch besser ist der Verzehr von saisonalem Obst.
    Sorry, das ist alles kein Argument für sowas Perverses wie Holzkohle aus Argentinien. Mit dieser Denke wird das nie was mit dem Klimaschutz.
    China hat die hohen Emissionen auch nur im Wesentlichen, weil WIR die Produkte verbrauchen. Wir habe die Emissionen quasi exportiert beim Import der Güter.

    @nobsi: nur zur Info, du bist kurz vor meiner Ignorierliste Wird dich nicht jucken, wollte es nur sagen. Deinen Ton finde ich unerträglich.
    Gruß, Dirk
     
Thema:

Argentinische Holzkohle

Die Seite wird geladen...

Argentinische Holzkohle - Ähnliche Themen

  1. Rösten auf Holzkohle - Low-Tech Röstvariante

    Rösten auf Holzkohle - Low-Tech Röstvariante: Vor einigen Tagen habe ich mich entschlossen, den Schritt zum "Selbströsten" zu wagen. Ursprünglich wollte ich den Backofen mit Umluft bemühen,...
  2. OT: Holzkohle-Kugelgrill von Aldi

    OT: Holzkohle-Kugelgrill von Aldi: Hallo, die Tage wird es bei Aldi-Süd einen Kugelgrill geben: ALDI SÜD - Angebote ab Montag, 18. Juni Da ich meinen Weber Q100 gerne durch so...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden