Artisan Röstsoftware....free und doch so gut

Diskutiere Artisan Röstsoftware....free und doch so gut im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Artisan Röstsoftware. Bei vielen Profis und Heimröstern bestens bekannt und angewendet. Auf der Seite von Artisan steht: This software is...

  1. #1 cafesolo, 18.03.2017
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    426
    Artisan Röstsoftware. Bei vielen Profis und Heimröstern bestens bekannt und angewendet.

    Auf der Seite von Artisan steht:

    This software is open-source and absolutely free, even for commercial use.
    If you think Artisan is worth of some money and you are willing to contribute financially to its further development, feel free to send any amount via my PayPal.Me page. Thanks!

    Ich selbst benutze Artisan schon seit Jahren und bin immer wieder begeistert was da von Marko und vielen weiteren Personen im lauf der Jahre auf die Beine gestellt wurde. Viele Stunden Freizeit vor dem Rechner und auch sonst wo. Selbstverständlich lädt man sich das neuste Programm runter und freut sich über neue Anwendemöglichkeiten. Die wenigsten denken über die viele Arbeit nach die dahinter steckt.

    In Deutschland ist vieles zur Selbstverständlichkeit geworden. Ich finde man sollte als Anwender den Erstellern und Machern von Artisan einen Obofreelus zukommen lassen.

    Was meint ihr als Röster ?

    Ach ja, ich bin weder befreundet noch sonst was mit den Machern von Artisan !!!

    Gruß Uwe
     
    VladP, be.an.animal, pastajunkie und 4 anderen gefällt das.
  2. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.284
    Koennte auch nur "Gefällt mir" klicken, schliesse mich aber dem Ansinnen gerne an, da wurde sehr viel Arbeitszeit und Muehe investiert.
    Es gibt nicht wenige professionelle Roester, die z.B. die 1400€-Software von Giesen durch das "kostenlose" Artisan ersetzt haben und damit gluecklich sind, die "Originalsoftware" taugt keinen Schuss Pulver und es fehlen jede Menge Features, die in Artisan schon lange implementiert sind.

    Ich denke auch, dass man etwas fuer die Weiterentwicklung spenden sollte und es geht ja kontinuierlich weiter, alles open-source und fuer verschiedene Plattformen verfuegbar, das zeigt auch, dass Marko Luther und seine Mitstreiter das nicht fuer sich alleine machen.
     
    Cappu_Tom, Ingo - The Roast Rebels und cafesolo gefällt das.
  3. #3 cafesolo, 03.06.2017
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    426
    Wenn ich mir die vielen Antworten hier anschaue, die Anzahl der Credits von der neusten zur Verfügung gestellten Version betrachte, finde ich das Ganze ganz schön armselig. Aber scheinbar tickt der Deutsche so. Wenn man alleine schaut wieviel User im KN angemeldet sind und Artisan benutzen ohne auch nur freiwillig einen Cent dafür zu geben, ist dies ganz schön traurig. Von dem Geld kann man sich besser bei Aldi & Co noch ein Kilo Schweinefleisch für 3,99€ kaufen.
     
  4. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.284
    Finde auch, dass Marko Luther einen Geldregen verdient hat.

    Naja, alle ueber einen Kamm scheren macht Dein Posting bzw. Deine Intention zunichte, Baerendienst. Davon abgesehen gibt's "den Deutschen" nicht, wer soll das sein?
     
  5. #5 cafesolo, 03.06.2017
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    426
    Das Posting verschwindet eh bald in den Tiefen des KN. Ich denke schon das es bei den Deutschen ein gewisses Selbstverständnis dafür gibt, alles in ausreichender Menge möglichst billig zu bekommen oder gar umsonst. Diejenigen die bisher nicht die Absicht hatten etwas in die Artisankasse zu spenden, werden das weder jetzt tun, noch hätten sie es getan, wenn ich mir keine Luft gemacht hätte.
     
    Cafe Export Colombia gefällt das.
  6. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.284
    Wobei immer noch ungeklaert ist, wer "die Deutschen" sind, ich finde keine zwei, die gleich sind und geh davon aus, dass auch in anderen Laendern Leute nicht bereit sind freiwillig fuer etwas zu zahlen, was es auch "fuer umme" gibt.
    Marko Luther hatte anfangs auch noch auf Github und der Webseite stehen, dass er keine Spenden will, das ist aber hinfaellig, der Aufwand ist weit ueber dem, was man so nebenbei machen kann.
     
  7. #7 Neil Pryde, 03.06.2017
    Neil Pryde

    Neil Pryde Gast

    Also gut,ich oute mich als Spender,der Thread steht nun vorne,da gibt es keine Ausreden mehr was "übersehen" zu haben.

    Wer von der Software,wie auch immer,profitiert und dem es nicht wert ist einen Kleinstanteil vom Kaffegeld davon abzuzweigen

    läuft Gefahr von der gemeinen Bohnenzwickerwanze gepiesackt zu werden ;)

    Mit weniger Humor bei einer gewissen Ernsthaftigkeit schaff ich´s nicht.

    Allzeit guten FC !
     
    Ingo - The Roast Rebels, cafesolo und be.an.animal gefällt das.
  8. #8 be.an.animal, 05.06.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    735
    @cafesolo : Ich finde gut, dass du den Fred hier aufgesetzt hast, auch weil Makomo etwas "mitschuldig" ist, weil es vermutlich vielen anderen so geht wie mir bis Anfang des Jahres: Da ich die ganze Zeit noch Version 0.6 benutzt hatte (never change a running system) war mir der "Gesinnungswechsel" lange verborgen geblieben.
    Ansonsten gilt für mich der alte Spruch:
    Es gibt nix Gutes, außer man tut es. Also PayPal anwerfen........

    Ich schließe mich @Neil Pryde an und oute mich ebenso... Auch wenn ich nur einen Bruchteil nutze und auf das "Handbuch" schimpfe, wenn ich wieder mal zu blöd bin (oder zu ungedultig) um das zum laufen zu bringen was das Programm angeblich kann. Ich bewundere und beneide Menschen die so viel Trieb und Eigenenergie haben so ein Projekt jahrelang betreiben und es andere einfach so nutzen lassen.
     
    eistee, cafesolo, mergimmuja und einer weiteren Person gefällt das.
  9. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1.001
    Mensch Uwe, hast du genau richtig gemacht, sowas gehört gefördert.
    Lange hatte Marko sich ja ganz anders geäußert, ist kräftig in Vorleistung gegangen und hat mit uns zusammen und anderen Boardies auf der Welt diese wundervolle Software Artisan geschaffen.

    Ich oute mich auch, habe gespendet, das werde ich auch weiterhin tun wenn mir mal wieder danach ist.

    Nutzte Artisan wohl seit der ersten Version mit meiner Röstbiene, habe mit meinem K204 und K206 einige Test gemacht, bin mittlerweile aber auf das Phidgets 1048 umgestiegen und nutze die Software inzwischen auch für Temperaturüberwachung in anderen Themen.

    Ich hoffe immer noch auf eine von Usern gemacht Dokumentation, Artisan ist derart mächtig, das wäre so langsam mal notwendig.

    Hoch mit dem Thema, der nächste bitte :)
     
    cafesolo und Ingo - The Roast Rebels gefällt das.
  10. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1.001
    cafesolo, Ingo - The Roast Rebels und silverhour gefällt das.
  11. #11 broederen, 11.06.2017
    broederen

    broederen Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    4
    Supertoll gemacht! Wirkt wunderbar und nicht vergessen service isst auch genial!
     
    Ingo - The Roast Rebels gefällt das.
  12. MAKOMO

    MAKOMO Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    77
    'Ingo, Richy, secuspec und einer weiteren Person gefällt das.
  13. Richy

    Richy Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    395
    Habe es seit 2 Tagen installiert und bin begeistert!
    Sehr angenehm finde ich auch die Tatsache, dass ein Debian-Paket zum Download bereit steht, welches auf Anhieb perfekt unter Ubuntu 18.04 (bionic) läuft!

    Gibt es eigentlich ein Howto für die Konfiguration mit dem TC4-Shield? Ich habe meinen TC4-clone testweise mit Artisan in Betrieb, brauche aber noch ein wenig Hilfe bei den Details... siehe TC4 in der Signatur.
     
  14. #14 MarioAtJazz, 09.10.2018
    MarioAtJazz

    MarioAtJazz Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    34
    Ist es bei ARTISAN 1.4.0 (unter Win 7) nicht mehr möglich, mehr als ein Fenster offen zu haben ?
    Wäre seeeehr schade.
    Mario
     
  15. MAKOMO

    MAKOMO Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    77
    Nein ist nicht mehr möglich. Wo zu hast Du das verwendet?
     
  16. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1.001
    [​IMG]

    Beim Export (Excel) eines Röstprofils, werden in Spalte ET und BT identische Werte exportiert.
    Jemand eine Idee woran das liegen könnte?
    @MAKOMO
    [​IMG]


    Das die Werte in der Spalte unter Eigenschaften der Röstung richtig sind, verwirrt mich.
    Datei von filehorst.de laden
    Hier kann die Artisan .ALOG und der Excelfile geladen werden.

    ..
     
  17. MAKOMO

    MAKOMO Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    77
    Typo! Danke für das Melden. Ist uns durchgerutscht. Hab ich soeben gerade gezogen. Auf BinTray <Version artisan/master - artisan> findest Du builds mit der Korrektur.
     
  18. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1.001
    Perfekt! Danke Marko :)
     
  19. #19 Neil.Pryde, 10.10.2018
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    1.117
    Seit 1.4.0 sind meine vormals glatten Kurven recht "zackig".
    Das K202 zeigt ab 200 Grad nur noch ohne Kommastelle an,die 202 Grad Marke kennt das Gerät auch nicht,
    gibt´s eine Schraube an der ich drehen kann um wieder glatte Kurven zu bekommen?
    Deltaspanne 5s,Abtastintervall 3s,verändern bringt nichts.

    [​IMG]
     
  20. uwe12

    uwe12 Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    37
    Die 1.4.0 Version auf meinem Windows 10 Rechner lief nicht stabil. Alte Dateien wurden entweder gar nicht oder nur teilweise dargestellt. Röstprofile laden ging auch nicht. Bin jetzt wieder zurück zu 1.3.0 .
    Läuft bei Euch die neue Version auf Windows 10?
    Grüße
    Uwe
     
Thema:

Artisan Röstsoftware....free und doch so gut

Die Seite wird geladen...

Artisan Röstsoftware....free und doch so gut - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Siebträger mit sehr guter Haltbarkeit

    Kaufberatung Siebträger mit sehr guter Haltbarkeit: Hallo, Erstmal vielen Dank für das tolle Forum und die vielen interessanten Threads. Ich habe den gesamten Comandante Thread gelesen und mich...
  2. Cafemino von Toper

    Cafemino von Toper: Freundliches HALLO an Alle Ich habe folgendes Problem. Ich kann meinen Röster von Toper (Cafemino) nicht mit Artisan verbinden. Habe alles so...
  3. OT: Bluetooth Headset mit gutem Mikrofon gesucht

    OT: Bluetooth Headset mit gutem Mikrofon gesucht: Ich arbeite - wie vermutlich so viele hier- aktuell im Homeoffice und telefoniere viel mit Handy oder über den PC. Aktuell nutze ich ein...
  4. Guter Bezug, aber diese Bläschen...

    Guter Bezug, aber diese Bläschen...: Liebe Community, Auf der Suche nach dem perfekten Espressobezug bräuchte ich mal eure Hilfe :) Ausgangssituation: - Mühle: ECM Mignon, frisch...
  5. VST15- es klappt nicht gut.

    VST15- es klappt nicht gut.: Servus Community, Habe mir vor kurzem das VST15 Sieb geholt, aber so richtig glücklich bin ich noch nicht geworden. Ich nehme 15-16 Gramm,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden