Ascaso Steel Duo PID (2017) vs Quickmill Evolution 70 (3140/45)

Diskutiere Ascaso Steel Duo PID (2017) vs Quickmill Evolution 70 (3140/45) im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Wegen des Tampers, das Problem tritt beim 1er und 2er-Sieb auf. Der Tamper scheint ja auch zwei unterschiedliche Durchmesser zu haben. Ist es...

  1. Galahad

    Galahad Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    29
    Wegen des Tampers,

    das Problem tritt beim 1er und 2er-Sieb auf. Der Tamper scheint ja auch zwei unterschiedliche Durchmesser zu haben.
    Ist es dann möglich/sinnvoll das Sieb oder den Tamper zu wechseln?
     
    CasuaL gefällt das.
  2. CasuaL

    CasuaL Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    150
    Ja, lass dir nichts einreden. Der Ascaso-Tamper ist zu schmal für das Zweiersieb, das gibt Randchanneling. Das Problem hab ich auch.
     
  3. Galahad

    Galahad Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    29
    Habe mir jetzt den Motta Competition überlegt. Nutzt den jemand?
     
  4. #1004 Galahad, 20.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2020
    Galahad

    Galahad Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    29
    Ich lese nun schon länger im Forum mit, bin jedoch erst ganz neu dabei. Ich war zuvor in einigen anderen Foren für meine weiteren Hobbys und Leidenschaften aktiv - und was mir überall auffällt ist, dass der generelle Umgangston ganz schnell in Aversionen ausschlägt. Vielleicht bin ich ein sehr harmoniebedürftiger Mensch oder verstehe einfach nicht, warum bei Hobbys nicht durchgehend freundlich und kollegial, sondern ganz oft wertend oder sogar abwertend geantwortet wird.
    Mein Lebensmotto (ohne hier Konfuzius markieren zu wollen) "Who am I to judge".
    Leider fällt mir auch in diesem Forum auf, dass Tipps, Diskussionen und ganze Beiträge völlig vom Thema abkommen, weil (aus meiner Sicht) unnötig wertende Kommentare auftauchen.

    Ich für meinen Teile bin super dankbar für jeden Tipp zu meiner neuen Maschine und berichte auch sehr gerne von all meinen Erfahrungen damit. Sollte ich in den vielen vorherigen Beiträgen einmal eine Antwort bereits überlesen haben, so sehe man mir das nach - errare humanum est ;-)

    Ich hoffe, dass dieser Thread damit nun vielleicht wertfrei und kollegial-freundschaftlich weiter gefüllt werden kann - schließlich geht es uns allen doch nur um das Eine ... KAFFEE!!! :)
     
    Baristi, Rasty, Betkral und 2 anderen gefällt das.
  5. Kid_A

    Kid_A Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    13
    Würde mich auch interessieren.
     
    CasuaL gefällt das.
  6. Tharis

    Tharis Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    148
    @Galahad stimme dir zu.
    Es hätte durchaus mit dem 1er Sieb zusammen hängen können, das eben genau dieses Phänomen mit sich bringt, wenn man es entsprechend nutzt.

    Aber das dann gleich mit "lass dir nichts einreden" negativ bewertet wird... Ist nicht schön.
     
  7. CasuaL

    CasuaL Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    150
    Tut mir leid, wenn das falsch angekommen ist. Es war nicht meine Absicht, dich bzw deine Hilfestellung zu diskreditieren.

    Ich wollte lediglich ausdrücken, dass das Problem der Tampergröße zumeist reflexartig mit dem 1er-Sieb in Verbindung gebracht wird, und dass bei der konkreten Kombination Ascaso-Siebe und -Tamper leider auch beim 2er-Sieb Schwierigkeiten auftreten.

    @Galahad: den Motta Competition habe ich auch im Auge, allerdings habe ich schon öfter gelesen, dass dieser minimal zu groß für die Ascaso Siebe sein soll. Diese haben anscheinend eine unglückliche Zwischengröße.
     
    Rasty und Tharis gefällt das.
  8. café65

    café65 Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    32
    Ich nutze ihn, aber mit IMS Doppelsieb - für die Ascaso Originalsiebe ist er etwas zu groß.
     
    Galahad und CasuaL gefällt das.
  9. alacuas

    alacuas Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    6

    Ascaso Steel Duo Pid

    Ich benutze Tamper Motta 58,4 und

    Doppelfilter IMS

    12/18g mit einer Höhe von 24 mm B70 2TC H24 E (jetzt bestellen: IMS 2 Tassen 12/18 g, Details: B70 2TC H24 E)

    Sehr zufrieden
    20200120_195241.jpg 20200120_195548.jpg
     
    Galahad und Zuvca gefällt das.
  10. Galahad

    Galahad Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    29
    Freut mich, dass sich das Missverständnis geklärt hat!

    So, ich habe mir jetzt den Motta Tamper mal in wunderschöner Olivenoptik bestellt. Sollte er nicht optimal passen, dann muss ich wohl noch auf das IMS-Sieb upgraden. Erster kleiner Dämpfer anlässlich einer ganz neuen Maschine. Dass der beiliegende Tamper nicht der Knüller ist, war mir fast klar. Dass die Siebe aber so eine unpraktische Größe haben, ist doch etwas schlecht gelöst von Ascaso.
    Ich fülle das Doppelsieb jetzt aktuell mit 16 gr. Mit exakterem Tamper sollte der Espresso dann ganz gut laufen.

    Ist es möglich, mit dem 1-er-Sieb überhaupt guten Espresso zu machen? Ich habe vor Jahren (damals nach dem Abi) im Kaffee gejobbt und da haben wir für Single-Shots schon einen 1er verwendet. Allerdings dann auch mit einem 1er-Auslauf. Aus dem Ascaso kam bisher nichts sinnvolles.
    Für meinen Doppio habe ich nun mal noch das bodenlose Sieb von Rocket geordert.

    Was mir noch aufgefallen ist: die Maschine heizt irre schnell auf, nach 5-7 Minuten ist der ST auf Betriebstemperatur. Die Tassenheizung ist bei mir allerdings sehr mau. Die Wärme reicht kaum, um die Tassen lauwarm zu bekommen. Daher habe ich nun einige Male schon mit dem heißen Wasser die Tassen erwärmt vor dem Bezug. Da hatte ich mir deutlich mehr erhofft.

    Nutzt noch jemand die Commandante für sein Espresso-Setup?
     
  11. Lilybee

    Lilybee Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    63
    Bei mir funktioniert der normale 58mm Motta Tamper beim 1er Sieb. Mein 58.4 mm Tamper, den ich für das Strada Sieb nutze ist zu groß.

    Bei mir heizt die Ablagefläche im vorderen Bereich sehr stark auf, die Tassen werden ordentlich heiss.

    Und ja, ich nutze auch die Commandante.
     
  12. Galahad

    Galahad Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    29
    Mit wieviel Clicks? Bin derzeit bei 10 und es läuft noch etwas zu flott. Kann aber eben auch am Tampen liegen.
    Wie lange dauert es bei dir, bis du sagen würdest, dass die Tassen auf Betriebstemperatur sind?

    Und könntest du mir sagen, welches Strada-Sieb du verwendest? Welche Höhe darf es für die Ascaso maximal haben?
     
  13. Lilybee

    Lilybee Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    63
    Ich bin je nach Bohne zwischen 7 und 9 Clix. Gezählt ab dem Fallen der Kurbel.

    Ich achte nicht groß auf die Zeit bis wann die Tassen warm sind. Die Wärmefläche an sich ist schnell sehr heiß. Bis die Tassen durchwärmt sind dauert es dann noch etwas.
     
  14. CasuaL

    CasuaL Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    150
    Hast du mit dem 58er Tamper im Vergleich zur originalen Ascaso-Tamper weiterhin das Gefühl, dass dieser zu schmal ist (insb für das 2er Sieb)? Oder ist vielleicht der Ascaso-Tamper minimal untermaßig?
     
  15. Lilybee

    Lilybee Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    63
    Ich habe den Original Ascaso Tamper nie benutzt, da ich die beiden Motta Tamper schon hatte. Von den Original Sieben habe ich auch nur das 1er ausprobiert und da passt der 58 mm Tamper, der 58,4 mm passt nicht. Zum Original 2er kann ich nichts sagen. Ich benutze als 2er Sieb das 14er und 17er VST Strada.
     
    CasuaL gefällt das.
  16. Galahad

    Galahad Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    29

    Danke für die Infos, dann werde ich wohl mal das Sieb als nächstes tauschen. Hast du einen Link für mich, wo ich das 14er finde?
    Habe Angst, da ein Falsches zu bestellen.
     
  17. Lilybee

    Lilybee Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    63
  18. Galahad

    Galahad Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    29
    Danke für den Tipp!

    Das Strada und eine Espazzola sind bestellt ;-) Hoffe, dass dann der Espresso nochmal nuancenreicher wird. Bisher noch ausbaufähig :)
     
    Lilybee gefällt das.
  19. Kid_A

    Kid_A Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    13
    @Lilybee Du nutzt den 58mm Mottatamper für deine VST Siebe, der 58,4 mm ist zu groß, habe ich dich da richtig verstanden?

    Ab wann beginnt bei euch der Espresso unten rauszulaufen? Bin aktuell bei ca. 15 Sekunden (bei 2 Sekunden Präinfusion). Hatte dass schon mal angesprochen, erscheint mir recht lang die Zeit.
     
  20. Lilybee

    Lilybee Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    63
    Ich nutze den 58,4 mm Tamper für mein 14er und für mein 17er VST Sieb. Mit dem 58 mm habe ich ursprünglich angefangen, nutze ihn aber kaum mehr, nur noch hin und wieder für das Original Ascaso 1er Sieb. Wobei ich ( um die Verwirrung noch grösser zu machen ;)) als 1er Sieb meist das LM 1er mit einem 41er Tamper nehme.
     
Thema:

Ascaso Steel Duo PID (2017) vs Quickmill Evolution 70 (3140/45)

Die Seite wird geladen...

Ascaso Steel Duo PID (2017) vs Quickmill Evolution 70 (3140/45) - Ähnliche Themen

  1. Quickmill 0835 Totalschaden?

    Quickmill 0835 Totalschaden?: Moin moin, Die Maschine ist ca. 16 Jahre als und ist täglich gelaufen und ich habe sie ca. 2x im Jahr entkalkt. War nie was Großes kaputt dran...
  2. [Verkaufe] Jeckes Angebot: Ascaso Steel Duo PID + Eureka Mignon Specialita

    Jeckes Angebot: Ascaso Steel Duo PID + Eureka Mignon Specialita: Hallo Gemeinde, zum Karneval ein Bundle im Sonderangebot: Ascaso Steel Duo PID + Eureka Mignon Specialita 16CR, beide in schwarz matt: EUR...
  3. Hilfe: Vibiemme Domobar (2003) PID Einbau (Inkbird PID ITC-100 VH)

    Hilfe: Vibiemme Domobar (2003) PID Einbau (Inkbird PID ITC-100 VH): Liebe Kaffee-Freunde. Ich habe mir als Projekt vorgenommen meine Domobar mit PID upzugraden. Habe bei ebay bei einem Angebot von 38 EUR...
  4. Etzinger Etzmax Medium W vs EK43 mit SSP scheiben

    Etzinger Etzmax Medium W vs EK43 mit SSP scheiben: Gute Morgen, Hat jemand dass Vergleich gemacht fur Espresso? Und.... Grusse, TjP
  5. Einkreiser mit PID und leicht zugänglichem Wassertank gesucht

    Einkreiser mit PID und leicht zugänglichem Wassertank gesucht: Hoch respektierte Community, ich suche einen Einkreiser (bevorzugt mit Kessel) mit PID und Manometer, bei dem man den Wassertank leicht entnehmen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden