Auf Unterschrank eigene Kaffeecke bauen

Diskutiere Auf Unterschrank eigene Kaffeecke bauen im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Servus, ich bin absoluter Kaffee amateur, habe mir jetzt nach etwas rumsuchen eine Lelit PL41TEM + Graeff CM 800 organisiert. Ich bin auch...

  1. lolken

    lolken Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Servus,

    ich bin absoluter Kaffee amateur, habe mir jetzt nach etwas rumsuchen eine Lelit PL41TEM + Graeff CM 800 organisiert. Ich bin auch kürzlich umgezogen und habe mir eine Küche von Ikea gebaut. Wegen diversen umständen habe ich jetzt einen 80cm breiten Unterschrank übrig. Diesen werde ich abseits der Küche (also bis jetzt ohne platte oben drauf) platzieren.

    Ich habe die Möglichkeit Edelstahlbleche von einem Betrieb geformt zu bekommen. Denkt ihr es ist sinnvoll ein Blech als "Arbeitsplatte" für meine Kaffeecke zu organisieren? Oder soll ich einfach eine ganz normale Holz Arbeitsplatte kaufen?

    Vorteil des Blechs könnten sein dass ich mir eine Aussparung einplane in der ich den Sibträger legen kann und so möglicherweise gleichmäßiger Tampern ?
    Sonst würde ich keine Gründe sehen, außer ihr wüsstet noch etwas (ich bin ja wie gesagt anfänger).



    Außerdem hätte ich noch eine Frage zur Maschine, es fühlt sich bisschen schwer an den Siebtränger einzuhängen und komplett reinzudrehen, an was liegt das? Zu viel Kaffee?
     
  2. #2 Dietzer, 07.05.2019
    Dietzer

    Dietzer Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    19
    Ich persönlich würde Holz bevorzugen, aber wenn dir Edelstahl gefällt... warum nicht und so eine eingebaute Tampstation ist schon cool.
    Wenn die Maschine neu ist, ist e srelativ normal dass das noch ein bisschen schwer geht. Mach den oberen Rand ein bisschen feucht, dann gehts besser und nach einiger Zeit wird sowieso leichter
     
    lolken gefällt das.
  3. #3 wurzelwaerk, 07.05.2019
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    1.813
    Das klingt nicht verkehrt, aber mach Holz drunter.
    Nur Stahl ist laut und schwingt.

    Wieviel Pulver machst Du denn in den ST? Der Federrand des Siebes sollte nach dem tampern sichtbar sein.
    Hast Du nach dem Bezug ein Duschabruck auf Deinem Puck?
     
    lolken gefällt das.
Thema:

Auf Unterschrank eigene Kaffeecke bauen

Die Seite wird geladen...

Auf Unterschrank eigene Kaffeecke bauen - Ähnliche Themen

  1. Kaffeeröster, Eigenbau, 1000g pro Röstung, super Ergebnisse

    Kaffeeröster, Eigenbau, 1000g pro Röstung, super Ergebnisse: Hallo zusammen, ich röste schon einige Jahre Rohkaffee mit einem relativ einfachen, selbstgebautem Trommelröster. Den Röster (inkl....
  2. Siebträger und Milchaufschäumer bauen keinen Druck auf

    Siebträger und Milchaufschäumer bauen keinen Druck auf: Hallo, folgend mein Problem: Mein Gastroback 42612 baut keinen Druck auf weder im Siebträger noch im Milchaufschäumer. Der Manometer bewegt sich...
  3. Andere Nutzer*innen an der eigenen Maschine

    Andere Nutzer*innen an der eigenen Maschine: Hallo zusammen, mir geistert eine didaktische Frage schon länger im Kopf herum und ich bin auf andere Einschätzungen gespannt. Egal ob Zuhause...
  4. Der beschwerliche weg zum eigenen kaffeemobil

    Der beschwerliche weg zum eigenen kaffeemobil: da in letzter zeit öfter nach geeigneten kaffeemaschinen und mühlen für den mobilen einsatz gefragt wird, habe ich mich entschieden hier meinen...
  5. [Erledigt] Wer kann mir das bauen?

    Wer kann mir das bauen?: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin immer wieder davon begeistert, wie viel handwerkliches Geschick und technisches Verständnis einige von euch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden