Austausch Immersion Dripper

Diskutiere Austausch Immersion Dripper im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Beim Switch mit Original-Dripper (02) würde ich anfangen mit 15 Gramm, BR 1:16, also ca 240 ml Wasser. Mit der Comandante wäre ich da so bei 25...

  1. #181 Brühdiger, 16.08.2020
    Brühdiger

    Brühdiger Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    danke für die Rückmeldung.
    Bei "the Jam" von The Barn bin ich bei etwa den Werten , Temperatur 93° . Das schmeckt schon gut, bin gespannt auf den Kaffee von Schön.
    Bin bisher super zufrieden mit dem Dripper und den konstanten Ergebnissen.
    Das Hario Rezept ging gar nicht, für mich nicht trinkbar.
     
    Oldenborough gefällt das.
  2. #182 Oldenborough, 16.08.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    2.334
    Dann sind wir mindestens schon zu dritt! ;-)
     
    Brühdiger gefällt das.
  3. #183 Oldenborough, 16.08.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    2.334
    715Rflv2vrL._AC_SL1500_.jpg

    Bei amazon.com gelistet, aber nicht verfügbar. :-( Würde den gerne mal ausprobieren.
     
    Flattie/Fanatic gefällt das.
  4. Joooo

    Joooo Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2019
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    243
    Also meine ersten Versuche liefen auf Anhieb überraschend gut.
    Bin mit den empfohlenen 15g auf 240g eingestiegen. Das ganze auf 25 Klicks der C40.
    Den ersten Versuch hab ich bei 2min geschwenkt und bei 3min geöffnet. Durchlaufzeit lag bei ca 45 sek.
    Das ganze hat schon ganz gut geschmeckt, war nur etwas flach bzw. wässrig.
    Hab es dann mal mit einem 40g/40sek Bloom und Schwenk/swirl bei 3min und Öffnung bei 4min versucht und bin mit dem ganzen ganz zufrieden.
     
    blutilein gefällt das.
  5. Joooo

    Joooo Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2019
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    243
    Heute dann gleich mal den frischen
    Don Martin Geisha Enano von 19grams probiert.

    Hab mich da mal am gängigen Rezept von @Oldenborough orientiert.
    25g/400g
    25 klicks
    95 grad
    60g Bloom bis 40sek
    nach 3min swirl
    nach 4min öffnen
    Durchlaufzeit ca. 30 sek
    (vielleicht etwas schnell??)

    War schön fruchtig mit einer kleinen bitteren Note, die mit abnehmender Temperatur auch etwas nachließ. Würde mir vielleicht etwas mehr Süße wünschen. (Vielleicht hat da jemand einen Rat?)

    Ich denke als Nächstes probiere ich ihn als normalen Pour Over.
     

    Anhänge:

    Chefkoch874, Oldenborough, blutilein und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #186 Gelöschte Mitglieder 75752, 22.08.2020
    Gelöschte Mitglieder 75752

    Gelöschte Mitglieder 75752 Gast

    92°C und switch nach 1min 45 sekunden.
     
    Joooo gefällt das.
  7. Joooo

    Joooo Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2019
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    243
    Die kurze Zeit überrascht mich zwar etwas aber ich probiere es gerne aus.
    Besten Dank.
     
    Gelöschte Mitglieder 75752 gefällt das.
  8. #188 Gelöschte Mitglieder 75752, 22.08.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.08.2020
    Gelöschte Mitglieder 75752

    Gelöschte Mitglieder 75752 Gast

    die switch vorwärmen. wasser asap rein, nach 20 sekunden oben sachte rühren, dass sich die blüte setzen kann.
     
  9. #189 Oldenborough, 23.08.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    2.334
    Genau, kein Bloom und kürzer.
     
    whereiscrumble gefällt das.
  10. Joooo

    Joooo Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2019
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    243
    @nextpresso vielen dank für die Hilfestellung.
    Es kam etwas mehr Süße und die Bitterkeit ging etwas mehr in den Hintergrund.
    Auch im Mund nochmal wesentlich angenehmer.

    Ein feiner Kaffee :)
     
    Gelöschte Mitglieder 75752 gefällt das.
  11. #191 Gelöschte Mitglieder 75752, 23.08.2020
    Gelöschte Mitglieder 75752

    Gelöschte Mitglieder 75752 Gast

    das freut mich :)
     
    Joooo gefällt das.
  12. hecke

    hecke Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    204
    Habe nun auch den Clever Dripper und bin mit diesem Rezept (20g:320g) auf Anhieb sehr gut gefahren. Danke dafür!
     
    Gelöschte Mitglieder 75752, Brühdiger, blutilein und einer weiteren Person gefällt das.
  13. Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    56
    Hallo und danke fürs Anfixen ;)

    Habe seit heute den Switch und der erste Brühversuch war schon vielversprechend.

    Ich habe aber noch zwei Fragen an die erfahrenen Nutzer:

    Wann rührt ihr um? Nach dem Aufgießen und vor dem Switch? Oder nur vor dem Switch?

    Wie haltet ihr es mit der Reinigung? Habe Sorge, dass das Silikon ausleiert, wenn ich den Glas V60 jedesmal zum Saubermachen raus nehme.

    Danke schonmal!
     
    Gelöschte Mitglieder 75752 und Oldenborough gefällt das.
  14. #194 Oldenborough, 11.09.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    2.334
    Ich rühre fast gar nicht mehr. Nach ca. einer Minute folgt bei mir ein Swirl, dann irgendwann ein oder zwei Taps.
    Aber ich denke, das ist alles Geschmackssache und evt. noch bohnenabhängig.

    Zur Reinigung eine klarere Antwort: Ich nehme JEDES mal nach dem Brühen das Glas aus dem Switch. Der Switch wird dann nur mit klarem Wasser gut durchgespült und kann dann gut durchtrocknen. Ein Ausleiern kann ich trotz täglicher Nutzung überhaupt nicht feststellen. Und wenn doch irgendwann? Da wäre mir die Hygiene wichtiger.

    Viel Spaß mit dem Switch!
     
    whereiscrumble, blutilein, Joooo und 2 anderen gefällt das.
  15. Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    56
    Danke für die Antwort.

    Reinigen werde ich auch so machen, sonst wäre es in der Tat etwas eklig :)

    Bzgl. Rühren gehe ich zum Äußersten und probiere selber aus;)

    Schade, dass die Bohnen von Schön erst am 16. trinkbar sind... Vorfreude ist die schönste Freude...
     
    blutilein und Oldenborough gefällt das.
  16. #196 Oldenborough, 11.09.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    2.334
    Leben am Limit! :cool:
     
    whereiscrumble, Brühdiger, blutilein und 2 anderen gefällt das.
  17. #197 oldsbastel, 25.09.2020
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    928
    Die Empfehlung lautet dabei grundsätzlich, nicht auf 1:16 herumzureiten, sondern mehr Kaffee zu nehmen und dafür die Zeit zu verkürzen. Ich habe damit sehr gute Ergebnisse erzielt, wobei es aber sicher auch auf die Bohne ankommt. ;)
     
  18. Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    56
    So, nach etwas rumprobieren kann ich sagen, dass ich vom Switch begeistert bin. Es macht Spaß und die Ergebnisse sind gut und einfach reproduzierbar.

    Ich mache das so, dass ich kurz vor dem Switch rühre, um die „Kruste“(heißt das so?) zu brechen und dann nach dem Switch nochmal Swirle.

    Switchen tue ich inzwischen meistens bei 2 Minuten, mein Eindruck ist, dass das mehr Süße bringt, allerdings auf Kosten der Komplexität. Durchlaufzeit ist dann meistens um die 45 Sekunden bei einem Mahlgrad zwischen 41 und 51 bei der Comandante Red Clix.

    Danke nochmal für die Anregungen in diesem Thread.
     
    Brühdiger, blutilein, Joooo und 2 anderen gefällt das.
  19. Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    56
    Ich habe noch vergessen, die Temperatur anzugeben…

    Ich bewege mich meistens zwischen 94 und 95° laut Wasserkocher. Ich hatte bislang aber auch nur light Roast Kaffee.
     
    Brühdiger gefällt das.
  20. celan

    celan Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    16
    Mit meiner Hario Switch 03 brühe ich folgendermaßen: 18g ,25 Klicks, 3min, 250 ml. Der Kaffee ist perfekt, er schmeckt leicht nussig.
    Wenn ich versuche mehr zu brühen (25g, 25 Klicks, 4 min, 400ml), schmeckt er säuerlich. Bei 4 Minuten ist er schon besser als mit 3, allerdings kein Vergleich zum ersten Rezept. Ich gebe dem Kaffee nach einer Minute einen Swirl. Soll ich den Kaffee noch länger ziehen lassen, feiner mahlen oder umrühren?
     
Thema:

Austausch Immersion Dripper

Die Seite wird geladen...

Austausch Immersion Dripper - Ähnliche Themen

  1. 80er Gaggia Coffee Austausch der Pumpe / Ulka H53 > Ulka EX5

    80er Gaggia Coffee Austausch der Pumpe / Ulka H53 > Ulka EX5: Moin zusammen, ich bin neu hier und habe da gleich mal ein Anliegen. Ich hatte damals schon mal eine Gaggia Classic, diese leider wieder...
  2. Gastroback 42612 S Austausch Milchaufschäumer

    Gastroback 42612 S Austausch Milchaufschäumer: Hallo zusammen, habe eine Gastroback 42612 S Design Espresso Advanced Pro GS und der Milchaufschäumer muss ausgetauscht werden. Das Ersatzteil...
  3. Austausch Saeco Primea Duo gegen Siebträgermaschine

    Austausch Saeco Primea Duo gegen Siebträgermaschine: Hallo zusammen, ich nutze momentan noch eine Saeco Primea Duo, die jetzt aber anfängt zu zicken. Ich hatte einen Schrauber an der Hand, der aber...
  4. [Erledigt] Bonavita Full Immersion Dripper

    Bonavita Full Immersion Dripper: Moin zusammen! Habe mir im Oktober 2019 den Bonavita FI Dripper zugelegt. Aus Neugier und zu Testzwecken. Kurze Vorstellung hier: Austausch...
  5. [Erledigt] Kalita Wave Tsubame Kupfer-Dripper + Pitcher *verkauft*

    Kalita Wave Tsubame Kupfer-Dripper + Pitcher *verkauft*: Liebe Leute, ich biete hier ein Set für Filteraufguss bestehend aus einem Kalita-Wave 185 Tsubame Dripper aus Kupfer sowie einem 400ml Pitcher...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden