Barista Microfaser Tücher

Diskutiere Barista Microfaser Tücher im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Stelle gerade meine Grundausstattung zusammen. Mir fehlt noch ein halbes Dutzend Microfaser-Tücher zum reinigen und ab-/auswischen von Dampflanze,...

  1. Bens62

    Bens62 Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Stelle gerade meine Grundausstattung zusammen. Mir fehlt noch ein halbes Dutzend Microfaser-Tücher zum reinigen und ab-/auswischen von Dampflanze, Brühgruppe, Duschsieb, Filter, etc. halt ... entweder in HACCP-Grün (Küche) oder vielleicht doch besser in schwarz / dunkelgrau?

    Welche benutzt ihr, welche könnt ihr empfehlen, wo bestellt ihr die? (Wobei, es muss ja nun nicht alles dem Hobby gewidmet sein, vielleich doch nur im Drogeriemarkt um die Ecke - ohne Barista-Aufpreis?)

    Danke für Tipps - es kommen von mir demnächst bestimmt noch mehr Anfragen, wenn ich mit meiner Gaggia New Classic erstmal loslege.
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.641
    Zustimmungen:
    17.177
    Hurtz11, onluxtex, Danix und 2 anderen gefällt das.
  3. Bens62

    Bens62 Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Danke, aber ich wollt ja gar nicht diskutieren, eine Antwort hätte mir schon gereicht.

    200 Beiträge zu "rosa lappen" wollte ich jetzt nicht deswegen durchgehen - aber dass das hier das Suchstichwort ist, ist schon mal hilfreich ("Microfaser" oder "Mikrofaser" habe ich beim suchen leider in keinem Thread-Titel gefunden.)
     
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.641
    Zustimmungen:
    17.177
    Ich hab einfach nur ein ganz normales schwarzes Baumwoll-Geschirrtuch bei der Maschine hängen. Weiss, blau, rot, grün oder meinetwegen auch rosa ginge genauso, entspricht aber nicht meiner farblichen Präferenz und man sieht die Kaffeeflecken sofort drauf. Irgendeine High- oder Lowtech Kunstofffaser macht den Kaffee um keinen Fatz besser.
     
    NiTo, Bens62 und vectis gefällt das.
  5. #5 torkscoffee, 31.01.2020
    torkscoffee

    torkscoffee Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    392
    onluxtex, Gandalph und Bens62 gefällt das.
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.641
    Zustimmungen:
    17.177
    achso: Das wichtigste Zubehör ist eine gute Mühle und gute Bohnen sowie ein ordentlicher Tamper. Der Rest ist Beiwerk nach Geschmack.
     
    vectis gefällt das.
  7. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.378
    Zustimmungen:
    2.322
    HACCP-Konzept - Hazard Analysis Critical Control Point

    … wieder was gelernt, danke:D
    wenn Du
    zu benötigen meinst, dann empfehle ich auch noch einen Mundschutz, ungeachtet der aktuellen Bewandtnis in manchen Regionen:eek:
    ;)
     
    cbr-ps gefällt das.
  8. #8 Bens62, 31.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2020
    Bens62

    Bens62 Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    na es macht schon Sinn, dass alle im Haushalt oder der WG wissen, dass die roten Lappen fürs Kloputzen sind ... und warum sollte man die Farbcodes neu erfinden, wenn man sich i. R. v. HACCP schon mal auf einen Standard geeinigt hat. Wenn im Café plötzlich ein rotes Tuch an der Siebträgermaschine liegen würde, hätte ich meine argen Zweifel am Hygienekonzept.

    Und zum Mundschutz muss man wissen, dass der nicht wirklich gut vor Ansteckung schützt, aber die Verbreitung durchaus wirkungsvoll eindämmt. Also die Rotznasen sollten die tragen, weniger die Gesunden.
     
  9. #9 Brewbie, 31.01.2020
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    1.302
    Ich empfehle die rosafarbenen sehr preiswerten Frottee-Händehandtücher in Schwarz vom freundlichen Schweden nebenan; die hälftig durchgeschnitten sind ideal von der Größe her, man sieht auf dem dunklen Rosa keine Flecken und die nehmen Kaffeekrümel gut auf.
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.641
    Zustimmungen:
    17.177
    ok, dann handel nach dem Code, wenn es eurer Haushalts- oder WG Organisation hilft. Funktional ist es völlig egal.
     
    onluxtex und vectis gefällt das.
  11. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.378
    Zustimmungen:
    2.322
    Ähem, wenn die deutsche Gründlichkeit in diesem Sinne mal nicht gelegentlich übers Ziel hinausschießt...

    Hanky Code – Wikipedia

    Es gibt eben auch Farbcodes, die nur manche Leute im privaten Bereich praktizieren, aber jeder wie er mag, keine Frage.

    Was den Bereich der Espresso-Zubereitung betrifft, bleibe ich bei dem im KN bewährten rosa Lappen.
    (der bei rosa existierende Hanky-Code ist für mich irrelevant; grün aber auch.:eek:)
    Nichts für ungut.
    ;)
     
    cbr-ps gefällt das.
  12. Bens62

    Bens62 Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Ja, danke, auch ein guter Hinweis, das geht sicherlich auch mit einem BW-Tuch oder -Lappen. Aber Mikrofaser fusselt nicht, lässt sich schnell ausspülen und trocknet schneller ... um Geschmacksoptimierung ging es mir jetzt eher weniger.
     
  13. Bens62

    Bens62 Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    @torkscoffee: danke für eine zielführende Antwort.

    @vectis: wenn ich jetzt nur wüsste, wodurch sich der "rosa lappen" auszeichnet (z. B. Materialität, Größe), ob du eine Einkaufsquelle empfiehlst und wodurch er sich bewährt hat, dann könnte man diesen Thread jetzt schließen.
     
  14. #14 cbr-ps, 31.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.641
    Zustimmungen:
    17.177
    durch gar nichts, das ist ein running Gag, nichts weiter...
     
  15. Bens62

    Bens62 Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    na wenn vectis damit seine Maschine sauber hält, wird's wohl ein Geheimtipp bleiben ...
     
  16. #16 onluxtex, 31.01.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.807
    Zustimmungen:
    4.796
    für die Dampflanze meinetwegen Microfaser, was genau ist sowas von egal.......
    Für die polierten Oberflächen nur Baumwolle.
    Microfaser hinterläßt Microschleifspuren, daher der Name;)
     
    cbr-ps gefällt das.
  17. #17 vectis, 31.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2020
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.378
    Zustimmungen:
    2.322
    Hallo nochmals,
    Materialität (schönes Wort...) und Größe? Mann-o-Mann, Du machst es aber zur Wissenschaft. Offenbar lag ich gar nicht so falsch mit meiner in #11 erwähnten deutschen Gründlichkeit. Nun denn, hier wurde es schon einmal etwas eingehender erörtert:

    Der schnelle Frage & Antwort thread !!

    Und noch eine letzte Anmerkung. Ich selbst verwende keinen rosafarbenen Lappen, sondern behaupte das nur gelegentlich im Zusammenhang mit dem running Gag. Ich nehme den, der gerade aktuell in der Küche vorhanden ist.
    Und um das nun noch zu toppen (edit:und um womöglich zu bewirken, dass Du mir das Gesundheitsamt auf den Hals schicken möchtest), der aktuelle Lappen ist GRÜN:D (edit: ach nee, das ist ja die "gute" Farbe)

    Der nächste wird allerdings voraussichtlich gelb sein, weil wir die einfach so nach Bedarf kaufen und uns die Farbe ziemlich egal ist. Diesen Typ Lappen gibts oder gab es bei A--i allerdings bislang nur in jenen beiden Farben, was soll man machen?
    Ich war ja fast schon (vermutlich intuitiv) verzweifelt als es neulich nur noch die grüne Variante gab.:eek:
    Und dennoch nehme ich den einfach, weil mir die Materialanmutung (auch ein schönes Wort) so gefällt.
    ;)
     
    cbr-ps gefällt das.
  18. Bens62

    Bens62 Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Weder weisst du, ob ich Deutsch bin und HACCP ist es auch nicht. Und es bringt uns auch (also im wesentlichen mich) in der Sache nicht weiter. "Wissenschaftlich" geht da zum Glück ganz anders. Ich wollte lediglich wissen, was sich bei euch bewährt hat - aber man muss euch ja die Würmer aus der Nase ziehen und "der Lappen der da grade rumliegt" ist dann unheimlich hilfreich ... diese Zähigkeit liebe ich so an den Foren, und dass es selten interessiert, was der TE eigentlich gefragt hat.

    @onluxtex: danke für deine Erfahrungswerte.

    Aber Polieren ist m. E. letztlich nichts anderes als Mikroschleifen. Zum Brilleputzen nehm ich ja auch ein MF-Tuch, weil es den Schmutz gut aufnimmt und die feinsten Fasern eben die geringsten Schleifspuren verursachen. Aber meine Gaggia polieren wollte ich erstmal auch gar nicht - ist und bleibt ja ein Gebrauchsgegenstand. Aber die eingangs genannten Baugruppen, deren Reinigung ja doch was mit Werterhalt, Hygiene und Geschmackserlebnis zu tun haben, die möchte ich dann doch gerne mit einem geeigneten Tuch sauber halten. Das wird bei mir schon ein Extra-Lappen werden, der in seiner Beschaffenheit und ohne Spüli gut Schmutz, Kaffeemehlreste, angetrockneten Milchschaum etc. aufnimmt, die sich möglichst auch leicht wieder aus dem Tuch ausspülen lassen und Kaffeeflecke auch wieder rausgehen, wenn man den Lappen nach ein/zwei Tagen in die Wäsche gibt. Ich werde schon noch fündig werden - kann gut sein, dass es da gar nichts ausgefallenes braucht.
     
  19. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.641
    Zustimmungen:
    17.177
    Das ist der Grund warum die Antworten für dich nicht ergiebig sind. Es gibt nichts „aus der Nase zu ziehen“, die Anforderungen sind Trivial und brauchen keine Speziallappen, auch wenn es uns diverse Verkäufer immer wieder Glauben machen wollen.
    Meine Lösung (nicht wie der Threadtitel vermuten lässt): Kleines Handtuch mit Espresso-Marke darauf
    Ich bin allerdings auch kein Reinlichkeits- oder Bling Bling Fanatiker
     
    Bens62 gefällt das.
  20. Bens62

    Bens62 Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Du wirst ihn ja nicht nehmen, weil er deiner Haut so schmeichelt. Was ist es denn nun, lass dich doch nicht so bitten oder willst du es für dich behalten? Ein Schwammtuch, ein Vliestuch, Gewebetuch oder doch Mikrofaser? Und erfüllt er seinen Zweck?
     
Thema:

Barista Microfaser Tücher

Die Seite wird geladen...

Barista Microfaser Tücher - Ähnliche Themen

  1. Fülltrichter für Barista Express (selbstgedruckt)

    Fülltrichter für Barista Express (selbstgedruckt): Hallo zusammen, bin hier noch neu und dachte ich teile mit euch mal mein neues Spielzeug :) Besitze seit etwa 1,5 Jahren eine Sage Barista...
  2. Brühempfehlungen für Drago Mocambo Brasilia

    Brühempfehlungen für Drago Mocambo Brasilia: Hallo zusammen. Nachdem ich mir vor ein paar Wochen eine Sage The Barista Express zugelegt habe, habe ich schon mal ein paar Kaffees...
  3. Home Barista Kurs Umkreis Chiemsee?

    Home Barista Kurs Umkreis Chiemsee?: Hallo zusammen, ich würde meinem Vater zum Geburtstag gerne einen Home Barista Kurs (Basis/Anfänger) schenken, er hat seine Grundausstattung jetzt...
  4. ECM Mechanika V slim

    ECM Mechanika V slim: Hallo liebe Kaffeeliebhaber, gestern kam meine ECM Mechanica V slim bei mir an und ich bin absolut begeistert und auch absolute Anfängerin. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden