Bazzar a2 - Eine empfehlenswerte maschine?

Diskutiere Bazzar a2 - Eine empfehlenswerte maschine? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; ...also ich hätte günstig eine bazzar a2 an der hand (fast neu für 600 mark), hab allerdings zu der maschine noch nicht allzu viele meinungen...

  1. Lucca

    Lucca Gast

    ...also ich hätte günstig eine bazzar a2 an der hand (fast neu für 600 mark), hab allerdings zu der maschine noch nicht allzu viele meinungen gehört.

    ich würd mich deshalb über erfahrungen zur reparaturanfälligkeit, wartung und vor allem natürlich zum geschmack des pressos freuen.

    sonderlich "rangenommen" würde die a2 nicht werden - sie hätte ein ruhiges leben unter der woche mit wechselhaften spitzen am wochenende. dafür sollte sie doch taugen, oder?

    danke schon jetzt für eure postings!
     
  2. #2 ThomasHH, 16.01.2002
    ThomasHH

    ThomasHH Gast

  3. #3 Monsignore, 16.01.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    iss ja witzig

    ich hab heute noch im kaufhof davorgestanden und mich das gleiche gefragt.

    scheint als ob die einige sachen aus dem programm nehmen

    auch einige saecos (gran cafe) waren dort für 303€ zu haben

    grüsse

    M
     
  4. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    der Kaufhof hat schon seit längerer Zeit alle paar Monate eine Italienische Aktion zu den jetz gültigen günstigen Konditionen. Ohne das die Geräte aus dem Programm fallen oder das ein Modellwechsel ansteht gelten die Aktionspreise. Mir ist aufgefallen das es sich überwiegend immer um die gleichen Modelle von Saeco, Bazzar und ztw. Jura handelt.
     
  5. #5 Monsignore, 16.01.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    es sind wie immer die details und angeblich wurde die kiste bei levis1902 schon für 399.-DM gesichtet

    ----------->schnirpsel

    Aber aufgepasst: Es gibt mindestens 2 Varianten der A2; meine sieht so
    aus wie auf http://www.bazzar.de/a2_neu.jpg und hat diese Nieten an der
    Seite. Die andere hat diese Nieten nicht, und - was wichtiger ist - einen
    ganz anderen Siebtraeger. Der ist recht einfach gemacht, der Griff aus
    duennem Plastik, mit trapezfoermigem Querschnitt, der Kopf ist auch nicht
    wirklich massiv und hat zwei Löcher im Boden (was mich bei meiner alten
    Maschine immer etwas gestoert hatte, weil zwei Espresso-Tassen nie
    gleichmaessig gefuellt worden sind). Das Sieb wird (beim Ausklopfen) mit
    so einer anklappbaren Plastiknase gehalten.

    Mein Siebtraeger sieht etwas restaurantmaessiger/ amtlicher aus, runder
    Griff, Sieb wird mit Federring gehalten, ein Loch, der Kaffee verteilt
    sich ueber so ein gebogenes Dings untem am Siebtraeger auf zwei Tassen
    (man verzeihe mir den Mangel an Fachvokabular). Hat zwar kein
    Einbrecher-Abwehr-Gewicht, ist aber schon ganz brauchbar. Die beiden
    Siebtraegervarianten haben unterschiedliche Durchmesser und sind daher
    nicht austauschbar.

    Ein anderer Unterschied ist der Wassertank: bei meinem Modell ist es ein
    recht billig aussehender Kanister mit einem Loch oben drin, beim anderen
    ein rechteckiger Tank, der oben offen ist.

    Ich bin nicht sicher, welche Version die aeltere ist; ich tippe auf
    meine, da ich gerade noch die letzte Maschine dieser Art ergattern konnte
    (Karstadt Freiburg), die restlichen (wie auch die A2 beim Kaufhof zum
    selben Preis) waren alles Versionen mit dem schlichteren Siebtraeger.

    ------------->schnarpsel

    trotz dieser guten angebote würde ich doch eine andere maschine vorziehen - und brauch mich nicht über "plastik" siebträger ärgern

    gruss

    M
     
  6. #6 77-1010742660, 19.01.2002
    77-1010742660

    77-1010742660 Gast

    Hallo,

    nur zur Info bzgl. Kaufhof- Preise. Vielleicht noch interessanter:
    Die Bazzar Venus (schon ein wenig professioneller als die A2 - Profisiebträger) gibt es ebenfalls in manchen Filialen im Angebot (DM-Preis 2001: 999,-).

    Konnte meine sogar noch weiter runterhandeln!
    Gruß,

    F Landmesser
     
Thema:

Bazzar a2 - Eine empfehlenswerte maschine?

Die Seite wird geladen...

Bazzar a2 - Eine empfehlenswerte maschine? - Ähnliche Themen

  1. Kaufentscheidung - Maschine als Geschenk

    Kaufentscheidung - Maschine als Geschenk: Guten Morgen oder auch Moinsen! Seit Jahren erfreut sich der Schwager bei uns über Kaffee, Espresso und Cappuchino - wir möchten ihm nun eine...
  2. Handhabung einer No-Name Retro Maschine

    Handhabung einer No-Name Retro Maschine: Hallo liebe Kaffee-Netz Gemeinde, Ich habe auf dem Speicher meiner Eltern eine unbenutzte Siebträger-Maschine gefunden und nun möchte ich diese...
  3. Festabwasser vs. Maschine vorziehen

    Festabwasser vs. Maschine vorziehen: Hallo, ich bin gerade bei der Feinplanung für eine neue Küche. Bisher führe ich das Abwasser direkt per Silikonschlauch in das Spülbecken, das...
  4. Um welche Maschine handelt es sich

    Um welche Maschine handelt es sich: Moin Moin kann mir jemand sagen um welche Maschine es sich hier handelt und ob sich eine Restauration lohnen kann? Gruß Wolfram [ATTACH]
  5. Tuningmaßnahmen an Maschine und Prozess

    Tuningmaßnahmen an Maschine und Prozess: Hallo zusammen, Ich bin seit letztem Jahr stolzer Besitzer einer Quickmill Vetrano 2B PID (Alu PID) und bereite damit mittlerweile einen, meiner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden