BBQ-ende Espressofreaks

Diskutiere BBQ-ende Espressofreaks im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Mensch, bei so einem Wetter wie heute musste ich doch nochmal den Grill anschmeißen, da dachte ich mir doch, ob es bei all den verschiedenen...

  1. #1 Ranger Kevin, 25.09.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.406
    Zustimmungen:
    1.612
    Mensch, bei so einem Wetter wie heute musste ich doch nochmal den Grill anschmeißen, da dachte ich mir doch, ob es bei all den verschiedenen Genuss-Basierten Hobbies hier auch noch andere Barbecue-Fans gibt?

    Wenn ja, postet doch mal Bilder von eurem Equipment, Rezepte, die ihr gerne mögt oder Techniken, die ihr verwendet.

    Ich hab heute im Smoker 1,5 kg Dicke Rippe nach St.-Louis-Art gemacht, knapp 3 Stunden bei 140°C gegart und über Wildkirsche geräuchert.
    Ich sag nur leeeeeeeeeeeeeeecker! :-D
    Dazu gabs leckere Folienkartoffeln und griechischen Salat.

    Hier ein paar Bilder:
    (Vegetarier am besten mal wegschauen :cool: )
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich freu mich auf eure Antworten
     
    turriga und cup29 gefällt das.
  2. #2 meister eder, 25.09.2011
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    21
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    bei mir reichts leider nur für einen smokey joe, wg. mietwohnung und mangels keller zum anschaffungszeitpunkt. hab aber auch damit schon recht leckere rippchen gebrutzelt. so wirklich langfristig konstant kriegt man damit die temperaturen aber nicht hin, ich hab die rippchen also erstmal "vorgebrüht" und mich dann auf's regelmäßige bestreichen mit selbstgekochter soße im grill beschränkt...
    immerhin kann ich das ding mal eben mit in den park tragen, wenn mir danach ist ;).

    gruß, max
     
  3. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    1.087
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    geiles Gerät!

    Ich habe leider keinenGarten in so fern habe ich nur einen Son of Hibachi.
     
  4. #4 Ranger Kevin, 25.09.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.406
    Zustimmungen:
    1.612
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    Das stimmt, da ist der Smoker mit seinen knapp 150 kg doch etwas unhandlich... :lol:

    Aber prinzipiell kann man auch im Kugelgrill super Barbecue, ist bei den BBQ Pit Boys ja auch meist das Mittel der wahl. Die haben auch teilweise echt gute Rezepte, da hab ich mir viel abgeschaut...
     
  5. #5 Kaspar Hauser, 25.09.2011
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    554
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    Lecker!

    Beim mir steht nur ein Q100 rum.
    Bei Pulled Pork ist die Flasche immer so schnell leer...
     
  6. #6 Largomops, 26.09.2011
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    15.784
    Zustimmungen:
    3.612
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    Große Gasflasche dran machen. Geht einwandfrei. Bei uns wurde gestern auch gegrillt (mit dem Q100)
     
  7. #7 koelscher-jung, 26.09.2011
    koelscher-jung

    koelscher-jung Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    Amtliches Grillgerät. Feines Teil. Auch die Ergenisse sind höchst ansehnlich.

    Ich habe eine Weber-Kugel, 57 cm. Am Samstag gab es ein leckeres Bierhuhn, siehe: Rezept - Beer Butt Chicken - Grillrezepte

    Grillsportverein ist DIE REFERENZ, wenn es ums Grillen geht, finde ich jedenfalls. Dafür können die keinen Kaffee, weshalb auch schonmal auf uns hingewiesen wird, wenn jemand seinen Non-Plus-Ultra-Vollautomaten anpreist.
     
  8. #8 Fischers Panda, 26.09.2011
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    374
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    ich nen einen Q220 mein eigen:lol:.
    UK-Version mit einem dt. Druckminderer gibt ein bischen mehr Dampf in der Röhre.
    Leider bin ich über das Kurzgebratene "Carpaccio" noch nicht herausgekommen. Wenn ich die Bilder so sehe, dann weiss ich, dass ich noch einiges an Verbesserungspotential habe.
    In die Galerie vom Grillsportverein darf ich gar nicht reingucken, da kriege ich Komplexe:oops:

    lg
    Alex
     
  9. #9 koelscher-jung, 26.09.2011
    koelscher-jung

    koelscher-jung Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    Cool bleiben und keine Komplexe bekommen. Wer regelmäßig grillt und dafür Zeit und Geld investiert, wird sich auch an größere Dinge heranwagen. Außerdem ist es doch schön, zu wissen, dass auch noch Luft nach oben besteht. Das Bierhuhn ist übrigens total einfach, kann jeder. Die Rippe von Ranger ist schon eine andere Hausnummer, finde ich.
     
  10. Ralzun

    Ralzun Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    5
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    Jetzt ist es passiert, irgendwie habe ich unterbewusst auf diesen Thread gewartet. Jedoch so unterbewusst, dass ich ihn nicht selbst eröffnet habe. Meine Bemühungen sind bis jetzt auch noch eher im Bereich “Amateur mit Anspruch” anzusiedeln. So ein ausgewachsener Smoker gehört leider nicht zu meinem Fuhrpark.

    Da wir auch zur Miete wohnen ist es bis jetzt auch nur ein Weber mit 47cm geworden. Diesen habe ich mir vor zwei Jahren über Meilen geholt, dieses Ereignis war auch eigentlich der Start meiner „BBQ Karriere“. Ich habe das Thema dann in den USA, bei Arbeitskollegen und in diversen Zeitschriften und Sendungen immer intensiver wahr genommen und bin dann auch vom kiloweisen verbrennen von Wurstwaren und Bauchspeck hin zum „Low and Slow“ gekommen.

    Nach wie vor bin ich großer Steak-Fan, die in der besseren Jahreszeit zusammen mit Fisch und Beilagen gerne auf dem Grill landen. Wirkliche USA-Style BBQ Projekte habe ich in der kleinen Kugel bis jetzt zweimal in Angriff genommen und zwar einen Schweinebraten Südstaaten Style aus Webers Grill-Biebel. Nettes Rezept und das Mojo, welches als Sauce gereicht wird ist beide Male extrem gut angekommen. Es hat insgesamt erstaunlich gut geklappt, selbst mit der kleinen Kugel über immerhin 6-7 Stunden eine Low Temperature zu halten.

    Macht an einem schönen Sommertag echt Laune. Nächstes Jahr werde ich mir auf jeden Fall ein Cast Iron Grate zulegen.


    Cu


    Jens


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. #11 aluonkel, 26.09.2011
    aluonkel

    aluonkel Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    Habe nen grossen Coobinox 6 flammigen gasgrill, einen Weber 47er und nen 67 Kugelgrill (beide sollen verkauft werden). Baue nun einen Smoker ,5mm Wandung,50mm Durchmesser der Garkammer und des Pits,800 lang und 400 lang das Pit. Wahrscheinlich kommt von Joe s noch aussen anstelle des Rohrs ein Warmhaltekamin dran, mal schauen.
     
  12. #12 Ranger Kevin, 26.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.406
    Zustimmungen:
    1.612
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    Mann, deine beiden "Prachtstücke" da sehen aber auch sehr sehr lecker aus...

    Nunja ich geb zu, den Smoker zu kaufen war ursprünglich nicht meine Idee, mein Vater brauchte einen neuen Grill und fand das Ding irgendwie toll... die ersten 3 Jahre wurde darauf dann quasi nur "normal" gegrillt... Aber da er weder die Zeit noch die Geduld hat, sich wirklich mit dem Thema zu beschäftigen (ich sage nur Vollautomatentrinker) habe ich mir das Gerät dann kurzerhand angeeignet und experimentiere jetzt seit ein paar Jahren damit...

    Neulich hatte ich auch mal das Glück, bei unserem Metzger richtige T-Bone-steaks zu bekommen, die waren wahrhaft Göttlich. Der Trick ist, sie "falsch herum" zuzubereiten: erst im heißen rauch bis auf eine Kerntemperatur von 49° bringen und dann nochmal für eine Minute auf beiden Seiten direkt über die Glut, dann werden sie Perfekt *sabber* :-D
     
  13. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    725
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    Wird das ein Würstchentunnelgrill? :lol:
     
  14. #14 aluonkel, 27.09.2011
    aluonkel

    aluonkel Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    Meinte natürlich 500 mm:-D
    Aber ein Tunnelgrill waere mal ne Erfindung. Wie mein Vorredner schon schrieb, der Geschmack aus dem Smoker hat schon was für sich. Ich kann beim grillen völlig abschalten, dazu noch ein paar gute Espressi und der Alltagsstress verschwindet.
     
  15. #15 Ranger Kevin, 27.09.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.406
    Zustimmungen:
    1.612
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    Hm, dafür hab ich irgendwie noch keine Lösung gefunden, die Espressomaschine in den Grill zu integrieren... hab mir jetzt erstmal übergangsweise aus einer alten Illy-Dose einen Bierhalter drangebaut :cool:
     
  16. #16 Ranger Kevin, 02.10.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.406
    Zustimmungen:
    1.612
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    Bei dem tollen Wetter heute musste natürlich der Grill wieder angeschmissen werden :cool:

    Hab heute mal einen Krustenbraten probiert... war auch super Zart und lecker, nur hab ichs am Ende leider nicht heiß genug bekommen um die Kruste richtig zu "poppen", das hat sie leider nur ganz am Rand getan. :-?

    Hat aber trotzdem extrem lecker geschmeckt (die Rippchen gabs als Beilage, weil noch jemand mehr zu Besuch gekommen ist)

    [​IMG]

    Als Nachtisch gabs dann noch extrem leckere "Homemade Apple Pie" :unclesam:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  17. #17 Strich8, 04.10.2011
    Strich8

    Strich8 Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    1
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    In der Nacht von So. auf Mo. habe ich zum ersten Mal Pulled Pork gemacht. Als Fleisch hatte ich 2,4 kg Schweinenacken vom örtlichen Erzeuger (mit Hofschlachtung!), 24 Std. mit Senf und Magic Dust balsamiert.

    Leider hat mich das neue, in den USA erstandene Funkthermometer um 3:51 Uhr geweckt, weil die Grilltemperatur zu weit abgesunken war.
    Aber nachdem ich den Lüfter im Kesselboden etwas mehr geöffnet hatte, gings wieder nach oben. Nach 13 Stunden war der Braten auf 91° Kerntemperatur, da habe ich ihn in Alufolie gepackt und noch für drei Stunden mit heißem Wasser in eine Kühlbox gelegt.

    Dazu gabs selbstgebackene Hamburger-Buns 'nach Okraschote' (aus dem GSV), Coleslaw und zwei verschiedene BBQ-Saucen - sehr lecker!

    Hab ein paar Bilder gemacht, die reiche ich später nach.

    Grill: Weber Performer
    Kohle: Profagus Grillis - als Minion-Ring
    Smoke: Weber Hickory-Chips
    Thermometer: Maverick ET-732

    Gruß,
    Michael
     
  18. #18 koffeinschock, 04.10.2011
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    4
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    scnr :mrgreen: (ja, ab und an lese ich auch im GSV...)
     
  19. #19 Ranger Kevin, 04.10.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.406
    Zustimmungen:
    1.612
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    Hey Michael,

    das Thermometer sieht ja mal scharf aus, wieviel hast du dafür hingelegt, wenn man fragen darf? Und wie macht es sich so im "täglichen gebrauch"?

    Hab auch schon überlegt, mir sowas zuzulegen, gerade wenn man im Winter was backt und nicht ständig vorm Grill sitzt macht das sonst schonmal ein bisschen nervöß... :cool:
     
  20. #20 Matthias, 04.10.2011
    Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    AW: BBQ-ende Espressofreaks

    Hallo zusammen!

    Über den GSV bin ich damals zu mybbq.net gekommen und war da auch mal auf einem Grilltreffen in Marburg, nette Leute, tolles Grillgerät, viel lecker Essen und Bier, war gut.

    Ich habe einen kleinen Smoker, einen selbstgebauten UGS (Uglydrumsmoker), einen Tricktergrill und einen Schwenker eine Kalträucherkammer aus Lehm für meine Schinken, einmal angefixt dann aber richtig:-D.

    Pulled Pork ist ein Gedicht auch Beerbuttchicken kommt bei der Familie gut an, mein Favorit sind Rippen und Beefbrisket.

    Aber ein originaler Schwenker vom Schwenker ist auch immer wieder ein Traum.

    LG Matthias
     
Thema:

BBQ-ende Espressofreaks

Die Seite wird geladen...

BBQ-ende Espressofreaks - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Stretta - Wasser kommt aus falschem Ende geschossen

    Quickmill Stretta - Wasser kommt aus falschem Ende geschossen: Hallo liebe Community, ich habe mir auf Empfehlung hier im Forum, die Quickmill Stretta gebraucht zugelegt und war auch bis vor kurzem sehr...
  2. Suche DEFEKTE Zweikreiser (oder "High-End-Einkreiser")

    Suche DEFEKTE Zweikreiser (oder "High-End-Einkreiser"): Moin zusammen ! Für mein neues Hobby (Espressomaschinen wieder aufbauen) suche ich DEFEKTE Espressomaschinen und zwar Zweikreiser der gehobeneren...
  3. Macap MXD 75mm Direktmahler Chrom von Ende 2014

    Macap MXD 75mm Direktmahler Chrom von Ende 2014: Mit ca. 72.000 Bezügen. Das sind 648kg Mahlleistung bei 9 Gramm / Shot. Also reduziere ich den Preis um 50 Euro, für ein paar neue Scheiben. Sie...
  4. Bulletproof coffee schon wieder zu Ende?

    Bulletproof coffee schon wieder zu Ende?: Hallo zusammen, der ein oder andere hatte letztes Jahr von Selbstversuchen mit Bulletproof Coffee berichtet. Die Süddeutsche hatte ja ebenfalls...
  5. GICAR PID blinkt ohne Ende: La Scala Butterfly

    GICAR PID blinkt ohne Ende: La Scala Butterfly: Aktuell bin ich mit dem Neuaufbau (m)einer La Scala Butterfly (welche ich aus einem Regal gerettet habe, in dem sie 4 Jahre lang verrottet ist)...