BBQ-ende Espressofreaks

Diskutiere BBQ-ende Espressofreaks im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hat jemand Ahnung und Expertise bzgl. australischem Entrecôte? "Das Beste was es für den gehobenen Geldbeutel) gibt" vs. "Schmeckt auch nicht...

  1. #5681 mhelbing, 10.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2020
    mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    338
    zurück zur Frage: ich hatte gestern anläßlich einer Familienfeier zwar kein Entrecote, aber 2 Kg australisches Flanksteak auf dem Grill. Das war erheblich günstiger als Entrecote (fast halber Preis).
    Zubereitet zunächst auf der Sizzle geröstet und anschließend bei 150° gar gezogen, Familie war begeistert vom Geschmack und der guten Struktur der Steaks ( kein Kausalat).
    Interessant war, dass das eine Stück die Faser längst zur langen Seite hatte, während beim anderen Stück diese quer verlief.
     
    Svente und Tigr gefällt das.
  2. #5682 summa4ever, 11.09.2020
    summa4ever

    summa4ever Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    11
    Bei mir gabs am WE mal wieder ein Pulled Pork.
    20200905_093751_resize_1.jpg
    Zuerst 20h Sous Vide
    20200905_203009_resize_66.jpg
    Und anschließend noch 3,5h bei 100-110°C im Hickory Rauch gesmoked.
    20200906_191755_resize_38.jpg 20200906_203952_resize_28.jpg

    Passend dazu hab ich noch ein Bauchspeckchutney (Bacon Jam) gemacht

    20200909_212708_resize_96.jpg IMG-20200909-WA0007_resize_46.jpg

    Beides wurde gestern als Bürger mit einem feinen Krautsalat auf Brioche Burger Buns. - davon hab ich leider keine Fotos gemacht - verkostet. *yummy*
     
    jazzadelic, cremalos, Tschörgen und 6 anderen gefällt das.
  3. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.660
    Zustimmungen:
    995
    Das mit den Bildern ist zwar unentschuldbar...
    aber sehr verständlich :)
     
    Cairns und Svente gefällt das.
  4. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    5.337
    Heute etwas Salat und Schwertfisch vom Fischhändler des Vertrauens
    47219844-3C04-49D3-83F7-0D04A5A616FD.jpeg
     
    cremalos, ryk, nenni und 8 anderen gefällt das.
  5. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.660
    Zustimmungen:
    995
    War das der aus dem kleinen unbeugsamen gallischen Dorf?:p:D
     
    Cairns gefällt das.
  6. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    5.337
    Heute mal Fleischloses vom Grill:p

    Süsskartoffel Miso Kumpir mit Tomaten Feta Creme Baby Blattspinat Salat und Gedünsteten Äpfeln und Mallorquinischen Mandeln
    0A2AECB8-DA17-4067-883A-7775B47EF408.jpeg
     
    cremalos, BasaltfeueR, Svente und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #5687 Augschburger, 12.09.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.258
    Zustimmungen:
    10.443
    Gegrillter Schübling und gegrillte Kartoffel: :)
    upload_2020-9-12_19-13-2.png
    Ups, Knoblauchbutter vergessen zu fotografieren. :oops:
     
    cremalos, BasaltfeueR und Oldenborough gefällt das.
  8. mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    338
    was bitte ist ein Schübling.? Ich hoffe, dass meine Vermutung nicht richtig ist.
     
    Svente gefällt das.
  9. #5689 Augschburger, 12.09.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.258
    Zustimmungen:
    10.443
    mhelbing und Cairns gefällt das.
  10. mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    338
    das kannte ich ja als Nordmann nicht. Vielen dank für die Wissenserweiterung.
     
  11. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    344
    Hi kann mir jemand zufällig einen guten Pizzaaufsatz für den Weber Holzkohlegrill 57cm -empfehlen ?Danke
     
  12. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    5.337
    Grill- und Pizzaaufsatz

    Hatte ich mal
     
    Jetza gefällt das.
  13. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.526
    Zustimmungen:
    7.280
    Nochmal der Kuchenblechgrill im Einsatz, bevor die Saison zu Ende geht:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Geschmeckt hat es! :)
     
    jazzadelic, cremalos, Svente und 6 anderen gefällt das.
  14. #5694 summa4ever, 14.09.2020
    summa4ever

    summa4ever Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    11
    gegrillte Maiskolben sind bei uns auch immer ganz hoch im Kurs!
     
    Cairns gefällt das.
  15. #5695 mhelbing, 14.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2020
    mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    338
    wieso geht die Saison zu Ende?
    Backst du nun keinen Kuchen mehr?:D
     
  16. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.660
    Zustimmungen:
    995
    Sodele. Erste Verkostung des australischen Entrecote. 600g.
    Bei medium rare vom Grill und ziehen lassen.
    Geschmacklich nicht so intensiv wie dry aged Entrecote aber ein toller satter sehr nuancierter runder Rindfleischgeschmack.
    Ich bin noch am überlegen, ob US beef nicht doch besser schmeckt.
    Das Fleisch ist dann doch ganz schön klein geworden...das Fett ist halt rausgebraten... IMG_20200915_192148973_copy_1024x768.jpg IMG_20200915_201734396_copy_1024x768.jpg IMG_20200915_201850853_copy_1024x768.jpg
     
    Svente, mhelbing und Oldenborough gefällt das.
  17. mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    338
    Schon optisch ein Genuss. Ob das australische oder das amerikanische Fleisch besser schmeckt, kann ich mangels direktem Vergleich nicht beurteilen. Ich denke, die wenden letztendlich die gleichen Fütterungsmethoden zur Verbesserung des Geschmacks an.
    Interessant ist vielleicht aber ein anderer Vergleich. Ich hatte am Wochenende zwei sehr schöne Filetstücke vom Angus aus dem auch von mir und anderen oben gepriesenen irischem Vertrieb geschenkt bekommen.
    Leider reichte die Menge für das Event nicht aus, so dass ich den Rest von dem ebenfalls oben beschriebenen australischem Flanksteak dazu geommenen habe. Beide wurden sehr schön zubereitet und gefiielen den Teilnehmern optisch und geschmacklich gut.
    Für mich und einen kompetenten Teilnehmer war das Flanksteak geschmacklich alllerdings erheblich besser.
    Ob das mit der insgasamt ökologischeren Haltung der Iren oder der abschließenden Maisfütterung der Rinder in US und AUS zusammen hängt, kann ich nich beurteilen.
    Hat da einer eine Idee?
     
    Tigr gefällt das.
  18. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.660
    Zustimmungen:
    995
    Ich denke, das Futter hat den entscheidenden Einfluss...analog der Ergebnisse bei Hühnereiern oder Weidemilch.
    Also: der Mais machts
     
    mhelbing gefällt das.
  19. #5699 BasaltfeueR, 16.09.2020
    BasaltfeueR

    BasaltfeueR Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    4.796
    Mais ist kein geeignetes Futter für Rinder. Das Füttern von Mais wird nur mit Medikamenten Zb zum Magenschutz überhaupt möglich. Fettei lagerungen im Muskel sind auch nicht gesund sondern eher ein „Krankheitsszeichen“. Den wesentlichen Vorteil von US-Fleisch sehe ich eher in der längeren Reifezeit und den verwendeten Fleischrassen. Mir schmeckt grasfed besser als grainfed. Ich empfehle dazu zb Michael Pollans „Omnivorendilemma“.
     
    jazzadelic, Cairns und mhelbing gefällt das.
  20. mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    338
    Klar; nur Mais ist das sicher nicht. Ich wage dir auch nicht zu widersprechen, weil ich mein Wissen lediglich aus Informationen wie z.B. US-Beef: Das beste Fleisch der Welt? Mehr dazu HIER. bezogen habe.
    Da aber auch viele andere Quellen ähnliches sagen, muss doch da etwas dran sein.
     
Thema:

BBQ-ende Espressofreaks

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden